Windkraft

Beiträge zum Thema Windkraft

Polizei
 507×

Zeugenaufruf
Sachbeschädigungen durch Schmierereien von Windkraftgegnern in Apfeltrang

Im Zeitraum vom Donnerstagabend bis Freitagfrüh wurden in der Apfeltranger Dorfstraße beide amtlichen Kennzeichen eines geparkten Fahrzeuges mit schwarzer Farbe besprüht. Ebenso wurden die jeweils an den Ortseingängen angebrachten Plakate des Vereins „Apfeltrang-Windradfrei“ beschmiert. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von ca. 300,- Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel.: 08342/96040 bei der Polizei in Marktoberdorf zu melden.

  • Kaufbeuren
  • 31.03.18
 645×

Energie
Bei Baisweil wird ein Windrad gebaut

Ende vergangenen Jahres wurde die Anlage genehmigt, noch in diesem Monat sollen die Bauarbeiten beginnen: Auf einer Anhöhe zwischen Baisweil und dem Ortsteil Lauchdorf entsteht dann ein 180 Meter hohes Windrad. Es erhitzt die Gemüter in dem Ort. Denn für manche Bürger kommt der Beginn der Arbeiten abrupt. Sie kritisieren unter anderem fehlende Informationen von Seiten der Gemeinde. Bereits ein paar Jahre ist es her, dass es erste Planungen für den Bau von Windrädern in Baisweil gab. Von sechs...

  • Kaufbeuren
  • 13.07.17
 111×

Unendliche Geschichte
Jahrelanger Streit wegen Windkraft in Baisweil: Heutiger Gerichtstermin in Augsburg abgesagt

Der Investor will offenbar Gespräche führen Mit dem Titel 'Die unendliche Geschichte' kann inzwischen das Kapitel 'Windkraft' in der Gemeinde Baisweil überschrieben werden. Seit Jahren beschäftigt das Thema den Ort, sorgte bereits für kräftigen Wirbel und schwelt auch jetzt weiter vor sich hin. Für heute war ursprünglich eine Verhandlung vor dem Augsburger Verwaltungsgericht angesetzt. Doch der Termin wurde verschoben. Demnächst sind nach Informationen der Allgäuer Zeitung Gespräche geplant...

  • Kaufbeuren
  • 27.01.16
 30×

Wirtschaft
Im Fuchstal beginnt der Bau von Windkraftanlagen

Wer sich in diesen Wochen vom südlichen Ortsende von Leeder in Richtung der großen Wälder nach Süden begibt, fühlt sich leicht an ein Sperrgebiet erinnert. Nicht nur, dass unübersehbar beschildert ist, dass der von der Weldener Straße in den Wald abzweigende Feldweg für Fahrzeuge aller Art gesperrt ist. Es wird zudem mitgeteilt, dass Zuwiderhandeln auch strafrechtliche Folgen haben könnte. Wen auch dies nicht bekümmert, der muss damit rechnen, dass an einem Wachposten ein paar hundert Meter...

  • Kaufbeuren
  • 23.11.15
 29×

Justiz
Gemeinde Kaltental will gegen die Fuchstaler Windräder vorgehen

Die Gemeinde Kaltental will gegen die Fuchstaler Windräder vorgehen – entweder mit einer Klage gegen den immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsbescheid des Landratsamts Landsberg oder mit einer Normenkontrollklage gegen den betreffenden Teilflächennutzungsplan. Bei zwei Gegenstimmen ermächtigten die Räte Bürgermeister Manfred Hauser, , die nach Prüfung durch den beauftragten Anwalt mehr Erfolg verspricht – vorausgesetzt, die Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten. Außerdem soll...

  • Kaufbeuren
  • 29.07.15
 26×

Diskussion
Windkraft: Frankenhofer üben heftige Kritik am Vorgehen ihrer Nachbargemeinde Fuchstal

Bürger fühlen sich machtlos Fünf Frankenhofer und ihr Bürgermeister haben sich gestern um einen dicken Stapel Gutachten, Anträge, Zeitungsberichte und Landkarten versammelt. Sie wollen ihre Sicht der Dinge darlegen. Es geht um Windkraft und das Vorgehen ihrer Nachbargemeinde Fuchstal im Landkreis Landsberg. Sie fühlen sich 'veräppelt' und vor allem Eines - machtlos. Mit einigen Nachbarn und Mitbürgern versucht sie im Staatsforst zwischen Fuchstal und Kaltental vorzugehen. "Wir sind nicht...

  • Kaufbeuren
  • 25.07.15
 28×

Energie
Windkraftpark in Baisweil: Gemeinde wartet nach Ablehnungsbescheid des Landratsamtes ab

Aktuelles Thema der jüngsten Gemeinderatsversammlung war der bereits seit Längerem geplante Windkraftpark auf Baisweiler Flur. Denn das Landratsamt Ostallgäu habe das Projekt aus artenschutzrechtlichen Gründen abgelehnt. Während der Verein 'Windkraftfrei' die Entscheidung lobt, habe die mögliche Betreiberfirma 'Winergie GmbH' auf den Ablehnungsbescheid mit einer Klage vor dem Verwaltungsgericht in Augsburg reagiert, erklärte Bürgermeister Stefan Seitz. Der Gemeinderat wolle deshalb bis zur...

  • Kaufbeuren
  • 20.03.15
 20×

Energie
Denklingen verabschiedet sich aus dem gemeinsamen Windkraftprojekt mit Fuchstal

Die Gemeinde Denklingen steigt aus der Windenergie-Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) mit der Nachbargemeinde Fuchstal aus. Mehrheitlich stimmten die Räte in der jüngsten Sitzung einem entsprechenden Vertrag zu. Gibt auch der Fuchstaler Gemeinderat dem Ausscheiden seinen Segen, tritt der Vertrag rückwirkend zum 31. Dezember 2014 in Kraft. Die GbR war im November 2012 gegründet worden. Die beiden Gemeinden Fuchstal und Denklingen hatten zunächst geplant, einen Windpark mit bis zu 50...

  • Kaufbeuren
  • 19.01.15
 10×

Windkraft
Gegen geplante Windräder: Markt Kaltental will geschlossen Waldfläche erhalten

Mit Beschlüssen der vergangenen Sitzung und diversen Bauanträgen beschäftigte sich der Gemeinderat des Marktes Kaltental bei seiner jüngsten Zusammenkunft. Bürgermeister Manfred Hauser stellte unter anderem den durch Rechtsexperten geprüften Widerspruch gegen die Fortgeltung der Darstellung im sachlichen Teilflächennutzungsplan zur Steuerung der Windkraft auf dem Gebiet der Gemeinden Fuchstal, Reichling und Vilgertshofen vor. Hauser und nahezu alle Gemeinderäte stellten klar, dass dieser...

  • Kaufbeuren
  • 20.12.14
 23×

Energie
Denklingen setzt weiterhin auf Windkraftanlagen

Deutliche Mehrheit im Gemeinderat für Weiterführung des Raumordnungsverfahrens Nach kontroversen Diskussionen hat sich der Denklinger Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung mit klarer Mehrheit für die Fortführung des Raumordnungsverfahrens entschieden. Dieses bildet die Grundlage für den Bau eines Windparks zusammen mit der Nachbargemeinde Fuchstal. Ebenfalls beschlossen wurde die Übernahme der bisher angefallenen Kosten und die Kapitalausstattung der Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR),...

  • Kaufbeuren
  • 20.12.13
 23×

Infoabend
Bürgerinitiative gegen den Windpark in Denklingen zieht viele Besucher an

Die Parkplätze entlang der Denklinger Mehrzweckhalle und die rund 400 Sitzplätze in der Halle reichten längst nicht aus. Weit über 500 Menschen kamen zum Infoabend der Bürgerinitiative (BI) 'Wald-Windkraft-Wahnsinn' und hörten sich die umfangreichen Argumente der BI-Gründer Christian Unsin und Martin Steger gegen den geplanten Windpark Denklingen/Fuchstal an. Danach ging es in die Diskussion mit den Zuhörern, die sehr emotional geführt wurde. Die ablehnende Meinung vieler Besucher spiegelte...

  • Kaufbeuren
  • 28.10.13
 12×

Beschluss
Gemeinderat Maierhöfen spricht sich gegen württembergische Suchräume für Windkraft aus

Gegen die Pläne der Stadt Isny, den Bereich unterhalb der Kugel als Suchraum für Windenergie auszuweisen, hat sich der Gemeinderat Maierhöfen ausgesprochen. Auch mit einer geplanten Photovoltaik-Anlage auf Grund der Gemeinde Weitnau und einer Beschneiungsanlage für die Langlauf-Strecke bei Isny hatte sich das Gremium zu befassen. Winfried Holzer erinnerte daran, dass die geplante Beschneiungsanlage ein beachtlicher Energieverbraucher ist, 'insbesondere, wenn tagelang beschneit wird, und dann...

  • Kaufbeuren
  • 04.05.13
 13×

Gemeinderat
Stefan Bosse erläutert Vorgehen des Regionalen Planungsverbandes beim Thema Windkraft

Windkraft im Fokus Dass Gemeinden vehement gegen Windkrafträder sind, hat OB Stefan Bosse schon oft erlebt. Dass aber in diesem Zusammenhang der Regionale Planungsverband massiv angegriffen wird, ist ein Novum für dessen Vorsitzenden. Deshalb informierte er nun bei der jüngsten Gemeinderatssitzung im Markt Kaltental über die Methodik seines Verbandes und die Visualisierungen der möglichen Windkraftanlagen. Diese Filmaufnahmen hatten für großen Unmut in Aufkirch gesorgt. Die Räte kritisierten,...

  • Kaufbeuren
  • 19.04.13
 28×

Neujahrsempfang II
Bürgermeister Eugler spricht bei Neujahrsempfang in Grünenbach über Windkraft

Besondere Verantwortung Gleich in zweifacher Hinsicht hat Grünenbachs Bürgermeister Markus Eugler Allein-Stellungsmerkmale seiner Gemeinde im Landkreis ausgemacht und beim gestrigen Neujahrsempfang thematisiert: Innerhalb der Gemarkungsgrenzen befinden sich nicht nur zwei mögliche Standorte für Windkraft-Anlagen, sondern auch die einzigen nennenswerten Kiesvorkommen. Der Gemeinderat habe eine große Verantwortung, so Eugler. Beide Themen wurden bereits 2012 mehrmals im Gremium diskutiert....

  • Kaufbeuren
  • 07.01.13
 33×

Bauausschuss
Biessenhofen hat kein Interesse an Erweiterung

Räte sind gegen eine gemeinsame Windkraft-Fläche Die Stadt Marktoberdorf hat bei der Gemeinde Biessenhofen angefragt, ob Interesse für eine gemeinsame Ausweisung einer Konzentrationsfläche für Windkraft besteht. Der Bau- und Umweltausschuss lehnte dies ab. Das Planungsbüro Sieber aus Lindau überprüft derzeit im Stadtgebiet die Eignung von Gebieten als Konzentrationsfläche für Windkraft, um diese im Flächennutzungsplan der Stadt Marktoberdorf auszuweisen. In diesem Zusammenhang wurde bei der...

  • Kaufbeuren
  • 08.12.12
 14×

Bauausschuss
Biessenhofen gegen gemeinsame Windkraft-Fläche

Kein Interesse an Erweiterung bereits ausgewiesener Areale Die Stadt Marktoberdorf hat bei der Gemeinde Biessenhofen angefragt, ob Interesse für eine gemeinsame Ausweisung einer Konzentrationsfläche für Windkraft besteht. Der Bau- und Umweltausschuss lehnte dies ab. Das Planungsbüro Sieber aus Lindau überprüft derzeit im Stadtgebiet die Eignung von Gebieten als Konzentrationsfläche für Windkraft, um diese im Flächennutzungsplan der Stadt Marktoberdorf auszuweisen. In diesem Zusammenhang wurde...

  • Kaufbeuren
  • 07.12.12
 22×

Gemeinderat
Unterschriftenliste und Informationen zum Breitbandausbau in Eggenthal

Bürger überreichen Unterschriftenliste – Impulse für Windkraftnutzung Mit schriftlich vorbereiteten Standpunkten und ohne Diskussion im öffentlichen Teil der Sitzung behandelte der Gemeinderat Eggenthal das Thema Breitbandausbau und die bei der Bürgerversammlung gestellten 'Eilanträge'. Wie berichtet, wehren sich etliche Eggenthaler gegen die von der Gemeinde favorisierte Breitbandversorgung per Funk und bestehen auf einer Glasfaser-Lösung. Die drei Bürgerinitiativen der Ortsteile...

  • Kaufbeuren
  • 27.11.12
 11×

Gemeinderat
Fläche für Windkraftanlagen in Rudratshofen zugestimmt

In Ruderatshofen nur Anlage mit Bürgerbeteiligung gewollt – Keine weiteren Standorte im Gemeindegebiet Einstimmig beschloss der Gemeinderat Ruderatshofen bei seiner jüngsten Sitzung, im Flächennutzungsplan der Gemeinde eine Konzentrationsfläche für die Errichtung von Windkraftanlagen auszuweisen. Als Basis dafür soll über das gesamte Gemeindegebiet ein entsprechendes Eignungsgutachten angelegt werden. Zuvor wies Bürgermeister Johann Stich darauf hin, dass der Regionale Planungsverband im...

  • Kaufbeuren
  • 23.11.12
 28×

Gemeinderat
In Ruderatshofen nur Anlage mit Bürgerbeteiligung gewollt

Auf Konzentrationsfläche für Windkraft geeinigt – Keine weiteren Standorte im Gemeindegebiet Einstimmig beschloss der Gemeinderat Ruderatshofen, im Flächennutzungsplan der Gemeinde eine Konzentrationsfläche für die Errichtung von Windkraftanlagen auszuweisen. Als Basis dafür soll über das gesamte Gemeindegebiet ein entsprechendes Eignungsgutachten angelegt werden. Zuvor wies Bürgermeister Johann Stich darauf hin, dass der Regionale Planungsverband im Regionalplan Gebiete ausweisen will,...

  • Kaufbeuren
  • 22.11.12
 24×

Windkraft
Gemeinderat Aufkirch leitet trotz Bedenken des Bürgermeisters juristische Schritte bei Windkraft ein

Stürmische Zeiten im Kaltental Das Thema Windkrafträder dominiert derzeit so gut wie jede Gemeinderatsitzung. Bei der jüngsten Versammlung im Aufkircher Rathaus kochten die Gemüter beim Aufkommen dieses Punktes allerdings regelrecht über. Zum einen warfen die Gemeinderäte Bürgermeister Manfred Hauser vor, einstimmig getroffene Entscheidungen zu untergraben. Zum anderen war man wütend auf Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse, den – so der Vorwurf – die Belange im Kaltental...

  • Kaufbeuren
  • 08.11.12
 24×

Gemeinderat
Baisweil bringt 145 Hektar große Sonderfläche für Windkraft weiter voran

In die nächste Runde Nach längerer Diskussion schickt der Gemeinderat Baisweil den neuen Teil-Flächennutzungsplan 'Windenergie' in die nächste Genehmigungsrunde. Mit dem bei einer Gegenstimme gefassten Auslegungsbeschluss rückt das Ziel der Planungsarbeiten – die Konzentration künftiger Windkraft-Anlagen auf einem Höhenrücken zwischen Baisweil und Warmisried – ein gutes Stück näher. Mit der Überplanung des 145 Hektar großen Areals will sich die Gemeinde (im Vorgriff auf die...

  • Kaufbeuren
  • 02.11.12
 15×

Windkraft
Schwierige Suche nach Windkraftstandorten in Germaringen

Lange Diskussion im Gemeinderat Germaringen – Antrag wird abgelehnt Windkraft, Bebauungspläne und Anträge zu Verkehrsangelegenheiten beschäftigten den Gemeinderat Germaringen bei seiner jüngsten Sitzung. Bürgermeister Kaspar Rager fasste zu Beginn die Notwendigkeit des Ausbaus regenerativer Energiegewinnung zusammen. Er war sich mit den Räten einig, dass diesbezüglich jeder einen Beitrag zu erbringen habe. Einer Meinung war man trotz ausgiebiger Diskussion auch darüber, dass die Energie...

  • Kaufbeuren
  • 11.10.12
 35×

Energie
Bauherr stellt Pläne für zwei Windräder in Friesenried vor

Zehn-Millionen-Euro-Projekt – Das 'Team Bürgerwindrad' will eine Anlage zusammen mit möglichst vielen Teilhabern betreiben Nachdem der Gemeinderat Friesenried das Verfahren zur Änderung des Flächennutzungsplanes eingeleitet hat, um die rechtlichen Voraussetzungen für zwei neue Windräder zu schaffen, stellten die potenziellen Betreiber nun der Öffentlichkeit ihre Pläne vor. Rund 70 Interessierte, darunter auch die Bürgermeister der VG-Gemeinden Baisweil (Thomas Steinhauser) und Eggenthal...

  • Kaufbeuren
  • 06.10.12
 23×

Energiewende
Regionaler Planungsverband informiert Allgäuer über Ansätze bei der Windenergie

Das politische Ziel – der Ausbau der Energieerzeugung aus regenerativen Quellen – ist klar vorgegeben. Die planerische Umsetzung aber erfordert ein sensibles Händchen, besonders bei Windkraftanlagen in Tourismusregionen. Ein Grund mehr für den Regionalen Planungsverband, die Allgäuer bei der Fortschreibung des Kapitels 'Windkraftnutzung' frühzeitig mit ins Boot zu holen – zunächst mit vier Informationsveranstaltungen (in Maierhöfen, Blonhofen, Dietmannsried und...

  • Kaufbeuren
  • 02.10.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ