Windkraft

Beiträge zum Thema Windkraft

Lokales

Wind
Energiewende in der Region vollziehen

Das Allgäu braucht mehr Windkrafträder. Um sie bauen zu können, muss dies in mehr Gebieten als bisher vorgesehen möglich sein. Und sie sollen auch dann entstehen, wenn dies einzelne Bürger einer Gemeinde ablehnen. Mit diesen drei politischen Forderungen wird der Vorsitzende des Abfallzweckverbandes Kempten und Oberallgäuer Landrat, Gebhard Kaiser, in die nächste Sitzung des Regionalen Planungsverbandes Allgäu gehen. Mehr Anlagen Der Abfallzweckverband ZAK will die anstehende...

  • Kempten
  • 23.05.11
  • 8× gelesen
Lokales
3 Bilder

Erneuerbare Energien
Anleger können im Allgäu in erneuerbare Energien investieren

Überlandwerk will Anlage-Möglichkeiten bieten Viele Allgäuer, die Geld übrig haben, wollen dieses nicht - wie vielleicht vom Finanzberater empfohlen - in chinesischen Märkten anlegen oder in Schiffe investieren, die über die Weltmeere tuckern. In der eigenen Heimat aber gibt es außer dem Kauf von Immobilien so gut wie keine Anlagemöglichkeiten für Jedermann. Der Energieversorger «Allgäuer Überlandwerk» macht Bürgern - alleine und bald auch zusammen mit dem Zweckverband für Abfallwirtschaft...

  • Kempten
  • 20.05.11
  • 33× gelesen
Lokales

Windenergie
Schuldenabbau durch Windkraft: Die Gemeinde Bidingen geht neue Wege

Klimaerwärmung und die Katastrophe in Fukushima - allen ist klar, die Energiewende sollte so schnell wie möglich geschafft werden. Weg von fossilen Energieträgern und der Atomkraft - hin zu regenerativen Energien. Eine der wichtigsten Säulen dabei: Die Windkraft, bei der in Bayern noch deutlicher Nachholbedarf besteht. Die Akzeptanz für die sogenannten Windspargel wächst in der Bevölkerung, auch wenn kaum jemand die hohen Türme direkt vor seiner Haustür haben will. Noch immer...

  • Kempten
  • 13.05.11
  • 19× gelesen
Lokales

Buchloe
Stadtrat beschäftigt sich mit Thema Windkraftanlagen

Mit dem Bau einer möglichen Windparkanlage in Buchloe beschäftigt sich am Abend der Stadtrat. Als Gastredner ist dazu Bidingens Bürgermeister Franz Martin eingeladen, der in seiner Gemeinde den Bau einer Windparkanlage plant. In Bidingen ist die Planung bereits soweit voran geschritten, dass am 15. Juni die Bürger entscheiden sollen, ob sie eine Windkraftanlage möchten oder nicht. Die Stadt Buchloe erhofft sich nun nützliche Hinweise rund um Planung und Finanzierung solcher Windparkanlagen....

  • Kempten
  • 03.05.11
  • 11× gelesen
Lokales

Bürgerentscheid
Bidinger Bürger entscheiden über Windkraftanlage

Abstimmung erfolgt am 5. Juni Zum Gang an die Wahlurnen aufgerufen sind alle erwachsenen Gemeindebürger Bidingens am Sonntag, 5. Juni. Abstimmen dürfen die Bidinger über eine geplante Windkraftanlage zwischen den Weilern Königs- und Rudratsried. Termin und Benennung des Bürgerentscheids «Windrad, Gemeinde Bidingen» legte der Gemeinderat in seiner Sitzung am Mittwoch einstimmig fest. Die Abstimmungsfrage am 5. Juni wird lauten: «Sind Sie dafür, dass die Gemeinde Bidingen auf dem Höhenzug...

  • Kempten
  • 29.04.11
  • 5× gelesen
Lokales

Modellprojekt
Einsatz für Biogas, Windkraft und Co.

Nachwachsende Rohstoffe und regenerative Energien in der Region Lech-Wertach in Einklang bringen «Die Nutzung regenerativer Energien und der Anbau nachwachsender Rohstoffe sollen in Einklang gebracht werden mit der Landschaft.» Dies ist, wie Bernd Munz von LARS Consult in der jüngsten Iglinger Gemeinderatssitzung sagte, die Vorgabe für das «Modellprojekt Energie- und Landnutzungskonzept Lech-Wertach», das er vorstellte und dem das Gremium bei einer Gegenstimme zustimmte. Im Rahmen dieses...

  • Buchloe
  • 19.04.11
  • 21× gelesen
Lokales

Energiediskussion
«Windkraft wird wieder Thema» - auch im Westallgäu

Bürgermeister und Landrat gehen davon aus, dass die umstrittene Technologie erneut besprochen werden muss - Einige sind skeptisch, ob veränderte Meinung der Bürger anhält Die Menschen standen der Kernenergie - auch im Westallgäu - noch nie so skeptisch gegenüber wie nach der Katastrophe von Fukushima. Eine (nicht repräsentative) Umfrage des Westallgäuers in Lindenberg erbrachte ein eindeutiges Bild: Alle Befragten sprachen sich für einen schnellen Atomausstieg aus. Damit stellt sich aber...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.04.11
  • 17× gelesen
Lokales

Energie
Landrat Weirather für Ausbau von Windkraft

Im Gebiet des Regionalverbandes Donau-Iller, zu dem auch der Landkreis Unterallgäu gehört, sollen Windkraft-Anlagen ausgebaut werden. Das fordert Landrat Hans-Joachim Weirather als Verbandsvorsitzender. Jetzt soll der Fokus auf Windenergie gelegt werden. «Bei Biomasse ist das Maß erreicht.» Weitrather will das Thema in der Gesellschaft diskutieren. Denn oft gelte das Motto «regenerative Energien ja, aber nicht vor meiner Haustüre.» 25 Prozent des dort verbrauchten Stroms kämen...

  • Kempten
  • 31.03.11
  • 18× gelesen
Lokales

Politik
Bürgerversammlung Scheidegg - Beitritt zur Musikschule gefordert

Auch über Windkraft, Energiesparen und «Hitzenbühl» wird gesprochen Auf der Bürgerversammlung meldeten sich einige Einwohner mit ihren Anliegen zu Wort. vertritt eine Gruppe von Eltern, die von der Gemeinde einen Beitritt zu einer der beiden großen Musikschulen im Westallgäu fordert. Bislang fällt für die Scheidegger Musikschüler jeweils ein Auswärtigenzuschlag an, der von der Marktgemeinde auf Antrag allerdings teilweise erstattet wird. Dieser unterliege aber einer Einkommensgrenze,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 26.03.11
  • 52× gelesen
Lokales

Windkraftanlage
Zwei Anlieger und Heimatpfleger gegen Errichtung von Windkraftanlage im Schwelktal

Gutachten sollen Klarheit bringen Mit der Abwägung der Stellungnahmen zur Aufstellung des Bebauungsplanes «Sondergebiet Windenergieanlagen» beschäftigte sich der Ronsberger Marktrat in seiner jüngsten Sitzung. Während die meisten Behörden keine Einwendungen oder Vorschläge vorbrachten, hatten zwei Anlieger, die in der Nähe des geplanten Standortes wohnen, große Bedenken gegen das Bauvorhaben. Vor einem endgültigen Beschluss sollen nun noch zwei Gutachten erstellt werden, die den Immissions- und...

  • Obergünzburg
  • 24.03.11
  • 79× gelesen
Lokales

Planungsverband
Windkraft soll ausgebaut werden

Vorsitzender Weirather geht davon aus, dass in etwa zwei Jahren die dafür notwendigen Grundlagen vorliegen 25 Prozent des elektrischen Stroms, der im Gebiet des Planungsverbands Donau-Iller verbraucht wird, wird über regenerative Energien (siehe Infokasten) bereitgestellt, so Landrat Hans-Joachim Weirather, der gleichzeitig Vorsitzender des Planungsverbands ist, im Gespräch mit der MZ. Damit sei man «vorne mit dabei», sagt er. Windenergie allerdings spiele bisher eine eher untergeordnete Rolle....

  • Kempten
  • 19.03.11
  • 5× gelesen
Lokales

Sitzung
Kraftisried geht auf Konfrontationskurs

Nein zu Windkraft bei Wildpoldsried «Das nenne ich Salamitaktik», sagte Kraftisrieds zweiter Bürgermeister Ludwig Brenner zum Vorgehen der Antragsteller von zwei Windkraftanlagen in Wildpoldsried. Alle paar Jahre würden dort im Bereich des Haarbergs neue Windräder beantragt - und als sogenannte privilegierte Maßnahmen umgehend von der Gemeinde Wildpoldsried genehmigt. Jedes Mal erhöhten sich deren Ausmaße sowohl in der Anlagenhöhe als auch im Rotordurchmesser. Jetzt wurden wieder zwei um...

  • Marktoberdorf
  • 17.03.11
  • 16× gelesen
Lokales

Digitalfunk
Ottobeuren: Standort für Sendemast erneut abgelehnt

Ottobeurer Bauausschuss reagiert auf Schreiben der Regierung von Schwaben - Weitere Windkraftanlage bei Ollarzried genehmigt Über einen neuen Mobilfunkmast im Hofser Wald östlich von Ottobeuren ging es in der jüngsten Bauausschusssitzung der Marktgemeinde, obwohl dieser Tagesordnungspunkt ursprünglich nicht auf der Sitzungsvorlage stand. Bürgermeister Bernd Schäfer erklärte, warum dieses Thema kurzfristig in die Sitzung aufgenommen wurde. Anlass sei ein Schreiben der Regierung von Schwaben...

  • Memmingen
  • 23.02.11
  • 60× gelesen
Lokales

Projektwoche I
Windkraft vom Schuldach

Schüler und Lehrer der Mittelschule erarbeiten Konzept «Wir reden nicht nur übers Energiesparen, wir tun auch was.» Peter Cavallo, Klassenlehrer an der Mittelschule Lindenberg, verfolgt mit seiner 8c ein ehrgeiziges Projekt. Bis Ende Mai kommenden Jahres soll auf dem Dach des Lindenberger Schulhauses ein zwei Kilowatt starker Windgenerator montiert sein und regenerativen Strom ins öffentliche Netz einspeisen. Im Rahmen der Projektwoche «Energie» stellte der Pädagoge das von ihm und seinen...

  • Kempten
  • 04.12.10
  • 9× gelesen
Lokales

Maierhöfen
«Schockiert vom Fanatismus»

Das Thema Windkraft hat der Gemeinderat Maierhöfen in seiner November-Sitzung zu den Akten gelegt und so stand es diesmal nicht auf der Tagesordnung. Gemeinderat Winfried Holzer sprach es dennoch nochmals an. Öffentlich wollte er seinen Unmut zum Ausdruck bringen. Denn nachdem er als einziges Ratsmitglied im November noch für eine Weiterverfolgung des Themas gestimmt hatte, sei er in einem Brief und am Telefon anonym verbal angegriffen worden. Sogar seine Kinder waren in der Schule...

  • Kempten
  • 05.12.09
  • 6× gelesen
Lokales

Maierhöfen
Thema Windkraft abgeblasen

Der Gemeinderat Maierhöfen hat das Thema Windkraft ein weiteres - und voraussichtlich letztes - Mal diskutiert. Das eindeutige 10:1-Ergebnis: Das Gemeindegebiet soll im Regionalplan weiterhin Ausschlussgebiet für Windkraftanlagen bleiben. Allein Winfried Holzer stimmte gegen den Beschluss. Das Votum fiel nach erneuter Diskussion im Gemeinderat, dessen Sitzung so gut besucht war wie lange nicht. Zusätzliche Stühle mussten in den Sitzungsraum im Ibergzentrum getragen werden.

  • Kempten
  • 07.11.09
  • 6× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Das Windkraftareal soll nicht wachsen

Wie schon im Kaufbeurer Bauausschuss führte das Thema Windkraft auch im Stadtrat zu Diskussionen. Kaufbeuren sollte sich entscheiden, ob die bereits bestehende 6000 Quadratmeter große Vorrangfläche für Windenergie bei Kemnat vielleicht erweitert werden könnte.

  • Kempten
  • 30.10.09
  • 2× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Areal für Windkraft wird nicht vergrößert

Wie schon im Kaufbeurer Bauausschuss führte das Thema Windkraft auch im Stadtrat zu Diskussionen. Kaufbeuren sollte sich entscheiden, ob die bereits bestehende 6000 Quadratmeter große Vorrangfläche für Windenergie bei Kemnat vielleicht erweitert werden könnte.

  • Kempten
  • 29.10.09
  • 8× gelesen
Lokales

Maierhöfen
«Kleinod nicht verschandeln»

Bis weit nach Mitternacht dauerte die Diskussion rund um eine mögliche Nutzung von Windenergie in Maierhöfen. Viel Lob gab es dabei für Bürgermeister Martin Schwarz, der sich der Diskussion stelle und die Bevölkerung in den Entscheidungsprozess einbinde. Aber auch Kritik musste sich Schwarz anhören. Vor allem die Auswahl der Redner an dem Abend wurde hinterfragt: «Ich habe den Abend als Werbeveranstaltung erlebt», stellte Pirmin Frisch fest und erntete dafür heftigen Applaus.

  • Kempten
  • 26.10.09
  • 44× gelesen
Lokales

Kaufbeuren / Kemnat
Mehr Fläche für Windkraft abgelehnt

Keinerlei Veranlassung, die rund 6000 Quadratmeter große Konzentrationsfläche für Windkraftanlagen bei Kemnat auszudehnen, sah der Kaufbeurer Bauausschuss. Er antwortete damit einstimmig auf eine Frage des Regionalen Planungsverbandes Allgäu (dem viele Kommunen in der Region angehören), ob sich Kaufbeuren vorstellen könne, die betreffende Fläche zu vergrößern.

  • Kempten
  • 16.10.09
  • 4× gelesen
Lokales

Betzigau
Mehrheit gegen Windkraft

In punkto Windkraft gab sich der Gemeinderat Betzigau in seiner jüngsten Sitzung gespalten: Mit 8 zu 5 Stimmen entschied sich das Gremium in einer ersten Abstimmung für den Erhalt des «Status quo». Das heißt, es soll keine Vorrangflächen für die Nutzung von Windenergie geben. In einer zweiten Abstimmung mit gleichem Stimmverhältnis sprach sich die Mehrheit der Räte dafür, dass das Betzigauer Gemarkungsgebiet unter gewissen Voraussetzungen sogar in das Ausschlussgebiet des Regional-planes...

  • Kempten
  • 07.10.09
  • 20× gelesen
Lokales

Buchenberg
Buchenberger gegen Windkraft vor Ort

Schnell und in nicht öffentlicher Sitzung fasste der Gemeinderat Buchenberg vor wenigen Tagen einen Beschluss: Im Gemeindegebiet sollen keine Flächen für große Windkraftanlagen ausgewiesen werden. «Es war eine klare Entscheidung», sagt Buchenbergs Bürgermeister Toni Barth.

  • Kempten
  • 24.09.09
  • 11× gelesen
Lokales

Ronsberg
Windrad-Gegner überstimmt

ine Konzentrationsfläche für Windenergieanlagen wurde im Flächennutzungsplan der Gemeinde Ronsberg bereits 2006 südlich des Ortsteils Zadels ausgewiesen. In der jüngsten Ratssitzung erläuterte ein Vertreter der Windenergie-Verwaltungs-GmbH Vogelsang nun die Absicht seiner Firma, auf dem ausgewiesenen Areal eine Windkraftanlage zu errichten.

  • Kempten
  • 23.09.09
  • 41× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020