Wind

Beiträge zum Thema Wind

Der Herbstanfang bringt noch einmal Sonne. (Symbolbild)
723×

Vorhersage für das Allgäu
Heiteres und sonniges Wetter zum Herbstanfang

Zum kalendarischen Herbstanfang wird das Wetter im Allgäu vorwiegend sonnig und trocken. Die Höchstwerte steigen von 16 Grad am Mittwoch auf 19 Grad am Freitag.  Mittwoch: Meist heiterAm Mittwoch scheint im Allgäu tagsüber meist die Sonne. Nur manchmal können sich Wolken bilden. Die Temperaturen erreichen bis zu 16 Grad. In der Nacht zum Donnerstag kann es zu Nebel kommen. Es kühlt auf 6 Grad ab. In Alpennähe kann sich vereinzelt Bodenfrost bilden.  Viel Sonne am DonnerstagNach teilweise...

  • Kempten
  • 23.09.21
Spätsommer im Allgäu: Die Schumpen machen sich auf den Weg ins Tal. (Symbolbild)
1.185×

Prognose
Wetter im Allgäu: Es bleibt spätsommerlich

Der Start in die Woche: Perfektes Wanderwetter für alle, die frei haben. Am Montag und am Dienstag scheint im Allgäu noch vermehrt die Sonne. Am Nachmittag und am Abend wird es jedoch bewölkter. Dienstagnacht und am Mittwoch ist Regen möglich. Es bleibt allerdings recht warm. Mix aus Sonne und WolkenAb Montagmittag ziehen laut dem Deutschen Wetterdienst Wolken durch Bayern und das Allgäu. Zeitweise gibt es aber auch sonnige Abschnitte. An den Alpen kann es vereinzelt zu Regenschauern kommen....

  • Kempten
  • 14.09.21
Sturm und Wind: Der deutsche Wetterdienst warnt vor Sturmböen im Allgäu. (Symbolbild)
6.918× 2

Stürmischer Start in die Arbeitswoche
Deutscher Wetterdienst warnt vor Sturm am Dienstag im Allgäu

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Dienstag, 25. Mai 2021 eine Sturmwarnung ausgegeben. Betroffen sind die Landkreise Ostallgäu mit Kaufbeuren, das Unterallgäu mit Memmingen und das nördliche Oberallgäu. Sturmböen der Stärke 2Demnach kann es zwischen 10 Uhr morgens und 20 Uhr abends Sturmböen bis zur Stärke 2 von 4 geben. Bis zu 75 km/h sind möglich. Der DWD weist darauf hin, dass einzelne Äste herunterstürzen und Gegenstände herabfallen können. Ansonsten startet die Arbeitswoche nach...

  • Kempten
  • 25.05.21
Wald (Symbolbild).
1.504×

Strumtief "Sabine"
Forstschäden im Allgäu: Nicht so stark, wie befürchtet

Sturmtief "Sabine" hat im Allgäu zahlreiche Schäden verursacht. Die Revierförster in den Landkreisen Oberallgäu und Lindau meldeten aufgrund des Sturmtiefs bereits 50.000 Kubikmeter Schadholz, Tendenz steigend. Eine Gesamtübersicht der Forstschäden für den Landkreis Oberallgäu, die Stadt Kempten und den Landkreis Lindau gebe es aber noch nicht, sagt Peter Titzler, Abteilungsleiter im Bereich Forst im Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Oberallgäu-Kempten, gegenüber all-in.de. Im...

  • Kempten
  • 14.02.20
Windräder im Allgäu: Laut Betreiber Einsiedler keine Schäden durch Sturmtief "Sabine"
2.149×

Dreimal so viel Leistung wie normal
Trotz starker Orkan-Böen: Keine Schäden an Wildpoldsrieder Windrädern nach Sturmtief "Sabine"

Mit Orkanböen bis zu 150 Km/h ist Sturmtief "Sabine" durchs Allgäu gefegt, gemessen an den Windkraftanlagen in und um Wildpoldsried. Wendelin Einsiedler (63), Betreiber der dortigen Bürger-Windkraftanlagen, meldet: "keine Schäden". 18 solcher Windräder mit Bürgerbeteiligung (insgesamt 800 Bürger) betreibt Einsiedler zwischen Altusried und Schongau, elf davon in Wildpoldsried. Allesamt sind sie so ausgelegt, dass sie mindestens 220 Km/h Windgeschwindigkeit aushalten, ohne dass die Rotoren...

  • Wildpoldsried
  • 12.02.20
Sturm-Unfall auf der A7 zwischen Woringen und Bad Grönenbach: Ein LKW ist umgekippt.
13.144×

Verkehrsbehinderungen
Sturmtief Sabine: Chaos auf den Straßen im Allgäu beruhigt sich

Das Sturmtief Sabine mit seinen Orkanböen sorgte am Montag auch auf den Allgäuer Straßen für viele Einsätze und Behinderungen. Mittlerweile sind allerdings die meisten Straßen wieder freigeräumt. Stand der Dinge am Dienstag um 11:15 Uhr: B308 Bad Hindelang - Sonthofen  zwischen Oberjoch und Bad Hindelang ist die Straße wegen umgestürzter Bäume gesperrt. Landkreis Oberallgäu die Straße zwischen Wirlings und Buchenberg ist in beiden Richtungen wegen umgestürzter Bäume gesperrt.Landkreis...

  • Kempten
  • 10.02.20
Sturmtief Sabine: Schaden durch umgestürzten Baum.
108.747× 1 1 Video 75 Bilder

Live-Ticker
Nachwirkungen von Sturmtief "Sabine": hohe Lawinengefahr, Absage des Telemark-Weltcups in Oberjoch

Sturmtief Sabine im Allgäu: Umgestürzte Bäume, Stromausfälle, Unfälle, Feuerwehr- und THW-Einsätze, Rettungsdienste waren ebenfalls im Einsatz. Der Deutsche Wetterdienst hat am Dienstag die Warnung vor Orkanböen im Allgäu aufgehoben.  Wir informieren Sie über alle aktuellen Entwicklungen in unserem Ticker. Aktueller Stand der Dinge (regelmäßig aktualisiert): 13:45 Uhr:  Der Stadtpark und der Linggpark in Kempten bleiben weiterhin gesperrt, bis die Sicherheitsmaßnahmen und gegebenfalls...

  • Kempten
  • 10.02.20
17.571×

Wetterlage
Sturm Sabine gefährdet Zeitungszustellung: Allgäuer Zeitung schaltet das E-Paper frei

Der Sturm Sabine ist im Allgäu angekommen. Damit die Leserinnen und Leser der Allgäuer Zeitung und ihrer Heimatausgaben trotz Unwetter alle wichtigen Infos bekommen, wird das E-Paper, die digitale Version der Zeitung, freigeschaltet. Hintergrund ist die unsichere Wetterlage. Es kann nicht sichergestellt werden, dass die Zustellung Ihrer Zeitung am Montag, 10. Februar 2020 problemlos funktioniert. Auf keinen Fall soll die Gesundheit der Zusteller riskiert werden. Wegen Sturmtief Sabine sind am...

  • Kempten
  • 09.02.20
Symbolbild.
804×

Wetter
Sonne, Wolken und Wind: Wechselhafter Wochenstart im Allgäu

Nach dem stürmischen Wochenende, an dem sogar der Burgberger und Duracher Weihnachtsmarkt witterungsbedingt abgesagt werden mussten, bleibt es weiter windig im Allgäu. Am Montagnachmittag ist es in der Region wechselnd bewölkt mit sonnigen Abschnitten. Die Temperaturen erreichen bis zu zehn Grad. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt jedoch bis Dienstagnachmittag gebietsweise noch vor Sturmböen. Im südlichen Ober- und Ostallgäu können über 1.500 Metern zu orkanartigen Böen mit Geschwindigkeiten...

  • Kempten
  • 16.12.19
Symbolbild. Nach der Hitze folgt wechselhaftes Wetter im Allgäu.
2.022×

Aussichten
Wechselhaftes Wetter nach der Hitze im Allgäu

Die Hitzewelle der vergangenen Woche ist überstanden: Auf die heißen Temperaturen folgte am Wochenende die ersehnte Abkühlung. Das hat zumindest all diejenigen gefreut, denen die Temperaturen um die 35 Grad zu heiß waren. Und für alle, die sich jetzt über Wolken und Regen ärgern, gibt es in dieser Woche schon wieder einen Lichtblick. In den Montag startet das Allgäu zunächst noch bewölkt und mit vereinzelten Schauern. Am Nachmittag und Abend bleibt es meist trocken und die Sonne kommt...

  • Kempten
  • 29.07.19
Es wäre kein Fehler, am Wochenende den Regenschirm einzupacken. Das Wetter wird eher unfreundlich.
1.388×

Allgäu-Wetter
Es bleibt regnerisch am Wochenende

Im Juni hatten wir noch mit drückender Hitze zu kämpfen. Im bisherigen Juli müssen wir froh sein, wenn sich die Sonne überhaupt ein wenig blicken lässt. Auch an diesem Wochenende bleibt es im Allgäu vermutlich regnerisch. Der Freitag startet mit viel Regen und Temperaturen um die 15 Grad. Das Thermometer wandert im Tagesverlauf höchstens auf 20 Grad. Die Niederschlagswahrscheinlichkeit liegt mit 85 bis 90 Prozent sehr hoch.  Der Samstag wird noch unfreundlicher: Wolken und Regen bestimmen das...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 12.07.19
Durchwachsen: So kann man die Wettervorhersage für das Allgäu bezeichnen.
1.539×

Regen, Wind und Sonne
Das Allgäu-Wetter am Wochenende: Raus am besten am Sonntag

Wer am Wochenende Aktivitäten im Freien plant, der sollte die möglichst auf den Sonntag legen. Nach der fast frühlingshaften Woche zeigt sich das Allgäu am Wochenende eher von seiner trüben und mitunter auch regnerischen Seite. Besonders der Freitag wird nass und kühl. Die Temperaturen klettern kaum über 6 Grad und die Sonne lässt sich nur selten blicken. Etwas besser wird dagegen der Samstag - dann soll es nämlich vor allem in den frühen Morgen- und frühen Abendstunden regnen. Dafür wird es...

  • Kempten
  • 28.02.19
268×

Wetter
Orkanartige Böen am Donnerstag im Allgäu

Das Sturmtief Friederike zieht am Donnerstag über Deutschland hinweg in Richtung Nord-Osten und bringt eine Kaltfront über das Allgäu. In Verbindung mit Schauern oder Gewittern kommt es zu orkanartigen Böen, die sich zum Nachmittag hin weiter verstärken. Es ist mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 130 km/h zu rechnen. In den Bergen erreicht der Wind Geschwindigkeiten von bis zu 160 km/h. Achten Sie besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder sonstige Gegenstände. In weiten Teilen der...

  • Kempten
  • 18.01.18
786×

Schneechaos
Im Allgäu fällt im bisherigen Winter so viel Schnee wie seit Jahren nicht

Ein halber Meter Neuschnee ist innerhalb von 24 Stunden im höheren Allgäu gefallen. Bei starkem Wind kam es zu Verkehrsbehinderungen durch Schneeverwehungen und liegen gebliebene Lkw. Die Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen wurde als 'erheblich' eingestuft, was der Stufe drei auf der fünfteiligen Gefahrenskala entspricht. Bei Verkehrsunfällen im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West entstand nach erster Schätzung ein Sachschaden von fast 135.000 Euro. 'Zwischen 7 und 13 Uhr wurde die...

  • Oberstdorf
  • 28.12.17
47×

Strom
Das Allgäuer Überlandwerk beteiligt sich erneut mit über sechs Millionen Euro an einem Windpark in der Nordsee

Das Allgäuer Überlandwerk (AÜW) beteiligt sich mit 6,35 Millionen Euro an einem weiteren Windpark vor der Nordseeinsel Borkum. 800 Millionen Euro kostet der 'Trianel Windpark Borkum II'. Das AÜW hat mit seiner Investition einen Anteil von 2,3 Prozent am Gesamtprojekt. 'Rein rechnerisch erzeugen wir damit 18,5 Millionen Kilowattstunden regenerativ erzeugten Strom, was dem Verbrauch von 5 300 Haushalten entspricht', sagt Michael Lucke, Geschäftsführer des AÜW. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Kempten
  • 03.03.17
43×

Winterwetter
Deutscher Wetterdienst warnt im Stau der Allgäuer Alpen vor Schneefall und Verwehungen

Der Deutsche Wetterdienst hat für den Mittwoch für die Landkreise Ober- und Ostallgäu, den Landkreis Lindau sowie für den südlichen Landkreis Unterallgäu eine amtliche Wetterwarnung herausgegeben. Im Stau der Alpen wird der Schneefall im Laufe des Morgens stärker und wird bis zum Abend anhalten. Der Deutsche Wetterdienst warnt hier außerdem vor starken Verwehungen. Bis zum Mittwochabend können zu den bereits gefallenen Mengen nochmals Neuschneemengen von zehn bis 15 cm, lokal bis 20 cm...

  • Kempten
  • 04.01.17
1.188× 2 Bilder

Wetter
Starker Föhn im Allgäu

Frühlingshafte Temperaturen von bis zu 20 Grad und viel Sonnenschein beschert uns derzeit der Föhn, der von Süden über die Alpen weht und sich bei uns als warmer Fallwind bemerkbar macht. In den Bergen kam es gestern zu Orkanböen von bis zu 158 Kilometer pro Stunde. Bei Schwangau im Ostallgäu wurde auf der Bundesstraße 17 ein 40 Tonnen schwerer Lastwagen von einer Windböe erfasst und kippte samt Anhänger um. Laut Polizei war das Fahrzeug, das dem Wind viel Angriffsfläche bot, nicht beladen. Der...

  • Kempten
  • 21.11.16
33×

Windpark
Das Allgäuer Überlandwerk macht Strom in der Nordsee

Projekt kostet eine Milliarde Euro Im Allgäu werden wohl keine neuen Windräder mehr gebaut, 1.000 Kilometer entfernt ist diese Woche jedoch gerade ein riesiger Windpark ans Netz gegangen - finanziert mit Allgäuer Beteiligung. 40 Anlagen erzeugen nun in der Nordsee Strom, eine davon trägt das Logo des Allgäuer Überlandwerks (AÜW). Eine Milliarde Euro hat der 'Trianel Windpark Borkum' gekostet, das AÜW ist mit 2,69 Prozent an dem Unternehmen beteiligt. Die Anlagen sollen nun so viel Strom...

  • Kempten
  • 04.09.15
346× 85 Bilder

News-Blog
Sturmtief Niklas: Deutscher Wetterdienst hebt Warnung für Allgäuer Landkreise auf

Das Sturmtief 'Niklas' hat am Dienstag für viel Arbeit bei den Einsatzkräften von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und Polizei gesorgt. Eine Übersicht der Einsatzlage finden Sie in diesem News-Blog. . 'Wir haben derzeit so viele Einsätze wegen des Sturms, dass es schwer ist, eine Übersicht zu geben', sagt ein Sprecher der Polizei am Dienstagmittag in Marktoberdorf. Herabfallende Baumteile verletzten einen Mann in Jengen, er wurde ins Krankenhaus gebracht. In Memmingen stürzte ein Baum auf ein...

  • Altusried
  • 30.03.15
26×

Wetter
Lawinengefahr im Allgäu - Wetter bleibt nasskalt, Schnee in den Bergen

Er kam schneller als selbst die größten Optimisten zu hoffen wagten: Innerhalb einer Woche hat es in den Bergen einen Meter Pulverschnee gegeben – 'Powder' heißt das bei Tiefschneefreunden. Und die werden immer zahlreicher – egal ob sie mit Skiern unterwegs sind, mit dem Snowboard oder mit Schneeschuhen. Für alle gilt: Eigentlich sollte immer die richtige Sicherheitsausrüstung abseits gesicherter Pisten mit dabei sein. Eine aktuelle Untersuchung zeigt, dass nur etwa 70 Prozent der...

  • Kempten
  • 01.01.15
32×

Wetterdienst
Warnung vor Sturmböen im gesamten Allgäu bis zum Bodensee

Der Deutsche Wetterdienst warnt erneut vor starken Sturmböen. Bereits Freitagnacht erreichten die Böen im gesamten Allgäu bis zu 70 km/h. Samstagnacht sind ebenfalls alle Allgäuer Landkreise einschließlich des Landkreises Lindau von dem Sturm betroffen. Die Windgeschwindigkeit kann in Höhenlagen bis zu 80 km/h erreichen. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor herabfallenden Gegenständen und herabstürzenden Äste. Die Sturmwarnung gilt bis Mitternacht.

  • Oberstdorf
  • 20.12.14
58×

Windatlas
Alpenvorland ideal für Stromproduktion - Planungsverband hält dennoch an Ausschlussgebiet fest

Das Allgäu ist im südbayerischen Raum 'die Region für Windkraft', sagt Martin Sambale, Geschäftsführer des Energie- und Umweltzentrums Allgäu. Das sei ein wichtiges Resümee aus dem bayerischen Windatlas, den jüngst die bayerische Wirtschaftsministerin Ilse Aigner vorgestellt hatte. 'Im Gegensatz zu Oberbayern haben wir das Potenzial für Windkraft.' Das zeige der Atlas deutlich. Das Allgäu profitiere von seinem hügeligen Alpenvorland: Ideal für die Errichtung von größeren Windkraftwerken. Beim...

  • Kempten
  • 05.06.14
25×

Wetter
Gewitterwarnungen für das Allgäu

Der Deutsche Wetterdienst warnt für heute, Freitag den 25.04., vor starkem Gewitter im Allgäu. Der DWD sagt für die Stadt Kempten einzelne Gewitter, mit Starkregen mit 15-20 Litern pro Quadratmetern und Winböen bis 60 km/h, voraus. Zudem wird vor lebensbedrohlichen Blitzschlägen gewarnt, verbunden mit Platzregen der kurzzeitige Verkehrsbehinderungen hervorrufen kann. Für die Landkreise Ost-, Ober- und Unterallgäu gelten ähnliche Gefahrenwarnungen mit Gewittern und starken Windböen.

  • Kempten
  • 25.04.14
113×

Phänomen
Regen mit Saharastaub über dem Allgäu

Wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte, kam es gestern in Teilen Bayerns und in der Bodenseeregion zu einem recht seltenen Wetterphänomen: Regen mit Saharastaub. Für dieses muss in der Sahara extrem viel Wind herrschen, durch den die bis zu 10 Mikrometer großen Teilchen in die Atmosphäre aufgeweht werden. Der Staub kann dann in höheren Luftschichten über tausende von Kilometern mitfliegen. In einem Niederschlaggebiet wird der Staub wieder abgeregnet. In diesem Fall über dem Allgäu.

  • Kempten
  • 20.02.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ