Special Winter SPECIAL

Winter

Beiträge zum Thema Winter

Erneut haben die Schneefälle auch Auswirkungen auf den Zugverkehr im Allgäu. (Symbolbild)
9.236× 1

Live-Ticker
Schnee sorgt erneut für Zugausfälle und Streckensperrungen im Allgäu

Erneut haben die Schneefälle auch Auswirkungen auf den Zugverkehr im Allgäu. Hier ein aktueller Überblick. Alle Infos sind aus dem Live-Ticker der Deutschen Bahn entnommen. Zum Live-Ticker der Deutschen Bahn geht es hier.  Die aktuellen Meldung der Deutschen Bahn  Weiterhin Einschränkungen zwischen Kißlegg - Memmingen/Hergatz  Die Streckensperrungen zwischen Lindau - Kißlegg/Aulendorf/Memmingen wurden aufgehoben und der Zugverkehr wird wieder aufgenommen. Es besteht ein Zwei-Stunden-Takt...

  • 18.01.21
Am Sonntag wird es im Allgäu wieder schneien. Am Samstag wird es am Nachmittag sonnig. (Symbolbild)
11.497×

Wetter im Allgäu
Wochenend-Ausblick: Am Sonntag soll es wieder schneien

Die Wetterlage im Allgäu wird sich voraussichtlich nach dem Schneechaos am Donnerstag erst einmal beruhigen. Bis Freitagabend warnt der Deutsche Wetterdienst noch vor Frost. Schneefälle wird es am Freitag wohl nur noch vereinzelt geben.  Am Samstag bleibt es im Allgäu voraussichtlich trocken. Am Vormittag gibt es zunächst einen Mix aus Sonne und Wolken. Am Nachmittag scheint vermehrt die Sonne. Die Temperaturen liegen tagsüber bei -4 Grad. In der Nacht sinken die Temperaturen in den...

  • Kempten
  • 15.01.21
Der Lawinenwarndienst Bayern warnt vor erheblicher Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen (Symbolbild).
2.586×

Lawinenwarndienst Bayern
Stufe 3 von 5: Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen

In den Allgäuer Alpen hat die Lawinengefahr mittlerweile Stufe 3 von 5 (erhebliche Lawinengefahr) erreicht. Das betrifft alle Höhenstufen, teilt der Lawinenwarndienst Bayern auf seiner Homepage mit. In den Ammergauer Alpen liegt die erhebliche Lawinengefahr oberhalb der Waldgrenze.  Hauptproblem: TriebschneeDie Hauptgefahr geht von frischem Triebschnee aus. Nach Angaben des Lawinenwarndienstes kann die Lawine in Form einer Schneebrettlawine schon durch eine geringe Zusatzbelastung eines...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 13.01.21
Bis Donnerstag soll es im Allgäu immer wieder schneien. (Symbolbild)
2.443×

Wettervorhersage
Bis Donnerstag kann es immer wieder schneien - Wetterdienst warnt vor glatten Straßen

Noch am Dienstag hat es im Allgäu richtig geschneit. Es wurde glatt auf den Straßen. Die Polizei meldete 34 Verkehrsunfälle. Auch für die Nacht auf Mittwoch und am Mittwochmorgen warnte der Deutsche Wetterdienst vor Glatteis. Bis Donnerstag kann es immer wieder schneien. Zum Ende der Woche wird es kaltDer Mittwoch startete aber trocken. Tagsüber könnte sich bei Temperaturen um den Gefrierpunkt sogar die Sonne hin und wieder sehen lassen. Der Deutsche Wetterdienst warnt für Mittwoch im...

  • Kempten
  • 13.01.21
Erst schneit es, am Freitag wird es dann sonnig und frostig. (Symbolbild)
1.923×

Wettervorhersage
Erst Schnee, dann Sonne: So wird das Wetter in den kommenden Tagen

Nachdem die vergangenen Tage im Allgäu trocken waren, soll es von Dienstag bis Donnerstag wieder schneien. Am Freitag wird es wieder sonnig - aber auch frostig. Bis Donnerstag schneit es im AllgäuAb Dienstagmittag soll es wieder schneien. Bei -6 bis +2 Grad bleibt es im Allgäu laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) den ganzen Tag über bewölkt. Gegen Abend ziehen Windböen auf. Auch am Mittwoch bleibt es meist bewölkt. Bis zum späten Nachmittag soll es noch schneien. Danach könnte sich die Sonne...

  • 12.01.21
Es bleibt kalt im Allgäu. Ab Dienstag schneit es. (Symbolbild)
2.678×

Wetteraussichten im Allgäu
Frostige Temperaturen und ab Dienstag Schnee

Die neue Woche im Allgäu startet bei frostigen Temperaturen mit einem Sonne-Wolken-Mix. Ab Dienstag schneit es dann in weiten Teilen des Allgäus.  Am Montag ist es ab Mittag allgäuweit bewölkt. Immer wieder spitzelt die Sonne hervor. Es bleibt aber frostig. Die Temperaturen liegen bei -12 bis maximal -3 Grad.  Am Dienstag wird es dann nicht mehr ganz so kalt. Die Temperaturen liegen bei -7 bis + 2 Grad. Tagsüber schneit es in weiten Teilen des Allgäus. Immer wieder kommt die Sonne raus. In...

  • Kempten
  • 11.01.21
Kalt wird es in den nächsten Tagen im Allgäu werden. (Symbolbild)
3.290×

Frostige Wetteraussichten im Allgäu
Sonne-Wolken-Mix zum Start ins Wochenende - Zweistellige Minusgrade in der Nacht

In den nächsten Tagen wird es im Allgäu weiterhin frostig bleiben. Schneien soll es zunächst aber nicht mehr. So ist es am Donnerstag im Allgäu zunächst noch stark bewölkt. Es bleibt voraussichtlich aber trocken. Am Nachmittag wird es sonnig. Die Höchstwerte liegen bei um die 0 Grad.  Am Freitag ist es am Vormittag noch leicht bewölkt. Am Nachmittag wird es dann vermehrt sonnig. Die Temperaturen bleiben winterlich bei maximal -1 Grad. In der Nacht sinken die Temperaturen auf um die -10 Grad...

  • Kempten
  • 07.01.21
Gefrorene Beeren (Symbolbild).
4.122×

Prognose
So wird das Wetter in den nächsten Tagen im Allgäu

Die neue Woche beginnt vielerorts mit dichten Wolken. Die Temperaturen am Montag klettern in Kempten, Kaufbeuren und Obermaiselstein auf maximal 0 Grad. Während es in weiten Teilen des Allgäus dicht bewölkt bleibt, lockert es in Alpennähe auf: In Obermaiselstein gibt es tagsüber viel Sonnenschein.   Am Dienstagmorgen kann es vereinzelt schneien. Den restlichen Tag ist es überwiegend bewölkt. Auch hier liegen die Temperaturen bei maximal 0 Grad. Freundlicher wird es wieder nur in Alpennähe.  Am...

  • Kempten
  • 04.01.21
Die Wetteraussichten im Allgäu: Wolken und immer wieder Schnee (Symbolbild).
5.350× 1

Wetteraussichten
Wolken und Schnee zum Wochenstart im Allgäu

Der Montag startet in weiten Teilen des Allgäus dicht bewölkt. In Kempten kann es im Laufe des Tages schneien, in Lindau wird es eher Schneeregen geben. Die Temperaturen liegen bei maximal +1 Grad in Kempten und +3 Grad in Lindau.  Der Dienstag wird etwas freundlicher. Zwar ist es den ganzen Tag über bewölkt, ab und zu kommt aber die Sonne raus. Die Höchsttemperaturen liegen bei maximal 3 bis 4 Grad. In der Nacht auf Mittwoch kann es örtlich schneien.  Der Mittwoch ist ebenfalls bedeckt, auch...

  • Kempten
  • 29.12.20
Am Wochenende schneit und regnet es im Allgäu. (Symbolbild)
2.059×

Wetter
Wolken, Schnee und Regen: So wird das Wochenende im Allgäu

Ähnlich wie in den vergangenen Tagen sieht auch die Wettervorhersage für das Wochenende im Allgäu aus: Viele Wolken, Schnee und Regen. Die Sonne wird sich kaum zeigen. Etwas Sonne am Donnerstag und FreitagfrühDas ist am Donnerstag noch anders. Nachdem sich der Nebel aufgelöst hat und die meisten Wolken verschwunden sind, zeigt sich die Sonne im Laufe des Tages immer öfter. Die Temperaturen liegen laut agrarwetter.net bei +1 bis -5 Grad. Am Freitag ist die Sonne in der Früh noch zu sehen,...

  • Kempten
  • 10.12.20
Neuschnee am Wochenende im Allgäu.
9.105× Video 6 Bilder

Drohnenvideo
Schneefall im Allgäu: Winterlandschaft wie "gezuckert"

Der Winter ist jetzt auch im gesamten Allgäu angekommen. Am ersten Dezemberwochenende hat es in weiten Teilen des Allgäus zehn bis 50 Zentimeter Neuschnee gegeben. Auch in Hergensweiler am Bodensee sieht man jetzt eine geschlossene Schneedecke. Die Sonnenstrahlen ließen den Schnee funkeln. Der Nebel verdeckte anfangs noch die Sonne und lies nur ab und zu die warmen Sonnenstrahlen durch. Auch die Wälder rund um Bad Grönenbach sind wie "gezuckert". Der Schnee hat auch hier über Nacht die...

  • Lindau
  • 07.12.20
Neuschnee am Wochenende im Allgäu.
4.353× 2 Bilder

Glatte Straßen und das Wetter im Allgäu
Neuschnee in den Alpen: Verkehrsprobleme und Lawinengefahr

Am Wochenende hat es in weiten Teilen des Allgäus 10 bis 50 Zentimeter Neuschnee gegeben. Der Neuschnee hat in weiten Teilen der Alpen zu Verkehrsproblemen und zu höchster Lawinengefahr geführt, so heißt es in der ARD-Tagesschau. Am Brenner-Pass zwischen Italien und Österreich seien Zugverbindungen unterbrochen und sogar die Autobahn teilweise gesperrt worden. Wie ist die Situation im Allgäu?In tieferen Lagen, wie in der Stadt Kempten, ist es am Sonntag zu Schneeregen gekommen. Doch am...

  • Kempten
  • 07.12.20
Auch am Wochenende soll es im Allgäu schneien. (Symbolbild)
3.527×

Wetter
Im Allgäu bleibt es auch am Wochenende winterlich

Es sieht so aus, als wäre der Winter im Allgäu angekommen. Das wird sich auch in den kommenden Tagen nicht ändern. Das Wochenende bleibt mit Temperaturen um den Gefrierpunkt kühl und es soll laut agrarwetter.net wieder schneien. Am Donnerstag wird es zwischen -6 und +2 Grad kalt. Im Laufe des Tages werden die Wolken immer weniger und die Sonne zeigt sich immer öfter. Am Freitag erwartet Sie ein Mix aus Sonne, Wolken und Schneeregen. Dabei wird es mit bis zu +6 Grad wieder etwas wärmer....

  • Kempten
  • 03.12.20
Diese Gadgets sorgen im Winter für Wärme.
820×

Kampf gegen die Kälte
Clevere Gadgets für die kalte Jahreszeit

Vereiste Autoscheiben, kalte Finger: Es gibt zahlreiche Gadgets, die diese Probleme lösen und damit den Winter-Alltag deutlich erleichtern können. Es wird so langsam kälter und die kalte Jahreszeit bricht wieder an. Mit diesen Gadgets halten wir uns auch im Winter warm. Egal ob es draußen gerade Minusgrade hat oder vielleicht sogar eine dicke Schneedecke die Straßen bedeckt. Warme HändeWer trotz Corona-Krise und niedrigen Temperaturen vor die Tür muss, für den gibt es etwa wiederaufladbare...

  • 17.11.20
Langsam beginnt die heiße Phase für die Straßenmeisterei in Sonthofen.
2.855× 4 Bilder

Winterdienst
950 Tonnen Streusalz lagern in Sonthofen: Straßenmeisterei auf Winter vorbereitet

Die Straßenmeisterei Sonthofen ist gut für den Winter vorbereitet. "Um für den Winter gerüstet zu sein, haben wir Schichtpläne erstellt, Räum- und Streurouten zusammengestellt und rund 950 Tonnen Streusalz eingelagert", so Leonhard Koch, stellv. Leiter der Straßenmeisterei Sonthofen. Neben mehreren hundert Tonnen Streusalz, lagern in Sonthofen auch rund 50.000 Liter Sole. Sole klebt auf der StraßeSole ist Streusalz in Wasser aufgelöst. Das heißt das Wasser wird mit bis zu 22 Prozent Salz...

  • Sonthofen
  • 05.11.20
Die Hochstämme bei Oberreitnau blühen wunderschön – aber verfrüht. Die Gefahr, dass die Blüten durch Frost absterben, ist hoch.
1.249×

Zu milder Winter
Optimale Bedingungen für den Borkenkäfer - Obstbauern sorgen sich wegen früher Blüte

Der Winter 2019/2020 war der zweitwärmste seit Beginn der Wetter-Aufzeichnungen 1881. Wie der Westallgäuer (WE) berichtet, lag die Durchschnittstemperatur in Bayern bei 2,6 Grad. Das heißt, es war heuer im Schnitt drei Grad wärmer als im 30-jährigen Vergleichszeitraum. Das hat auch Auswirkungen auf die Natur. So konnten wegen der geringen und kurzen Frostphasen viele Borkenkäfer die Wintermonate überstehen. Außerdem entstand durch Stürme viel Schadholz im Wald. Darin finden die Käfer...

  • Lindau
  • 16.04.20
Winter (Symbolbild)
31.409×

Wetter im Allgäu
Wetterumschwung am Wochenende: Schnee auf bis zu 600 Meter

Nach einer frühlingshaften Woche mit zweistelligen Temperaturen und viel Sonnenschein kommt es am Wochenende zu einem Wetterumschwung.  Am Freitag wird es dann noch einmal ähnlich mild. Mit bis zu elf Grad am Nachmittag. Am Abend und in der Nacht können dann schon die ersten Niederschläge auftreten. Schnee gibt es aber zunächst nur in Hochlagen. Am Samstag sinkt die Schneefallgrenze dann allerdings auf bis zu 600 Meter ab und es kommt den ganzen Tag über zu Schneefällen. Die Temperaturen liegen...

  • Kempten
  • 15.01.20
6.676×

Veranstaltung
Internationales Schlittenhunde-Rennen in Unterjoch am 11. und 12. Januar abgesagt

Das für kommendes Wochenende, 11./ 12. Januar, geplante „23. Internationale Schlittenhunde-Rennen“ in Unterjoch (Gemeinde Bad Hindelang/Allgäu) fällt aus. Das gibt Bad Hindelang Tourismus in einer Pressemitteilung bekannt.  Wegen der Wetter- beziehungsweise Niederschlagsprognosen kann das Rennen voraussichtlich nicht stattfinden. Für die kommenden Tage sind im Allgäu Regen und zu milde Temperaturen für Schneefall vorhergesagt. Bereits im vergangenen Jahr musste die Veranstaltung in Unterjoch...

  • Bad Hindelang
  • 03.01.20
Symbolbild
1.564× Video

Video
Das Wetter im Allgäu: Sonnenschein und keine weiteren Niederschläge

Nach einzelnen Schneefällen am Wochenende, bleibt es in den kommenden Tagen trocken. Vor allem in der Nacht können die Temperaturen deutlich unter den Gefrierpunkt fallen. Am Dienstag, 03.12.2019 ist es die meiste Zeit über bewölkt. Es bleibt aber trocken. Die Temperaturen steigen tagsüber auf maximal zwei Grad, in der Nacht sind Temperaturen von bis zu minus fünf Grad möglich.  Am darauffolgenden Mittwoch, 04.12, lockern die Wolken gegen Nachmittag auf und es scheint die Sonne. Trotzdem bleibt...

  • Kempten
  • 02.12.19
2.685×

Wetter
Viel Sonnenschein in den Allgäuer Alpen: Lawinengefahr auf Stufe 3 erhöht

Der Tage freuen wir uns im Allgäu über milde Tagestemperaturen um die 10 Grad und Sonnenschein. Die ersten Biergärten eröffnen und Rennradler holen ihre Räder wieder aus dem Keller. Mit den frühlingshaften Temperaturen steigt aber auch die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen. Im Laufe des Tages steigt die Lawinenwarnstufe auf 3 an. Besonders an sonnenbeschienenen Steilflächen steigt die Gefahr der Selbstauslösung von feuchten Lockerschneelawinen. In tiefen und mittleren Lagen stellen...

  • Kempten
  • 18.02.19
Januar 2019: Mehr Schnee in kurzer Zeit im Allgäu als üblich.
108.128×

Wetter
Schneemassen und Unwetter im Allgäu: Aktuelle Informationen

Viel mehr Schnee in kurzer Zeit als üblich: Seit dem ersten Wochenende des neuen Jahres hatte der Schnee das Allgäu fest im Griff. Straßenmeistereien und Winterdienste waren im Dauereinsatz, Feuerwehr und Rettungsdienste in Alarmbereitschaft. Züge fielen aus, Straßen waren gesperrt, Schulkinder durften aus Sicherheitsgründen zuhause bleiben. Lawinenabgänge haben Gebäude beschädigt, Balderschwang war zeitweise von der Außenwelt abgeschnitten. Mittlerweile hat sich die Lage im ganzen Allgäu...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 16.01.19
Schneefräsarbeiten am Riedberger Horn.
2.664×

Schnee
Lawinensprengungen in Balderschwang für Dienstag geplant - Lage im Oberallgäu entspannt sich vorerst

Nach dem Lawinenabgang in Balderschwang planen die Einsatzkräfte jetzt gezielte Lawinensprengungen. Man habe für Dienstag einen dafür benötigten Helikopter reserviert, so der Pressesprecher des Landkreises Oberallgäu Andreas Kaenders auf Anfrage. Ob diese Flüge aber tatsächlich durchgeführt werden können, hänge von der jeweiligen Wettersituation und der Situation in anderen Teilen der Alpen ab.  Bereits am Montag konnten viele Touristen aus Balderschwang die Gemeinde in einem Fahrzeug-Konvoi...

  • Oberstdorf
  • 15.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ