Windrad

Beiträge zum Thema Windrad

51×

Energie
Über 300 Gäste bei der Einweihung der Windräder im Fuchstal

Wie ein sehr umstrittenes Projekt seinen Abschluss fand Mitten im Kingholz, unmittelbar neben dem dritten Standort, feierten am Samstag über 300 Gäste die Einweihung der vier Fuchstaler Windkraftanlagen. <%IMG id='1609675' title='Windräder Fuchstal'%> Zugang zum großen Zelt hatten neben den Kommanditisten und den an Planung und Bau beteiligten Personen nur ausgewählte Unterstützer der Windkraftnutzung. Nach rund vier Jahren hat damit ein zeitweise heftig umstrittenes...

  • Buchloe
  • 19.09.16
27×

Projekt
Proteste gegen geplantes Windkraftprojekt bei Aichstetten

Ein ungeahnt kräftiger Gegenwind weht den Investoren zweier geplanter Windkraftanlagen im Aichstetter Wald entgegen: Sowohl die Untere Naturschutzbehörde als auch die Denkmalschutzbehörde am Unterallgäuer Landratsamt haben das Vorhaben in einer Stellungnahme kategorisch abgelehnt. Da im Illerwinkel überregional bedeutsame Denkmäler davon betroffen sind, hat sich laut Ingrid Fickler vom 'Aktionskreis Lautrach' auch das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege gegen das Windkraftprojekt...

  • Memmingen
  • 23.02.16
23×

Windenergie
Streit um Fuchstaler Windräder vor Gericht

Schon seit August herrscht zwischen Erwin Karg und Manfred Hauser, den Bürgermeistern von Fuchstal und Kaltental, Funkstille. Der Kaltentaler Rathauschef brach damals den bis dahin offenbar regen E-Mail-Kontakt mit seinem Kollegen jenseits der Bezirksgrenze ab. 'Es waren sehr seltsame Dinge, die der Kollege Karg von sich gab.' Am Dienstag treffen sich die beiden: Und zwar vor dem Verwaltungsgericht (VG) in München. Die Ostallgäuer klagen dort gegen die immissionsschutzrechtliche Genehmigung,...

  • Buchloe
  • 17.01.16
78×

Energiewende
Flaute bei der Windkraft: Nur noch vier neue Anlagen werden zurzeit im Allgäu gebaut

Experten sehen das Problem in der strikten bayerischen Abstandsregelung Im Juni erst hatte das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) seine zwei zehn Jahre alten Windkraftanlagen bei Wildpoldsried sprengen lassen. Sie wichen zwei neuen Windrädern, die höher und viermal effizienter sein werden. Deren Türme stehen zum Teil schon. Neben den beiden neuen Anlagen in Wildpoldsried werden im Allgäu noch zwei Windräder in Waal (Ostallgäu) errichtet. Für sie wurden inzwischen die Fundamente geschaffen. Dass nicht...

  • Marktoberdorf
  • 26.09.15
48×

Energie
Keine weiteren Windräder in Lamerdingen geplant

Gemeinde hält an Konzentrationsflächen fest und will Anträge weiter steuern können Die Gemeinde Lamerdingen bleibt bei ihren beiden Konzentrationszonen für Windenergie. Anders als zuvor die Nachbarkommune Langerringen beschlossen die Lamerdinger Räte mit 9:3 Stimmen, das lange vorberatene Ausschlussgebiet trotz neuer 10-H-Regelung beizubehalten und keinen Widerspruch einzulegen. Weitere Windanlagen in der Konzentrationszone sind derzeit ohnehin nicht geplant. Das Thema Widerspruchsbeschluss...

  • Buchloe
  • 15.05.15
24× 2 Bilder

Windkraft
Ostallgäuer Bürgermeister setzten sich mit 10 H-Regelung auseinander

Mit großem Getöse setzte Ministerpräsident Horst Seehofer die 10 H-Regelung für Windkraftanlagen durch. Verkürzt besagt sie, dass ein Windrad mindestens die zehnfache Höhe vom nächsten Wohnhaus entfernt sein muss. Was geplant war, um den Sturm der Windradgegner zu besänftigen, entpuppt sich als eine Regelung mit vielen Hintertürchen. Denn genehmigt eine Gemeinde ein Windrad über einen Bebauungsplan, kann damit die 10 H-Regelung außer Kraft gesetzt werden. Ein Widerspruch der Nachbargemeinde...

  • Marktoberdorf
  • 26.02.15
18×

Windkraft
Zwei neue Windräder bei Wildpoldsried geplant

Geplant waren einmal zehn neue Windräder auf dem Höhenrücken zwischen Ober- und Ostallgäu. Doch nach der 10-H-Regelung, die die Bayerische Staatsregierung beschlossen hat, und dem vom Luftfahrtbundesamt geforderten Abstand von 15 Kilometern zum Funkfeuer in Kempten sind die großen Windpark-Träume geplatzt. Trotzdem: Nächstes Jahr im Herbst sollen zwei neue Windräder zwischen Wildpoldsried und Kraftisried errichtet werden. Dabei bleibt die derzeitige Anzahl von elf Windkraftanlagen in dem...

  • Kempten
  • 12.12.14
40×

Energie
Lamerdingens erstes Windrad fast fertiggestellt

Stattliche Maße - diese Bezeichnung ist im Zusammenhang mit der Windkraftanlage in Lamerdingen sicherlich treffend: 141 Meter hoch ist der Turm eines Windrades, 160 Meter misst der Kran und 60 Tonnen wiegt allein der Rotor. Das erste Rad ist beinahe fertiggestellt und soll laut Ingenieur Robert Sing gegen Ende der kommenden Woche bereits ans Netz gehen. Dennoch sieht sich Sing noch immer vielen Vorwürfen seitens der Anwohner und von Umweltschützern ausgesetzt. Sie befürchten zum einen...

  • Buchloe
  • 05.11.14
36×

Energie
Thema Windkraft ist in Waal wieder aktuell - Infoveranstaltung am Mittwoch

Ein Investor möchte in Waal drei Windräder bauen. Am morgigen Mittwoch um 20 Uhr soll bei einer Informationsveranstaltung in Waalhaupten die Bevölkerung zu den geplanten Windenergieanlagen informiert und gehört werden. Der Investor Windstrom Süd GmbH aus Kaufering habe alle erforderlichen Anträge im Landratsamt eingereicht, sagt Bürgermeister Alois Porzelius. Auch nötige Prüfungen, etwa von der Luftfahrtbehörde, seien erfolgt. Die rechtlichen Voraussetzungen für einen Bau seien damit gegeben....

  • Buchloe
  • 23.09.14
47×

Windkraft
Einweihung des Bidinger Windrades - einmaliges Projekt in Deutschland

Mehrfach ist bei der Einweihung des neuen Bidinger Windrades die Einmaligkeit des Projekts hervorgehoben worden, dem eine Kooperation der beiden Nachbargemeinden Bidingen und Ingenried zugrunde liegt. Auftakt der Veranstaltung war ein Festgottesdienst im Zelt, bei dem Pfarrer Thaddäus Biernacki dem Windrad den kirchlichen Segen erteilte. Bidingens Bürgermeister Franz Martin erinnerte an die Anfänge der Pläne, ein eigenes Windrad zu bauen. Eine Münchner Firma war bereits 2009 auf die Gemeinde...

  • Kempten
  • 24.07.14
35×

Energie
Stadtrat von Marktoberdorf stimmt drei Windrädern zu

Der Marktoberdorfer Stadtrat hat den Weg für den Bau von drei Windrädern bei Bertoldshofen geebnet und eine entsprechende Voranfrage genehmigt. Sie befinden sich innerhalb der Vorrangflächen, die in einem eigens geänderten Flächennutzungsplan ausgewiesen werden sollen. Allerdings hatte die Firma 'Modwind' fünf rund 200 Meter hohe Anlagen beantragt. Jedoch liegt ein Windrad außerhalb der dafür vorgesehenen Zone, ein zweiter Standort betrifft die Nachbargemeinde Bidingen. Dessen Gemeinderat hat...

  • Marktoberdorf
  • 28.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ