Windrad

Beiträge zum Thema Windrad

132×

Energie
Stehen im Fuchstal bald sieben Windräder?

Drei weitere Windräder möchte die Gemeinde Fuchstal auf ihrem Gebiet errichten. Damit befasst sich der Gemeinderat am Donnerstag ab 20 Uhr im Rathaussaal in Leeder in öffentlicher Sitzung. Im Jahr 2016 waren in dem als Kingholz bezeichneten Teil des Staatsforstes an der südwestlichen Landkreisgrenze bereits vier Anlagen gebaut worden, die im Vorjahr mit knapp 28 Millionen Kilowattstunden deutlich mehr Strom als erwartet produziert hatten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Kaufbeuren
  • 21.02.18
905×

Wetter
Rotorblatt einer Windkraftanlage in Wildpoldsried bricht wohl durch Blitzschlag

An einer Windkraftanlage bei Wildpoldsried (Oberallgäu) ist in der Nacht auf Mittwoch ein Rotorblatt abgeknickt. 'Ich vermute, dass es ein Blitzschlag war', sagt Betreiber Wendelin Einsiedler. Einen solchen Fall habe es im Windpark der Wildpoldsrieder Bürgergesellschaft noch nie gegeben. Der 'Flügel' sei regelrecht zerfleddert, sagt Einsiedler. Durch einen Blitzschlag habe sich wohl die Luft in dem 34 Meter langen Rotorblatt so stark erhitzt, dass er 'geplatzt' sei. Sturmböen schließt...

  • Kempten
  • 17.01.18
131×

Energieversorgung
Verwaltungsgericht stoppt Bau von Windrädern bei Apfeltrang

Das Verwaltungsgericht Augsburg hat den Bau von drei bereits genehmigten Windrädern oberhalb von Apfeltrang vorerst gestoppt. Unter anderem hatte die Gemeinde Ruderatshofen gegen die Anlagen geklagt. Sie bemängelt, dass die Standorte der Anlagen zu nah an Wohnsiedlungen liegen würden. Sie befürchtet dadurch, dass die Anwohner durch Schattenwurf oder Lärm belastet werden. In der Verhandlung wollte das Gericht die Frage klären, ob die genehmigten Anlagen noch dem ursprünglich geplanten Anlagentyp...

  • Kaufbeuren
  • 11.10.17
99×

Windenergie
Windradprojekt in Waal: Drittes Rad wird in Betrieb genommen

Drei Jahre nach der Absichtserklärung, dass in Waal drei Windkrafträder gebaut werden sollen, ist die Ankündigung in die Tat umgesetzt: Nachdem zwei der Anlagen im März 2016 in Betrieb genommen wurden, soll das dritte Rad jetzt folgen. 'Wir hoffen, dass es diese Woche seine erste Kilowattstunde einspeist', erklärt Franz-Xaver Gebath. Der Waaler hat zusammen mit Wolfgang Michalke die drei 196 Meter hohen Anlagen projektiert. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer...

  • Buchloe
  • 30.08.17
45×

Widerstand
Initiative Apfeltrang-windradfrei möchte einen Verein gründen

Die Diskussion um die drei bereits genehmigten Windkraftanlagen oberhalb von Apfeltrang geht in eine neue Runde. Bei einer Informationsveranstaltung verkündeten Mitglieder der Inititative 'Apfeltrang-windradfrei', dass sie im September einen Verein gründen wollen. 'Damit sind wir einfach besser aufgestellt', sagt Richard Kroha, der als Anwohner direkt von den geplanten Anlagen betroffen ist. Zwei Klagen, vom Landesbund für Vogelschutz und der Gemeinde Ruderatshofen, sind gegen die Anlagen beim...

  • Kaufbeuren
  • 24.08.17
57×

Energie
Über 300 Gäste bei der Einweihung der Windräder im Fuchstal

Wie ein sehr umstrittenes Projekt seinen Abschluss fand Mitten im Kingholz, unmittelbar neben dem dritten Standort, feierten am Samstag über 300 Gäste die Einweihung der vier Fuchstaler Windkraftanlagen. Zugang zum großen Zelt hatten neben den Kommanditisten und den an Planung und Bau beteiligten Personen nur ausgewählte Unterstützer der Windkraftnutzung. Nach rund vier Jahren hat damit ein zeitweise heftig umstrittenes 21-Millionen-Euro-Projekt seinen Abschluss gefunden. Den kirchlichen Segen...

  • Buchloe
  • 19.09.16
28×

Windenergie
Streit um Fuchstaler Windräder vor Gericht

Schon seit August herrscht zwischen Erwin Karg und Manfred Hauser, den Bürgermeistern von Fuchstal und Kaltental, Funkstille. Der Kaltentaler Rathauschef brach damals den bis dahin offenbar regen E-Mail-Kontakt mit seinem Kollegen jenseits der Bezirksgrenze ab. 'Es waren sehr seltsame Dinge, die der Kollege Karg von sich gab.' Am Dienstag treffen sich die beiden: Und zwar vor dem Verwaltungsgericht (VG) in München. Die Ostallgäuer klagen dort gegen die immissionsschutzrechtliche Genehmigung,...

  • Buchloe
  • 17.01.16
83×

Energiewende
Flaute bei der Windkraft: Nur noch vier neue Anlagen werden zurzeit im Allgäu gebaut

Experten sehen das Problem in der strikten bayerischen Abstandsregelung Im Juni erst hatte das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) seine zwei zehn Jahre alten Windkraftanlagen bei Wildpoldsried sprengen lassen. Sie wichen zwei neuen Windrädern, die höher und viermal effizienter sein werden. Deren Türme stehen zum Teil schon. Neben den beiden neuen Anlagen in Wildpoldsried werden im Allgäu noch zwei Windräder in Waal (Ostallgäu) errichtet. Für sie wurden inzwischen die Fundamente geschaffen. Dass nicht...

  • Marktoberdorf
  • 26.09.15
144×

Sprengung
Zwei Windräder sollen bei Kraftisried in die Luft fliegen

Im Grenzgebiet von Ober- und Ostallgäu sollen erstmals in Süddeutschland zwei Windräder auf Knopfdruck umknicken wie Strohhalme. Es ist nur eine Sache von Sekunden. Zwei kurze Signaltöne als letzte Warnung, dann wird Olaf Hoyer auf den unscheinbaren Knopf in seinem kleinen roten Kasten drücken. Ein gewaltiger Knall wird folgen. Und ein paar Atemzüge später geht der erste der beiden 140-Meter-Riesen in die Knie. Wenige Minuten später knickt auch das zweite Windrad um wie ein schlapper Strohhalm,...

  • Marktoberdorf
  • 19.06.15
46×

Standort
Geplante Windräder bei Fuchstal verschieben sich um ein paar Hundert Meter

Um ein paar Hundert Meter Richtung Osten verschoben werden die Standorte für die vier von der Gemeinde Fuchstal geplanten Windräder. Damit erhöht sich ihr Abstand zur Wohnbebauung in Frankenhofen auf über zwei Kilometer und die Bestimmungen der 10-H-Regelung werden eingehalten. Bei einer Gegenstimme beschlossen die Fuchstaler Gemeinderäte nun, für diese Standorte die immissionsschutzrechtliche Genehmigung zu beantragen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kaufbeuren
  • 18.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ