Windrad

Beiträge zum Thema Windrad

Windräder
1.768×

Baustopp
Der Bau der geplanten Windräder in Apfeltrang bei Marktoberdorf wird nun gestoppt

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat entschieden, dass die geplanten Windräder bei Apfeltrang nicht gebaut werden dürfen. Mit diesem Beschluss wies der VGH die Berufung des Investors Modwind zurück und bestätigte das Urteil des Verwaltungsgerichts Augsburg vom Oktober 2017. Während sich Windradgegner zufrieden mit dem Urteil zeigten, kündigte Modwind an, sämtliche Rechtsmittel ausschöpfen zu wollen. „Wir wollen diese Anlagen bauen und wir kämpfen weiter“, sagte...

  • Marktoberdorf
  • 01.08.18
27×

Heimatliebe
Eine Gruppe aus 25 Rentnern hübscht Bertoldshofen auf

Heiß haben die Bertoldshofener über die geplante Umgehungsstraße debattiert. Nicht minder engagiert waren sie, als es um mögliche Standorte für Windräder in ihrem Dorf ging. Die Schließung der örtlichen Wirtschaft, dem einzigen Treffpunkt, war auch ein Thema. Ebenso die Zukunft der in die Jahre gekommenen Turnhalle. 'Dadurch sind wir alle näher zusammengerückt', sagt Albert Moll. Vor diesem Hintergrund, gemeinsam etwas für das Dorf zu leisten, wurde eine ganz neue Idee geboren: die vom...

  • Marktoberdorf
  • 14.02.16
78×

Energiewende
Flaute bei der Windkraft: Nur noch vier neue Anlagen werden zurzeit im Allgäu gebaut

Experten sehen das Problem in der strikten bayerischen Abstandsregelung Im Juni erst hatte das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) seine zwei zehn Jahre alten Windkraftanlagen bei Wildpoldsried sprengen lassen. Sie wichen zwei neuen Windrädern, die höher und viermal effizienter sein werden. Deren Türme stehen zum Teil schon. Neben den beiden neuen Anlagen in Wildpoldsried werden im Allgäu noch zwei Windräder in Waal (Ostallgäu) errichtet. Für sie wurden inzwischen die Fundamente geschaffen. Dass nicht...

  • Marktoberdorf
  • 26.09.15
132×

Sprengung
Zwei Windräder sollen bei Kraftisried in die Luft fliegen

Im Grenzgebiet von Ober- und Ostallgäu sollen erstmals in Süddeutschland zwei Windräder auf Knopfdruck umknicken wie Strohhalme. Es ist nur eine Sache von Sekunden. Zwei kurze Signaltöne als letzte Warnung, dann wird Olaf Hoyer auf den unscheinbaren Knopf in seinem kleinen roten Kasten drücken. Ein gewaltiger Knall wird folgen. Und ein paar Atemzüge später geht der erste der beiden 140-Meter-Riesen in die Knie. Wenige Minuten später knickt auch das zweite Windrad um wie ein schlapper Strohhalm,...

  • Marktoberdorf
  • 19.06.15
24× 2 Bilder

Windkraft
Ostallgäuer Bürgermeister setzten sich mit 10 H-Regelung auseinander

Mit großem Getöse setzte Ministerpräsident Horst Seehofer die 10 H-Regelung für Windkraftanlagen durch. Verkürzt besagt sie, dass ein Windrad mindestens die zehnfache Höhe vom nächsten Wohnhaus entfernt sein muss. Was geplant war, um den Sturm der Windradgegner zu besänftigen, entpuppt sich als eine Regelung mit vielen Hintertürchen. Denn genehmigt eine Gemeinde ein Windrad über einen Bebauungsplan, kann damit die 10 H-Regelung außer Kraft gesetzt werden. Ein Widerspruch der Nachbargemeinde...

  • Marktoberdorf
  • 26.02.15
35×

Energie
Stadtrat von Marktoberdorf stimmt drei Windrädern zu

Der Marktoberdorfer Stadtrat hat den Weg für den Bau von drei Windrädern bei Bertoldshofen geebnet und eine entsprechende Voranfrage genehmigt. Sie befinden sich innerhalb der Vorrangflächen, die in einem eigens geänderten Flächennutzungsplan ausgewiesen werden sollen. Allerdings hatte die Firma 'Modwind' fünf rund 200 Meter hohe Anlagen beantragt. Jedoch liegt ein Windrad außerhalb der dafür vorgesehenen Zone, ein zweiter Standort betrifft die Nachbargemeinde Bidingen. Dessen Gemeinderat hat...

  • Marktoberdorf
  • 28.01.14
18×

Stadtratssitzung
Doch keine Windräder am Hart zwischen Marktoberdorf und Bertoldshofen

Windräder am Hart zwischen Marktoberdorf und Bertoldshofen und im Geltnachtal zwischen Burk und Rieder wird es nach dem Willen der Stadt nicht geben. Einstimmig entschied der Marktoberdorfer Stadtrat am Montagabend, diese beiden umstrittenen potenziellen Windkraft-Standorte nicht mehr weiter zu untersuchen. Zu der öffentlichen Ratssitzung waren über 500 Zuhörer gekommen. Da er mit dem großen Bürgerinteresse gerechnet hatte, hatte Bürgermeister Werner Himmer die Sitzung vom Rathaus ins Modeon...

  • Marktoberdorf
  • 29.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ