Windkraft

Beiträge zum Thema Windkraft

20×

Kontroversen
Windkraftprojekt am Pfänder in der Abkühlphase

Die Bürgermeister der Gemeinden am Pfänderrücken (Vorarlberg) haben dem Windkraftprojekt eine 'Abkühlphase' verordnet. Nachdem es während des Kommunalwahlkampfs im Frühjahr zu heftigen Kontroversen gekommen war, wollen sie bis auf weiteres keine Diskussionsveranstaltungen oder gar Volksbefragungen zu diesem Thema mehr durchführen. Ungeachtet dessen befasst sich die Arbeitsgemeinschaft Erneuerbare Energien Vorarlberg (ARGE) weiter mit der Realisierbarkeit einer Windkraftanlage in Möggers. Mehr...

  • Kempten
  • 18.06.15
17×

Diskussion
Streit um Windkraft: Memminger Landtagsabgeordneter Holetschek für Kompromiss

In der Diskussion um die Windkraft setzt der neue Memminger Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek (CSU) auf einen Kompromiss. Ministerpräsident Horst Seehofer hatte viel Kritik geerntet wegen seiner Forderung nach sehr großen Abstandsflächen zwischen Windrädern und Wohnbebauung. 100 Tage nach seinem Einzug ins Maximilianeum hat Holetschek als Gast der Allgäuer-Zeitungs-Redaktion jetzt eine erste Zwischenbilanz gezogen und sich dabei auch zum Wunsch nach einer Hochschule für Memmingen geäußert:...

  • Kempten
  • 13.01.14
26×

Recover_windkraft
Diskussion in Immenstadt über Windräder unter 50 Meter Höhe

In Immenstadt beginnt die Diskussion um Flächen für kleine Windräder, die der Regionale Planungsverband nicht im Visier hat. Ein Bürger will eine sogenannte nicht raumbedeutsame Anlage unter 50 Meter Höhe oberhalb des Alpsees in Immenstadt bauen und hatte dafür einen Antrag gestellt. Er will diesen auf Bitte des Bauausschusses nun zurückziehen, bis der Planungsverband sein laufendes Verfahren für Suchflächen für raumbedeutsame Windräder abgeschlossen hat. Dann liegen nämlich auch Gutachten von...

  • Kempten
  • 10.11.12
14×

Talk vor Ort
Standortsuche für Windkrafträder: Stefan Bosse steht Rede und Antwort

Dem Regionalen Planungsverband Allgäu gehören 97 Kommunen an. Die Entscheidung, wo möglicherweise weitere Windkraftanlagen gebaut werden können, trifft eine kleine Gruppe von 18 Vertretern aus diesen Gemeinden. Vorsitzender ist der Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse. Er stand meiner Kollegin Kristina Lässig in Kaufbeuren zum Thema Windkraftstandorte Rede und Antwort.

  • Kempten
  • 26.09.12
82× 2 Bilder

Diskussion
Oy-Mittelberger Rat könnte sich auf Militärgelände Windkraftanlagen vorstellen

Bayernweit werden Standorte für große Windkraftanlagen gesucht. Auch alle Oberallgäuer Gemeinden sind aufgefordert, bis Mitte Oktober Stellung zu beziehen, in ihren Augen geeignete Standorte dem Regionalen Planungsverband zu benennen. War der Bereich südlich von Kempten bis dato Ausschlussgebiet, ist es nun der Bereich auf einer Linie südlich von Oberstaufen bis Wertach. Oy-Mittelberg ist neuerdings also nicht mehr im Ausschlussgebiet für Windkraftanlagen. Die Diskussion über einen...

  • Oy-Mittelberg
  • 25.09.12
23×

Windräder: Missener befürchten Auswirkungen auf den Tourismus

Gegen Windräder in Nachbarschaft Das an die Wand des Schäfflersaals projizierte Bild zeigt den malerischen Ausblick von Diepolz in Richtung Alpsee. Nur, dass diesmal fünf imposante Windkraftanlagen aus dem Wald ragen. Als der Missener Bürgermeister Hans-Ulrich von Laer diese Visualisierung am Ende der Bürgerinformation zum Thema Windkraft präsentierte, kam Unruhe unter den rund 200 Zuhörern auf: Die Missener wollen keinen Windpark im Bereich der Siedelalpe und im Stixner Wald auf Immenstädter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.09.12
271×

Bürgerversammlung
Bürgerversammlung Missen: Diskussion über Grundstücksverkäufe, den Behördenfunk und Windkraft

Sollen Auswärtige Grundstücke von der Gemeinde Missen-Wilhams erwerben können? Diese Frage will der Gemeinderat in seiner Sitzung am heutigen Abend beantworten – und diese Frage stellte Bürgermeister Hans-Ulrich von Laer auch in der Bürgerversammlung im Schäffler-Saal. Er selbst sieht in einer Änderung der Vergabepraxis ein Instrument, gegen die demografische Entwicklung vorzugehen. Denn vor allem junge Familien sollen zuziehen können.'Nicht so positiv wie der Bürgermeister' sieht Dieter...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.05.12
36×

Diskussion
In Dietmannsried wird angeregt, Windkraft auch im Süden zu ermöglichen

Energiewende eine 'Herausforderung' Die Themen Atomausstieg und Energiewende haben ein halbes Jahr nach dem GAU in Fukushima offenbar an Brisanz verloren: Die von den Dietmannsrieder CSU-Ortsvereinen veranstaltete Podiumsdiskussion im Gasthof Ochsen hatte nur mäßigen Zulauf. Anton Klotz, stellvertretender Landrat, wies darauf hin, dass sich im März 90 Prozent der Bevölkerung für den Atomausstieg ausgesprochen hätten. Der Ausbau regenerativer Energie sei 'mit beachtlicher Euphorie' befürwortet...

  • Altusried
  • 17.10.11
30×

Windkraft
Wildpoldsried bekommt Gegenwind: Die Erweiterung des Windparks sorgt für Diskussionen

Wissen sie eigentlich was eine Verspargelung ist? Der Duden beschreibt sie als Veränderung des Landschaftsbildes durch Windräder, die an Spargel erinnern. Und für die einen sind sie genau das - eine Verschandelung der Landschaft. Für die anderen hingegen: die Energiequelle der Zukunft. Vom Gesetzgeber sind sie ausdrücklich gewollt, sie sind privilegiert - und deshalb auch kaum zu verhindern. Bis zum Jahr 2050 soll fast die Hälfte des gesamten Energiebedarfs in Deuschland durch Windkraft...

  • Kempten
  • 14.06.11
107×

Maierhöfen
«Kleinod nicht verschandeln»

Bis weit nach Mitternacht dauerte die Diskussion rund um eine mögliche Nutzung von Windenergie in Maierhöfen. Viel Lob gab es dabei für Bürgermeister Martin Schwarz, der sich der Diskussion stelle und die Bevölkerung in den Entscheidungsprozess einbinde. Aber auch Kritik musste sich Schwarz anhören. Vor allem die Auswahl der Redner an dem Abend wurde hinterfragt: «Ich habe den Abend als Werbeveranstaltung erlebt», stellte Pirmin Frisch fest und erntete dafür heftigen Applaus.

  • Kempten
  • 26.10.09
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ