Windkraft

Beiträge zum Thema Windkraft

29×

Energie
Windkraft: Markt Rettenbach will Bürger befragen

Gemeinde wird vorerst keine möglichen Standorte für Anlagen melden Der Markt Rettenbacher Gemeinderat will vorerst keine Vorranggebiete für Windkraftanlagen melden. Das hat das Gremium in der jüngsten Sitzung beschlossen. Der Regionalverband Donau-Iller hatte - wie in andern Orten im Unterallgäu auch - bei der Gemeinde Markt Rettenbach angefragt, ob die Kommune generell über ein solches Gebiet verfügt. Wie Bürgermeister Alfons Weber erklärte, geht es um Bereiche, die sich für Windparkanlagen...

  • Mindelheim
  • 15.09.11
24×

Windkraft
Rat stimmt Flächennutzungsplan in Ronsberg zu

Änderung abgesegnet Die Änderung des Flächennutzungsplanes für den Bereich des Bebauungsplanes «Sondergebiet Windenergieanlage» westlich von Oberweiler fand nun die ungeteilte Zustimmung des Ronsberger Marktrates. Der Standort für ein Windrad wird demzufolge so weit vom Waldrand abgerückt und gestaltet, dass auf einer Fläche von rund 4,4 Hektar eine Windenergieanlage entwickelt werden kann. Die Ratsmitglieder erklärten sich auch einverstanden, dass dafür das von Städteplaner Gerhard Abt...

  • Obergünzburg
  • 09.08.11
15×

Lokalpolitik
SPD: Alternative Energien sollen in Memmingen ausgebaut werden

Stadt soll ein Konzept erstellen Bei der Erarbeitung des Konzepts soll nach den Vorstellungen der Sozialdemokraten geprüft werden, inwieweit die Solarenergie in Memmingen ausgebaut werden kann. Die SPD kann sich vorstellen, dass weitere Dächer öffentlicher Gebäude für von Bürgern betriebene Solaranlagen genutzt werden. In dem Schreiben spricht sich die Fraktion auch für eine Prüfung aus, ob es in Memmingen geeignete Standorte für Windkraft-Anlagen gibt. Falls dem so sei, gelte es zu...

  • Kempten
  • 29.07.11
28×

Energie
Irsee diskutiert über Windkraftanlagen

Gemeinderat will sich aber zuerst mit den Nachbargemeinden abstimmen Seit Jahren arbeitet der Gemeinderat in Irsee an einer eigenständigen und nachhaltigen Energieversorgung. Beim Strom sei das der Gemeinde durch Biomasse («mit all seiner Problematik»), Fotovoltaik und Wasserkraft nahezu gelungen, erklärte Bürgermeister Andreas Lieb. Auch bei der Wärme sei Irsee auf einem guten Weg. Nun wurde im Gemeinderat eine weitere Alternative vorgestellt: Windenergie. Das energiepolitische Ziel in Irsee...

  • Kaufbeuren
  • 28.07.11
18×

Allgäu
Windenergie wird ausgebaut

Die Windenergie soll im Allgäu in Zukunft weiter ausgebaut werden. Das ist das Ergebnis der heutigen Sitzung des Regionalen Planungsverbands Allgäu, so der Verbandsvorsitzende Stefan Bosse. Gutachten und Untersuchungen sollen nun zeigen, wie man die Windkraft im Allgäu koordiniert nutzen kann. Es soll auch darüber nachgedacht werden, in wieweit in das bisherige Ausschlussgebiet im Süden des Allgäus Windkraftanlagen positioniert werden können. In 3 Monaten will sich der Planungsausschuss erneut...

  • Kempten
  • 10.06.11

Allgäu
Planungsausschuss Allgäu beschäftigt sich mit Windenergie

Auch fast drei Monate nach der Katastrophe im Atomakraftwerk Fukushima liegt der Fokus weiter auf erneuerbaren Energien. So auch heute in der Sitzung des Planungsausschusses des Regionalen Planungsverbandes Allgäu. Eine zentrale Rolle der Tagesordnung spielt die Nutzung der Windenergie. Wie der Planungsausschuss der Windenergie gegenüber steht, wird sich heute im Laufe der Sitzung zeigen. Derzeit sind im Allgäu 30 Windkraftanlagen in Betrieb. Die Sitzung beginnt um 10 Uhr in Kaufbeuren.

  • Kempten
  • 10.06.11
31×

Windrad
Bidinger Bürger stimmen ab - Bürgerentscheid «Windrad der Gemeinde Bidingen»

Morgen Bürgerentscheid - Hohe Wahlbeteiligung erwartet Am morgigen Sonntag können die rund 1200 erwachsenen Bürger der Gemeinde Bidingen bei einer wichtigen Entscheidung mitbestimmen. Beim Bürgerentscheid «Windrad der Gemeinde Bidingen» können sie sich für oder gegen den Bau eines Windrades beim Ortsteil Königsried aussprechen. Die Wahllokale in Bidingen (Grundschule) und Bernbach (Tiroler Stuben) sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Seit anderthalb Jahren befasst sich der Gemeinderat mit dem Thema...

  • Kempten
  • 04.06.11
24×

Großes Potzenial in Biomasse- und Biogasanlagen

Der Allgäuer Staatssekretär Gerd Müller sieht in Biomasse- und Biogasanlagen großes Potenzial für das Allgäu. Vor dem Hintergrund des für 2022 geplanten Atomausstiegs hatte Müller am Vormittag gemeinsam mit dem Verein renergie Allgäu in Kempten zum Energiegespräch geladen. Dabei machte er deutlich, dass man für die Landwirte im Bereich Biomasse/Biogas seitens der Politik Anreize schaffen möchte. Damit die alternativen Energien ausgebaut werden können, brauche es unterdessen auch die...

  • Kempten
  • 31.05.11
39×

Energie
Regionalverband informiert über Windkraft-Pläne in Isny-Beuren

Höhenzug ist Vorranggebiet Die Windenergie bewegt Beuren. Der Höhenzug zwischen dem Dorf und Menelzhofen ist im Teilregionalplan als Vorranggebiet ausgewiesen worden. Wilfried Franke, Verbandsdirektor beim Regionalverband Bodensee-Oberschwaben (RVBO), nannte über 250 Bürgern im Dporfgemeinschaftshaus Beuren in dieser «frühen Phase des Verfahrens» Hintergrundinformationen zum weiteren Vorgehen. «Wir haben einen gesetzlichen Auftrag, die Windenergieplanung umzusetzen», machte er deutlich. Der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.05.11
15× 2 Bilder

Umwelt
Windräder benötigen Rückhalt bei den Bürgern

Der Oberallgäuer Landrat Gebhard Kaiser sucht für Energiewende einen Konsens und wirbt um die Unterstützung aller Parteien - Kreistag soll Zukunftsstrategie festlegen Bei der Wende im Umgang mit Windkraftanlagen setzt Landrat Gebhard Kaiser auf die Unterstützung aller Parteien. Wie berichtet, können sich auch die Oberallgäuer auf mehr Windräder einstellen. Sind die bisher nur im nördlichen Landkreis erlaubt, so möchte Kaiser den Weg zu mehr Anlagen in der Region ebnen, regenerative Energien...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.05.11
61× 3 Bilder

Erneuerbare Energien
Anleger können im Allgäu in erneuerbare Energien investieren

Überlandwerk will Anlage-Möglichkeiten bieten Viele Allgäuer, die Geld übrig haben, wollen dieses nicht - wie vielleicht vom Finanzberater empfohlen - in chinesischen Märkten anlegen oder in Schiffe investieren, die über die Weltmeere tuckern. In der eigenen Heimat aber gibt es außer dem Kauf von Immobilien so gut wie keine Anlagemöglichkeiten für Jedermann. Der Energieversorger «Allgäuer Überlandwerk» macht Bürgern - alleine und bald auch zusammen mit dem Zweckverband für Abfallwirtschaft...

  • Kempten
  • 20.05.11
26×

Windenergie
Schuldenabbau durch Windkraft: Die Gemeinde Bidingen geht neue Wege

Klimaerwärmung und die Katastrophe in Fukushima - allen ist klar, die Energiewende sollte so schnell wie möglich geschafft werden. Weg von fossilen Energieträgern und der Atomkraft - hin zu regenerativen Energien. Eine der wichtigsten Säulen dabei: Die Windkraft, bei der in Bayern noch deutlicher Nachholbedarf besteht. Die Akzeptanz für die sogenannten Windspargel wächst in der Bevölkerung, auch wenn kaum jemand die hohen Türme direkt vor seiner Haustür haben will. Noch immer versuchen einige...

  • Kempten
  • 13.05.11
23×

Energiediskussion
«Windkraft wird wieder Thema» - auch im Westallgäu

Bürgermeister und Landrat gehen davon aus, dass die umstrittene Technologie erneut besprochen werden muss - Einige sind skeptisch, ob veränderte Meinung der Bürger anhält Die Menschen standen der Kernenergie - auch im Westallgäu - noch nie so skeptisch gegenüber wie nach der Katastrophe von Fukushima. Eine (nicht repräsentative) Umfrage des Westallgäuers in Lindenberg erbrachte ein eindeutiges Bild: Alle Befragten sprachen sich für einen schnellen Atomausstieg aus. Damit stellt sich aber die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.04.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ