Wiese

Beiträge zum Thema Wiese

Symbolbild.
13.586×

Stimmen gehört
Mann (32) sitzt nackt und mit eigenen Exkrementen beschmiert in Marktoberdorfer Wiese

Nackt und mit seinen eigenen Exkrementen beschmiert, fanden Polizisten am Sonntag einen Mann in Marktoberdorf vor. Der 32-Jährige saß in einer Wiese.  Am Samstagabend ging bei der Polizei die Meldung ein, dass ein paar junge Leute in einem Waldstück bei Oberthingau Rauschgift konsumieren würden. Eine 18-Jährige und ein 32-Jähriger verhielten sich bei der anschließenden Kontrolle zwar auffällig, für einen Betäubungsmittelkonsum gab es allerdings zunächst keine Hinweise. Nach der Überprüfung...

  • Marktoberdorf
  • 02.09.19
70×

Wiesenschutz
Landkreis Ostallgäu will zunehmenden Schwund artenreicher Blumenwiesen stoppen

Ein alles andere als alltägliches Leader-Projekt plant der Landkreis Ostallgäu: Das Ostallgäu will verstärkt für die Rückkehr artenreicher Wiesen samt zugehöriger Wiesenpflanzen kämpfen 'Grünflächenmanagement und Umweltbildung zum Schutz unserer heimischen Blumenwiesen', lautet der sperrige Titel des Pilotprojekts, für das sich der Landkreis EU-Zuschüsse erhofft. Dieses tue laut Projektmanagement Sarah Sagemann Not. 'Vor der Intensivierung der Landwirtschaft ist die Zahl der artenreichen Wiesen...

  • Marktoberdorf
  • 16.11.16
33×

Gefahr
Hundekot in Marktoberdorfer Wiesen macht Kühe krank

Mit den Hinterlassenschaften von Hunden gelangen auch Parasiten ins Futter von Kühen. Sie können die Tiere ernsthaft krank machen und Totgeburten auslösen. Gerade wenn das Gras wächst, sei Hundekot auf landwirtschaftlich genutzten Flächen besonders schlimm, sagen Landwirte und Tierärzte. Mit der Mahd gelangt er ins Tierfutter. Wie ein Marktoberdorfer Landwirt sagt, habe sich die Situation verbessert, seit vermehrt Tütenspender und Abfallbehälter aufgestellt wurden. 'Aber es gibt auch schwarze...

  • Marktoberdorf
  • 12.05.16
484×

Natur
Natur achten und schützen: Pflanzen dürfen nicht gepflückt oder ausgegraben werden

Viele Pflanzen sollten gar nicht gepflückt werden und das Ausgraben ist in Bayern generell nicht erlaubt Mal in zartem rosa oder weiß, mal in kräftigem gelb oder blau, mal in leuchtendem rot oder orange - im Sommer verwöhnt uns die Natur mit Blumen in allen erdenklichen Farben. Da ist die Versuchung natürlich groß, einen schönen, bunten Blumenstrauß zu pflücken. Doch Vorsicht: Längst nicht alles, was draußen in der freien Natur so grünt und blüht, darf auch gepflückt werden. Laut dem...

  • Marktoberdorf
  • 07.08.14
44×

Lösung
Ärger über Leitplanke in Thalhofen hat sich gelegt

Der Ärger Thalhofener Landwirte und Grundbesitzer über eine neue Leitplanke bei der Wertachbrücke, die die dortige Wiesenzufahrt von der B 472 aus versperrt, hat sich gelegt. 'Wir sind mit der Lösung einverstanden', kommentiert BBV-Obmann Hubert Simon die Umplanung. Wie die Allgäuer Zeitung berichtete, hat das Staatliche Bauamt (Kempten) aufgrund neuer Bestimmungen die Leitplanke an der Nordseite der sanierten Brücke erheblich verlängert und damit den Bauern ihre bisherige Zufahrt zu ihren...

  • Marktoberdorf
  • 08.10.13
102×

Holz
Holzdiebstahl bei Sulzschneid schlägt fehl: Wiese zu nass

Ein Unbekannter hat laut Polizei versucht, von Sonntag auf Montag bei Sulzschneid (Ostallgäu) drei Ster Holz zu stehlen. Dieses war bei einem Stadel gelagert und um dorthin zu gelangen, musste der Dieb über eine Wiese fahren. Allerdings war diese offensichtlich zu nass, sodass der Dieb mit dem voll beladenen Anhänger nicht weiterkam. Er lud das Holz auf dem Feld wieder ab. Dort fand es der Eigentümer.

  • Marktoberdorf
  • 07.11.12
15×

P-überholt
Gegenverkehr weicht auf B16 bei Rieder wegen Gefahr eines Frontalunfalles in Wiese aus

Knapp einem Frontalunfall sind zwei Autofahrer auf der Bundesstraße 16 bei Rieder entgangen. Sie hatten mit ihrem Wagen in eine Wiese ausweichen müssen, weil der Lenker eines entgegenkommenden Personenwagens versucht hatte, einen Lastwagen zu überholen. Zwar hatte der Unfallverursacher die Autos noch gesehen und wollte deshalb hinter dem Laster wieder einscheren. Dabei stieß er jedoch mit seinem Fahrzeug seitlich gegen den Lastwagen und kam dann nicht mehr auf seine Fahrspur zurück. Die beiden...

  • Marktoberdorf
  • 30.08.12
36× 2 Bilder

Polizei
Sechs Kinder überstehen Unfall fast unverletzt

Pkw überschlägt sich in Wiese - Fahrerin kommt ebenfalls mit Schrecken davon Großes Glück im Unglück haben am gestrigen Morgen sechs Kleinkinder und eine 36 Jahre alte Frau gehabt. Die Sieben kamen bei einem Verkehrsunfall nahe Marktoberdorf, bei dem sich ihr Fahrzeug überschlagen hat, mit nur leichten Blessuren und dem Schrecken davon. Nach Angaben der Polizei wurden die vier- bis sechsjährigen Kinder von der Frau in einem Van (Großraumlimousine) in den Kindergarten gebracht. Auf der...

  • Marktoberdorf
  • 18.01.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ