Windenergie

Beiträge zum Thema Windenergie

42×

Diskussion
Bau der Windräder bei Lamerdingen sorgen für mächtig Wirbel

Für reichlich Wirbel sorgt zurzeit der Bau der Windanlagen in Lamerdingen. Die Bürgerinitiative kritisiert vehement das Projekt. Als Ergänzung zur bisherigen Berichterstattung der Buchloer Zeitung hat die Redaktion beim zuständigen Ingenieurbüro Sing zur Klärung einiger Punkte nachgefragt. Das Landratsamt lehnte bereits einen Baustopp ab. Es liegen allerdings einige Klagen beim Verwaltungsgericht vor. Ist es von daher nicht riskant, weiterzubauen? Robert Sing: Es wäre in der Tat riskant,...

  • Kempten
  • 30.09.14
40×

Energie
Ausbau der Windkraft im Allgäu droht die Flaute

Die Zukunft der Windkraft im Allgäu ist offenkundig düster - das war der Tenor der Versammlung des Regionalen Planungsverbandes Allgäu gestern in Kaufbeuren. Eigentlich hatte das Gremium schon vor Jahren beschlossen, Flächen nördlich der B 12 für die Windenergieerzeugung zuzulassen. Doch mehrere Faktoren sorgen dafür, dass nunmehr nur noch an wenigen Standorten die Windenergienutzung realisierbar wäre. Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse, Vorsitzender des Regionalen Planungsverbandes,...

  • Kempten
  • 16.11.13
26×

Energie
Kleines Windrad auf der Kellershub in Lindenberg geplant

Grundbesitzer will 15 Meter hohe Anlage errichten – Stadträte stimmen einhellig zu In Lindenberg wird vermutlich bald die erste Windkraftanlage entstehen. Ein Grundbesitzer will auf der Kellershub ein 15 Meter hohes Rad errichten. Der Bauausschuss des Stadtrates segnete einen entsprechenden Bauantrag ab. Über die Frage, wo im Allgäu Windkraftanlagen errichtet werden dürfen und wo nicht, wird seit Monaten heftig diskutiert. Dabei geht es aber um sogenannte raumbedeutsame Anlagen. Sie haben meist...

  • Kempten
  • 15.03.13
32×

Energie
Windkraftanlagen im Unterallgäu: Noch 17 Standorte im Rennen

Geht es nach dem Willen des Regionalverbands Donau-Iller, so sollen ab dem Jahr 2020 rund zehn Prozent des gesamten Energiebedarfs der Region mit Windkraft gedeckt werden. Damit dieses Ziel erreicht wird, sollen auch im Landkreis Unterallgäu weitere Windkraftanlagen entstehen. 17 Standorte sind noch im Rennen. 'Sie werden derzeit überprüft', wie Verbandsdirektor Markus Riethe betont. Elf davon befinden sich im westlichen Landkreis. Im Wesentlichen konzentrieren sich dort die potenziellen...

  • Kempten
  • 12.01.13
15×

Oberallgäu
Bürgerinitiative Alpsee Bergstätt sammelt über 3.500 Unterschriften gegen Windkraftanlagen

Über 3.500 Unterschriften hat die Bürgerinitiative ' Alpsee Bergstätt' gegen mögliche Windkraftanlagen im Bereich der Siedelalpe und im Stixner Wald zusammengebracht. Laut Allgäuer Anzeigenblatt wurde diese Liste dem Kaufbeurer Bürgermeister Stefan Bosse überreicht. Ein Großteil der Bevölkerung lehnt geplante Windkraftanlagen im Bergstättgebiet ab.

  • Kempten
  • 06.10.12
26×

Marktoberdorf
Ostallgäuer Energieversorgungsunternehmen unterzeichnen Kooperationsvertrag

Die Ostallgäuer Energieversorgungsunternehmen (EVUs) haben heute im Landratsamt Marktoberdorf einen gemeinsamen Kooperationsvertrag unterschrieben. Ostallgäus Landrat Johann Fleschhut erklärt, es ginge vor allem darum, gemeinsam die Potentiale der regenerativen Energiequellen auszuloten. Im Vordergrund stehe dabei die Nutzung der Windkraft, so Fleschhut. Wenn jedes EVU den Sachverstand auf seiner Ebene miteinbringt, dann würde die Energiewende mittel- bis langfristig gelingen.

  • Kempten
  • 04.10.12
20×

Obergünzburg
Windenergie und Straßenbeleuchtung Thema im Marktgemeinderat

Die Straßenbeleuchtung im Ort ist eines der Themen, mit denen sich der Marktgemeinderat in Obergünzburg heute beschäftigt. Im Speziellen soll die Umstellung der Straßenbeleuchtung auf energieeffiziente Leuchtmittel beschlossen werden. Auch die Nutzung der Windenergie im Rahmen des Regionalplans Allgäu wird von den Räten aufgegriffen. Die Sitzung beginnt um 20:00 Uhr.

  • Kempten
  • 02.10.12
19×

Energiepolitik
Windkraft-Kritiker im Allgäu wollen mehr Zeit für Anhörungsverfahren

Bürgerinitiativen beantragen Fristverlängerung Sechs Allgäuer Bürgerinitiativen haben jetzt eine Fristverlängerung für das Anhörungsverfahren in Sachen Windkraftanlagen-Standorte gefordert. Wie mehrfach berichtet, läuft die Frist für Stellungnahmen von Bürgern, Verbänden und Gemeinden zu den sogenannten Suchräumen für neue Anlagen Mitte Oktober aus. Die Bürgerinitiativen regen in einem Schreiben an den Planungsverband Allgäu die Verlängerung um ein Jahr an. 'Das bedeutet auch mehr Zeit für ein...

  • Kempten
  • 20.09.12
22×

Energie
BUND Naturschutz: Neue Windkraftanlagen im Allgäu

'Energiewende konsequent angehen' Die Allgäuer Zeitung berichtet in ihrer heutigen Ausgabe (Mittwoch, 12.09.) darüber, wie der BUND Naturschutz generell zu unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten erneuerbarer Energiegewinnung im Allgäu und in ganz Bayern steht. Demnach sollen im Oberallgäu und im Ostallgäu jeweils etwa 25 neue Windkraftanlagen entstehen. Auch zu Sinn oder Unsinn von Fotovoltaik, Biomasse und Wasserkraft hat sich der Regionalreferent des Bundes Naturschutz (BN) für Schwaben,...

  • Kempten
  • 11.09.12
22× 2 Bilder

Oa Wind Nachgefragt
Nachgefragt über den rechtlichen Rahmen für neue Windkraftanlagen im Oberallgäu

'Bürger sollen sich beteiligen' Im ganzen Oberallgäu befassen sich die Kommunen derzeit mit der Frage, wo neue Windkraftanlagen entstehen sollen. Doch welchen Einfluss haben die einzelnen Gemeinden überhaupt und welche Konsequenzen haben die Entscheidungen, die jetzt getroffen werden? Wir sprachen darüber mit Jurist Ulrich Härle. Welche Auswirkungen hat es, wenn eine Kommune im Rahmen der Vorplanung des Regionalen Planungsverbandes Allgäu Ja oder Nein zu Flächen für Windräder sagt? Härle: Es...

  • Kempten
  • 27.08.12

Anhörungsunterlagen Windenergie
Unterlagen zu Suchräumen von Windernergie liegen bei Stadt Kaufbeuren und Landratsamt Ostallgäu aus

Der Verbandsvorsitzende des Regionalen Planungsverbandes Allgäu, Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse, macht darauf aufmerksam, dass die Unterlagen für die informelle Anhörung zur Fortschreibung des Windenergiekapitels des Regionalplans der Region Allgäu unter anderem bei der Stadt Kaufbeuren und im Landratsamt Ostallgäu ausgelegt sind. Damit wird bereits in einem frühen Planungsstadium der Öffentlichkeit die Gelegenheit gegeben, sich über die ermittelten Räume für die Windenergienutzung...

  • Kempten
  • 22.08.12
35×

Windräder
Immenstadt will Flächen für Windkraftanlagen sichern

Die Stadt Immenstadt will mögliche Standorte für Windkraftanalgen oberhalb des Alpsees sichern. Wie berichtet, hat der Regionale Planungsverband Allgäu einen Vorentwurf erarbeitet, der für die Nutzung von Windenergie geeignete Flächen aufzeigt. Dazu können Kommunen und Träger öffentlicher Belange bis Ende September Stellungnahmen abgeben. Parallel dazu versucht Immenstadts Bürgermeister Armin Schaupp bereits, infrage kommende Grundstücke im Bergstätt-Gebiet vertraglich zu binden. So solle...

  • Kempten
  • 11.08.12
22×

Energiewende
Böhener Gemeinderat setzt auf Windkraft

Im östlichen Ortsgebiet könnte eine Großanlage drei bestehende ersetzen Im Regionalverband Donau-Iller werden derzeit die Vorbereitungen zur Ausweisung von Vorranggebieten für die Windenergie-Nutzung abgeschlossen. Rechtzeitig hat sich deshalb auch der Gemeinderat in Böhen mit dieser Thematik befasst und im Rahmen einer informellen Anhörung weitere Windkraftstandorte im Gemeindebereich generell befürwortet. Bürgermeister Hans Gropper unterrichtete die Gemeinderäte vom momentanen Sachstand: Die...

  • Kempten
  • 29.02.12
21×

Friedrichshafen
Messe-Wochenende in Friedrichshafen

Von heute an bis Sonntag findet sowohl die Fruchtwelt Bodensee als auch die agrarwelt-Messe in Friedrichshafen statt. Im Zweijahres-Turnus kommen die internationalen Obsterzeuger an den Bodensee, um sich über aktuelle Entwicklungen ihrer Branche auszutauschen. Die agrarwelt stellt dazu eine Ergänzung dar. Hier stehen Themen wie Bio- und Windenergie sowie regionale Kulturlandschaft und Agrartechnik im Mitttelpunkt. Mehr als 300 Aussteller aus 13 Nationen werden im Rahmen der beiden Messen...

  • Kempten
  • 24.02.12
26×

Planungsverband
Region Donau-Iller für mehr Windenergie

Bis 2020 Anteil von zehn Prozent In der Planungsregion Donau-Iller, zu der das Unterallgäu und Memmingen gehören, soll die Windenergie-Nutzung verstärkt werden. In der jüngsten Verbandsversammlung in Memmingen ging es zudem um die geplante Gründung des 'Schwäbischen Bundes'. Dieser soll sich aus den Regionen Allgäu, Bodensee-Oberschwaben, Donau-Iller, Ostwürttemberg und Schwäbisches Donautal zusammensetzen. Bei der Sitzung waren sich die anwesenden Bürgermeister, Landräte und Kommunalpolitiker...

  • Kempten
  • 18.11.11
29×

Osterzell Gr
Osterzeller Feuerwehrhaus nimmt Formen an

Nicht alle Wünsche werden erfüllt – Gemeinde wartet auf Investor für Windenergie Das neue Osterzeller Feuerwehrhaus nimmt baulich Formen an, jetzt geht es um die Details: Alle Punkte auf der Wunschliste der Wehr, das zeigte die jüngste Gemeinderatssitzung, werden sich aus Kostengründen wohl nicht umsetzen lassen. So wird ein zweiter Sanitärraum im Obergeschoss (dort ist unter anderem ein Schulungsraum mit Teeküche vorgesehen) voraussichtlich dem Rotstift zum Opfer fallen. Die Idee der...

  • Kempten
  • 07.10.11
16×

Strom
Windenergie soll Durchbruch schaffen

Künftige Versorgung steht bei Veranstaltung der Lechwerke im Mittelpunkt Werden in Zukunft vermehrt Windräder auf den Höhenrücken des Unterallgäus zu sehen sein? Landrat Hans-Joachim Weirather sieht gerade in der Windenergie das Potenzial, von derzeit 30 Prozent Anteil regenerativer Energien am Stromverbrauch auf 50 Prozent zu kommen. «Da müssen wir ran», forderte er bei einer Veranstaltung der Lechwerke (LEW) zum 110-jährigen Jubiläum des Stromversorgers. Die LEW hatten zu einem Bürgergespräch...

  • Kempten
  • 14.09.11
23×

Windkraft
Es bleibt ein Prozent Fläche für die Windenergie in der Region Bodensee-Oberschwaben übrig

Der neue Windatlas weist zwölf Prozent der Fläche in der Region Bodensee-Oberschwaben als geeignet für die Windenergie aus. Der Großteil dieser Flächen scheidet aber sofort wieder aus, weil sie Besiedelung aufweisen, die vorgeschriebenen Abstandsflächen nicht einzuhalten sind oder eine andere Nutzung (etwa Kiesabbau, Forstwirtschaft) geplant ist. Unterm Strich bleibt mit 3600 Hektar nur ein Prozent der regionalen Fläche übrig. Rein rechnerisch wären auf den 3600 Hektar 280 Windräder...

  • Kempten
  • 28.07.11
16×

Strom
AÜW investiert in zwei Windparks in Sachsen-Anhalt

Überlandwerk baut Anteil regenerativer Energie aus Anlagen stehen in Sachsen-Anhalt Das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) arbeitet am Aufbau zukunftsfähiger Kraftwerkskapazitäten. Gemeinsam mit anderen Stadtwerken und regionalen Stromversorgern in der Energieallianz Bayern (EAB) setzt das AÜW nun sein zweites Windkraftprojekt um durch den Kauf von zwei Windparks in Sachsen-Anhalt. Die neuen Windparks umfassen sechs Windräder mit jeweils zwei Megawatt Leistung. Sie liegen an der Autobahn A14 bei...

  • Kempten
  • 24.06.11

Allgäu
Planungsausschuss Allgäu beschäftigt sich mit Windenergie

Auch fast drei Monate nach der Katastrophe im Atomakraftwerk Fukushima liegt der Fokus weiter auf erneuerbaren Energien. So auch heute in der Sitzung des Planungsausschusses des Regionalen Planungsverbandes Allgäu. Eine zentrale Rolle der Tagesordnung spielt die Nutzung der Windenergie. Wie der Planungsausschuss der Windenergie gegenüber steht, wird sich heute im Laufe der Sitzung zeigen. Derzeit sind im Allgäu 30 Windkraftanlagen in Betrieb. Die Sitzung beginnt um 10 Uhr in Kaufbeuren.

  • Kempten
  • 10.06.11

Zak
ZAK investiert in regenerative Energien

Verschiedene Projekte beschlossen Neues vom Abfallzweckverband ZAK: Investiert wird beispielsweise in die Steigerung der Energieeffizienz des Kemptener Holzheizkraftwerks. In Sachen regenerativer Energien sind die Verantwortlichen auch auf anderen Feldern aktiv: Für die geplante Photovoltaikanlage in Herzmanns wurde der Auftrag vergeben. Und in Sachen Windenergie will sich die Bio Energie Allgäu (BEA) künftig mehr engagieren. In der BEA sind zu je einem Drittel Allgäuer Überlandwerk (AÜW),...

  • Kempten
  • 30.05.11

Waal kann sich erneuerbaren Energien nicht verschließen

Waal | evb | Mit einer formlosen Bauvoranfrage für drei Windkrafträder zwischen Waal und Unterostendorf beschäftigte sich der Waaler Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung. Die Anlagen mit 138 Meter Nabenhöhe sollen auf dem im Flächennutzungsplan als Vorrangfläche für Windkraftanlagen ausgewiesenen Areal errichtet werden (wir berichteten). «Eine ähnliche Voranfrage für fünf Windräder ist auch in der Gemeinde Oberostendorf eingegangen», informierte Bürgermeister Alois Porzelius. Diese beziehe...

  • Kempten
  • 27.11.08
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ