Winter

Beiträge zum Thema Winter

Lokales

Historie
Wie der Oberallgäuer Winter vor 95 Jahren war

'In erster Linie klagt man aus den verschiedenen Gegenden über die geringe Schneemenge.' Was sich wie ein Allgäuer Wintersportbericht aus dem Dezember 2015 liest, stammt aus einem Artikel, der vor 95 Jahren in einer Beilage des Allgäuer Anzeigeblatts erschien. Schon damals wurde über die Ursachen der milden Winter diskutiert – ohne, dass nur einmal das Wort 'Klimawandel' fiel. Den ganzen Artikel aus dem Jahr 1921 können Sie in der Donnerstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.01.16
  • 11× gelesen
Sport

Fußball
Sonthofen im Schnee: 1. FC gegen Landsberg abgesagt

Wegen starken andauernden Schneefalls ist die Partie in der Fußball-Bayernliga zwischen dem 1. FC Sonthofen und dem TSV Landsberg abgesagt worden (geplanter Spielbeginn,14 Uhr). Die Begegnung zwischen den zweitplatzierten Sonthofern von Coach Esad Kahric und den sechstplatzierten Oberbayern war ursprünglich bereits vom Rasen der "Baumit"-Arena auf den Kunstrasenplatz verlegt worden. Samstagmittag kam letztlich die Absage. Damit verabschiedet sich der 1. FC Sonthofen als starker...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.11.15
  • 9× gelesen
Lokales

Skilift
Zubringerbahn in Oberjoch

Der Ortsteil Oberjoch der Marktgemeinde Bad Hindelang ist mit 1136 m ü. NN das höchstgelegene Bergdorf Deutschlands; im Sommer Ausgangspunkt für Bergwanderungen und im Winter eines der beliebtesten Familienskigebiete im Allgäu. 1. Allgemeine Beschreibung Einer der ersten Skilifte Deutschlands wurde vor über 70 Jahren im Skigebiet Oberjoch am Iseler in Betrieb genommen. Heute können 32 km präparierte Pisten sowohl von geübten Skifahrern als auch Anfängern genutzt werden. Im Skigebiet stehen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.11.15
  • 65× gelesen
Lokales

Skilift
Grenzwiesbahn in Oberjoch

Der Ortsteil Oberjoch der Marktgemeinde Bad Hindelang ist mit 1136 m ü. NN das höchstgelegene Bergdorf Deutschlands; im Sommer Ausgangspunkt für Bergwanderungen und im Winter eines der beliebtesten Familienskigebiete im Allgäu. 1. Allgemeine Beschreibung Einer der ersten Skilifte Deutschlands wurde vor über 70 Jahren im Skigebiet Oberjoch am Iseler in Betrieb genommen. Heute können 32 km präparierte Pisten sowohl von geübten Skifahrern als auch Anfängern genutzt werden. Im Skigebiet stehen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.11.15
  • 324× gelesen
Lokales

Unternehmen
Bergbahnen Hindelang-Oberjoch AG

Die Bergbahnen Hindelang-Oberjoch AG ist ein Betreiber von einer Sesselseilbahn und 5 Schleppliftanlagen. Der Sitz des Unternehmens ist Bad Hindelang-Oberjoch. 1. Unternehmensstruktur Die Gesellschafter der Bergbahnen Hindelang-Oberjoch GmbH & Co. KG haben mit Gesellschafterbeschluss vom 23.01.2014 einen Formwechsel nach dem Umwandlungsgesetz von einer Kommanditgesellschaft (GmbH & Co. KG) in eine Aktiengesellschaft beschlossen. Das Unternehmen besteht in dieser Form als...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.11.15
  • 238× gelesen
Lokales

Wintersport
Skigebiet Oberjoch startet in historische Wintersaison

Neue Sesselbahnen und Gebäude gebaut – Beschneiungstechnik optimiert – Eröffnungsfeier am 18. und 19. Dezember Die Seile sind eingezogen, die Sessel montiert, erste Testläufe mit den neuen Bergbahnen absolviert – das Skigebiet Oberjoch ist gerüstet für die kommende Wintersaison. Die neue Skisaison wird in die Historie eingehen. Mit der Modernisierung bieten die Bergbahnen Hindelang-Oberjoch Wintersportlern mit dann vier Sesselbahnen noch mehr Komfort, Qualität, Service und Sicherheit. Der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.11.15
  • 21× gelesen
Lokales

Winter
Wiedhagbahn Beschneiungsanlage in Oberjoch

Der Ortsteil Oberjoch der Marktgemeinde Bad Hindelang ist mit 1136 m ü. NN das höchstgelegene Bergdorf Deutschlands; im Sommer Ausgangspunkt für Bergwanderungen und im Winter eines der beliebtesten Familienskigebiete im Allgäu. 1. Allgemeine Beschreibung Einer der ersten Skilifte Deutschlands wurde vor über 70 Jahren im Skigebiet Oberjoch am Iseler in Betrieb genommen. Heute können 32 km präparierte Pisten sowohl von geübten Skifahrern als auch Anfängern genutzt werden. Im Skigebiet stehen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.11.15
  • 225× gelesen
Lokales

Wintersport
Sind Skibasare im Oberallgäu überhaupt noch gefragt?

Wer braucht in Zeiten von Internet-Börsen und Bestellservice via Computer eigentlich noch Ski-Basare? Wie eine Umfrage unter den Oberallgäuer Skiclubs ergab, veranstalten einige Vereine immer noch sehr erfolgreich Basare rund um Skiausrüstung und Wintersportbekleidung. Andere hingegen wickeln den Tausch oder Verkauf der Ausrüstung ihrer Mitglieder mittlerweile vor allem über die Vereins-Homepage ab. Doch worauf sollten die Käufer gebrauchter Ware besonders achten? Das lesen Sie in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.11.15
  • 391× gelesen
Lokales

Parken
20 Cent für vier Stunden im Wiggensbacher Parkhaus – andere Häuser im Oberallgäu sind deutlich teuerer

Aus betriebswirtschaftlicher Sicht sind für viele die Gebühren im Parkhaus eine Lachnummer: 20 Cent für vier Stunden. Die Wiggensbacher dagegen freut’s. Vor allem im Winter. Jetzt plant die Gemeinde, die Parkgebühren anzuheben – auf 40 Cent für vier Stunden – und hat damit immer noch die mit Abstand günstigsten in der Region, wie unser Überblick zeigt: Oberstdorf Im Parkhaus des Eislaufzentrums in Oberstdorf kostet eine Stunde parken 1,50 Euro. Wer länger bleibt und in die Berge...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.11.15
  • 268× gelesen
Lokales

Tourismus
Winter bringt Sonthofen ins Minus

Urlauberzahl sank im Vorjahr um 5,6 Prozent Der Winter hat Sonthofen die Tourismusbilanz fürs Jahr 2014 vermiest. Klaus Huber, Leiter der Tourist-Info, macht das Wetter für die rückläufigen Zahlen verantwortlich. 'Der Winter, der nicht stattfand, bescherte im ersten Quartal ein Übernachtungsminus von rund 17 Prozent.' Und das mache zugleich fast das komplette Jahresminus aus. Dazu kam, dass der teils verregnete Sommer gerade Kurzurlauber von Reisen in die Region abhielt. So sanken die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.06.15
  • 10× gelesen
Sport

Extremschwimmen
Eiskalt: Oberallgäuer Hamza Bakircioglu nimmt an Freiwasser-Meisterschaft im Winter teil

Die Distanz: 1000 Meter. Die Wassertemperatur: drei Grad Der Blick auf die Fotos lässt einen bibbern. Wir sehen einen Mann in Badehose ins eiskalte Wasser steigen. Einen Schwimmer im Kampf gegen Eisschollen! Wer, um Himmels Willen, ist dieser Kamikaze-Krauler? Diese Frage stellten sich in den vergangenen Wochen immer wieder Spaziergänger, die den coolsten Allgäuer Schwimmer beim Training entdeckten: Hamza Bakircioglu (42) aus Sonthofen stürzte sich selbst bei Minusgraden in die Oberallgäuer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.01.15
  • 155× gelesen
Lokales

Wirtschaft
Winterpause auf dem Bau war einmal: Viele Oberallgäuer Unternehmen arbeiten auch im Winter

Winterruhe auf dem Bau von Dezember bis März? Das war gestern. Heute werden auch im Januar und Februar Wände hochgezogen und Dachstühle aufgestellt - wenn das Wetter es zulässt und viele Aufträge erledigt werden müssen. Das bedeutet für Unternehmer wie Beschäftigte vor allem eines: flexibel sein. 'Ich habe, bis auf die Feiertage, keinen Winterurlaub', sagt Gabriel Lerchenmüller. Der Obermeister der Bauinnung Kempten und Chef einer Oy-Mittelberger Holzbaufirma hat genug zu tun. Ein Teil seiner...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.01.15
  • 44× gelesen
Sport

Sieg
Fußball-Bayernliga: Der 1. FC Sonthofen geht mit einem 3:0-Erfolg in die Winterpause

Die Bayernliga-Fußballer des 1. FC Sonthofen gehen mit 36 Punkten aus 23 Partien in die Winterpause. Im letzten Spiel des Jahres besiegten die Oberallgäuer zu Hause die SpVgg Unterhaching II mit 3:0 und verteidigten Rang sieben in der Tabelle. Wir sprachen mit Coach Esad Kahric über die Bilanz der bisherigen Saison und darüber, was von seinen Schützlingen in neuen Jahr zu erwarten ist. Kahric lobt besonders das Engagement seiner Truppe und bescheinigt ihr eine überragende Arbeit in den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.11.14
  • 3× gelesen
Lokales

Stellenmarkt
Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit im südlichen Oberallgäu

Zwei Faktoren kennzeichnen den Arbeitsmarkt im August wesentlich: Die touristische Hochsaison bietet vielen Menschen eine Erwerbsmöglichkeit. Andererseits steigt im Hochsommer die Zahl arbeitsloser Jugendlicher deutlich an. Insgesamt meldet die Arbeitsagentur fur August 1.472 Arbeitslose im südlichen Oberallgäu. Das sind 37 mehr als vor einem Jahr, also keine große Veränderung. Die Arbeitslosenquote beträgt aktuell im südlichen Oberallgäu 3,5 Prozent. Besser sind die Zahlen beispielsweise...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.08.14
  • 14× gelesen
Lokales
2 Bilder

Tourismus
Aktuelles Minus, aber positiver Trend: Bad Hindelang Tourismus bilanziert Winter

Die Gemeinde Bad Hindelang (Allgäu) hat ihre positiven Zahlen aus dem Rekord-Winterhalbjahr (November 2012 bis April 2013) im vergangenen Winter nicht wiederholt. Der milde Winter sorgte dafür, dass für den Zeitraum November 2013 bis April 2014 ein Minus von 3,3 Prozent beziehungsweise rund 15.000 Übernachtungen weniger verbucht wurden. Der Trend bleibt allerdings positiv. Sein bislang bestes Ergebnis erzielte Bad Hindelang bei der Online-Vermarktung. 'Die langfristige Entwicklung stimmt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.05.14
  • 17× gelesen
Lokales

Tourismus
Beschneiung rettet die Wintersaison im Oberallgäu

Trotz der Schneefälle in den vergangenen Tagen neigt sich die Wintersaison im Oberallgäu dem Ende zu. Die Bilanz der Bergbahnbetreiber fällt unterschiedlich aus. Während die Liftunternehmer in höher gelegenen Gebieten trotz der fehlenden Niederschläge ein positives Fazit ziehen, hatten gerade die tieferen Lifte mit den hohen Temperaturen und den geringen Naturschneemengen zu kämpfen. 'Wir können zufrieden sein', sagt Bergbahn-Chef Augustin Kröll über den Winter in Oberstdorf und dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.03.14
  • 16× gelesen
Lokales

Winter
Kunstschnee sichert Wintertourismus im Oberallgäu

Die künstliche Beschneiung in den alpinen Gebieten sichert die Wirtschaft in der Region. Das betont der Oberallgäuer Landrat Gebhard Kaiser. Ohne technische Beschneiung wäre der Wintertourismus allein den Launen des Wetters ausgesetzt. Der Schnee stelle einen wichtigen Faktor für Wirtschaft und Tourismus im Allgäu dar. Der Energieverbrauch sei nicht so hoch, wie man glaube. So benötige man für die Beschneiung einer Fläche von einem Quadratmeter und 30 cm Schneehöhe etwa zwei Kilowattstunden. ...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.02.14
  • 14× gelesen
Lokales

Winter
Schlechter Winter wirkt sich auf Einkommen Oberallgäuer Landwirte aus

Der lange Zeit eher maue Winter wirkt sich auf den Geldbeutel vieler Landwirte aus, die im Auftrag von Firmen oder Städten und Gemeinden im Winter Schnee räumen. Unterm Strich habe es heuer im Oberallgäu so wenig geschneit, wie schon seit Jahren nicht mehr, sagt Michael Zedelmaier vom Maschinen- und Betriebshilfsring Oberallgäu. Im Vergleich zum vorigen Winter betrage das Einkommen aus dieser Arbeit nur etwa ein Drittel bis die Hälfte. Sie erhalten zwar eine kleine Bereitschaftspauschale,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.02.14
  • 10× gelesen
Lokales

Studiogespräch
Wintertourismus in Gefahr? Mögliche Auswirkungen des milden Winters

Meteorologisch gesehen geht der Winter vom ersten Dezember bis Ende Februar. Das heißt eigentlich, dass die kalte Jahreszeit nur noch fünf einhalb Wochen dauern dürfte. Jetzt wissen gerade wir im Allgäu, dass beim Wetter alles möglich ist. Und so ist die Winterwunderlandschaft auch in tieferen Lagen ja noch drin. Doch gerade in den Regionen im Allgäu, die vom Tourismus leben, ist ein milder Winter problematisch, denn schließlich ist er ein wichtiger Wirtschaftsfaktor.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 21.01.14
  • 14× gelesen
Lokales

Glück ab und Gut Land

26. Wintermontgolfiade in der Kreisstadt 'Glück ab & Gut Land' heißt es vom 1. bis 8. Februar in Sonthofen, denn dann wird die Oberallgäuer Kreisstadt zum Mittelpunkt der deutschen Ballonszene. Bis zu 40 Heißluftballone steigen jedes Jahr bei der Wintermontgolfiade in den Himmel auf. Bereits zum 26. Mal findet diese Traditionsveranstaltung statt, dieses Jahr mal wieder in der Alpenstadt Sonthofen. Ein besonderes Highlight ist das Ballonglühen am Mittwoch, 5. Februar, ab 17 Uhr, voraussichtlich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.01.14
  • 19× gelesen
Polizei

Unfall
Mann (55) überschlägt sich mit Skidoo bei Bad Hindelang

Gestern, gegen 14.30 Uhr, war ein 55-jähriger Hindelanger mit seinem Skidoo zwischen der 'Schwarzenberghütte' und dem 'Giebelhaus' , Nähe Hinterstein, unterwegs. Aufgrund eisglatter Fahrbahnverhältnisse verlor der Mann alleinbeteiligt in der Kurve einer abschüssigen Teilstrecke die Kontrolle über sein Gefährt und überschlug sich. Letztlich war es ihm noch möglich selbstständig die Gaststätte "Giebelhaus" zu erreichen. Dort wurden seine Verletzungen im Brust- und Kopfbereich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.01.14
  • 26× gelesen
Lokales

Freizeit
Winterspaß für die Familie: Gunzesrieder Edwin Hartl gibt Rodeltipps

'Fürs Rodeln kann man nie zu alt sein', sagt Edwin Hartl, Vorsitzender des Hornervereins Gunzesried. Er muss es wissen, denn er ist Vorsitzender des Hornervereins Gunzesried. Er setzt sich auch selber gerne zusammen mit seiner Frau Michaela auf den Holzschlitten. Handschuhe, Mütze, Schneehose, Anorak und natürlich feste Schuhe mit gutem Profil: Die richtige Ausrüstung fürs Rodeln ist schnell zusammengesucht. Viel Schnee braucht man für den Rodel-Spaß nicht. 'Es reicht jeder Hang, der mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.12.13
  • 186× gelesen
Lokales

Winterparadies
Auszeichnung für das Skigebiet Oberjoch

Der deutsche Skiverband hat das Skigebiet zum besten Familien Skigebiet der Alpen gekürt. In der aktuellen Ausgabe des Verbandes liegt das Pisten- und Freizeit-Angebot auf Platz 2 hinter dem Feldberg. Das Skigebiet Oberjoch ist das in Deutschland höchstgelegene Winterparadies, es bietet Pisten, Rodelabfahrten und vieles mehr.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.12.13
  • 40× gelesen
Lokales

Skigebiet
Neue Zehner-Gondelbahn an den Grüntenliften in Kranzegg geplant

'Grünten 2020': Eine Zehner-Kabinenbahn könnte stündlich 2400 Personen in weniger als sieben Minuten von der Talstation in Kranzegg zu einer neuen Bergstation am Grünten befördern. Zumindest, wenn es nach den vorläufigen Plänen der Gemeinde geht, die jetzt erstmals der Öffentlichkeit präsentiert worden sind. Demnach soll eine neue Gondelbahn mit Betrieb im Winter als auch im Sommer gebaut werden, die im Bereich zwischen Tal- und Mittelstation auf der bestehenden Sessellift-Trasse verlaufen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.12.13
  • 142× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019