Alles zum Thema Windräder

Beiträge zum Thema Windräder

Lokales
Symbolbild

Windräder
Marktoberdorfer Modwind AG meldet Insolvenz an

Die Modwind AG mit Sitz in Marktoberdorf hat wegen drohender Zahlungsunfähigkeit Insolvenz angemeldet. Das Amtsgericht Kempten eröffnete das Insolvenzverfahren gegen den Ostallgäuer Projektierer von Windkraftanlagen. Ob damit der von Modwind geplante Bau von Windrädern oberhalb von Apfeltrang ganz gestorben ist, steht zwar noch nicht fest. Windräder auf dem Höhenzug sind aber nahezu ausgeschlossen. Denn bereits im August bestätigte der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) den Baustopp dort....

  • Marktoberdorf
  • 16.12.18
  • 2.628× gelesen
Lokales
Windräder

Baustopp
Der Bau der geplanten Windräder in Apfeltrang bei Marktoberdorf wird nun gestoppt

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat entschieden, dass die geplanten Windräder bei Apfeltrang nicht gebaut werden dürfen. Mit diesem Beschluss wies der VGH die Berufung des Investors Modwind zurück und bestätigte das Urteil des Verwaltungsgerichts Augsburg vom Oktober 2017. Während sich Windradgegner zufrieden mit dem Urteil zeigten, kündigte Modwind an, sämtliche Rechtsmittel ausschöpfen zu wollen. „Wir wollen diese Anlagen bauen und wir kämpfen weiter“, sagte...

  • Marktoberdorf
  • 01.08.18
  • 1.572× gelesen
Lokales

Energie
Entscheidung um die Windräder bei Apfeltrang naht

Bald könnte feststehen, wie es mit den geplanten Windrädern oberhalb von Apfeltrang weitergeht. Betreiber Modwind hat nach eigenen Angaben Signale aus München erhalten, dass der dortige Verwaltungsgerichtshof im Juni eine Entscheidung fällen könnte. Der Aufsichtsratsvorsitzende bei Modwind, Bernd Wohlfarth, geht davon aus, dass das Urteil positiv für den Investor ausfällt: „Wir sind optimistisch.“ Im vergangenen Oktober hatte das Verwaltungsgericht Augsburg einer Klage der Gemeinde...

  • Marktoberdorf
  • 09.04.18
  • 830× gelesen
Lokales

Diskussion
Entscheidung über Windräder bei Apfeltrang zieht sich noch Monate hin

Seit sieben Jahren wird über Windräder auf dem Höhenzug Sattlers Buckel zwischen Apfeltrang und Oberbeuren diskutiert. Gebaut wurde in all der Zeit auf Ruderatshofener Flur – im Gegensatz etwa zu den Anlagen in Salenwang – kein einziges. Innerhalb des nächsten Vierteljahres will das Verwaltungsgericht nun beurteilen, ob zwei vom Landratsamt genehmigte Anlagen an der Wenglinger Steige oberhalb von Apfeltrang gebaut werden dürfen. Die Gemeinde und der Landesbund für Vogelschutz (LBV) lehnen...

  • Kaufbeuren
  • 01.05.17
  • 24× gelesen
Lokales

Einspruch
Gemeinde Ruderatshofen und Vogelschützer klagen gegen Windräder

Die Gemeinde Ruderatshofen und der Landesbund für Vogelschutz (LBV) haben gegen die beiden vom Landratsamt Ostallgäu genehmigten Windräder oberhalb von Apfeltrang Einspruch beim Verwaltungsgericht Augsburg erhoben. Das teilte der Kaufbeurer Regisseur und Vogelschützer Leo Hiemer bei einer Infoveranstaltung der Initiative Landschaftsschutz Kempter Wald und Allgäu e.V. (ILKA) in Ruderatshofen den 200 Besuchern mit. Mittlerweile haben zudem Apfeltranger Bürger gegen das Vorhaben eine...

  • Kaufbeuren
  • 26.03.17
  • 68× gelesen
Lokales

Umwelt
Vogelschützer und Langläufer kritisieren zwei genehmigte Windräder oberhalb von Apfeltrang

Das Landratsamt Ostallgäu hat zwei umstrittene Windkraftanlagen auf dem Sattlers Buckel oberhalb von Apfeltrang genehmigt. Die Verantwortlichen begründen die Entscheidung für die 200 Meter hohen Anlagen damit, dass durch das Vorhaben keine nachteiligen Auswirkungen auf die Umwelt zu erwarten seien. Das sorgt bei Vogelschützern und Wintersportlern aus der Umgebung für Aufregung. Der Allgäuer Regisseur und Vogelschützer Leo Hiemer bezeichnet das Vorgehen des Landratsamtes als eine 'riesige...

  • Kaufbeuren
  • 25.01.17
  • 71× gelesen
Lokales

Energie
Wieder ein Windkraft-Bürgerbegehren in Bidingen

Wieder entscheiden in Bidingen die Bürger. Wie 2011 soll es dort einen Windkraft-Bürgerentscheid geben. Starker Widerstand hat sich nämlich gegen Pläne für ein drittes Windrad formiert. Knapp 300 Unterschriften sammelten die Initiatoren eines Bürgerbegehrens, um eine dritte Windkraftanlage auf dem Höhenzug beim Weiler Königsried zu verhindern. Dort, im Grenzgebiet zur oberbayerischen Gemeinde Ingenried und mit dieser, erzeugen seit zwei Jahren ja schon ein sogenanntes Gemeinde-Windrad und ein...

  • Kempten
  • 20.05.16
  • 133× gelesen
Lokales

Strom
Protest-Sturm hat sich gelegt: Fünf Jahre nach der Energiewende stehen fünf Windräder bei Buchloe

Vor fünf Jahren kam es zur Reaktorkatastrophe im japanischen Fukushima. Die Bundesregierung beschloss deshalb die Energiewende - weg von der Atomkraft. Stattdessen sollte erneuerbare Energie gefördert werden. Das bekräftigte die bayerische Landesregierung mit einem eigenen Energiekonzept. Doch das kam nicht überall gut an: In vielen Gemeinden wurden potenzielle Windkraftanlagen kritisch gesehen, es kam zu Protesten, Bürgerinitiativen und Klagen. Doch inzwischen hat sich die Lage weitgehend...

  • Buchloe
  • 31.03.16
  • 8× gelesen
Lokales

Energie
In der Gemeinde Waal sind die beiden Windräder seit dieser Woche im Vollbetrieb

Dritte Anlage kommt Während in einigen Kommunen lauthals gestritten wird und lange Verwaltungswege beschritten werden müssen, damit eine Windkraftanlage gebaut werden kann, ging die Prozedur in Waal relativ geräuschlos und zügig über die Bühne. Rund eineinhalb Jahre nachdem ein Investor sein Interesse gezeigt hatte, haben diese Woche zwei Windräder die Betriebserlaubnis erhalten. 'Seit Mittwoch laufen sie im Vollbetrieb', erklärt Investor Wolfgang Michalke. Bislang waren die beiden Anlagen nur...

  • Buchloe
  • 03.03.16
  • 89× gelesen
Lokales

Gesetzeslage
In Marktoberdorf findet sich kein Platz für Windräder

In Marktoberdorf wird es auf absehbare Zeit keine Windräder geben. Weder konzentriert in einem Bereich, noch als einzelne Anlage. Das liegt zum einen an der gesetzlichen Vorgabe, wonach der Abstand zur nächsten Wohnbebauung zehn Mal so groß sein muss, wie das Windrad hoch ist (10-H-Regelung), zum anderen an den vielen geschützten Tieren. Einstimmig hat der Stadtrat deshalb das Planungsverfahren, das er 2011 eingeleitet hatte, eingestellt. Einige Stadträte bedauerten, keine Energie aus...

  • Marktoberdorf
  • 22.09.15
  • 10× gelesen
Lokales

Beteiligungen
Kaltental klagt gegen Fuchstals Windräder

Ab dem 2. September kann gezeichnet werden Mit weiteren Informationen zum Thema Windpark wartete Fuchstals Bürgermeister Erwin Karg in der jüngsten Gemeinderatssitzung auf. Demnach hat die Gemeinde Kaltental Klage gegen das Fuchstaler Projekt eingelegt. <%IMG id='1387023' title='Windrad in Lamerdingen'%> Beklagter sei in diesem Fall allerdings der Freistaat Bayern, der die <%LINK text='Genehmigung für die vier Fuchstaler Anlagen erteilt hatte' tag='' type='Artikel' id='2032049'...

  • Buchloe
  • 17.08.15
  • 12× gelesen
Lokales

Energiewende
Beim Windradbau herrscht im Unterallgäu Flaute

Fünf Standorte für Windkraftanlagen, sogenannte Vorranggebiete, hat der Regionalverband Donau-Iller für den Landkreis Unterallgäu ausgewiesen. Windräder werden dort derzeit aber keine gebaut, bedauert Landrat Hans-Joachim Weirather. Er nennt auch den Grund für diese Situation: 'Aktuell ist der Bau von wirtschaftlich arbeitenden Windkraftanlagen an keinem der Standorte möglich.' Die Aktivitäten der Projektentwicklungsgesellschaft Windkraft würden deshalb auf ein Minimum reduziert. Mehr über...

  • Kempten
  • 07.08.15
  • 6× gelesen
Lokales

Diskussion
Windkraft: Frankenhofer üben heftige Kritik am Vorgehen ihrer Nachbargemeinde Fuchstal

Bürger fühlen sich machtlos Fünf Frankenhofer und ihr Bürgermeister haben sich gestern um einen dicken Stapel Gutachten, Anträge, Zeitungsberichte und Landkarten versammelt. Sie wollen ihre Sicht der Dinge darlegen. Es geht um Windkraft und das Vorgehen ihrer Nachbargemeinde Fuchstal im Landkreis Landsberg. Sie fühlen sich 'veräppelt' und vor allem Eines - machtlos. Mit einigen Nachbarn und Mitbürgern versucht sie im Staatsforst zwischen Fuchstal und Kaltental vorzugehen. "Wir sind nicht...

  • Kaufbeuren
  • 25.07.15
  • 11× gelesen
Lokales

Aufräumarbeiten
Zwei Giganten verschwinden: Gesprengte Windräder bei Kraftisried werden entsorgt

Sprühende Funken und hämmernde Bagger: Nach der Sprengung von zwei Windrädern bei Kraftisried wird dort jetzt aufgeräumt. Wie eingeknickte Strohhalme liegen die beiden Windräder auf der Erde bei Kraftisried. Die Szene im Ostallgäu wirkt ein bisschen wie nach einem Flugzeugabsturz, die Rotorblätter erinnern an Flügel. Einst waren sie stolze 35 Meter lang, jetzt liegen sie zerbrochen und zersplittert auf der Erde. Am 20. Juni waren , weil es den Hersteller nicht mehr gibt und die Wartung zu...

  • Marktoberdorf
  • 09.07.15
  • 18× gelesen
Lokales

Baustopp bei den Waaler Windrädern

Nach Missverständnissen zwischen Betreiber und Landratsamt wurde das Baufeld bereits zum Teil geräumt. Die Behörde sieht eine Ordnungswidrigkeit, der Bauherr ist sich keiner Schuld bewusst Eigentlich waren in Sachen Bau der Waaler Windräder alle Fragen geklärt: Im November 2014 hatte die Windstrom Süd GmbH aus Kaufering vom Landratsamt Ostallgäu die Baugenehmigung erhalten. Voraussetzung war allerdings, dass das Baufeld zum Schutz der Feldlerche nur zwischen dem 1. September und dem 31. März...

  • Buchloe
  • 21.06.15
  • 23× gelesen
Lokales

Energie
Marktoberdorfer Rat gegen Windkraft an der Stadtgrenze

Seit drei Jahren gibt es den Antrag eines Marktoberdorfer Bauunternehmens, auf Biessenhofener Flur zwei Windräder errichten zu können. An diesem vor gut zehn Jahren ausgewiesenen Sondergebiet will die Gemeinde festhalten. Doch in Marktoberdorf als betroffene Nachbargemeinde regt sich Widerstand. Die Anlagen – geplant sind zwei von jeweils knapp 200 Metern Höhe - stünden zu nahe an Hausen, auch Bertoldshofen könnte von den Auswirkungen betroffen sein, heißt es in der Begründung. Deshalb hat sich...

  • Marktoberdorf
  • 19.05.15
  • 14× gelesen
Lokales

Strom
Pläne für Windräder am Sattlers Buckel zwischen Oberbeuren und Ruderatshofen sorgen für Widerstand

Was hat Vorrang: Vogelschutz oder die Energiewende? Das Vorhaben hat gigantische Ausmaße: Mehrere Investoren planen auf dem Höhenzug zwischen Oberbeuren und Ruderatshofen elf Windräder mit einer Höhe von jeweils 210 Metern. Dagegen gibt es Widerstand. Das Landratsamt Ostallgäu hat den Bau einiger Anlagen bereits aus Artenschutzgründen abgelehnt. Dagegen klagen die Investoren nun vor dem Verwaltungsgericht. Könnte durch die Windräder ein Vogelparadies zerstört werden? Leo Hiemer ist in größter...

  • Marktoberdorf
  • 29.04.15
  • 47× gelesen
Lokales

Windkraft
Fuchstal: Standorte der Windräder werden nach Osten verlegt

Fuchstal hält nun die 10-H-Abstände ein. Die Anträge auf Genehmigung für vier Anlagen werden gestellt Um ein paar Hundert Meter Richtung Osten versetzt werden die Standorte für die vier von der Gemeinde Fuchstal geplanten Windräder. Damit hat sich ihr Abstand zur Wohnbebauung in Frankenhofen auf über zwei Kilometer erhöht und die Bestimmungen der 10-H-Regelung werden eingehalten. Bei einer Gegenstimme beschlossen die Fuchstaler Gemeinderäte nun, für diese Standorte die...

  • Buchloe
  • 17.03.15
  • 25× gelesen
Lokales

Energie
Nach Landtagsbeschluss: Von ursprünglich 50 Windkraft-Anlagen im Unterallgäu wohl nur noch drei bis vier realistisch

Die CSU hat mit ihrer Mehrheit im Bayerischen Landtag die Windkraft im Freistaat weitgehend ausgebremst. Weil von nun an gilt, dass Windkraftanlagen mindestens zehnmal so weit von der nächsten Wohnbebauung entfernt sein müssen wie sie hoch sind, fällt ein Großteil möglicher Standorte weg. Für das Unterallgäu bedeutet das nach Einschätzung des Planungsverbands Donau-Iller: Es werden nur drei bis vier neue Windkraftanlagen mit einer Höhe von 200 Metern möglich sein. Standort: Wertachtal bei...

  • Buchloe
  • 15.11.14
  • 7× gelesen
Lokales

Diskussion
Mancher Bürger ist gegen neue Windräder in Waalhaupten

Das Waaler Gemeindeoberhaupt, Alois Porzelius, forderte bei der Informationsveranstaltungen zu den drei bei Waal geplanten Windkraftanlagen dazu auf, keine Grundsatzdiskussion über das Für und Wider von Windenergie zu führen. Dennoch kamen aus den Reihen der über 100 Besucher, die ins Bürgerheim Waalhaupten gekommen waren, einige Beiträge zu diesem Thema. Freilich warben auch die Investoren bei der Vorstellung ihres Projektes für Windenergie. Wolfgang Michalke von der Firma Windstrom Süd...

  • Buchloe
  • 26.09.14
  • 23× gelesen
Lokales

Energie
Kampf gegen die 10 Horst: Neue Windräder sollen auf dem Höhenrücken entstehen

Es ist ein Kampf für Windmühlen, den die 'Bio-Energie Allgäu' (BEA) und die Gemeinden Wildpoldsried, Kraftisried und Günzach aufnehmen wollen. Und die Gegner sind mächtig: Das ist zum einen das Luftamt Süd mit seinem Funkfeuer und zum andern Ministerpräsident Horst Seehofer mit seinem Gesetzentwurf 17/2137. Dahinter verbirgt sich der Mindestabstand für Windräder zur nächsten Wohnbebauung von 10 H. Diese '10 Horst', wie sie mittlerweile genannt werden, sind heute auch Thema im...

  • Kempten
  • 10.07.14
  • 57× gelesen
Lokales

Windkraft
Bau der Windräder in Lamerdingen geht voran

Der Bau der beiden Windenergie-Anlagen bei Lamerdingen schreitet nach Angaben des Planers, Robert Sing, 'gut voran'. Man habe - bedingt durch das gute Wetter der vergangenen Wochen - sogar einen Puffer von drei Wochen im Zeitplan erarbeitet. Diese Nachrichten hatte Sing, Initiator und Planer des Bürgerprojektes, zu einer Informationsveranstaltung mitgebracht. Rund 70 Investoren hatten sich im Dillishausener Gasthaus Völk eingefunden, um sich über den Sachstand des Projekts unterrichten zu...

  • Buchloe
  • 03.07.14
  • 11× gelesen
Lokales

Protest
Windräder: Baisweil steht vor einem Bürgerentscheid

Verein 'Windradfrei' hat Unterschriften gegen Windenergiegebiet schnell gesammelt Seit 2011 diskutiert der Gemeinderat Baisweil über Windenergie. Schließlich stimmte er für ein Gebiet auf dem Höhenrücken westlich der Gemeinde für acht Windräder. Dagegen bildete sich im Frühjahr eine Bürgergruppierung, aus der der Verein 'Windradfrei' hervorging. Der fordert nun einen Bürgerentscheid, in dem über die Räder abgestimmt werden soll. 'Die Windkraftanlagen werden auf Kosten der Region gebaut', sagt...

  • Kaufbeuren
  • 12.05.14
  • 58× gelesen
Lokales

Ratsbegehren
Bürgerbegehren über Zukunft von Windpark in Fuchstal am 25. Mai

Höchstens vier Windräder In zwei Bürgerentscheiden werden die Fuchstaler am 25. Mai zeitgleich mit den Europawahlen über die Zukunft des gemeindlichen Windparkprojektes entscheiden. Im Text der Bürgerinitiative kann über einen zumindest vorläufigen Stopp der Planungen abgestimmt werden. Nach nur kurzer Debatte legten die Gemeinderäte einstimmig die Fragestellung für ihr eigenes Ratsbegehren fest. Darin wird der Bau von vier gemeindlichen Windkraftanlagen vorgeschlagen, unter der Voraussetzung,...

  • Buchloe
  • 12.04.14
  • 8× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019