Windrad

Beiträge zum Thema Windrad

79×

Windenergie
Windradprojekt in Waal: Drittes Rad wird in Betrieb genommen

Drei Jahre nach der Absichtserklärung, dass in Waal drei Windkrafträder gebaut werden sollen, ist die Ankündigung in die Tat umgesetzt: Nachdem zwei der Anlagen im März 2016 in Betrieb genommen wurden, soll das dritte Rad jetzt folgen. 'Wir hoffen, dass es diese Woche seine erste Kilowattstunde einspeist', erklärt Franz-Xaver Gebath. Der Waaler hat zusammen mit Wolfgang Michalke die drei 196 Meter hohen Anlagen projektiert. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der...

  • Buchloe
  • 30.08.17
51×

Energie
Über 300 Gäste bei der Einweihung der Windräder im Fuchstal

Wie ein sehr umstrittenes Projekt seinen Abschluss fand Mitten im Kingholz, unmittelbar neben dem dritten Standort, feierten am Samstag über 300 Gäste die Einweihung der vier Fuchstaler Windkraftanlagen. <%IMG id='1609675' title='Windräder Fuchstal'%> Zugang zum großen Zelt hatten neben den Kommanditisten und den an Planung und Bau beteiligten Personen nur ausgewählte Unterstützer der Windkraftnutzung. Nach rund vier Jahren hat damit ein zeitweise heftig umstrittenes...

  • Buchloe
  • 19.09.16
23×

Windenergie
Streit um Fuchstaler Windräder vor Gericht

Schon seit August herrscht zwischen Erwin Karg und Manfred Hauser, den Bürgermeistern von Fuchstal und Kaltental, Funkstille. Der Kaltentaler Rathauschef brach damals den bis dahin offenbar regen E-Mail-Kontakt mit seinem Kollegen jenseits der Bezirksgrenze ab. 'Es waren sehr seltsame Dinge, die der Kollege Karg von sich gab.' Am Dienstag treffen sich die beiden: Und zwar vor dem Verwaltungsgericht (VG) in München. Die Ostallgäuer klagen dort gegen die immissionsschutzrechtliche Genehmigung,...

  • Buchloe
  • 17.01.16
48×

Energie
Keine weiteren Windräder in Lamerdingen geplant

Gemeinde hält an Konzentrationsflächen fest und will Anträge weiter steuern können Die Gemeinde Lamerdingen bleibt bei ihren beiden Konzentrationszonen für Windenergie. Anders als zuvor die Nachbarkommune Langerringen beschlossen die Lamerdinger Räte mit 9:3 Stimmen, das lange vorberatene Ausschlussgebiet trotz neuer 10-H-Regelung beizubehalten und keinen Widerspruch einzulegen. Weitere Windanlagen in der Konzentrationszone sind derzeit ohnehin nicht geplant. Das Thema Widerspruchsbeschluss...

  • Buchloe
  • 15.05.15
31×

Immissionsschutz
Landwirt aus Langerringen klagt gegen den Bau von zwei Windrädern

Der Feind von Werner Sedlmeir ist 141 Meter hoch und er wird wohl nicht mehr von seiner Seite weichen. Mit 'von seiner Seite' sind in diesem Fall etwa 700 Meter gemeint. Doch wenn es nach dem Langerringer Landwirt geht, ist selbst das zu nah. 'Ich höre es, lauter als ich dachte', sagt er. Und: 'Ich habe Angst.' Doch das scheint niemanden zu interessieren. Zumindest nicht an diesem Vormittag. Sedlmeir sitzt in einem Sitzungssaal des Verwaltungsgerichts Augsburg und klagt gegen eine Genehmigung...

  • Buchloe
  • 09.12.14
38×

Politik
Neues Windradgesetz 10H: Lamerdingen und Waal zwar nicht betroffen, dennoch herrscht große Verunsicherung

Auch im Landratsamt hält man die neue Regelung für unausgegoren Was der Bayerische Landtag am vergangenen Mittwoch beschlossen hat, hat weitreichende Folgen für die Energiewende – die sogenannte 10H-Regelung: Windräder müssen in Zukunft mindestens das Zehnfache ihrer Gesamthöhe an Abstand zur nächstgelegenen Wohnbebauung halten. Was bedeutet das für die geplanten Windkraftanlagen in der Region? Gudrun Hummel, Leiterin der Abteilung Bauen und Umwelt im Landratsamt Ostallgäu erklärt, für welche...

  • Buchloe
  • 18.11.14
41×

Energie
Lamerdingens erstes Windrad fast fertiggestellt

Stattliche Maße - diese Bezeichnung ist im Zusammenhang mit der Windkraftanlage in Lamerdingen sicherlich treffend: 141 Meter hoch ist der Turm eines Windrades, 160 Meter misst der Kran und 60 Tonnen wiegt allein der Rotor. Das erste Rad ist beinahe fertiggestellt und soll laut Ingenieur Robert Sing gegen Ende der kommenden Woche bereits ans Netz gehen. Dennoch sieht sich Sing noch immer vielen Vorwürfen seitens der Anwohner und von Umweltschützern ausgesetzt. Sie befürchten zum einen...

  • Buchloe
  • 05.11.14
36×

Energie
Thema Windkraft ist in Waal wieder aktuell - Infoveranstaltung am Mittwoch

Ein Investor möchte in Waal drei Windräder bauen. Am morgigen Mittwoch um 20 Uhr soll bei einer Informationsveranstaltung in Waalhaupten die Bevölkerung zu den geplanten Windenergieanlagen informiert und gehört werden. Der Investor Windstrom Süd GmbH aus Kaufering habe alle erforderlichen Anträge im Landratsamt eingereicht, sagt Bürgermeister Alois Porzelius. Auch nötige Prüfungen, etwa von der Luftfahrtbehörde, seien erfolgt. Die rechtlichen Voraussetzungen für einen Bau seien damit gegeben....

  • Buchloe
  • 23.09.14
43×

Bürgerenergieanlage
Anwohner klagen gegen Windräder bei Lamerdingen - Bau geht trotzdem weiter

Große Betonringe zum Aufbau des 141 Meter hohen Turmes für den Rotor der Bürgerwindenergieanlage Lamerdingen 1 wurden in der vergangenen Woche auf der Bodenplatte abgeladen und ein Baukran aufgestellt. Mit dem Beginn der Hochbaumaßnahmen wird es den Anwohnern der Langerringer Ortsteile Falkenberg und Schwabaich zunehmend mulmiger, denn sie hatten immer noch auf einen behördlichen oder gerichtlichen Baustopp gehofft. Das Landratsamt Ostallgäu hat die Genehmigung zum Bau von zwei Windrädern im...

  • Buchloe
  • 12.09.14
84×

Windenergie
Lamerdingen stimmt Bau von zwei Bürger-Windrädern zu

Acht Jahre Planung Im nördlichen Ostallgäu, nahe der Grenze zum Landkreis Augsburg, sollen zwei Bürger-Windkraftanlagen mit einer Höhe von jeweils 199 Metern entstehen. Die Gemeinde Lamerdingen hat bereits beiden Vorhaben zugestimmt. Anders als Langerringen. Von einem regelrechten Streit der beiden Gemeinden war in den vergangenen Wochen in den Medien die Rede, da sich etliche Bürger von der Entstehung der Windräder überrumpelt fühlten. In einer von insgesamt vier Infoveranstaltungen, in der...

  • Buchloe
  • 10.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ