Windkraft

Beiträge zum Thema Windkraft

Lokales

Energiewende
Flaute bei der Windkraft: Nur noch vier neue Anlagen werden zurzeit im Allgäu gebaut

Experten sehen das Problem in der strikten bayerischen Abstandsregelung Im Juni erst hatte das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) seine zwei zehn Jahre alten Windkraftanlagen bei Wildpoldsried sprengen lassen. Sie wichen zwei neuen Windrädern, die höher und viermal effizienter sein werden. Deren Türme stehen zum Teil schon. Neben den beiden neuen Anlagen in Wildpoldsried werden im Allgäu noch zwei Windräder in Waal (Ostallgäu) errichtet. Für sie wurden inzwischen die Fundamente geschaffen. Dass nicht...

  • Marktoberdorf
  • 26.09.15
  • 75× gelesen
Lokales

Energiewende
Beim Windradbau herrscht im Unterallgäu Flaute

Fünf Standorte für Windkraftanlagen, sogenannte Vorranggebiete, hat der Regionalverband Donau-Iller für den Landkreis Unterallgäu ausgewiesen. Windräder werden dort derzeit aber keine gebaut, bedauert Landrat Hans-Joachim Weirather. Er nennt auch den Grund für diese Situation: 'Aktuell ist der Bau von wirtschaftlich arbeitenden Windkraftanlagen an keinem der Standorte möglich.' Die Aktivitäten der Projektentwicklungsgesellschaft Windkraft würden deshalb auf ein Minimum reduziert. Mehr über...

  • Kempten
  • 07.08.15
  • 8× gelesen
Lokales

Justiz
Gemeinde Kaltental will gegen die Fuchstaler Windräder vorgehen

Die Gemeinde Kaltental will gegen die Fuchstaler Windräder vorgehen – entweder mit einer Klage gegen den immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsbescheid des Landratsamts Landsberg oder mit einer Normenkontrollklage gegen den betreffenden Teilflächennutzungsplan. Bei zwei Gegenstimmen ermächtigten die Räte Bürgermeister Manfred Hauser, , die nach Prüfung durch den beauftragten Anwalt mehr Erfolg verspricht – vorausgesetzt, die Rechtsschutzversicherung übernimmt die Kosten. Außerdem soll...

  • Kaufbeuren
  • 29.07.15
  • 21× gelesen
Lokales

Diskussion
Windkraft: Frankenhofer üben heftige Kritik am Vorgehen ihrer Nachbargemeinde Fuchstal

Bürger fühlen sich machtlos Fünf Frankenhofer und ihr Bürgermeister haben sich gestern um einen dicken Stapel Gutachten, Anträge, Zeitungsberichte und Landkarten versammelt. Sie wollen ihre Sicht der Dinge darlegen. Es geht um Windkraft und das Vorgehen ihrer Nachbargemeinde Fuchstal im Landkreis Landsberg. Sie fühlen sich 'veräppelt' und vor allem Eines - machtlos. Mit einigen Nachbarn und Mitbürgern versucht sie im Staatsforst zwischen Fuchstal und Kaltental vorzugehen. "Wir sind nicht...

  • Kaufbeuren
  • 25.07.15
  • 16× gelesen
Lokales

Energie
Windkraft: Lautrach kann Projekt in Aichstetten wohl kaum noch verhindern

Die Chancen für die Gemeinde Lautrach, eine geplante Windkraftanlage in der Nachbargemeinde Aichstetten zu verhindern, stehen schlecht. Am bevorstehenden Genehmigungsverfahren wird sich die Gemeinde jedenfalls nicht beteiligen. Wie bei einer gemeinsamen Sitzung der Gemeinderäte von Aichstetten und Lautrach in Altmannshofen deutlich wurde, muss der Antragsteller nur ein 'kleines Genehmigungsverfahren' nach baden-württembergischem Recht durchführen. Über 550 Lautracher hatten sich an einer...

  • Memmingen
  • 17.07.15
  • 16× gelesen
Lokales
31 Bilder

Energie
Windkraftwerke bei Kraftisried erfolgreich gesprengt

250 Schaulustige vor Ort Nahe Kraftisried sind am Samstag zwei Windkraftwerke gesprengt worden. Planmäßig fielen die beiden erst zehn Jahre alten Bauwerke zu Boden. Es gab keinerlei Zwischenfälle. Sprengmeister Olaf Hoyer aus dem Oberallgäuer Buchenberg ist zwar schon viele Jahre im Geschäft. Aber zwei Windräder in Trümmerhaufen zu verwandeln, das ist auch für ihn Neuland. Würde die Luft, die sich in den Röhren der Stromgiganten befindet, nach dem Sturz durch die Wucht des Aufpralls gleich...

  • Kempten
  • 20.06.15
  • 547× gelesen
Lokales

Kontroversen
Windkraftprojekt am Pfänder in der Abkühlphase

Die Bürgermeister der Gemeinden am Pfänderrücken (Vorarlberg) haben dem Windkraftprojekt eine 'Abkühlphase' verordnet. Nachdem es während des Kommunalwahlkampfs im Frühjahr zu heftigen Kontroversen gekommen war, wollen sie bis auf weiteres keine Diskussionsveranstaltungen oder gar Volksbefragungen zu diesem Thema mehr durchführen. Ungeachtet dessen befasst sich die Arbeitsgemeinschaft Erneuerbare Energien Vorarlberg (ARGE) weiter mit der Realisierbarkeit einer Windkraftanlage in Möggers....

  • Kempten
  • 18.06.15
  • 15× gelesen
Lokales

Tierschutz
Geraten Vögel in die Lamerdinger Windräder?

Anwohner beobachten seit Wochen tote Eulen, Milane und Pirole in der unmittelbaren Umgebung Die Gegner der beiden Windenergieanlagen in Lamerdingen, die sich unmittelbar an der Grenze zu den Langerringer Ortsteilen Schwabaich und Falkenberg befinden, sehen sich durch Funde von toten Vögeln in ihren Zweifeln an der erteilten Genehmigung für die Anlagen bestätigt. Jüngst habe ein Spaziergänger auf dem Flurweg etwa 300 Meter nördlich eines der Windräder eine tote Waldohreule mit gebrochenem...

  • Buchloe
  • 27.05.15
  • 14× gelesen
Lokales

Energie
Marktoberdorfer Rat gegen Windkraft an der Stadtgrenze

Seit drei Jahren gibt es den Antrag eines Marktoberdorfer Bauunternehmens, auf Biessenhofener Flur zwei Windräder errichten zu können. An diesem vor gut zehn Jahren ausgewiesenen Sondergebiet will die Gemeinde festhalten. Doch in Marktoberdorf als betroffene Nachbargemeinde regt sich Widerstand. Die Anlagen – geplant sind zwei von jeweils knapp 200 Metern Höhe - stünden zu nahe an Hausen, auch Bertoldshofen könnte von den Auswirkungen betroffen sein, heißt es in der Begründung. Deshalb hat sich...

  • Marktoberdorf
  • 19.05.15
  • 17× gelesen
Lokales

Energie
Keine weiteren Windräder in Lamerdingen geplant

Gemeinde hält an Konzentrationsflächen fest und will Anträge weiter steuern können Die Gemeinde Lamerdingen bleibt bei ihren beiden Konzentrationszonen für Windenergie. Anders als zuvor die Nachbarkommune Langerringen beschlossen die Lamerdinger Räte mit 9:3 Stimmen, das lange vorberatene Ausschlussgebiet trotz neuer 10-H-Regelung beizubehalten und keinen Widerspruch einzulegen. Weitere Windanlagen in der Konzentrationszone sind derzeit ohnehin nicht geplant. Das Thema Widerspruchsbeschluss...

  • Buchloe
  • 15.05.15
  • 29× gelesen
Lokales

Energie
Vier Windkraft-Anlagen im Kingholz stehen vor der Genehmigung: Jetzt können die Bürger investieren

Für Juni oder Juli rechnet man in Fuchstal mit den Genehmigungsbescheiden für die vier im Kingholz geplanten Windkraftanlagen im südwestlichen Gemeindegebiet. Dies gab Bürgermeister Erwin Karg am Montag bei einem Pressegespräch im Rathauskeller bekannt. Zusammen mit Kämmerer Gerhard Schmid und Planer Robert Sing informierte er zudem über die zu erwartende Wirtschaftlichkeit und die Möglichkeiten, in das Projekt mit einem Kostenvolumen von etwa 21 Millionen Euro zu investieren. Unmittelbar...

  • Buchloe
  • 15.05.15
  • 22× gelesen
Lokales

Strom
Pläne für Windräder am Sattlers Buckel zwischen Oberbeuren und Ruderatshofen sorgen für Widerstand

Was hat Vorrang: Vogelschutz oder die Energiewende? Das Vorhaben hat gigantische Ausmaße: Mehrere Investoren planen auf dem Höhenzug zwischen Oberbeuren und Ruderatshofen elf Windräder mit einer Höhe von jeweils 210 Metern. Dagegen gibt es Widerstand. Das Landratsamt Ostallgäu hat den Bau einiger Anlagen bereits aus Artenschutzgründen abgelehnt. Dagegen klagen die Investoren nun vor dem Verwaltungsgericht. Könnte durch die Windräder ein Vogelparadies zerstört werden? Leo Hiemer ist in größter...

  • Marktoberdorf
  • 29.04.15
  • 58× gelesen
Lokales

Energie
Windkraft und Umgehung Thema in Bertoldshofen

Rege Beteiligung herrschte bei der Bürgerversammlung im 'Königswirt' in Bertoldshofen. Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell gab zunächst einen Überblick über die städtischen Aktivitäten und darunter waren auch mehrere Punkte, die den Ortsteil ganz besonders betrafen: Die Vorranggebiete für Windkraft etwa, welche die Stadt nochmals artenschutzrechtlich prüfen muss. 'Wir hoffen, dass wenigstens eine Fläche übrig bleibt', sagte Hell. Ein weiteres Thema war die Ortsumfahrung. Dran bleiben heißt es da...

  • Marktoberdorf
  • 19.04.15
  • 18× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Kraftisried beteiligt sich an Wildpoldsrieder Wildkraft

Der Gemeinderat Kraftisried hat beschlossen, dass die Kommune mit zehn Prozent der Anteile Gesellschafter an der 'Wildkraft GmbH' wird. Dieses Unternehmen plant den Bau von zwei Windkraftanlagen auf Wildpoldsrieder Gemeindegebiet. Zudem stimmte der Gemeinderat einhellig der Sanierung der Mittelschulturnhalle in Unterthingau zu, zu deren Schulverband Kraftisried gehört. Bedingung: Die Kosten übersteigen nicht 350 000 Euro, sodass der Gemeinde keine weiteren Kosten entstehen. Mehr über das Thema...

  • Marktoberdorf
  • 12.04.15
  • 20× gelesen
Lokales

Energie
Windkraftpark in Baisweil: Gemeinde wartet nach Ablehnungsbescheid des Landratsamtes ab

Aktuelles Thema der jüngsten Gemeinderatsversammlung war der bereits seit Längerem geplante Windkraftpark auf Baisweiler Flur. Denn das Landratsamt Ostallgäu habe das Projekt aus artenschutzrechtlichen Gründen abgelehnt. Während der Verein 'Windkraftfrei' die Entscheidung lobt, habe die mögliche Betreiberfirma 'Winergie GmbH' auf den Ablehnungsbescheid mit einer Klage vor dem Verwaltungsgericht in Augsburg reagiert, erklärte Bürgermeister Stefan Seitz. Der Gemeinderat wolle deshalb bis zur...

  • Kaufbeuren
  • 20.03.15
  • 21× gelesen
Lokales

Windkraft
Fuchstal: Standorte der Windräder werden nach Osten verlegt

Fuchstal hält nun die 10-H-Abstände ein. Die Anträge auf Genehmigung für vier Anlagen werden gestellt Um ein paar Hundert Meter Richtung Osten versetzt werden die Standorte für die vier von der Gemeinde Fuchstal geplanten Windräder. Damit hat sich ihr Abstand zur Wohnbebauung in Frankenhofen auf über zwei Kilometer erhöht und die Bestimmungen der 10-H-Regelung werden eingehalten. Bei einer Gegenstimme beschlossen die Fuchstaler Gemeinderäte nun, für diese Standorte die...

  • Buchloe
  • 17.03.15
  • 32× gelesen
Lokales

Energie
Für Windkraft nicht geeignet: Marktoberdorfer Stadtrat streicht Areal bei Leuterschach

Bei zwei Gegenstimmen hat der Stadtrat eine Fläche bei Leuterschach aus dem Flächennutzungsplan herausgenommen, die einst als Standort für Windräder vorgesehen war. In der Nähe siedele der Rotmilan, auch sei dort ein Schwarzstorch gesichtet worden. Außerdem könne nach der neuen 10-H-Regelung der gesetzliche Mindestabstand zur nächsten Wohnbebauung nicht eingehalten werden, legte Peter Münsch vom Bauamt dar. Deshalb komme das Areal nicht mehr infrage. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Marktoberdorf
  • 04.03.15
  • 9× gelesen
Lokales
2 Bilder

Windkraft
Ostallgäuer Bürgermeister setzten sich mit 10 H-Regelung auseinander

Mit großem Getöse setzte Ministerpräsident Horst Seehofer die 10 H-Regelung für Windkraftanlagen durch. Verkürzt besagt sie, dass ein Windrad mindestens die zehnfache Höhe vom nächsten Wohnhaus entfernt sein muss. Was geplant war, um den Sturm der Windradgegner zu besänftigen, entpuppt sich als eine Regelung mit vielen Hintertürchen. Denn genehmigt eine Gemeinde ein Windrad über einen Bebauungsplan, kann damit die 10 H-Regelung außer Kraft gesetzt werden. Ein Widerspruch der Nachbargemeinde...

  • Marktoberdorf
  • 26.02.15
  • 21× gelesen
Lokales

Energie
Denklingen verabschiedet sich aus dem gemeinsamen Windkraftprojekt mit Fuchstal

Die Gemeinde Denklingen steigt aus der Windenergie-Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) mit der Nachbargemeinde Fuchstal aus. Mehrheitlich stimmten die Räte in der jüngsten Sitzung einem entsprechenden Vertrag zu. Gibt auch der Fuchstaler Gemeinderat dem Ausscheiden seinen Segen, tritt der Vertrag rückwirkend zum 31. Dezember 2014 in Kraft. Die GbR war im November 2012 gegründet worden. Die beiden Gemeinden Fuchstal und Denklingen hatten zunächst geplant, einen Windpark mit bis zu 50...

  • Kaufbeuren
  • 19.01.15
  • 11× gelesen
Lokales

Windkraft
Gegen geplante Windräder: Markt Kaltental will geschlossen Waldfläche erhalten

Mit Beschlüssen der vergangenen Sitzung und diversen Bauanträgen beschäftigte sich der Gemeinderat des Marktes Kaltental bei seiner jüngsten Zusammenkunft. Bürgermeister Manfred Hauser stellte unter anderem den durch Rechtsexperten geprüften Widerspruch gegen die Fortgeltung der Darstellung im sachlichen Teilflächennutzungsplan zur Steuerung der Windkraft auf dem Gebiet der Gemeinden Fuchstal, Reichling und Vilgertshofen vor. Hauser und nahezu alle Gemeinderäte stellten klar, dass dieser...

  • Kaufbeuren
  • 20.12.14
  • 9× gelesen
Lokales

Windkraft
Zwei neue Windräder bei Wildpoldsried geplant

Geplant waren einmal zehn neue Windräder auf dem Höhenrücken zwischen Ober- und Ostallgäu. Doch nach der 10-H-Regelung, die die Bayerische Staatsregierung beschlossen hat, und dem vom Luftfahrtbundesamt geforderten Abstand von 15 Kilometern zum Funkfeuer in Kempten sind die großen Windpark-Träume geplatzt. Trotzdem: Nächstes Jahr im Herbst sollen zwei neue Windräder zwischen Wildpoldsried und Kraftisried errichtet werden. Dabei bleibt die derzeitige Anzahl von elf Windkraftanlagen in dem...

  • Kempten
  • 12.12.14
  • 12× gelesen
Lokales

Energie
Nach Landtagsbeschluss: Von ursprünglich 50 Windkraft-Anlagen im Unterallgäu wohl nur noch drei bis vier realistisch

Die CSU hat mit ihrer Mehrheit im Bayerischen Landtag die Windkraft im Freistaat weitgehend ausgebremst. Weil von nun an gilt, dass Windkraftanlagen mindestens zehnmal so weit von der nächsten Wohnbebauung entfernt sein müssen wie sie hoch sind, fällt ein Großteil möglicher Standorte weg. Für das Unterallgäu bedeutet das nach Einschätzung des Planungsverbands Donau-Iller: Es werden nur drei bis vier neue Windkraftanlagen mit einer Höhe von 200 Metern möglich sein. Standort: Wertachtal bei...

  • Buchloe
  • 15.11.14
  • 9× gelesen
Lokales

Zufahrtsrecht
Widerstand gegen Windkraft-Projekt bei Scheidegg

Grundstückseigentümer in Möggers wollen kein Zufahrtsrecht für eine Windkraftanlage am Pfänderrücken erteilen. Damit gerät das gemeinsame Projekt der Nachbargemeinden Möggers, Eichenberg (beide Vorarlberg) und Scheidegg (Westallgäu) ins Trudeln. Zuletzt hatten die Chancen gut gestanden, am Pfänder mittels Wind Strom zu erzeugen. Wie monatelange, detaillierte Messungen ergaben, bläst der Wind am Höhenzug über Bregenz stark genug. Ob es alternative Zufahrtsmöglichkeiten zum geplanten Windrad...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.11.14
  • 11× gelesen
Lokales

Energie
Lamerdingens erstes Windrad fast fertiggestellt

Stattliche Maße - diese Bezeichnung ist im Zusammenhang mit der Windkraftanlage in Lamerdingen sicherlich treffend: 141 Meter hoch ist der Turm eines Windrades, 160 Meter misst der Kran und 60 Tonnen wiegt allein der Rotor. Das erste Rad ist beinahe fertiggestellt und soll laut Ingenieur Robert Sing gegen Ende der kommenden Woche bereits ans Netz gehen. Dennoch sieht sich Sing noch immer vielen Vorwürfen seitens der Anwohner und von Umweltschützern ausgesetzt. Sie befürchten zum einen...

  • Buchloe
  • 05.11.14
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019