Wild

Beiträge zum Thema Wild

 41×

Hilfe
Rehkitz Beppo von Straße in Füssen gerettet

Ein Rehkitz ist auf der Kemptener Straße in Füssen umhergeirrt. Nadine Maass vom Tierschutzverein Arche Noah kam zufällig dazu, als ein Passant das zappelnde Tier festhielt, damit es nicht überfahren wird. "Ich habe es von der Straße ins Gebüsch getrieben", sagt sie. Über das Forstamt erhielt sie Kontakt zum zuständigen Wildsachverständigen. Mit ihm wartete sie, ob die Mutter den kleinen Bock wieder zu sich nimmt. Die Ricke sei auch da gewesen, habe ihr Junges aber nicht mehr...

  • Füssen
  • 17.06.16
 54×

Autobahn
Verkehrsbehinderungen durch Rehe bei Betzigau: Polizei versucht Tiere von der A7 zu scheuchen

Am Vormittag des 08.02.2016 kam es auf der A7 zwischen Betzigau und der Dreieck Allgäu zu Verkehrsbehinderungen durch Rehe im Bereich der Autobahn. Durch Beamte der Verkehrspolizei Kempten wurde versucht, die Rehe von der Fahrbahn zu treiben, was sich nicht einfach gestaltete. Nach knapp zweistündiger 'Jagd' konnte ein Reh durch einen Polizeibeamten händisch gefangen werden. Dieses und die restlichen Tiere fanden dann ebenfalls einen Weg in die Freiheit. In diesem Zusammenhang wurde auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.02.16
 35×

Zeugenaufruf
Unbekannter Hund reißt Reh bei Pfronten

Am Donnerstagnachmittag gegen 14:30 Uhr konnte ein Spaziergänger im Schießstandweg einen schwarzen Hund beobachten, wie dieser in einer angrenzenden Wiese ein Reh riss. Um nicht selbst in Bedrängnis zu geraten entfernte sich der Zeuge und informierte von zuhause die Polizei. Vor Ort konnten die Polizeibeamten und der verständigte Jäger nur noch das verendete Reh auffinden. Der Hund oder ein verantwortlicher Tierhalter waren nicht mehr vor Ort. Der gesuchte Hund war etwa kniehoch, hatte...

  • Füssen
  • 23.10.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ