Alles zum Thema Windrad

Beiträge zum Thema Windrad

Lokales
Windräder

Baustopp
Der Bau der geplanten Windräder in Apfeltrang bei Marktoberdorf wird nun gestoppt

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat entschieden, dass die geplanten Windräder bei Apfeltrang nicht gebaut werden dürfen. Mit diesem Beschluss wies der VGH die Berufung des Investors Modwind zurück und bestätigte das Urteil des Verwaltungsgerichts Augsburg vom Oktober 2017. Während sich Windradgegner zufrieden mit dem Urteil zeigten, kündigte Modwind an, sämtliche Rechtsmittel ausschöpfen zu wollen. „Wir wollen diese Anlagen bauen und wir kämpfen weiter“, sagte...

  • Marktoberdorf
  • 01.08.18
  • 1.603× gelesen
Lokales
Insgesamt 651 Unterschriften gegen weitere Windräder in Baisweil übergaben (von links) Ludwig Daufratshofer, Bernhard Pohl, Helmut Schütz, Birgit Ertl und Hubert Ertl an Bürgermeister Stefan Seitz. Dieser konnte die Aufregung nicht nachvollziehen und wollte sich nicht für das Foto zur Verfügung stellen.

Unterschriftensammlung
Verein und zahlreiche Bürger fordern die Gemeinde auf, weitere Windräder in Baisweil zu verhindern

Zu einer heftigen Diskussion zwischen Mitgliedern des Vereins Windradfrei und dem Baisweiler Bürgermeister Stefan Seitz kam es am Montagvormittag vor dem Rathaus. Fast drei Zentimeter dick war der Stapel aus Unterschriftenlisten, den Hubert Ertl, Vorsitzender des Vereins, dabei hatte. Zusammen mit Ludwig Daufratshofer, Helmut Schulz und Birgit Ertl, ebenfalls vom Verein, und dem Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl (Freie Wähler), der die Initiative unterstützt, wollte er die Willensbekundung...

  • Baisweil
  • 15.05.18
  • 758× gelesen
Lokales

Energie
Stehen im Fuchstal bald sieben Windräder?

Drei weitere Windräder möchte die Gemeinde Fuchstal auf ihrem Gebiet errichten. Damit befasst sich der Gemeinderat am Donnerstag ab 20 Uhr im Rathaussaal in Leeder in öffentlicher Sitzung. Im Jahr 2016 waren in dem als Kingholz bezeichneten Teil des Staatsforstes an der südwestlichen Landkreisgrenze bereits vier Anlagen gebaut worden, die im Vorjahr mit knapp 28 Millionen Kilowattstunden deutlich mehr Strom als erwartet produziert hatten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Kaufbeuren
  • 21.02.18
  • 87× gelesen
Lokales

Wetter
Rotorblatt einer Windkraftanlage in Wildpoldsried bricht wohl durch Blitzschlag

An einer Windkraftanlage bei Wildpoldsried (Oberallgäu) ist in der Nacht auf Mittwoch ein Rotorblatt abgeknickt. 'Ich vermute, dass es ein Blitzschlag war', sagt Betreiber Wendelin Einsiedler. Einen solchen Fall habe es im Windpark der Wildpoldsrieder Bürgergesellschaft noch nie gegeben. Der 'Flügel' sei regelrecht zerfleddert, sagt Einsiedler. Durch einen Blitzschlag habe sich wohl die Luft in dem 34 Meter langen Rotorblatt so stark erhitzt, dass er 'geplatzt' sei. Sturmböen schließt...

  • Kempten
  • 17.01.18
  • 720× gelesen
Lokales

Energieversorgung
Verwaltungsgericht stoppt Bau von Windrädern bei Apfeltrang

Das Verwaltungsgericht Augsburg hat den Bau von drei bereits genehmigten Windrädern oberhalb von Apfeltrang vorerst gestoppt. Unter anderem hatte die Gemeinde Ruderatshofen gegen die Anlagen geklagt. Sie bemängelt, dass die Standorte der Anlagen zu nah an Wohnsiedlungen liegen würden. Sie befürchtet dadurch, dass die Anwohner durch Schattenwurf oder Lärm belastet werden. In der Verhandlung wollte das Gericht die Frage klären, ob die genehmigten Anlagen noch dem ursprünglich geplanten...

  • Kaufbeuren
  • 11.10.17
  • 87× gelesen
Lokales

Windenergie
Windradprojekt in Waal: Drittes Rad wird in Betrieb genommen

Drei Jahre nach der Absichtserklärung, dass in Waal drei Windkrafträder gebaut werden sollen, ist die Ankündigung in die Tat umgesetzt: Nachdem zwei der Anlagen im März 2016 in Betrieb genommen wurden, soll das dritte Rad jetzt folgen. 'Wir hoffen, dass es diese Woche seine erste Kilowattstunde einspeist', erklärt Franz-Xaver Gebath. Der Waaler hat zusammen mit Wolfgang Michalke die drei 196 Meter hohen Anlagen projektiert. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der...

  • Buchloe
  • 30.08.17
  • 50× gelesen
Lokales

Widerstand
Initiative Apfeltrang-windradfrei möchte einen Verein gründen

Die Diskussion um die drei bereits genehmigten Windkraftanlagen oberhalb von Apfeltrang geht in eine neue Runde. Bei einer Informationsveranstaltung verkündeten Mitglieder der Inititative 'Apfeltrang-windradfrei', dass sie im September einen Verein gründen wollen. 'Damit sind wir einfach besser aufgestellt', sagt Richard Kroha, der als Anwohner direkt von den geplanten Anlagen betroffen ist. Zwei Klagen, vom Landesbund für Vogelschutz und der Gemeinde Ruderatshofen, sind gegen die Anlagen...

  • Kaufbeuren
  • 24.08.17
  • 30× gelesen
Lokales

Politik
Petition: Initiative Apfeltrang – windradfrei will sich an den Landtag wenden

Immer mehr Gegenwind bläst den Investoren ins Gesicht, die auf Sattlers Buckel Windkraftanlagen errichten wollen. So gibt es nicht nur die Klage gegen die Baugenehmigung, den die Gemeinde und der Landesbund für Vogelschutz anstrengen. Vielmehr wollen Landtagsabgeordneter Bernhard Pohl (Freie Wähler), Regisseur Leo Hiemer, Stich und einige Bürger jetzt mit einer Petition an den Landtag erreichen, dass die vom Landratsamt für zwei Anlagen erteilte Baugenehmigung widerrufen wird. Zumal sie...

  • Kaufbeuren
  • 03.04.17
  • 32× gelesen
Lokales

Energie
Über 300 Gäste bei der Einweihung der Windräder im Fuchstal

Wie ein sehr umstrittenes Projekt seinen Abschluss fand Mitten im Kingholz, unmittelbar neben dem dritten Standort, feierten am Samstag über 300 Gäste die Einweihung der vier Fuchstaler Windkraftanlagen. <%IMG id='1609675' title='Windräder Fuchstal'%> Zugang zum großen Zelt hatten neben den Kommanditisten und den an Planung und Bau beteiligten Personen nur ausgewählte Unterstützer der Windkraftnutzung. Nach rund vier Jahren hat damit ein zeitweise heftig umstrittenes...

  • Buchloe
  • 19.09.16
  • 29× gelesen
Lokales

Sitzung
Baisweiler Räte gegen größeres Windrad

Der Tagesordnungspunkt 'Gemeindliches Einvernehmen für die geplante Windkraftanlage im Bereich Lauchdorf' sorgte für einen proppenvollen Sitzungssaal bei der jüngsten Zusammenkunft des Baisweiler Gemeinderates im Rathaus. Bürgermeister Stefan Seitz machte deutlich, dass es bei diesem Punkt ausschließlich um die gemeindliche Zustimmung zu einem Investorantrag gehe, die geplante Lauchdorfer Windkraftanlage auf Privatgrund höher und leistungsstärker zu errichten. Warum das Gremium den Antrag...

  • Kaufbeuren
  • 25.08.16
  • 14× gelesen
Lokales

Projekt
Proteste gegen geplantes Windkraftprojekt bei Aichstetten

Ein ungeahnt kräftiger Gegenwind weht den Investoren zweier geplanter Windkraftanlagen im Aichstetter Wald entgegen: Sowohl die Untere Naturschutzbehörde als auch die Denkmalschutzbehörde am Unterallgäuer Landratsamt haben das Vorhaben in einer Stellungnahme kategorisch abgelehnt. Da im Illerwinkel überregional bedeutsame Denkmäler davon betroffen sind, hat sich laut Ingrid Fickler vom 'Aktionskreis Lautrach' auch das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege gegen das Windkraftprojekt...

  • Memmingen
  • 23.02.16
  • 11× gelesen
Lokales

Heimatliebe
Eine Gruppe aus 25 Rentnern hübscht Bertoldshofen auf

Heiß haben die Bertoldshofener über die geplante Umgehungsstraße debattiert. Nicht minder engagiert waren sie, als es um mögliche Standorte für Windräder in ihrem Dorf ging. Die Schließung der örtlichen Wirtschaft, dem einzigen Treffpunkt, war auch ein Thema. Ebenso die Zukunft der in die Jahre gekommenen Turnhalle. 'Dadurch sind wir alle näher zusammengerückt', sagt Albert Moll. Vor diesem Hintergrund, gemeinsam etwas für das Dorf zu leisten, wurde eine ganz neue Idee geboren: die vom...

  • Marktoberdorf
  • 14.02.16
  • 15× gelesen
Lokales

Windenergie
Geplante Windräder bei Fuchstal: Gericht sieht Kaltentaler Klage als unzulässig an

Kammer erkennt keine Verletzung der gemeindlichen Rechte durch Fuchstaler Windrad-Pläne. Jetzt kommt es auf die nächsthöhere Instanz an Einen Dämpfer hat der Markt Kaltental am Dienstagvormittag bei seinem Kampf gegen die Fuchstaler Windräder im Kingholz östlich von Frankenhofen hinnehmen müssen. Die erste Kammer des Verwaltungsgerichts (VG) München machte – allerdings noch ohne förmliche Entscheidung – deutlich, dass es die Kaltentaler Klage als gar nicht zulässig betrachtet. Weil bei diesem...

  • Kaufbeuren
  • 19.01.16
  • 29× gelesen
Lokales

Windenergie
Streit um Fuchstaler Windräder vor Gericht

Schon seit August herrscht zwischen Erwin Karg und Manfred Hauser, den Bürgermeistern von Fuchstal und Kaltental, Funkstille. Der Kaltentaler Rathauschef brach damals den bis dahin offenbar regen E-Mail-Kontakt mit seinem Kollegen jenseits der Bezirksgrenze ab. 'Es waren sehr seltsame Dinge, die der Kollege Karg von sich gab.' Am Dienstag treffen sich die beiden: Und zwar vor dem Verwaltungsgericht (VG) in München. Die Ostallgäuer klagen dort gegen die immissionsschutzrechtliche Genehmigung,...

  • Buchloe
  • 17.01.16
  • 14× gelesen
Lokales

Energiewende
Flaute bei der Windkraft: Nur noch vier neue Anlagen werden zurzeit im Allgäu gebaut

Experten sehen das Problem in der strikten bayerischen Abstandsregelung Im Juni erst hatte das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) seine zwei zehn Jahre alten Windkraftanlagen bei Wildpoldsried sprengen lassen. Sie wichen zwei neuen Windrädern, die höher und viermal effizienter sein werden. Deren Türme stehen zum Teil schon. Neben den beiden neuen Anlagen in Wildpoldsried werden im Allgäu noch zwei Windräder in Waal (Ostallgäu) errichtet. Für sie wurden inzwischen die Fundamente geschaffen. Dass nicht...

  • Marktoberdorf
  • 26.09.15
  • 72× gelesen
Lokales

Sprengung
Zwei Windräder sollen bei Kraftisried in die Luft fliegen

Im Grenzgebiet von Ober- und Ostallgäu sollen erstmals in Süddeutschland zwei Windräder auf Knopfdruck umknicken wie Strohhalme. Es ist nur eine Sache von Sekunden. Zwei kurze Signaltöne als letzte Warnung, dann wird Olaf Hoyer auf den unscheinbaren Knopf in seinem kleinen roten Kasten drücken. Ein gewaltiger Knall wird folgen. Und ein paar Atemzüge später geht der erste der beiden 140-Meter-Riesen in die Knie. Wenige Minuten später knickt auch das zweite Windrad um wie ein schlapper Strohhalm,...

  • Marktoberdorf
  • 19.06.15
  • 85× gelesen
Lokales

Energie
Keine weiteren Windräder in Lamerdingen geplant

Gemeinde hält an Konzentrationsflächen fest und will Anträge weiter steuern können Die Gemeinde Lamerdingen bleibt bei ihren beiden Konzentrationszonen für Windenergie. Anders als zuvor die Nachbarkommune Langerringen beschlossen die Lamerdinger Räte mit 9:3 Stimmen, das lange vorberatene Ausschlussgebiet trotz neuer 10-H-Regelung beizubehalten und keinen Widerspruch einzulegen. Weitere Windanlagen in der Konzentrationszone sind derzeit ohnehin nicht geplant. Das Thema Widerspruchsbeschluss...

  • Buchloe
  • 15.05.15
  • 25× gelesen
Lokales

Standort
Geplante Windräder bei Fuchstal verschieben sich um ein paar Hundert Meter

Um ein paar Hundert Meter Richtung Osten verschoben werden die Standorte für die vier von der Gemeinde Fuchstal geplanten Windräder. Damit erhöht sich ihr Abstand zur Wohnbebauung in Frankenhofen auf über zwei Kilometer und die Bestimmungen der 10-H-Regelung werden eingehalten. Bei einer Gegenstimme beschlossen die Fuchstaler Gemeinderäte nun, für diese Standorte die immissionsschutzrechtliche Genehmigung zu beantragen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kaufbeuren
  • 18.03.15
  • 19× gelesen
Lokales
2 Bilder

Windkraft
Ostallgäuer Bürgermeister setzten sich mit 10 H-Regelung auseinander

Mit großem Getöse setzte Ministerpräsident Horst Seehofer die 10 H-Regelung für Windkraftanlagen durch. Verkürzt besagt sie, dass ein Windrad mindestens die zehnfache Höhe vom nächsten Wohnhaus entfernt sein muss. Was geplant war, um den Sturm der Windradgegner zu besänftigen, entpuppt sich als eine Regelung mit vielen Hintertürchen. Denn genehmigt eine Gemeinde ein Windrad über einen Bebauungsplan, kann damit die 10 H-Regelung außer Kraft gesetzt werden. Ein Widerspruch der Nachbargemeinde...

  • Marktoberdorf
  • 26.02.15
  • 20× gelesen
Lokales

'Süd-Allianz'
Denklingen will Windrad-Planung nur auf Gemeindegebiet konzentrieren

Das Thema Windenergie lässt Denklingen nicht los. Auf der einen Seite ist die Gemeinde gesetzlich verpflichtet, der Windenergie ausreichend Raum zu verschaffen, auf der anderen Seite haben sich die Bürger in einem Bürgerentscheid gegen einen geplanten Windpark ausgesprochen. In der sogenannten 'Süd-Allianz' hatte der damalige Denklinger Gemeinderat im Dezember 2012 die Planungshoheit für Windräder für die Gemeinden Apfeldorf, Dießen, Kinsau und Rott übernommen, um eine 'Verspargelung' zu...

  • Kaufbeuren
  • 18.02.15
  • 9× gelesen
Lokales

Windkraft
Zwei neue Windräder bei Wildpoldsried geplant

Geplant waren einmal zehn neue Windräder auf dem Höhenrücken zwischen Ober- und Ostallgäu. Doch nach der 10-H-Regelung, die die Bayerische Staatsregierung beschlossen hat, und dem vom Luftfahrtbundesamt geforderten Abstand von 15 Kilometern zum Funkfeuer in Kempten sind die großen Windpark-Träume geplatzt. Trotzdem: Nächstes Jahr im Herbst sollen zwei neue Windräder zwischen Wildpoldsried und Kraftisried errichtet werden. Dabei bleibt die derzeitige Anzahl von elf Windkraftanlagen in dem...

  • Kempten
  • 12.12.14
  • 12× gelesen
Lokales

Immissionsschutz
Landwirt aus Langerringen klagt gegen den Bau von zwei Windrädern

Der Feind von Werner Sedlmeir ist 141 Meter hoch und er wird wohl nicht mehr von seiner Seite weichen. Mit 'von seiner Seite' sind in diesem Fall etwa 700 Meter gemeint. Doch wenn es nach dem Langerringer Landwirt geht, ist selbst das zu nah. 'Ich höre es, lauter als ich dachte', sagt er. Und: 'Ich habe Angst.' Doch das scheint niemanden zu interessieren. Zumindest nicht an diesem Vormittag. Sedlmeir sitzt in einem Sitzungssaal des Verwaltungsgerichts Augsburg und klagt gegen eine Genehmigung...

  • Buchloe
  • 09.12.14
  • 13× gelesen
Lokales

Politik
Neues Windradgesetz 10H: Lamerdingen und Waal zwar nicht betroffen, dennoch herrscht große Verunsicherung

Auch im Landratsamt hält man die neue Regelung für unausgegoren Was der Bayerische Landtag am vergangenen Mittwoch beschlossen hat, hat weitreichende Folgen für die Energiewende – die sogenannte 10H-Regelung: Windräder müssen in Zukunft mindestens das Zehnfache ihrer Gesamthöhe an Abstand zur nächstgelegenen Wohnbebauung halten. Was bedeutet das für die geplanten Windkraftanlagen in der Region? Gudrun Hummel, Leiterin der Abteilung Bauen und Umwelt im Landratsamt Ostallgäu erklärt, für welche...

  • Buchloe
  • 18.11.14
  • 13× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019