Wildcamping

Beiträge zum Thema Wildcamping

Polizei (Symbolbild)
11.460× 13

Schutz für Tiere missachtet
Polizei ahndet Verstöße: Schon wieder mehrere Wildcamper am Forggensee

In der Nacht von Samstag auf Ostersonntag hat die Polizei schon wieder mehrere Wildcamper im Natur- und Landschaftsschutzgebiet im Bereich des Forggensees festgestellt. Alle angetroffenen Personen erwartet jetzt eine Ordnungswidrigkeitenanzeige und ein Bußgeld in Höhe von bis zu 250 Euro. Appell der Polizei  Die Polizei Füssen weist in diesem Zusammenhang erneut darauf hin, dass für die teilweise gefährdeten Tiere insbesondere in den Brut-, Balz- und Nistzeiten ein besonderer Schutz- und...

  • Füssen
  • 04.04.21
Ein Schild wie hier am Hopfensee auf ein Landschaftsschutzgebiet hin, in dem das Parken verboten ist. Doch längst nicht alle halten sich daran. (Archivbild)
6.063×

Landschaftsschutzgebiet
"Verstöße nehmen deutlich zu": Polizei entdeckt Falschparker und Wildcamper im Ostallgäu

Die Polizei im Ostallgäu hat mehrere Verstöße gegen Camper und Falschparker in Landschaftsschutzgebieten geahndet. Nach eigenen Angaben konnte die Polizei unter anderem mehrere Fahrzeuge im Bereich der Einlassstelle Seeweg im trockengelegten Forggensee feststellen. Auf dem Forggensee übernachtet Die Betroffenen verstießen dabei unter anderen gegen das Bayerische Naturschutzgesetz, weil sie den Forggensee verbotenerweise mit ihren Fahrzeugen befuhren und einen Gasgrill nutzten. Unter den...

  • Füssen
  • 02.04.21
Einige Wildcamper im südlichen Ostallgäu am Wochenende (Symbolbild)
6.671× 14

Landschaftsschutzgebiet
Erneute Wildcamper und Falschparker im Ostallgäu

Die Polizei Füssen stellte am vergangenen Samstag wieder vermehrt Wildcamper und Falschparker fest. Insgesamt wurden 13 Verstöße geahndet. Die Polizei weist daraufhin, dass das Campieren im Landschaftsschutzgebiet nicht erlaubt ist. Wohnmobile dürfen außerhalb von Campingplätzen auf ausgewiesenen Parkplätzen eine Nacht zum Übernachten parken aber nicht campieren.

  • Füssen
  • 08.11.20
Wildcamping (Symbolbild)
13.040× 9

Polizeikontrolle
Etwa 150 Verstöße wegen Wildparken im Ostallgäu

Die Polizei hat wieder zahlreiche Wildparker und Camper in der Füssener Umgebung und in Landschafts- und Naturschutzgebieten ertappt. Allein am Samstag stellten die Polizisten bei Kontrollen an den Seen rund 150 Verstöße wegen Wildparken fest. Lagerfeuer am Alpsee und Camping im Naturschutzgebiet In der Nacht von Samstag auf Sonnten erwischten die Beamten mehrere Personen, die in den Schutzgebieten im Bereich Halblech und Schwangau campierten. So erhalten drei junge polnische Urlauber jeweils...

  • Füssen
  • 09.08.20
Polizei (Symbolbild)
5.538× 2

Schon wieder
Polizei erwischt Wildcamper in Ostallgäuer Naturschutzgebieten

Die Polizei geht weiterhin gegen Wildcamper in Allgäuer Landschatsschutzgebieten vor. Diesmal hat sie Wildcamper am Alatsee bei Füssen und am Schwansee bei Schwangau erwischt. Beide Seen liegen in Landschaftsschutzgebieten. Am Alatsee haben die Beamten ein Paar auf dem Weg zur "Seeschaukel" campend angetroffen. Der 48-jährige Mann und seine 30-jährige Begleiterin lagen schlafend in einem Zelt. Zudem hatten sie ihr Auto im Landschaftsschutzgebiet geparkt.  Weitere Wildcamper lagen schlafend in...

  • Füssen
  • 06.08.20
8.352× 7

Parksituation am Limit
Polizei Füssen erwischt Falschparker und mehrere Wildcamper

Die Polizeiinspektion Füssen hat am Dienstag wegen des schönen Wetter die örtlichen Parkplätze und Landschaftsschutzgebiete kontrolliert. Dabei verhängte die Polizei Bußgelder gegen Falschparker und Wildcamper. Wie die Polizei mitteilt, war die Parksituation im Bereich der Seen erneut am Limit.  Demnach haben die Polizisten einige Falschparker im Bereich des Weißensees, Hopfensees und Alatsees, dazu noch bei Waltenhofen und Osterreinen erwischt. Die Falschparker standen in...

  • Füssen
  • 29.07.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ