Wild

Beiträge zum Thema Wild

Polizei
Im Ostallgäu sind am Wochenende mehrere Autofahrer mit Wildtieren kollidiert. (Symbolbild)

Verkehr
Mehrere Wildunfälle im Ostallgäu

Im Ostallgäu ist es am Wochenende zu gleich mehreren Wildunfällen gekommen. Bei Waal kollidierte ein 48-jähriger Motorradfahrer am Samstagabend mit einem Reh und stürzte daraufhin. Er musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden.  In Oberostendorf prallte ein Autofahrer (25) am Sonntag ebenfalls mit einem Reh zusammen. Am Auto entstand dabei ein Sachschaden von rund 2.000 Euro - das Tier flüchtete. Ein Jäger musste die Suche nach dem verletzten Tier aufnehmen.  Mit einem Wildschwein...

  • Buchloe
  • 14.10.19
  • 2.226× gelesen
Polizei
Wildunfälle bei Buchloe (Symbolbild Wildwechsel)

Unfallhäufung
Fünf Wildunfälle mit Rehen in 24 Stunden im Raum Buchloe

Der Polizeiinspektion Buchloe wurden allein zwischen Samstag- und Sonntagmorgen fünf Wildunfälle gemeldet, bei dem jeweils ein Reh angefahren wurde. Am Samstagmorgen fuhr eine 40-Jährige mit ihrem Pkw von Waal in Richtung Jengen, als ein Reh die Fahrbahn querte und vom Pkw erfasst wurde. Das schwerverletzte Tier musste vom Jagdpächter erlöst werden. Der Schaden am Auto beträgt 200 Euro.Am Samstagnachmittag kam es zwischen Buchloe und Honsolgen auf Höhe des Wäldchens zu einem Zusammenstoß...

  • Buchloe
  • 20.05.19
  • 1.612× gelesen
Polizei

Zusammenstoß
Drei Wildunfälle mit Rehen in Buchloe und Umgebung

Drei Wildunfälle mit Rehen wurden am Dienstag im Bereich der Polizeiinspektion Buchloe gemeldet. Der erste ereignete sich morgens kurz nach sieben auf der Strecke von Weicht in Richtung Wiedergeltingen. Vor dem Auto einer 28-jährigen Ostallgäuerin liefen zwei Rehe über die Fahrbahn, wobei sie das hintere Reh noch erfasste. Dieses lief aber weiter. Der Sachschaden beträgt ca. 200 Euro. Der Jagdpächter wurde zur Nachsuche verständigt. Kurz darauf wurde der zweite Unfall gemeldet, der sich...

  • Buchloe
  • 24.01.18
  • 19× gelesen
Lokales

Statistik
Buchloer Polizei: Zahl der Unfälle im Jahr 2015 gestiegen

Es wurde eine Zunahme der Unfälle im vergangenen Jahr verzeichnet, doch es gab weniger Verletzte Ausgerechnet am Muttertag krachte eine 19-Jährige ohne Helm mit einem nicht zugelassenen Motorrad gegen einen Betonpfeiler. Zudem kam ein 33-Jähriger mit seinem Auto mit überhöhter Geschwindigkeit auf die Gegenfahrbahn und verursachte einen Frontalzusammenstoß. Dabei starben sowohl die Frau als auch der Mann. Das waren aber die beiden einzigen tödlichen Unfälle im Jahr 2015 im Bereich der Buchloer...

  • Buchloe
  • 04.04.16
  • 16× gelesen
Lokales

Statistik
Viele Wildunfälle auf Ostallgäuer Straßen

Die Zahl der Verkehrsunfälle im Bereich der Polizei Buchloe ist insgesamt leicht gesunken. Doch alle drei Tage kollidiert ein Autofahrer mit einem Wildtier. Gegenmaßnahmen helfen laut Polizeichef Weinberger nur wenig. Duftzäune, blaue Reflektoren und andere Hilfsmittel gelten seit einigen Jahren als probate Mittel, um Wildunfälle zu verhindern. 'Das alles schadet nichts, es bringt aber auch nicht viel', sagt Bernhard Weinberger. Der Buchloer Polizeichef weiß aus Erfahrung: Sein Dienstgebiet...

  • Buchloe
  • 30.03.15
  • 12× gelesen
Polizei

Unfall
Zwei Wildunfälle in Buchloe - Polizei bittet um Vorsicht

Nahezu gleichzeitig wechselten zwei Rehe am Dienstag Früh gegen 5 Uhr östlich der A96 von einer Wiese in Richtung Wald zurück. Beide überlebten dies nicht, sie wurden von zwei hintereinander fahrenden Pkw erfasst und getötet. Dabei entstanden Sachschäden von ca. 3.000 Euro an einem Pkw einer 18-Jährigen sowie ca. 2.000 Euro am Pkw eines 40-jährigen Fahrers. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um vorsichtiges Fahren insbesondere im Bereich von Wiese-Wald-Grenzen sowie in der...

  • Buchloe
  • 01.04.14
  • 10× gelesen
Lokales

Verkehr
Für Autofahrer ist derzeit besondere Vorsicht geboten - Jäger und Polizei warnen

Liebesblinde Rehe sind unterwegs Derzeit herrscht Brunftzeit bei den Rehen. Deshalb fordert Gerd Damm, Vorsitzender des Jagdschutz- und Jägervereins Kaufbeuren, die Autofahrer momentan zu besonderer Vorsicht bei Überlandfahrten auf. «Besonders bei Wäldern und Wiesen sollte man aufpassen», so Damm. Sieht man Tiere auf den Wiesen oder läuft ein Einzeltier über die Straße, sollte man sein Tempo unbedingt sofort drosseln. Denn: Einem einzelnen Tier folgen meist mehrere nach. An den gefährlichsten...

  • Buchloe
  • 12.08.11
  • 12× gelesen
Lokales

Verkehr
Blaue Reflektoren sollen Wild abschrecken

Jäger und Straßenbauer wollen Wildunfälle reduzieren Es gibt Stellen rund um Buchloe sowie im Landkreis Landsberg, an denen ereignen sich regelmäßig Wildunfälle. Reicht ein Waldstück unmittelbar an eine Straße und schließt sich auf der anderen Seite eine Wiese oder ein Feld an, dann queren dort Rehe und andere Wildtiere häufig die Fahrbahn. Mithilfe von blauen, meist halbkreisförmigen Reflektoren, die an Straßenpfosten montiert werden, könnte nun den Wildwechsel in der Umgebung weiter...

  • Buchloe
  • 30.12.10
  • 20× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019