Wildunfall

Beiträge zum Thema Wildunfall

Rettungshubschrauber (Symbolbild)
2.391×

Krankenhaus
Motorradfahrerin (16) nach Wildunfall bei Füssen verletzt

Eine 16-jährige Motorradfahrerin hat sich am Sonntagabend bei einem Wildunfall verletzt. Sie kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Nach Angaben der Polizei fuhr die junge Frau mit ihrer 125er-Maschine von Füssen kommend in Richtung Pfronten. Kurz vor dem Ortsteil Moos sprang wohl ein Reh vor ihr auf die Fahrbahn, so die Polizei weiter. Dabei verlor die 16-Jährige die Kontrolle über ihre Maschine. Im weiteren Verlauf schlitterte sie über die Fahrbahn und blieb schließlich in einem...

  • Füssen
  • 25.05.20
Symbolbild
7.325× 2

Wildunfall nicht gemeldet
Autofahrerin (57) fährt bei Erkheim Reh an und lässt es qualvoll verenden

Am frühen Donnerstagmorgen hat eine Autofahrerin (57) zwischen Mindelheim und Erkheim ein Reh angefahren. Das Reh ist anschließend davongelaufen. Die Frau hat den Unfall erst am späten Nachmittag gemeldet wegen ihrer Versicherung - zu spät für das Reh. Ein Jäger hat das Reh später gefunden. Es hatte sich lediglich die Hinterläufe gebrochen und sich laut Polizei vermutlich den ganzen Tag im Straßengraben gequält, bis es irgendwann jämmerlich verendet ist. Die 57-Jährige erwartet jetzt ein...

  • Erkheim
  • 01.05.20
18×

Zusammenstoß
Wildunfälle im Raum Füssen: Frau (18) leicht verletzt

In der Nacht auf Dienstag kam es im Raum Füssen zu zwei Verkehrsunfällen mit Wildtieren. Am Abend wich eine 18-jährige Polofahrerin im Mossangerweg mehreren kreuzenden Rehen aus und stieß schließlich gegen einen größeren Stein am Fahrbahnrand. Durch den Aufprall verletzte sie sich leicht und das Auto musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro. Die Polizei empfiehlt bei kreuzenden kleineren Wild, nur auszuweichen, wenn eine Eigen - und Fremdgefährdung...

  • Füssen
  • 11.10.16
28×

Verkehrsunfall
24.000 Euro Sachschaden bei Auffahrunfall: Autofahrer (21) erfasst Reh

Am Dienstag gegen 22.20 Uhr befuhr ein 21-Jähriger mit seinem Auto die Straße von Zellers in Richtung Thanners, als ihm plötzlich ein Reh vor sein Fahrzeug sprang. Er erfasste das Reh und machte eine Vollbremsung. Ein hinter ihm fahrender 50-Jähriger konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem 21-Jährigen auf. Die beiden Autofahrer sowie die beiden Beifahrer im Auto des 21-Jährigen, 41 und 38 Jahre alt, wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 24.000...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.05.16
26×

Wildunfall
Schwer verletzt: Frau (48) weicht nahe Aitrach Reh aus und prallt gegen Baum

Am frühen Mittwochmorgen, gegen 4.30 Uhr, fuhr eine 48-Jährige von Aufkirch her kommend in Richtung Welden. Im Waldbereich wich sie einem querenden Reh aus, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Dabei wurde die Fahrerin schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug, das abgeschleppt werden musste, entstand ein Schaden von rund 4.000 Euro.

  • Kaufbeuren
  • 16.03.16
15×

Unfall
Wildschwein bringt Auto bei Mindelheim ins Schleudern: Junge (13) verletzt

Am 13.08.2015 gegen 22.40 Uhr befuhr eine 43-jährige Pkw-Fahrerin die B16 von Mindelheim in Richtung Hausen. Auf Höhe des Lohhof springt ihr ein Wildschwein von rechts kommend in die hintere rechte Fahrzeugseite. Durch den Zusammenprall kommt ihr Fahrzeug ins Schleudern. Dadurch verletzte sich ihr 13-jähriger Sohn und musste ins Krankenhaus nach Mindelheim gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

  • Mindelheim
  • 14.08.15
31×

Verkehr
Dachs verursacht Verkehrsunfall bei Sontheim: Radfahrerin (34) mittelschwer verletzt

Am 13.08.2015 gegen 19:50 Uhr befuhr ein 50-jähriger Pkw-Fahrer die Kreisstraße zwischen Frechenrieden und Attenhausen in nordwestlicher Richtung. Als plötzlich von links ein Dachs die Fahrbahn querte, kam es zum Zusammenstoß. Der 50-jährige Unterallgäuer kam mit seinem Pkw auf der Fahrbahn zum Stehen und schaltete unverzüglich das Warnblinklicht an, stieg anschließend aus seinem Pkw aus und schaute nach dem verletzten Dachs. Währenddessen befuhr eine 34-jährige Radfahrerin dieselbe Strecke und...

  • Mindelheim
  • 14.08.15
40×

Amtzell
Autofahrer überschlägt sich nach Wildunfall

Ein Autofahrer hat in der Nacht auf Donnerstag nach einer Kollision mit einem Fuchs die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sich neben der Straße überschlagen. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall gegen 3 Uhr auf der Bundesstraße 32 in Richtung Ravensburg. Auf der Ortsumgehung Amtzell wurde er vom Tier überrascht, erfasste es, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der 19-Jährige musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

  • Amtzell
  • 31.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ