Wiggensbach

Beiträge zum Thema Wiggensbach

Nachrichten
341×

100 Jahre Blenderbuebe
Wiggensbacher Trachtenverein feiert Jubiläum

Traditionell bei vielen nicht wegzudenken: die Allgäuer Tracht. Passend dazu auf vielen Dörfern hier bei uns ein wichtiger Ort, wo man diese trägt: Der Trachtenverein. Die „Blenderbuebe“ aus Wiggensbach feiern in diesem Jahr 100-jähriges Jubiläum. Wir haben sie besucht und mal nachgefragt, was Tradition für die Föhla und Buaba im Verein bedeutet. Mehr zum 100-jährigen Jubiläum der „Blenderbuebe“ gibt’s in unserem Land und Leute Magazin in unserer Mediathek.

  • Wiggensbach
  • 13.04.22

Mehr Privatsphäre für Senioren
Kapellengarten Wiggensbach wird vergrößert

Einen Platz in einem Seniorenheim zu finden ist mittlerweile nicht mehr so einfach. Viele Heime sind ausgelastet und haben keine Kapazitäten. Da spielt auch der Fachkräftemangel in der Pflege eine bedeutsame Rolle. In Wiggensbach im Oberallgäu gibt es das Seniorenheim Kapellengarten. Dort soll es jetzt mehr Kapazitäten geben, das Heim erweitert mit einem neuen Anbau. Sheila Richinger mit den Details. Mehr zum Umbau im Kapellengarten Wiggensbach gibt es in unserem Magazin Land und Leute.

  • Wiggensbach
  • 12.04.22
Winter 1954: Eine Dampflokomotive der Baureihe 86 der Deutschen Reichsbahn hat das Isny-Bähnle mit zahlreichen Skifahrern an Bord ins schneereiche Buchenberg gezogen. Glaubt man den Geschichten rund um das Bähnle, konnte der Lokführer in der Buchenberger Bahnhofswirtschaft über Pfeifsignale Bier für die Bediensteten bestellen.
2.505×

Entwurf
Isny-Bähnle: Wiggensbacher Bürgermeister schlägt Themenpfad entlang der Trasse vor

Vor fast 35 Jahren, am 29. September 1984, fuhr das Isny-Bähnle zum letzten Mal. Heute verläuft entlang der Trasse ein Geh- und Radweg. Die alten Stationshäuschen erinnern mancherorts noch an die Vergangenheit. „Ich habe es unendlich schade gefunden, dass die heutige Generation nichts mehr davon weiß“, sagt Thomas Eigstler, Bürgermeister von Wiggensbach. Er hatte die Idee, entlang des Geh- und Radweges einen Themenpfad über die Bahngeschichte zu installieren. Das Isny-Bähnle sei „wie ein Band...

  • Wiggensbach
  • 23.04.19
Motorradfahrer schwer verletzt (Symbolbild Rettungsdienst)
9.379×

Unfall
Motorradfahrer (32) bei Wiggensbach schwer verletzt

Am 20.04.2019 hatte sich gegen 16:21 Uhr in Unterkürnach ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 32-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Ein 33-jähriger Pkw-Fahrer, welcher die Staatsstraße 2376 von Leutkirch kommend in Richtung Unterkürnach befahren hatte, war mit seinem Fahrzeug nach links in eine Hofeinfahrt abgebogen. Dabei hatte er den auf dieser Strecke entgegenkommenden Motorradfahrer übersehen. Dieser war im Anschluss mit seinem Motorrad in das rechte Fahrzeugheck des...

  • Wiggensbach
  • 21.04.19
Peter Christl ist nicht länger Trainer des FC Wiggensbach.
1.645×

Fußball
FC Wiggensbach trennt sich von Trainer Christl

Nicht nur Fußball-Bundesligisten FC Augsburg hat am gestrigen Dienstag auf die sportliche Misere reagiert und seinen Trainer Manuel Baum suspendiert, sondern sechs Klassen tiefer in der Bezirksliga Süd auch der abstiegsbedrohte FC Wiggensbach. Wie die Sportredaktion der Allgäuer Zeitung am Mittwochmorgen aus zuverlässiger Quelle erfuhr, trennte sich der Tabellenzwölfte am Vorabend mit sofortiger Wirkung von Trainer Peter Christl. Der 62-Jährige stand seit der Saison 2015/2016 bei 113...

  • Wiggensbach
  • 10.04.19
Symbolbild
2.666×

Betäubungsmittel
Durchsuchungen in Dietmannsried nach Drogenfund in Wiggensbach

Aufgrund eines richterlichen Beschlusses durchsuchten am Montag Beamte der Kripo Kempten drei Wohnungen in Dietmannsried, nachdem sie Erkenntnisse erlangten, dass die Betroffenen von einem Wiggensbacher Drogen gekauft haben sollen. Die Beamten fanden insgesamt eine geringe Menge Marihuana und Cannabissamen. Wesentlich mehr fanden sie bei dem Wiggensbacher, gegen den wegen Handel mit Betäubungsmittel ermittelt wird. Der 24-Jährige war neben einer geringen Menge Marihuana im Besitz von rund zehn...

  • Dietmannsried
  • 28.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ