Windräder

Beiträge zum Thema Windräder

Lokales

Ratsbegehren
Bürgerbegehren über Zukunft von Windpark in Fuchstal am 25. Mai

Höchstens vier Windräder In zwei Bürgerentscheiden werden die Fuchstaler am 25. Mai zeitgleich mit den Europawahlen über die Zukunft des gemeindlichen Windparkprojektes entscheiden. Im Text der Bürgerinitiative kann über einen zumindest vorläufigen Stopp der Planungen abgestimmt werden. Nach nur kurzer Debatte legten die Gemeinderäte einstimmig die Fragestellung für ihr eigenes Ratsbegehren fest. Darin wird der Bau von vier gemeindlichen Windkraftanlagen vorgeschlagen, unter der Voraussetzung,...

  • Buchloe
  • 12.04.14
  • 12× gelesen
Lokales

Energie
Kritik an Plänen der Staatsregierung zur Windkraft im Unterallgäu

Geht es nach dem Regionalverband Donau-Iller, sollen ab 2020 rund zehn Prozent des gesamten Energiebedarfs der Region durch Windkraft abgedeckt werden. Dieses Ziel könnte nun in Gefahr geraten. Grund dafür ist die von der Staatsregierung ins Spiel gebrachte so genannte 10-H-Regelung, wonach Windräder künftig nur dann gebaut werden dürfen, wenn sie mindestens zehnmal so weit von einer Wohnbebauung entfernt sind, wie sie hoch sind. Bei einer 200 Meter hohen Anlage wäre das ein Mindestabstand...

  • Kempten
  • 07.02.14
  • 5× gelesen
Lokales

Windräder
Marktoberdorfer Windkraft-Plan kommt vor Gericht

Am kommenden Montag beginnt die Auslegungsfrist für den geänderten Flächennutzungsplan von Marktoberdorf. Und schon jetzt ist eine Firma dagegen vor Gericht gezogen. Sie will mehrere, rund 200 Meter hohe Windräder in den ursprünglich vorgesehenen Vorranggebieten errichten. Das Stadtrat hat jedoch einige Zonen gekippt, andere deutlich verkleinert und damit die Abstände zur Wohnbebauung auf 650 Meter ausgeweitet. Gesetzlich vorgeschrieben sind derzeit noch 500 Meter. Bis 12. März können die...

  • Marktoberdorf
  • 06.02.14
  • 9× gelesen
Lokales

Diskussion
Streit um Windkraft: Memminger Landtagsabgeordneter Holetschek für Kompromiss

In der Diskussion um die Windkraft setzt der neue Memminger Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek (CSU) auf einen Kompromiss. Ministerpräsident Horst Seehofer hatte viel Kritik geerntet wegen seiner Forderung nach sehr großen Abstandsflächen zwischen Windrädern und Wohnbebauung. 100 Tage nach seinem Einzug ins Maximilianeum hat Holetschek als Gast der Allgäuer-Zeitungs-Redaktion jetzt eine erste Zwischenbilanz gezogen und sich dabei auch zum Wunsch nach einer Hochschule für Memmingen geäußert:...

  • Kempten
  • 13.01.14
  • 11× gelesen
Lokales

Energie
Vier Windräder bei Ruderatshofen in Planung

Kein Gegenwind Zum zweiten Mal beschäftigte sich der Gemeinderat Friesenried mit den geplanten Windkraftanlagen in den Nachbargemeinde Ruderatshofen. Die will bei Apfeltrang vier Windräder bauen lassen. Dazu muss Friesenried eine Stellungnahme als Träger öffentlicher Belange abgeben. 'Sachlich und rechtlich haben wir keinen Widerspruch', meinte Bürgermeister Bernhard Huber. Dennoch hat der Gemeinderat ein ungutes Gefühl angesichts der Nähe des Windparks zum Königsberger Forst. Die Gemeinde...

  • Kaufbeuren
  • 27.12.13
  • 39× gelesen
Lokales

Diskussion
Drei Standorte für höchstens acht Windräder in Marktoberdorf

Nach langer Diskussion hat der Marktoberdorfer Stadtrat die Konzentrationsflächen für Windkraftanlagen festgelegt. Von ursprünglich elf Gebieten blieben drei übrig, die östlich von Bertoldshofen liegen. Auf ihnen können maximal acht Windräder gebaut werden. Dieses Ergebnis soll nun in den Flächennutzungsplan aufgenommen werden. Rund 1.000 Stellungnahmen von Bürgern waren dazu eingegangen. Mehr zu den Flächennutzungsplan finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 11.12.2013 (Seite 25). Die...

  • Marktoberdorf
  • 10.12.13
  • 15× gelesen
Lokales

Energie
Windkraft am Pfänder? Idee wird konkreter

Die Idee, am Pfänderrücken Energie mittels Windrädern zu erzeugen, wird immer konkreter. Laut Radarmessungen bläst der Wind am Hochberg (zwischen den Vorarlberger Gemeinden Möggers und Eichenberg gelegen) stark genug, um solche Anlagen wirtschaftlich zu betreiben. Inzwischen signalisiert auch die Vorarlberger Landespolitik, diese Technologie nicht grundsätzlich abzulehnen. Wie die Vorarlberger Nachrichten berichten, haben örtliche Initiatoren einen Windpark am Hochberg mit drei langsam...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.11.13
  • 17× gelesen
Lokales

Energie
Windkraft: Wildpoldsried vs Deutsche Flugsicherung

In der Oberallgäuer Gemeinde Wildpoldsried sollen am Ortsrand auf eine Anhöhe zehn neue Windräder gebaut werden – zum Unmut der Deutschen Flugsicherung. Sie behauptet, dass die Räder die Flugnavigation stören würde, da sie sich je nach Wind immer wieder neu ausrichten und damit den Funkverkehr stören würden. Das heißt: Vorerst liegt das rund 45 Millionen Euro Vorhaben auf Eis. Wie es weiter geht, ist unklar.

  • Kempten
  • 21.10.13
  • 14× gelesen
Lokales

Windenergie
Streit um Windräder: Interessengemeinschaft aus Marktoberdorf fordert neue Planung

Die Energiewende: ein Dauerthema. Wie wird sie vorangetrieben, wer ist für was zuständig und: was müssen Bürger im Namen der Energiewende hinnehmen? Im Marktoberdorfer Ortsteil Rieder gibt es Widerstand gegen einen geplanten Standort für Windkraftanlagen. Eine Interessengemeinschaft aus Rieder will erreichen, dass die Stadt ihre Überlegungen nochmals überdenkt.

  • Marktoberdorf
  • 21.10.13
  • 5× gelesen
Lokales

Energie
Widerstand gegen Windkraft in Marktoberdorf wächst

Auch viele Sulzschneider lehnen den geplanten Standort bei Weißen ab Erst Bertoldshofen, dann Rieder, jetzt Sulzschneid: In den Ortsteilen wächst der Widerstand gegen die städtischen Windkraft-Planungen. Neben dem umstrittenen, potenziellen Standort 'Am Hart' rückt dabei nun der sogenannte Suchraum 6b bei Weißen, zwischen Rieder und Sulzschneid, immer mehr in die Kritik. Das wurde bei einer Infoveranstaltung in Sulzschneid deutlich, zu der Ortssprecher Roland Müller eingeladen hatte und zu der...

  • Marktoberdorf
  • 25.09.13
  • 17× gelesen
Lokales

Stromerzeugung
Westallgäu im gegensatz zum Oberallgäu noch unsicher beim Thema Windkraft

Wildpoldsried darf sich 'Bayerischer Windstützpunkt' nennen - diesen Titel hat Umweltminister Marcel Huber der Gemeinde verliehen. Während sich die Kommune im Oberallgäu mit ihren Windrädern schmückt, scheinen im Westallgäu die Windkraftideen zu versanden. Das liegt auch daran, dass sich die Fortschreibung des Regionalplans länger hinzieht als gedacht. Der Regionalplan formuliert die Vorgaben für die Raumordnung, ist also Grundlage für Flächennutzungs- und Bebauungspläne. Viele Bürgermeister...

  • Kempten
  • 20.09.13
  • 20× gelesen
Lokales

Energie
Weniger Windkraft-Standorte im Unterallgäu

Nach dem Willen des Regionalverbands Donau-Iller sollen ab dem Jahr 2020 rund zehn Prozent des Gesamtenergiebedarfs der Region durch Windkraft abgedeckt werden. Auch im Unterallgäu sind daher weitere Windkraftanlagen mit einer Höhe von rund 200 Metern geplant. Noch im Januar ging Verbandsdirektor Markus Riethe von 17 Standorten im Landkreis aus. Nach derzeitigem Stand werden es nun aber weniger sein. Wie viele Vorranggebiete es noch sind, dazu will sich Riethe auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung...

  • Kempten
  • 14.09.13
  • 8× gelesen
Lokales

Rathaus
In Marktoberdorf liegen seit heute Pläne zu Windkraftanlage aus

Windkraft ja, aber nicht gerade vor meiner Haustüre. So denken viele Allgäuer. Aktuell zeigt sich das in Marktoberdorf, wo seit heute im Rathaus die Pläne für die umstrittenen Windkraftanlagen Am Hart ausliegen. Auf dem Höhenrücken "Am Hart" zwischen Marktoberdorf und dem Ortsteil Bertholdshofen sollen rund ein Dutzend Windkraftanlagen entstehen. Die Stadt will die Windräder selbst betreiben, in der Nachbarschaft regt sich allerdings Widerstand. Rund 80 Bürger haben sich der...

  • Marktoberdorf
  • 27.08.13
  • 10× gelesen
Lokales

Demonstration
Gegner der Windkraftanlage Am Hart demonstrieren bei Seehofer-Auftritt in Marktoberdorf

Plakate mit Aufschriften wie 'Schattenschlag=Nackenschlag' oder 'Windmonster am Hart! Nein danke' haben gut 100 Bertoldshofener und Marktoberdorfer beim Wahlkampf-Auftritt von Ministerpräsident und CSU-Chef Horst Seehofer vor dem Modeon hochgehalten. Sie wollten damit gegen Bestrebungen der Stadt sowie des Planungsbüros 'Modwind', am Höhenrücken 'Am Hart' Windräder zu errichten, demonstrieren. Sie nutzten den Seehofer-Auftritt für ihre laut Polizei angemeldete Demonstration, 'weil dazu viele...

  • Marktoberdorf
  • 16.08.13
  • 149× gelesen
Lokales

Erneuerbare Energien
Windräder und Energiewende im Allgemeinen: Forum Energieversorgung der Gewerkschaft ver.di

Wind und Wille müssen zusammenkommen: Das hat kürzlich der Ostallgäuer Landrat Johann Fleschhut gesagt. Gemeint ist damit der laut ihm schleichende Fortschritt innerhalb des Regionalen Planungsverbands. Der ist momentan auf der Suche nach neuen Flächen für Windkraftanlagen. Dem Ostallgäu geht das jetzt zu langsam, deshalb will man dort die Windkraft weitgehend unabhängig vom Regionalplan voranbringen, so heißt es aus dem Landratsamt. Der Regionale Planungsverband und die Suche nach Windrädern:...

  • Kempten
  • 26.07.13
  • 5× gelesen
Lokales

Kreistag
Landkreis mischt bei Windkraft im Unterallgäu mit

Räte sprechen sich mit knapper Mehrheit für eine Beteiligung an Projektentwicklungsgesellschaft aus Nach der Vorberatung im Kreisausschuss war dieses Abstimmungsergebnis in der jüngsten Kreistagssitzung eine echte Überraschung - und für den Leiter des Energieteams Unterallgäu, Hermann Kerler, zugleich eine große Enttäuschung: Mit 28 zu 24 Stimmen sprachen sich die Kreisräte denkbar knapp für eine Beteiligung des Landkreises an der 'Projektentwicklungsgesellschaft Windkraft' im Unterallgäu aus....

  • Kempten
  • 25.07.13
  • 9× gelesen
Lokales

Entscheidung
Landkreis Ostallgäu legt Windrad-Plan bei Marktoberdorf auf Eis

Plänen der Firma 'Modwind AG', auf dem Höhenrücken 'Am Hart' südlich von Kreen Windräder zu errichten, hat das Landratsamt überraschend eine Absage erteilt. Die Begründung: Das Gebiet liege außerhalb der im rechtsgültigen Flächennutzungsplan (FNP) der Stadt dargestellten Sonderfläche für Windkraftanlagen. So heißt es im vorläufigen Schreiben von Baujuristin Gudrun Hummel. 'Modwind' hatte zuvor 'immissionsschutzrechtliche Vorbescheide' für den Bau von Windrädern auf dem Höhenrücken...

  • Marktoberdorf
  • 02.05.13
  • 24× gelesen
Lokales

Energie
Kleines Windrad auf der Kellershub in Lindenberg geplant

Grundbesitzer will 15 Meter hohe Anlage errichten – Stadträte stimmen einhellig zu In Lindenberg wird vermutlich bald die erste Windkraftanlage entstehen. Ein Grundbesitzer will auf der Kellershub ein 15 Meter hohes Rad errichten. Der Bauausschuss des Stadtrates segnete einen entsprechenden Bauantrag ab. Über die Frage, wo im Allgäu Windkraftanlagen errichtet werden dürfen und wo nicht, wird seit Monaten heftig diskutiert. Dabei geht es aber um sogenannte raumbedeutsame Anlagen. Sie haben...

  • Kempten
  • 15.03.13
  • 7× gelesen
Lokales

Energie
Windräder im Allgäu: Architekten-Vorschläge vorgestellt

Wenn schon Windräder und Solaranlagen im großen Stil kommen, dann sollte man sie bewusst gestaltend in die Allgäuer Landschaft integrieren. Mit diesem Denkanstoß haben sich Allgäuer Architekten in der Debatte um erneuerbare Energien zu Wort gemeldet und Münchner Landschaftsarchitektur-Studenten um konkrete Konzepte gebeten. Diese wurden nun in der Hochschule Kempten öffentlich vorgestellt und diskutiert. Dabei zeigte sich, dass sich der Planungsverband Allgäu, der gemeinsam mit den Kommunen...

  • Kempten
  • 09.02.13
  • 12× gelesen
Lokales

Energie
Windkraftanlagen im Unterallgäu: Noch 17 Standorte im Rennen

Geht es nach dem Willen des Regionalverbands Donau-Iller, so sollen ab dem Jahr 2020 rund zehn Prozent des gesamten Energiebedarfs der Region mit Windkraft gedeckt werden. Damit dieses Ziel erreicht wird, sollen auch im Landkreis Unterallgäu weitere Windkraftanlagen entstehen. 17 Standorte sind noch im Rennen. 'Sie werden derzeit überprüft', wie Verbandsdirektor Markus Riethe betont. Elf davon befinden sich im westlichen Landkreis. Im Wesentlichen konzentrieren sich dort die potenziellen...

  • Kempten
  • 12.01.13
  • 15× gelesen
Lokales

Windrad
Standort ungünstig: Pfrontener Bauausschuss gegen Windrad für Deckel Maho

Den Antrag der Firma Deckel Maho auf Errichtung eines Windrads hat der Bauausschuss des Pfrontener Gemeinderats in der vorgelegten Form abgelehnt. Erst solle noch einmal mit der Geschäftsleitung gesprochen werden, meinten die Mitglieder. Man sei nicht gegen die Nutzung erneuerbarer Energien, aber der Standort der Windenergieanlage müsse für Anwohner und Nachbarn verträglich und baurechtlich zulässig sein, erklärte Bürgermeister Beppo Zeislmeier. Laut Plan befinde sich dieser aber außerhalb der...

  • Füssen
  • 21.11.12
  • 12× gelesen
Lokales

Energie
Bauherr stellt Pläne für zwei Windräder in Friesenried vor

Zehn-Millionen-Euro-Projekt – Das 'Team Bürgerwindrad' will eine Anlage zusammen mit möglichst vielen Teilhabern betreiben Nachdem der Gemeinderat Friesenried das Verfahren zur Änderung des Flächennutzungsplanes eingeleitet hat, um die rechtlichen Voraussetzungen für zwei neue Windräder zu schaffen, stellten die potenziellen Betreiber nun der Öffentlichkeit ihre Pläne vor. Rund 70 Interessierte, darunter auch die Bürgermeister der VG-Gemeinden Baisweil (Thomas Steinhauser) und Eggenthal...

  • Kaufbeuren
  • 06.10.12
  • 28× gelesen
Lokales

Energie
Windenergie in Friesenried - Zehn-Millionen-Euro-Projekt

Bauherr stellt Pläne für zwei Windräder in Friesenried vor Das 'Team Bürgerwindrad' will eine Anlage zusammen mit möglichst vielen Teilhabern betreiben. Nachdem der Gemeinderat Friesenried das Verfahren zur Änderung des Flächennutzungsplanes eingeleitet hat, um die rechtlichen Voraussetzungen für zwei neue Windräder zu schaffen, stellten die potenziellen Betreiber nun der Öffentlichkeit ihre Pläne vor. Rund 70 Interessierte, darunter auch die Bürgermeister der VG-Gemeinden Baisweil (Thomas...

  • Kaufbeuren
  • 05.10.12
  • 199× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Ostallgäuer Energieversorgungsunternehmen unterzeichnen Kooperationsvertrag

Die Ostallgäuer Energieversorgungsunternehmen (EVUs) haben heute im Landratsamt Marktoberdorf einen gemeinsamen Kooperationsvertrag unterschrieben. Ostallgäus Landrat Johann Fleschhut erklärt, es ginge vor allem darum, gemeinsam die Potentiale der regenerativen Energiequellen auszuloten. Im Vordergrund stehe dabei die Nutzung der Windkraft, so Fleschhut. Wenn jedes EVU den Sachverstand auf seiner Ebene miteinbringt, dann würde die Energiewende mittel- bis langfristig gelingen.

  • Kempten
  • 04.10.12
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019