Wien-Tatort

Beiträge zum Thema Wien-Tatort

Harald Krassnitzer als Kommissar Moritz Eisner im "Tatort: Verschwörung"
128×

Neuer Wien-Krimi
"Tatort: Verschwörung": Zwei Hunde helfen bei der Aufklärung

Im Wiener "Tatort: Verschwörung" helfen zwei Hunde bei der Aufklärung der Verbrechen. Ob Harald Krassnitzer Hunde privat wohl mag? Im Laufe des Wien-Krimis "Tatort: Verschwörung" (9. Mai, das Erste) helfen zwei Hunde den Ermittlern bei der Aufklärung des Falles. Erst leiht sich Kommissar Moritz Eisner (Harald Krassnitzer, 60) von der neuen Assistentin Meret Schande (Christina Scherrer) einen weißen Pudel. Er besucht mit dem Hund den Tierarzt, um eine heiße Spur zu verfolgen. Später findet ein...

  • 09.05.21
"Tatort: Verschwörung": Die Wiener Kommissare Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) und Bibi Fellner (Adele Neuhauser) müssen den Tod eines hohen Beamten des Innenministeriums aufklären.
1.408×

Geht Kommissar Eisner nach Den Haag?
Handlung und Kritik: So wird "Tatort: Verschwörung" aus Wien

Der "Tatort: Verschwörung" wird eine große Herausforderung für die Wiener Kommissare - und damit auch für ihre Fans. Darum geht’s im Krimi. Im "Tatort: Verschwörung" (9. Mai, 20:15 Uhr, das Erste) ist das Wiener Ermittlerduo Moritz Eisner (Harald Krassnitzer, 60) und Bibi Fellner (Adele Neuhauser, 62) tatsächlich einer Verschwörung auf der Spur. Nach dem Tod eines hohen Beamten des Innenministeriums wird es für die Kommissare immer komplizierter.Darum geht’s im "Tatort: Verschwörung"Ein...

  • 07.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ