Windkraft

Beiträge zum Thema Windkraft

39×

Energie
Bauherr stellt Pläne für zwei Windräder in Friesenried vor

Zehn-Millionen-Euro-Projekt – Das 'Team Bürgerwindrad' will eine Anlage zusammen mit möglichst vielen Teilhabern betreiben Nachdem der Gemeinderat Friesenried das Verfahren zur Änderung des Flächennutzungsplanes eingeleitet hat, um die rechtlichen Voraussetzungen für zwei neue Windräder zu schaffen, stellten die potenziellen Betreiber nun der Öffentlichkeit ihre Pläne vor. Rund 70 Interessierte, darunter auch die Bürgermeister der VG-Gemeinden Baisweil (Thomas Steinhauser) und Eggenthal...

  • Kaufbeuren
  • 06.10.12
19×

Marktoberdorf
Ostallgäuer Energieversorgungsunternehmen unterzeichnen Kooperationsvertrag

Die Ostallgäuer Energieversorgungsunternehmen (EVUs) haben heute im Landratsamt Marktoberdorf einen gemeinsamen Kooperationsvertrag unterschrieben. Ostallgäus Landrat Johann Fleschhut erklärt, es ginge vor allem darum, gemeinsam die Potentiale der regenerativen Energiequellen auszuloten. Im Vordergrund stehe dabei die Nutzung der Windkraft, so Fleschhut. Wenn jedes EVU den Sachverstand auf seiner Ebene miteinbringt, dann würde die Energiewende mittel- bis langfristig gelingen.

  • Kempten
  • 04.10.12
14×

Energie
Gemeinderat in Irsee lehnt weitere Flächen für Windräder ab

Vorschläge des Regionalen Planungsverbandes gelten als 'unwirtschaftlich' Nachdem der Regionale Planungsverband Allgäu (RPV) einen Plan für mögliche Standorte von Windkraftanlagen vorgelegt hat, diskutierte der Gemeinderat Irsee, ob auf den übrig gebliebenen Flächen Standorte möglich seien. Das Gremium beschloss in seiner Stellungnahme einstimmig, dass dies nicht der Fall sei. Bürgermeister Andreas Lieb machte zuvor geltend, dass die Gemeinde zwar auf regenerative Energie setze. Doch beim Strom...

  • Kaufbeuren
  • 13.09.12
29×

Windräder
Immenstadt will Flächen für Windkraftanlagen sichern

Die Stadt Immenstadt will mögliche Standorte für Windkraftanalgen oberhalb des Alpsees sichern. Wie berichtet, hat der Regionale Planungsverband Allgäu einen Vorentwurf erarbeitet, der für die Nutzung von Windenergie geeignete Flächen aufzeigt. Dazu können Kommunen und Träger öffentlicher Belange bis Ende September Stellungnahmen abgeben. Parallel dazu versucht Immenstadts Bürgermeister Armin Schaupp bereits, infrage kommende Grundstücke im Bergstätt-Gebiet vertraglich zu binden. So solle...

  • Kempten
  • 11.08.12
23×

Kreis
Neuer Wind in der Energiepolitik ndash Kleinwindräder erleben Boom

Landrat: Bürger sollen sich an Großanlagen, die im Westallgäu derzeit noch nicht möglich sind, beteiligen Für Elmar Stegmann sind die Themen Energie und Umwelt wichtig. So hat auch der Energiebeirat des Kreistags seit seiner Wahl zum Landrat einen deutlich höheren Stellenwert. Die Kreisräte diskutierten in der jüngsten Sitzung über den Einsatz von Windkraft. Das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (Eza), erlebt derzeit eine extreme Nachfrage nach Kleinwindrädern. Der Vorsitzende des...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.03.12
14×

Hopfen am See
Suche nach Standorten für Windkraftanlagen im Allgäu geht weiter

Das Allgäu soll noch einmal auf mögliche Standorte für Windkraftanlagen überprüft werden. Das hat der Regionale Planungsverband am Nachmittag beschlossen. Ziel sei es, die Nutzung der Windenergie möglichst ausgewogen und rechtssicher zu gestalten, sagte der Vorsitzende des Planungsverbandes, Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse. Bereits jetzt werden im Allgäu 30 Windkraftanlagen betrieben. Im Zuge der Energiewende soll der Anteil der Windenergie in Bayern bis 2021 von derzeit ein auf...

  • Kempten
  • 24.11.11
23×

Energie
Anfrage zur Errichtung einer weiteren Windkraftanlage in Friesenried liegt vor

Das zweite Windrad steht an Nach Irsee hat nun auch der Gemeinderat Friesenried sein Interesse an Windkraftanlagen (WKA) bekundet, aber gleichzeitig mit einem Aufstellungsbeschluss zur Änderung des Flächennutzungsplanes (FNP) potenziellem Wildwuchs einen Riegel vorgeschoben. Derzeit können Investoren Anlagen vom Landratsamt genehmigen lassen und theoretisch überall im Gemeindegebiet aufstellen. "Doch mit dem Beschluss kann die Gemeinde die Standorte über den Flächennutzungsplan...

  • Kaufbeuren
  • 31.10.11
18×

Energie
Info-Veranstaltung von Bündnis90Grüne in Marktoberdorf: Windkraft - Chancen und Probleme

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hat im Marktoberdorfer Stadtrat den Antrag auf Errichtung einer Windenergieanlage gestellt. Begleitend dazu sollen Bürger und Bürgerinnen Informationen bekommen. Unter dem Motto «Frischer Wind für Marktoberdorf - Chancen und Probleme der Windkraft» findet dazu am Dienstag, 30. August, um 20 Uhr im Rathaussaal eine Podiumsdiskussion statt. Als Podiumsteilnehmer stehen Experten zum Thema Windkraft parat. Es diskutieren: Rainer Weizenegger (Windkraft GbR Legau),...

  • Marktoberdorf
  • 25.08.11
22×

Klimaschutzbericht
Windenergie wird in Stiefenhofen Thema

Gemeinde hat großes Potenzial und könnte zum Stromexporteur werden - Windstrom für E-Autos Ein großes Windkraft-Potenzial bescheinigt der jetzt vorgelegte Klimaschutzbericht der Gemeinde Stiefenhofen. Erarbeitet hat ihn in den letzten 14 Monaten das örtliche Energieteam in Zusammenarbeit mit dem Energie- und Umweltzentrum Allgäu (Eza). Würden drei Windkraft-Anlagen errichtet, so könnten bis zu 17.000 Megawattstunden Strom erzeugt und Stiefenhofen zum Stromexporteur werden. Denn der eigene...

  • Kaufbeuren
  • 04.07.11
24×

Windenergie
Schuldenabbau durch Windkraft: Die Gemeinde Bidingen geht neue Wege

Klimaerwärmung und die Katastrophe in Fukushima - allen ist klar, die Energiewende sollte so schnell wie möglich geschafft werden. Weg von fossilen Energieträgern und der Atomkraft - hin zu regenerativen Energien. Eine der wichtigsten Säulen dabei: Die Windkraft, bei der in Bayern noch deutlicher Nachholbedarf besteht. Die Akzeptanz für die sogenannten Windspargel wächst in der Bevölkerung, auch wenn kaum jemand die hohen Türme direkt vor seiner Haustür haben will. Noch immer...

  • Kempten
  • 13.05.11
19×

Sitzung
Kraftisried geht auf Konfrontationskurs

Nein zu Windkraft bei Wildpoldsried «Das nenne ich Salamitaktik», sagte Kraftisrieds zweiter Bürgermeister Ludwig Brenner zum Vorgehen der Antragsteller von zwei Windkraftanlagen in Wildpoldsried. Alle paar Jahre würden dort im Bereich des Haarbergs neue Windräder beantragt - und als sogenannte privilegierte Maßnahmen umgehend von der Gemeinde Wildpoldsried genehmigt. Jedes Mal erhöhten sich deren Ausmaße sowohl in der Anlagenhöhe als auch im Rotordurchmesser. Jetzt wurden wieder zwei um...

  • Marktoberdorf
  • 17.03.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ