Winter 2019
Special Winter 2019 SPECIAL

Winter 2019

Beiträge zum Thema Winter 2019

Die 24-jährige wurde bei dem Unfall in Ebersbach leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden von rund 20.000 Euro.
 559×

Winterglatte Fahrbahn
Frau (24) gerät in Ebersbach ins Schleudern und prallt in Gegenverkehr: 20.000 Euro Sachschaden

Eine 24-jährige Autofahrerin kam am Montagmorgen, 11. Februar 2019, auf winterglatter Fahrbahn in Ebersbach ins Schleudern. Die junge Frau geriet in den Gegenverkehr und prallte mit einem entgegenkommenden Fahrzeuggespann zusammen. Die Hauptstraße war für mehrere Stunden komplett gesperrt. Die 24-Jährige wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand Sachschaden von insgesamt rund 20.000 Euro. Die junge Fahrerin erwartet nun ein Bußgeld.

  • Obergünzburg
  • 12.02.19
Am Montagvormittag ist bei Roßhaupten ein Auto mit einem Kleinbus zusammengestoßen. Sieben Personen wurden verletzt.
 4.056×

Unfall
Auto stößt bei Roßhaupten mit Kleinbus zusammen: Sieben Personen verletzt

Am Montagvormittag kam es auf der Kreisstraße zwischen Seeg und Roßhaupten zu einem schweren Verkehrsunfall. Es wurden insgesamt sieben Personen verletzt. Die Straße war für rund zwei Stunden gesperrt. Der Unfall ereignete sich rund 400 Meter vor dem Ortsbeginn von Roßhaupten. Eine 18-jährige Fahranfängerin war mit ihrem Auto, vermutlich mit nicht den Witterungsverhältnissen angepasster Geschwindigkeit, unterwegs. Sie verlor die Kontrolle über ihren Wagen und schleuderte beinahe ungebremst...

  • Roßhaupten
  • 04.02.19
Schneebedeckte Fahrbahnen haben am Wochenende im Allgäu für zahlreiche Unfälle gesorgt.
 3.966×

Winter
Schneeglatte Farbahnen sorgen für zahlreiche Unfälle im Allgäu: Sachschaden von knapp 130.000 Euro

Viel Neuschnee am Wochenende hat wieder für zahlreiche Unfälle auf den teilweise glatten und bedeckten Straßen im Allgäu geführt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 130.000 Euro. Die meisten Beteiligten wurden zum Glück nur leicht oder gar nicht verletzt.  Erneuter Wintereinbruch führt zu Unfallserie auf den Autobahnen rund um Memmingen Wegen der starken Schneefälle am Sonntag ereigneten sich zahlreiche wetterbedingte Verkehrsunfälle auf den Autobahnen rund um Memmingen. Auf der...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 04.02.19
Auf schneeglatter Fahrbahn überschlug sich das Fahrzeug einer 20-Jährigen Autofahrerin.
 5.162×

Schneeglätte
Auto überschlägt sich bei Buchloe: Mehrere Autos fahren ohne anzuhalten vorbei

Das Auto einer 20-Jährigen hat sich am Donnerstagvormittag zwischen Lindenberg und Weicht überschlagen. Die junge Frau war zu schnell auf der schneeglatten Fahrbahn unterwegs und verlor die Kontrolle über ihren Wagen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt. Das Auto musste abgeschleppt werden. Laut Polizeiangaben beträgt der Sachschaden mehrere tausend Euro. Nach dem Unfall rief die 20-Jährige zunächst ihre Mutter an, die dann die Polizei verständigte. Wie die Polizei mitteilte, sollen fünf...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.01.19
Ein Kind stürzte am Oberjoch aus einem Sessellift in den Tiefschnee und erlitt leichte Verletzungen.
 10.064×

Ermittlung
Kind (7) fällt bei Bad Hindelang aus Sessellift: Urlauber (44) verhindert schlimmere Verletzungen

Ein siebenjähriges Kind ist am Montag an einem Sessellift am Oberjoch bei Bad Hindelang aus mehreren Metern Höhe in den Tiefschnee gestürzt. Dabei erlitt das Kind einen Schock und leichte Verletzungen. Ein Urlauber (44), der bereits in dem Sessel saß, hat Schlimmeres verhindern können. Er konnte zwar den Sicherungsbügel nicht mehr schließen, hat aber das Kind zunächst noch festgehalten, bevor es mehrere Meter in ein Tiefschneefeld gestürzt ist.  Die Alpine Einsatzgruppe der Polizei...

  • Bad Hindelang
  • 30.01.19
Unfälle in Immenstadt
 1.158×

Unfälle
Winterliche Straßen in Immenstadt: Drei Verkehrsunfälle in kurzer Zeit

Am Samstagvormittag kam es aufgrund von winterlichen Straßenverhältnissen zu drei Verkehrsunfällen innerhalb kürzester Zeit. In Thanners befuhr eine 49-jährige VW-Fahrerin die Kreisstraße OA 5 und kam aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und touchierte einen geparkten Pkw auf dem Gelände einer nahegelegenen Firma. Die Fahrzeuginsassen wurden nicht verletzt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.01.19
 8.862×

Zeugenaufruf
Skifahrer (52) nach Kollision im Skigebiet Fellhorn-Kanzelwand bewusstlos: Täter gesucht

Ein 52-jähriger Isnyer fuhr am Dienstag, 22.01.2019, gegen 12:45 Uhr von der Bergstation der Zweiländerbahn Skigebiet Fellhorn im Kleinwalsertal auf der rot markierten Piste Nr.15 auf dem so genannten „Haushang“ Skigebiet Kanzelwand talwärts in Richtung Talstation der „Zwerenalpbahn“. Gegen Ende des Steilhangs wurde der 52-Jährige von einem unbekannten Skifahrer vermutlich seitlich gerammt. Der Isnyer stürzte und verlor beide Skier.  Er blieb bewusstlos am Boden liegen. Der unbekannte...

  • Oberstdorf
  • 23.01.19
Unimog kippt im Kempten um.
 8.631×  1   11 Bilder

Unfall
Winterdienst-Unimog stürzt in Kempten um - Straße rund drei Stunden gesperrt

In der Tiefenbacher Straße in Kempten ist am Mittwoch ein Unimog umgekippt. Nach Angaben der Polizei war der Fahrer in einer Linkskurve ins Rutschen gekommen und in eine Böschung geprallt. Dort kippte der mit Schnee beladene LKW um. Der Fahrer erlitt leichte Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.  Nach Angaben der Polizei war der Mann auf der glatten Straße zu schnell unterwegs. Es entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Euro. Der Unimog musse von einem...

  • Kempten
  • 16.01.19
Unfall auf der B12: Geländewagen überschlägt sich
 2.892×   6 Bilder

Unverletzt
Unfall auf der B12 bei Weitnau: Geländewagen überschlägt sich

Ein 26-jähriger Geländewagen-Fahrer aus dem Raum Friedrichshafen war am frühen Sonntag Abend auf der B12 von Weitnau kommend in Richtung Kempten unterwegs. Kurz hinter Weitnau im einspurigen Bereich kam er zu weit nach rechts, fuhr in den am Straßenrand befindlichen Schneewall und überschlug sich. Das Auto blieb auf der Seite liegen. Fahrer und Begleitung blieben unverletzt. Die B12 war in diesem Bereich für knapp eine Stunde nur halbseitig befahrbar.

  • Weitnau (VG Weitnau)
  • 14.01.19
 1.388×

Schneeverwehung
Frau (19) geriet bei Untrasried in Gegenverkehr: Drei Personen verletzt

Am Samstagabend kam es auf der Staatsstraße zwischen Obergünzburg und Untrasried bei der Abzweigung Ostenried zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Die 19-jährige Unfallverursacherin kam nach derzeitigem Kenntnisstand nach rechts ins Bankett und versuchte Gegenzulenken. Wegen der schneeverwehten Fahrbahn schleuderte sie jedoch in den Gegenverkehr und stieß dort mit dem entgegenkommenden Fahrzeug, indem zwei Personen saßen, zusammen. Die drei verletzten...

  • Untrasried
  • 13.01.19
Winterliche Straßenverhältnisse führen auch im Unterallgäu zu mehreren Unfällen.
 2.242×

Winterliche Straßen
Schneeunfälle im Unterallgäu auf Autobahnen und in Ortschaften: Sachschaden

A7/Bad Grönenbach: Am Donnerstag, um kurz nach sechs Uhr, befuhr ein 35-Jähriger mit seinem Pkw die Autobahnabfahrt der A 7 bei Bad Grönenbach in Fahrtrichtung Kempten. Hierbei kam er seinen eigenen Angaben nach bei schneebedeckter Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte einen Leitpfosten sowie eine Sperrbarke. Es entstand hierdurch ein Gesamtsachschaden von rund 2.500 Euro. Zur Mittagszeit ereignete sich auf der A 7 bei Bad Grönenbach...

  • Bad Grönenbach
  • 11.01.19
 2.516×

Winter
Schneebedeckte Straßen führen zu mehreren Unfällen in Kempten und im Oberallgäu

Sonthofen/Bolsterlang: Am Donnerstag Nachmittag kam es im Bereich Sonthofen und Bolsterlang zu mehreren Unfällen, die dem starken Schneefall und der damit verbundenen Räumaktionen geschuldet waren. Durch die Sichtbehinderungen wurden geparkte Fahrzeuge und Verkehrsschilder übersehen, gestreift und leicht beschädigt. Die gesamte Schadenshöhe lag bei ca. 5.000 Euro. Verletzt wurde Niemand. Oberstaufen: Donnerstag gegen 14.45 Uhr kam es auf der B308 Höhe der Bahnüberquerung zwischen...

  • Kempten
  • 11.01.19
Aufgrund schneebedeckter Straßen ist es im Allgäu gleich zu mehreren Unfällen gekommen.
 4.137×

Unfallserie
Schneeglätte: Über 220.000 Euro Sachschaden bei Unfällen im Allgäu

Aufgrund der schneebedeckten Fahrbahnen ist es im Allgäu zu mehreren Unfällen gekommen. Im Zeitraum von Mittwochmorgen bis Donnerstagvormittag meldete die Polizei 21 witterungsbedingte Kollisionen.  Der dabei entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 220.000 Euro, ernsthafte Verletzungen blieben glücklicherweise aus. Sieben Unfälle im Unterallgäu Allein im Unterallgäu ist es seit gestern zu sieben Glätteunfällen gekommen. Bei Memmingen war ein 30-jähriger LKW-Fahrer auf einen...

  • Memmingen
  • 10.01.19
Unfall bei Blaichach
 11.854×   4 Bilder

Verkehr
Winterliche Straßenverhältnisse: Im Allgäu kommt es zu mehreren Verkehrsunfällen

Wegen der winterlichen Straßenverhältnisse und der heftigen Schneefälle im Allgäu kam es am Dienstag und am Mittwoch zu mehreren Verkehrsunfällen. Bei den Unfällen blieb es hauptsächlich bei Blechschäden: Die Fahrer wurden glücklicherweise alle nur leicht und teilweise gar nicht verletzt.  Immenstadt Am Dienstag, gegen 19:00 Uhr, befuhr ein 21-jähriger mit seinem Auto die Lindauer Straße stadteinwärts. Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf schneeglatter Fahrbahn kam er dabei auf die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.01.19
Symbolbild
 15.522×

Winter
Eine Schwer- und mehrere Leichtverletzte nach witterungsbedingten Unfällen im Allgäu

Durch den starken Wintereinbruch wurden bei Unfällen am Samstag eine Person schwer und mehrere leicht verletzt. Eine 79-jährige Fahrradfahrerin in Memmingen übersah laut Polizei einen schneebedeckten Bordstein, verlor die Kontrolle über ihr Rad und stürzte. Die Frau zog sich mittelschwere Verletzungen zu. Leicht verletzt wurde eine 36-jährige Autofahrerin in Wolfertschwenden. Ein Autofahrer verlor beim Abbiegen die Kontrolle über sein Fahrzeug und rutschte in das Auto der 36-Jährigen. Es...

  • Kempten
  • 06.01.19
Der Fahrer verlor aufgrund des Schnees auf der Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug.
 456×

Körperverletzung
Drei Leichtverletzte und 35.000 Euro Sachschaden: Unfall auf schneebedeckter Fahrbahn in Tussenhausen

Am Donnerstagabend, 03. Januar 2019, ereignete sich in der Mörgener Straße ein Verkehrsunfall zwischen zwei Autos. Der 32-jährige Fahrer aus Dillingen verlor in einer Rechtskurve auf schneebedeckter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen und geriet dabei in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender 30-jähriger Autofahrer konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt. An den Autos entstand Totalschaden in Höhe von rund 35.000 Euro. Den...

  • Tussenhausen
  • 04.01.19
Gleich mehrfach kam es durch die winterlichen Straßenverhältnisse am Mittwochnachmittag zu Unfällen im Allgäu.
 7.776×

Winter
Über 100.000 Euro Sachschaden nach witterungsbedingten Verkehrsunfällen im Allgäu

Schnee und Glätte haben am Mittwoch zu zahlreiche Unfällen im ganzen Allgäu geführt. Laut Informationen der Polizei liegt die Schadenshöhe dabei über 100.000 Euro. Vier Personen wurden leicht verletzt. Gleich mehrmals krachte es am Mittwochnachmittag rund um Nesselwang und Pfronten. Unfallursache war laut Polizei jedes Mal nicht angepasste Geschwindigkeit auf winterlichen Straßen. So geriet etwa ein 33-jähriger Autofahrer auf der Achtalstraße ins Schleudern und prallte in den Gegenverkehr....

  • Nesselwang
  • 03.01.19
Symbolbild
 1.856×

Winter
Winterwetter und viel Verkehr: Mehrere Unfälle auf der A96 und der A7 rund um Memmingen

Zu geringer Sicherheitsabstand, Unachtsamkeit und Schnee waren die Ursachen mehrerer Unfälle auf der A96 und der A7 am Mittwochnachmittag. Wie die Polizei mitteilt fuhren Autofahrer bei zwei Zusammenstößen zu dicht hinter den jeweils vorausfahrenden Fahrzeugen und prallten im starken Reiseverkehr auf. Es entstand ein Sachschaden von rund 16.000 Euro. Mit 1.600 Euro deutlich weniger Schaden entstand, als ein 32-jähriger Autofahrer im Kolonnenverkehr von der linken Fahrspur leicht auf die...

  • Memmingen
  • 03.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020