Special Winter SPECIAL

Winter

Beiträge zum Thema Winter

Angelika Soyer vom Ferienhof Soyer in Rettenberg
12.186×

Oberallgäu und Kempten
In der Tourismusbranche fällt die Bilanz zum Ende des Sommers sehr gemischt aus

Erst die Zwangspause, dann ein starker Ansturm der Gäste und das alles gleichzeitig mit den Beschränkungen und Hygienemaßnahmen. Eine solche Sommersaison gab es im Allgäu bisher noch nie. Gemischte Bilanz in der Corona-KriseDie Tourismusbranche hat es Anfang des Jahres hart getroffen. Trotzdem fällt die Bilanz zum Ende des Sommers sehr gemischt aus. Wie es Hotel und Bergbahnenbesitzer ging und welche Erwartungen es an die Wintersaison gibt, zeigt allgäu.tv.

  • Kempten
  • 09.10.20
Symbolbild
1.564× Video

Video
Das Wetter im Allgäu: Sonnenschein und keine weiteren Niederschläge

Nach einzelnen Schneefällen am Wochenende, bleibt es in den kommenden Tagen trocken. Vor allem in der Nacht können die Temperaturen deutlich unter den Gefrierpunkt fallen. Am Dienstag, 03.12.2019 ist es die meiste Zeit über bewölkt. Es bleibt aber trocken. Die Temperaturen steigen tagsüber auf maximal zwei Grad, in der Nacht sind Temperaturen von bis zu minus fünf Grad möglich.  Am darauffolgenden Mittwoch, 04.12, lockern die Wolken gegen Nachmittag auf und es scheint die Sonne. Trotzdem bleibt...

  • Kempten
  • 02.12.19
Auf präparierten Rodelbahnen kommt man mit seinen Schlitten, Bobs oder anderen Schneefahrzeugen auf ein hohes Tempo.
1.581× 1 Video

Wintersport
Es muss nicht immer Skifahren sein: Rodeln im Allgäu

Skifahren ist nicht unbedingt jedermanns Sache. Die tolle Aussicht von den Bergen und den Schnee wollen trotzdem viele genießen. Rodeln bietet da eine unterhaltsame Alternative. An vielen Rodelpisten wie in Missen-Wiederhofen kann man sich im Tal einen Schlitten ausleihen und wird dann ganz bequem mit dem Lift nach oben befördert. Von da geht es dann in rasanter Fahrt wieder nach unten - die gut präparierten Rodelbahnen geben eine Fahrspur vor und sorgen für ordentliches Tempo.

  • Missen-Wilhams (VG Weitnau)
  • 26.02.19
Januar 2019: Mehr Schnee in kurzer Zeit im Allgäu als üblich.
108.129×

Wetter
Schneemassen und Unwetter im Allgäu: Aktuelle Informationen

Viel mehr Schnee in kurzer Zeit als üblich: Seit dem ersten Wochenende des neuen Jahres hatte der Schnee das Allgäu fest im Griff. Straßenmeistereien und Winterdienste waren im Dauereinsatz, Feuerwehr und Rettungsdienste in Alarmbereitschaft. Züge fielen aus, Straßen waren gesperrt, Schulkinder durften aus Sicherheitsgründen zuhause bleiben. Lawinenabgänge haben Gebäude beschädigt, Balderschwang war zeitweise von der Außenwelt abgeschnitten. Mittlerweile hat sich die Lage im ganzen Allgäu...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 16.01.19
Lawine: Derzeit gilt in den Allgäuer Alpen Lawinenwarnstufe 4.
6.936×

Video
Gezielte Lawinensprengung am Rubihorn bei Oberstdorf

Um das unkontrollierte Abgehen von Lawinen zu vermeiden, hat die Bergwacht Oberstdorf bereits am Montag gezielte Sprengungen durchgeführt - unter anderem am 1.957 Meter hohen Rubihorn. Laut Angaben der Bergwacht wurden zudem einige Täler bei Oberstdorf gesperrt.  Aufgrund von Neuschnee und Wind gilt in den Allgäuer Alpen derzeit die Lawinenwarnstufe 4 von insgesamt fünf Gefahrenstufen. Laut dem bayerischen Lawinenlagebericht können sich derzeit Lawinen von selbst lösen - es muss zudem mit...

  • Oberstdorf
  • 09.01.19
368×

Winterdienst
Winterliche Straßenverhältnisse im Allgäu: Warum offenporiger Asphalt glatter sein kann

Aufwändiger und teurer ist der Winterdienst von Flüsterasphalt-Strecken. Offiziell sprechen Straßenbauer von offenporigem Asphalt (OPA). Der wird überall dort verbaut, wo Straßenlärm zum Schutz von Anwohnern verringert werden soll – so beispielsweise auf einem Abschnitt der A96 bei Memmingen. Es sei bekannt, dass solche OPA-Strecken bei Glätte früher und intensiver mit Salz bestreut werden müssten, sagt Leo Weiß von der Autobahndirektion Südbayern: 'Die Autobahnmeistereien sind sich dieses...

  • Kempten
  • 17.01.18
780×

Schneechaos
Im Allgäu fällt im bisherigen Winter so viel Schnee wie seit Jahren nicht

Ein halber Meter Neuschnee ist innerhalb von 24 Stunden im höheren Allgäu gefallen. Bei starkem Wind kam es zu Verkehrsbehinderungen durch Schneeverwehungen und liegen gebliebene Lkw. Die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen wurde als 'erheblich' eingestuft, was der Stufe drei auf der fünfteiligen Gefahrenskala entspricht. Bei Verkehrsunfällen im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West entstand nach erster Schätzung ein Sachschaden von fast 135.000 Euro. 'Zwischen 7 und 13 Uhr wurde die...

  • Oberstdorf
  • 28.12.17
663× 27 Bilder

Video
Winterdienst: Dauereinsatz im Flockenwirbel

Wegen der starken Schneefälle hatten die Räumdienste im Oberallgäu am Wochenende viel zu tun. Wir haben einen Fahrer der Straßenmeisterei Sonthofen auf seiner Tour begleitet. Als am Freitagnachmittag die ersten Flocken fallen, bereitet Andreas Pabst seine Tour vor. Nachdem der 48-Jährige eine Runde um sein Räumfahrzeug gedreht hat, beginnt er es mit knapp sechs Tonnen Streusalz und 2.000 Liter Sole zu beladen. Dann legt er die Streusalzmenge über einen Computer fest und los geht’s –...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 11.12.17
264×

Bilanz
Viel los auf den Pisten: Winterbilanz eines Allgäuer Liftbetreibers

Nicht sensationell, aber ganz gut. So schätzt Rupert Schön (53) von den Schwärzenliften Eschach den Winter 2014/2015 ein. Seit Anfang der 70er Jahre betreibt seine Familie die Liftanlagen. Seit 1980 ist er selbst mit im Geschäft. Viele kleine Liftanlagen, beispielsweise , stehen vor großen Problemen. Hat ein Winter wenig Schnee, kämpfen sie ums Überleben. Der Standort Eschach dagegen funktioniert stabil. Die Gegend gilt als "Schneeloch". Der Talbereich liegt auf 1.020 Metern Höhe, in etwa...

  • Kempten
  • 24.03.15
402× 12 Bilder

Winter
Die Enteiser: Wie die Bahn in Kempten im Winter ihre Züge befreit

Im Allgäuer Winter das Auto freizukratzen gehört wohl zu den unangenehmsten Aufgaben in der kalten Jahreszeit. Und während Otto-Normal-Verkehrsteilnehmer schon bei einem Golf flucht, müssen Bahn-Mitarbeiter wahre Giganten aus Stahl von Schneemassen und zentimeterdickem Eis befreien. Jetzt im Winter schuften die Arbeiter der Kemptener Bahn-Werkstatt ab halb 4 Uhr morgens im Akkord. Die Triebwagen mit meterlangen Eiszapfen an der Front, mit vielen Kilo Schnee unter dem Fahrzeug müssen erst...

  • Kempten
  • 05.02.15

Wintertriathlon
Sportliche Höchstleistungen: Wintertriathlon in Oberstaufen

Auch wenn es rein wettermäßig etwas unglaubwürdig klingt, aber: Am Sonntag sind in Oberstaufen die Deutschen Meisterschaften im Wintertriathlon ausgetragen worden. Beim Wintertriathlon müssen die Teilnehmer nacheinander Laufen und Radfahren. Das Schwimmen vom Sommertriathlon wird dabei von Langlaufen ersetzt. Und Sie ahnen es bereits, liebe Zuschauer: Der bislang zumindest schneearme Winter ließ bis zuletzt die Frage offen, ob man in Oberstaufen überhaupt eine Langlaufloipe zusammen...

  • Oberstaufen
  • 24.02.14

Bildung
Letzte Vorlesung: Wintersemester an der Kemptener Kinder-Uni geht zu ende

Was macht die Bundeskanzlerin? Wie entsteht ein Tornado? Was ist eigentlich sozial? Versuchen Sie das mal einem Kind im Grundschulalter zu erklären. Schwierig? Ja, mit Sicherheit. Vielleicht kann Ihnen da die Hochschule in Kempten weiterhelfen. Dort gibt es nämlich die Kinder-Uni. Dort werden diese und viele andere Fragen kompetent beantwortet. Echte Dozenten referieren in echten Hörsälen für Kinder, die nicht mehr bis nach dem Abitur warten möchten.

  • Kempten
  • 22.01.14

Studiogespräch
Wintertourismus in Gefahr? Mögliche Auswirkungen des milden Winters

Meteorologisch gesehen geht der Winter vom ersten Dezember bis Ende Februar. Das heißt eigentlich, dass die kalte Jahreszeit nur noch fünf einhalb Wochen dauern dürfte. Jetzt wissen gerade wir im Allgäu, dass beim Wetter alles möglich ist. Und so ist die Winterwunderlandschaft auch in tieferen Lagen ja noch drin. Doch gerade in den Regionen im Allgäu, die vom Tourismus leben, ist ein milder Winter problematisch, denn schließlich ist er ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.01.14

Lawinentag
Was tun in Notfall: Lawinentag in Oberstdorf

Einen herrlichen Tag bei angenehmen Temperaturen in den Bergen verbringen, was gibt's bei uns im Allgäu schöneres??? Die einen Wandern im Sommer und im Herbst, die anderen möchten lieber Skifahren und die Pisten unsicher machen. Doch gerade im Winter lauern in den Bergen Gefahren - Lawinen zum Beispiel. Am Nebelhorn fand deshalb am Wochenende zum 17. Mal der Allgäuer Lawinentag statt.

  • Oberstdorf
  • 20.01.14

Winterauktion
Unter dem Hammer: Winterauktion im Auktionshaus Kühling

Ein Geschenk zu Weihnachten soll ja immer etwas außergewöhnliches sein. Das aber zu finden ist manchmal gar nicht so einfach. Falls Sie zu den Menschen gehören, bei denen sich das Christkind vielleicht etwas vertan hat, dann gibt es jetzt noch eine Chance für nachweihnachtliche Wiedergutmachung. Am kommenden Wochenende startet das Allgäuer Auktionshaus Kühling seine Winterauktion. Gemälde, Möbel, Spielzeug, Porzellan. Hier kommt fast alles unter den Hammer. Und: die Objekte können noch...

  • Kempten
  • 07.01.14
488× 22 Bilder

Herbst
Jetzt wirds Zeit: Das Allgäu macht die Gärten winterfest

Die Tage werden kurz, das Wetter wird durchwachsen. Alle Gartenfreunde im Allgäu nutzen jetzt die letzten schönen Herbsttage, um ihre Pflanzen auf den Winter vorzubereiten. Für Manfred Keppeler von den Bayerischen Kleingärtnern e.V. in Kempten ist der Herbst eine ganz wichtige Zeit. Wie viele andere Kleingärtner im Allgäu hegt und pflegt er in diesen Wochen seinen Garten. Er achtet besonders darauf, dass bestimmte Pflanzen den Winter über abgedeckt sind. Beete beispielsweise kann man mit einer...

  • Kempten
  • 17.10.13

Auszeichnung
Herzlich Willkommen: Neues Winterquartier für Fledermäuse in Kempten

Immer mehr Naturflächen verschwinden, weil auf ihnen gebaut wird. Natürlich müssen für jeden verbauten Quadratmeter Ausgleichsflächen geschaffen werden, aber allen Arten kann man so nicht gerecht werden. Fledermäusen beispielsweise, bringt eine frisch angelegte Wiese nichts. Genau deshalb ist man am Biomassehof Allgäu in Kempten auf die Idee gekommen einen alten Bunker in ein Fledermaushotel umzugestalten.

  • Kempten
  • 15.10.13

Winterdienst
Bauhof Kaufbeuren: Vorbereitungen für den Winterdienst laufen auf Hochtouren

Es sieht ganz so aus, dass der erste Schnee schon bald im Allgäu ankommt. Der Bauhof in Kaufbeuren überlässt jedenfalls nichts dem Zufall. Wenn die ersten Flocken fallen, soll der Winterdienst schon in den Startlöchern stehen. Dafür ist eine ganze Menge zu tun - diese Vorbereitungen laufen derzeit auf Hochtouren. Was alles zu tun ist - wir haben uns das heute im Bauhof einmal angeschaut.

  • Kempten
  • 08.10.13

Sendereihe
Sauber ins Winterquartier: Wie mache ich ein E-Bike winterfit?

Letzte Woche haben wir ja unsere Reihe gestartet rund um die Frage Wie mache ich was im Allgäu winterfest? Dabei haben wir auch Sie, unsere Zuschauer, um Ihre Vorschläge gebeten. Martin Osterried aus Pfronten ist unserem Aufruf gefolgt und hat uns eine E-Mail geschrieben. Heute Vormittag war ein Team von uns bei ihm und hat geschaut, was er winterfest macht.

  • Füssen
  • 07.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ