Wildunfall

Beiträge zum Thema Wildunfall

36×

Unfall
Nach Wildunfall in Wertach: Anderer Autofahrer (52) fährt in Unfallauto

Ein 52-jähriger Autofahrer fuhr in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in ein mit Warnblicklicht abgestelltes beleuchtetes Fahrzeug. Das abgestellte Fahrzeug hatte zuvor auf der B 310 Nahe Wertach einen Zusammenstoß mit einem Biber. Deshalb stellte der 34-jährige Fahrzeugführer sein Auto an den rechten Fahrbahnrand und schaltete das Warnblicklicht ein. Er war gerade dabei ein Warndreieck aufzustellen als der nachfolgende 52-jährige Fahrzeugführer dieses Auto übersah und in das Heck fuhr. Beide...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.03.17
21×

Totalschaden
Sachschaden nach Wildunfall bei Nesselwang

Frontal erwischt hat in der Nacht ein 22-jähriger Kleintransporterfahrer einen kapitalen Hirsch auf der B 309 bei Nesselwang. Der Fahrer war in Richtung Pfronten unterwegs und konnte gegen 04:00 Uhr dem Hirsch nicht mehr rechtzeitig ausweichen der plötzlich die Fahrbahn überquerte. Der Hirsch überlebte den Zusammenstoß nicht. Der Fahrer des Kleintransporter blieb unverletzt, aber sein Fahrzeug war nicht fahrbereit. Der Gesamtschaden beträgt über 7.000 Euro.

  • Oy-Mittelberg
  • 08.05.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ