Windkraft

Beiträge zum Thema Windkraft

Lokales

Diskussion
Windpark im Fuchstal: Nur sieben Interessierte bei Gemeinderatssitzung

Der große Ansturm blieb aus. Bürgermeister Erwin Karg hatte mit vielen Zuhörern gerechnet, die wissen wollten, wie es mit dem geplanten Windpark im Fuchstal weitergeht. Diesmal waren aber nur sieben Interessierte zur Gemeinderatssitzung gekommen. Das Gremium hatte sich dabei einiges vorgenommen: 88 Seiten umfassten die Stellungnahmen und Einwände der Bürger und der sogenannten Träger öffentlicher Belange, über die der Gemeinderat im Einzelnen abzustimmen hatte, bevor der...

  • Buchloe
  • 15.10.14
  • 13× gelesen
Lokales

Windkraft
Fünf geplante Standorte für Windkraftanlagen im Unterallgäu entfallen

Zwischen elf und 16 Prozent des in der Region Donau-Iller benötigten Stroms soll künftig aus Windkraft-Anlagen gewonnen werden. Um dieses Ziel zu erreichen, hat der Planungsausschuss des Regionalverbands im Ulmer Rathaus die Weichen für den weiteren Ausbau der Windenergie in der Region gestellt. Bei nur einer Gegenstimme des Unterallgäuer Landrats Hans-Joachim Weirather (Freie Wähler) folgte der Ausschuss dem Vorschlag der Regionalverwaltung, insgesamt 37 Vorranggebiete in der Region als...

  • Mindelheim
  • 10.10.14
  • 17× gelesen
Lokales

Energie
Thema Windkraft ist in Waal wieder aktuell - Infoveranstaltung am Mittwoch

Ein Investor möchte in Waal drei Windräder bauen. Am morgigen Mittwoch um 20 Uhr soll bei einer Informationsveranstaltung in Waalhaupten die Bevölkerung zu den geplanten Windenergieanlagen informiert und gehört werden. Der Investor Windstrom Süd GmbH aus Kaufering habe alle erforderlichen Anträge im Landratsamt eingereicht, sagt Bürgermeister Alois Porzelius. Auch nötige Prüfungen, etwa von der Luftfahrtbehörde, seien erfolgt. Die rechtlichen Voraussetzungen für einen Bau seien damit gegeben....

  • Buchloe
  • 23.09.14
  • 28× gelesen
Lokales

Urteil
Vorerst keine Windräder bei Marktoberdorf: Gericht weist Klage ab

Verfahren: Stadt kann in Ruhe weiter am Flächennutzungsplan arbeiten. Modwind scheitert auch in zweiter Instanz Der Stadtrat von Marktoberdorf kann weiter in Ruhe auf die Suche nach Standorten für Windräder im Bereich Marktoberdorf gehen. Eine Klage von Modwind gegen die Zurückstellung des Genehmigungsverfahrens hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof München in diesen Tagen zurückgewiesen. Das Urteil ist nicht mehr anfechtbar. Unklar ist nach Ansicht von Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell...

  • Marktoberdorf
  • 01.09.14
  • 23× gelesen
Lokales

Windkraft
Fuchstaler Gemeinderat will Wirtschaftlichkeit geplanter Windkraftanlagen prüfen

Bei drei Gegenstimmen haben die Fuchstaler Gemeinderäte bei ihrer jüngsten Sitzung beschlossen, die Wirtschaftlichkeit der geplanten vier Windkraftanlagen prüfen zu lassen. Die Prüfung wird etwa 6.000 Euro kosten. Dies sei die kommunalrechtliche Voraussetzung für die unternehmerische Betätigung der Gemeinde, sagte Bürgermeister Erwin Karg. Bereits vor der Sitzung hatte die Bürgerinitiative 'Wald - Windkraft - Wahnsinn' die Rechtmäßigkeit der Entscheidung bestritten, da sie ihrer Ansicht nach...

  • Buchloe
  • 04.08.14
  • 10× gelesen
Lokales

Windkraft
Einweihung des Bidinger Windrades - einmaliges Projekt in Deutschland

Mehrfach ist bei der Einweihung des neuen Bidinger Windrades die Einmaligkeit des Projekts hervorgehoben worden, dem eine Kooperation der beiden Nachbargemeinden Bidingen und Ingenried zugrunde liegt. Auftakt der Veranstaltung war ein Festgottesdienst im Zelt, bei dem Pfarrer Thaddäus Biernacki dem Windrad den kirchlichen Segen erteilte. Bidingens Bürgermeister Franz Martin erinnerte an die Anfänge der Pläne, ein eigenes Windrad zu bauen. Eine Münchner Firma war bereits 2009 auf die Gemeinde...

  • Kempten
  • 24.07.14
  • 32× gelesen
Lokales

Energie
Kampf gegen die 10 Horst: Neue Windräder sollen auf dem Höhenrücken entstehen

Es ist ein Kampf für Windmühlen, den die 'Bio-Energie Allgäu' (BEA) und die Gemeinden Wildpoldsried, Kraftisried und Günzach aufnehmen wollen. Und die Gegner sind mächtig: Das ist zum einen das Luftamt Süd mit seinem Funkfeuer und zum andern Ministerpräsident Horst Seehofer mit seinem Gesetzentwurf 17/2137. Dahinter verbirgt sich der Mindestabstand für Windräder zur nächsten Wohnbebauung von 10 H. Diese '10 Horst', wie sie mittlerweile genannt werden, sind heute auch Thema im...

  • Kempten
  • 10.07.14
  • 66× gelesen
Lokales

Energie
Storch blockiert Windradsuche in Marktoberdorf

Marktoberdorf beginnt mit Standortsuche für Windräder fast von vorn. In den favorisierten Zonen für Windräder hat sich nun auch ein geschützter Schwarzstorch niedergelassen. Deshalb beginnt in Marktoberdorf die Standortsuche mehr oder weniger von vorn. Dabei will die Stadt nun auch diejenigen Bereiche untersuchen lassen, die sie bisher wegen des Stadtbildes oder wegen zu schwieriger Anschlussmöglichkeiten ans Stromnetz verworfen hat. Denn sie hält an der Aufstellung eines Flächennutzungsplanes...

  • Marktoberdorf
  • 03.07.14
  • 17× gelesen
Lokales

Windkraft
Bau der Windräder in Lamerdingen geht voran

Der Bau der beiden Windenergie-Anlagen bei Lamerdingen schreitet nach Angaben des Planers, Robert Sing, 'gut voran'. Man habe - bedingt durch das gute Wetter der vergangenen Wochen - sogar einen Puffer von drei Wochen im Zeitplan erarbeitet. Diese Nachrichten hatte Sing, Initiator und Planer des Bürgerprojektes, zu einer Informationsveranstaltung mitgebracht. Rund 70 Investoren hatten sich im Dillishausener Gasthaus Völk eingefunden, um sich über den Sachstand des Projekts unterrichten zu...

  • Buchloe
  • 03.07.14
  • 14× gelesen
Lokales

Windkraft
Behörden lehnen Baustopp der Windkraftanlagen bei Lamerdingen ab

Verdacht auf Altlasten im Boden bestätigt sich nicht Der Bau der beiden Windkraftanlagen zwischen Lamerdingen und Langerringen kann ohne Verzögerung weitergehen. Nachdem die 'Interessengemeinschaft (IG) gegen Windkraft Lamerdingen' Versäumnisse bei der naturschutzrechtlichen Prüfung bemängelt hatte, ist das Landratsamt Ostallgäu den Vorwürfen nachgegangen. Insbesondere das Vorkommen von bewohnten Milanhorsten in unmittelbarer Nähe der Baustelle konnte von den Behörden nicht bestätigt werden....

  • Buchloe
  • 21.06.14
  • 16× gelesen
Lokales

Naturschutz
Gegner der Windkraftanlagen bei Lamerdingen entdecken Vogelnester

Ein Vogelkundler bringt jetzt Bewegung in die Debatte um die Windkraftanlagen, die zwischen Lamerdingen und Langerringen gebaut werden sollen. Wie die 'Interessengemeinschaft gegen Windkraft Lamerdingen' (IG) mitteilt, hat der bekannte Ornithologe Raimut Kayser aus Dillingen bei einer Ortsbesichtigung Anfang Juni an der Landkreisgrenze in unmittelbarer Nähe der Windkraftanlagen zwei Milanhorste festgestellt, die beide 2014 von den Greifvögeln neu gebaut worden seien. Die Horste seien bei der...

  • Buchloe
  • 17.06.14
  • 15× gelesen
Lokales

Windatlas
Alpenvorland ideal für Stromproduktion - Planungsverband hält dennoch an Ausschlussgebiet fest

Das Allgäu ist im südbayerischen Raum 'die Region für Windkraft', sagt Martin Sambale, Geschäftsführer des Energie- und Umweltzentrums Allgäu. Das sei ein wichtiges Resümee aus dem bayerischen Windatlas, den jüngst die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner vorgestellt hatte. 'Im Gegensatz zu Oberbayern haben wir das Potenzial für Windkraft.' Das zeige der Atlas deutlich. Das Allgäu profitiere von seinem hügeligen Alpenvorland: Ideal für die Errichtung von größeren Windkraftwerken. Beim...

  • Kempten
  • 05.06.14
  • 17× gelesen
Lokales

Bürgerdialog
Windkraftanlagen im Westallgäu: Vor allem Vorarlberger sind dagegen

Gar zu sehr scheint das Thema Windenergie die Scheidegger nicht zu beschäftigen - oder das Spiel Madrid gegen Bayern versprach schlicht mehr Spannung als der Bürgerdialog im Kurhaus. Die knapp 80 Gäste, die sich am Mittwochabend am Bürgerdialog Windenergie im Kurhaus beteiligten, stammten in der Mehrheit aus den österreichischen Nachbarorten. Dort scheinen die Emotionen seit Kurzem hoch zu kochen. Während die Verantwortlichen von der Initiative 'Energieregion Leiblachtal' bei einer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 25.04.14
  • 6× gelesen
Lokales

Energie
Windkraftbefürworter wollen fünf Anlagen bei Eschach errichten

Schon seit Jahren gibt es eine Windkraft GmbH und Co KG Buchenberg. Ihr Ziel: drei Windkraftanlagen im Kürnacher Wald errichten. Die Gemeinde allerdings ist gegen die Planung: 2009 beschloss der Gemeinderat mit großer Mehrheit, keine Flächen für Windkraftanlagen im Gemeindegebiet auszuweisen. Die Windkraftbefürworter halten dennoch an ihren Planungen fest. Im Gegenteil, sie legen noch eins drauf: Dem Landratsamt Oberallgäu als Genehmigungsbehörde liegt ein weiterer Antrag auf den Bau von fünf...

  • Kempten
  • 10.04.14
  • 13× gelesen
Lokales

Energie
Rettenbacher Gemeinderat gegen Windkraftanlagen

Der Markt Rettenbacher Gemeinderat ist gegen Windkraftanlagen in seinem Gemeindegebiet. In seiner jüngsten Sitzung hat sich das Gremium mit der Teilfortschreibung des Regionalplans auseinandergesetzt und eine Argumentation gegen das geplante Windkraft-Vorranggebiet 'Holzerwald' ausgearbeitet. Letztlich führte die Rätegemeinschaft fast zehn Punkte auf, die aus ihrer Sicht gegen das Vorranggebiet sprechen. 'Wir stimmen dem nicht zu', bekräftigte Weber abschließend. Das Vorranggebiet 'BY-20',...

  • Mindelheim
  • 01.04.14
  • 13× gelesen
Lokales

Protest
Windkraft-Anlieger in Marktoberdorf und Biessenhofen legen Einspruch gegen städtische Planungen ein

'Nicht das wertvollste Gebiet in Marktoberdorf verspargeln' Hansjörg Fichtel, der am Galgensee lebt, ist Marktoberdorfer, Alfred Vogel, der an der Gennachsäge wohnt, Biessenhofener. Was die beiden und weit über ein Dutzend weiterer Marktoberdorfer, Biessenhofener und Bidinger Bürger eint, ist die Ablehnung von Windrädern in den Suchräumen 2a und 2b, die nach dem Willen der Stadt Windkraftvorranggebiete werden sollen. Dadurch verspargle die Stadt ihr 'ökologisch wertvollstes Gebiet', fürchtet...

  • Marktoberdorf
  • 26.03.14
  • 68× gelesen
Lokales

Bauen
Flächennutzungsplans in Günzach wird geändert

'Wir sollten die Änderung unseres Flächennutzungsplans weiter durchziehen', meinte Günzachs Bürgermeisterin Brigitte Schröder zu Beginn der Beratungen von Einwänden und Hinweisen der Behörden und Träger öffentlicher Belange. Dabei geht es speziell um die Möglichkeit zur Erstellung einer großen Bürger-Windkraftanlage auf Günzacher Flur. Christian Schaser vom Planungsbüro Sieber in Lindau merkte grundsätzlich an, dass sich viele Äußerungen auf den späteren Bebauungsplan bezogen, zum jetzigen...

  • Obergünzburg
  • 21.03.14
  • 9× gelesen
Lokales

Energie
Landkreis Unterallgäu arbeitet weiter an Windkraft-Energie

Nach dem Reaktorunglück von Fukushima ging alles sehr schnell. Die Bundesregierung erklärte den Ausstieg aus der Atomenergie, die erneuerbaren Energieträger waren auf dem Vormarsch. Das war das Startsignal für den Planungsverband Donau-Iller, sich auf die Suche nach geeigneten Standorten für Windkraftanlagen zu machen. Heute, drei Jahre danach, ist der Schwung deutlich abgebremst. Die Planer sind zwar am Ball geblieben und haben trotz Störfeuer aus der Politik weiter an Vorranggebieten für die...

  • Mindelheim
  • 14.03.14
  • 12× gelesen
Lokales

Energie
Kritik an Plänen der Staatsregierung zur Windkraft im Unterallgäu

Geht es nach dem Regionalverband Donau-Iller, sollen ab 2020 rund zehn Prozent des gesamten Energiebedarfs der Region durch Windkraft abgedeckt werden. Dieses Ziel könnte nun in Gefahr geraten. Grund dafür ist die von der Staatsregierung ins Spiel gebrachte so genannte 10-H-Regelung, wonach Windräder künftig nur dann gebaut werden dürfen, wenn sie mindestens zehnmal so weit von einer Wohnbebauung entfernt sind, wie sie hoch sind. Bei einer 200 Meter hohen Anlage wäre das ein Mindestabstand...

  • Kempten
  • 07.02.14
  • 5× gelesen
Lokales

Windräder
Marktoberdorfer Windkraft-Plan kommt vor Gericht

Am kommenden Montag beginnt die Auslegungsfrist für den geänderten Flächennutzungsplan von Marktoberdorf. Und schon jetzt ist eine Firma dagegen vor Gericht gezogen. Sie will mehrere, rund 200 Meter hohe Windräder in den ursprünglich vorgesehenen Vorranggebieten errichten. Das Stadtrat hat jedoch einige Zonen gekippt, andere deutlich verkleinert und damit die Abstände zur Wohnbebauung auf 650 Meter ausgeweitet. Gesetzlich vorgeschrieben sind derzeit noch 500 Meter. Bis 12. März können die...

  • Marktoberdorf
  • 06.02.14
  • 12× gelesen
Lokales

Energie
Stadtrat von Marktoberdorf stimmt drei Windrädern zu

Der Marktoberdorfer Stadtrat hat den Weg für den Bau von drei Windrädern bei Bertoldshofen geebnet und eine entsprechende Voranfrage genehmigt. Sie befinden sich innerhalb der Vorrangflächen, die in einem eigens geänderten Flächennutzungsplan ausgewiesen werden sollen. Allerdings hatte die Firma 'Modwind' fünf rund 200 Meter hohe Anlagen beantragt. Jedoch liegt ein Windrad außerhalb der dafür vorgesehenen Zone, ein zweiter Standort betrifft die Nachbargemeinde Bidingen. Dessen Gemeinderat hat...

  • Marktoberdorf
  • 28.01.14
  • 16× gelesen
Lokales

Windkraft
Windpark Denklingen-Fuchstal: Gemeinderat für Fortführung des Raumordnungsverfahrens

Nur einen Tag nach der Übergabe der etwa 700 Unterschriften der Bürgerinitiative an Bürgermeister Erwin Karg standen im Fuchstaler Gemeinderat drei Abstimmungen zum Thema Windpark Denklingen-Fuchstal auf der Tagesordnung. Jeweils einstimmig sprachen sich die Räte ohne größere Debatte für die Fortführung des Raumordnungsverfahrens, die Kapitalausstattung der Gesellschaft und die Übernahme der bisher angefallenen Kosten aus. Die gleichen Beschlüsse hatte vor einem Monat auch der Denklinger...

  • Buchloe
  • 21.01.14
  • 8× gelesen
Lokales

Diskussion
Streit um Windkraft: Memminger Landtagsabgeordneter Holetschek für Kompromiss

In der Diskussion um die Windkraft setzt der neue Memminger Landtagsabgeordnete Klaus Holetschek (CSU) auf einen Kompromiss. Ministerpräsident Horst Seehofer hatte viel Kritik geerntet wegen seiner Forderung nach sehr großen Abstandsflächen zwischen Windrädern und Wohnbebauung. 100 Tage nach seinem Einzug ins Maximilianeum hat Holetschek als Gast der Allgäuer-Zeitungs-Redaktion jetzt eine erste Zwischenbilanz gezogen und sich dabei auch zum Wunsch nach einer Hochschule für Memmingen geäußert:...

  • Kempten
  • 13.01.14
  • 11× gelesen
Lokales

Biogas
Flexibel und nachhaltig: Biogas als Strom- und Wärmequelle.

Erneuerbare Energien sind spätestens seit der Energiewende in aller Munde. Besonders Windkraft und Solarenergie werden auch in unserer Region immer stärker genutzt. Doch sie liefern nicht immer im gleichen Maße Strom. Genau dann sind andere erneuerbare Energiequellen gefordert: wie zum Beispiel Biogas. Manche Gemeinden im Allgäu decken bereits jetzt ihren Strom- und Wärmebedarf mit solchen Anlagen ab. Der Allgäuer Verein "renergie" will diese Energieform weiter vorantreiben - zum...

  • Kempten
  • 09.01.14
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019