Widerstand

Beiträge zum Thema Widerstand

Ein Mann hat einen Polizisten bewusstlos geschlagen (Symbolbild).
 11.129×  35

Mit der Faust ins Gesicht
Mann (18) mit Siegelring schlägt Polizisten in Lautrach bewusstlos

++++Update vom 8. Juli 2020 um 14:34 Uhr+++  Der Beschuldigte trug einen Siegelring, als er dem Polizisten ins Gesicht schlug. Dadurch wurden die Auswirkungen des Schlags verstärkt, teilt die Polizei weiter mit. Der angegriffene Polizist war nach einem Krankenhausaufenthalt noch drei Tage krankgeschrieben.  Polizeipräsident Werner Strößner ist entsetzt über den Angriff: „Es ist nicht hinnehmbar, wenn einem Polizeibeamten aus einer Nichtigkeit heraus mit der Faust ins Gesicht geschlagen...

  • Lautrach
  • 08.07.20
Polizei (Symbolbild)
 7.085×  2

Stötten am Auerberg
Zwei Männer (28, 31) fahren betrunken und in Unterwäsche gegen Straßenlaterne

Zwei Männer im Alter von 28 und 31 Jahren sind am späten Montagnachmittag betrunken und nur in Unterwäsche bekleidet durch Stötten am Auerberg gefahren. Im Bereich der Hauptstraße sind sie zuerst gegen eine Straßenlaterne und dann gegen ein Verkehrsschild gefahren, teilt die Polizei mit. Anschließend entfernten sie sich in ein nahegelegenes Waldstück. Im Rahmen der Fahndung hielten die Polizisten das Auto schließlich an. Beide Männer trugen jeweils nur Unterwäsche und waren sichtlich...

  • Stötten am Auerberg
  • 09.06.20
Symbolbild.
 4.440×

Kontrolle
Tätlicher Angriff und Widerstand gegen Polizisten in Memmingen

Am Donnerstag, 16.04.2020, gegen 23:30 Uhr kontrollierte eine Streifenbesatzung in einer Bushaltestelle in Buxheim mehrere Personen. Ein 19-jähriger Mann zeigte sich bei der Kontrolle von Anfang an unkooperativ und sehr aggressiv. Während der Kontrolle kam ein Anwohner hinzu und gab gegenüber den Polizeibeamten an, dass der 19-Jährige zuvor in seinem Garten randaliert hätte. Anscheinend schaute er gezielt nach Fahrrädern und schmiss dabei auch mehrere um. Weiterhin warf er eines der Fahrräder...

  • Buxheim
  • 17.04.20
Symbolbild.
 4.864×

Arrest
Mann (37) geht in Kaufbeuren mit Baseballschläger auf Polizisten los

Eine Kaufbeurerin hat Mittwochnacht die Polizei gerufen, weil ihr 37-jähriger Nachbar randalierte, an ihrer Haustür klopfte und Sturm klingelte. Als die Beamten vor Ort eintrafen, ging der aggressive und polizeibekannte Nachbar die Polizisten mit einem abgebrochenen Baseballschläger an und beleidigte sie. Die Beamten überwältigten den Mann und nahmen ihn in Gewahrsam. Weil der Randalierer dabei Widerstand leistete, verbrachte er die Nacht in der Arrestzelle. Nach Angaben der Polizei wurde...

  • Kaufbeuren
  • 02.04.20
Der Einsatz wurde von Body-Cams aufgezeichnet. (Symbolbild)
 3.536×  2

Body-Cams
Nach Rausschmiss aus Mindelheimer Bar: Mann geht auf Polizisten und Streifenwagen los

Ein junger Mann hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Polizeiwagen beschädigt und die Beamten beleidigt und getreten. Er muss nun mit zahlreichen Anzeigen rechnen. Hintergrund war, dass der alkoholisierte Asylant zuvor einer Mindelheimer Bar verwiesen worden war. Eine Bedienung hatte die Polizei informiert, dass er andere Barbesucher belästigt haben soll. Außerdem solle der Mann äußerst aggressiv gewesen sein. Kurz darauf fand eine Streife den Mann in der Mindelheimer Innenstadt...

  • Mindelheim
  • 10.11.19
Die Freundin des Mannes wurde leicht verletzt. (Symbolbild)
 2.829×

Widerstand
Bad Wörishofen: Mann (41) schlägt Freundin (40) und wehrt sich gegen Polizei

Ein 41-Jähriger hat am Samstagnachmittag in Bad Wörishofen seine 40-jährige Freundin geschlagen und dadurch leicht verletzt. Als die verständigte Polizei vor Ort eintraf, wollte der Mann erneut auf seine Freundin losgehen. Nach Angaben der Polizei setzten sie deshalb zunächst Pfefferspray gegen den 41-Jährigen ein und mussten ihn schließlich mit körperlicher Gewalt zu Boden bringen. Der Mann sei alkoholisiert und extrem aggressiv gewesen, so die Polizei in einer Mitteilung. Durch die...

  • Bad Wörishofen
  • 29.09.19
Tausende Besucher feiern beim Ikarus-Festival in Memmingerberg. Da geht es nicht immer ganz friedlich zu.
 3.490×  1

Justiz
Gerangel bei Ikarus-Festival in Memmingen beschäftigt Gericht

Das Verhalten von Besuchern des Ikarus-Festivals im vergangenen Jahr gegenüber Polizisten hat das Memminger Amtsgericht beschäftigt: Die drei Angeklagten aus München im Alter von 22, 23 und 25 Jahren mussten sich wegen Widerstand und Gefangenenbefreiung verantworten. Zwei von ihnen wiesen zunächst alle Vorwürfe zurück. Im Laufe der Verhandlung räumten sie jedoch ihren Anteil an den Taten ein. Der dritte Angeklagte hatte das ihm zur Last Gelegte bereits eingestanden, indem er freiwillig ein...

  • Memmingen
  • 05.07.19
Symbolbild.
 1.227×

Widerstand
Mann (49) bedroht Füssener Polizeibeamte mit Messer

In der Nacht von Montag auf Dienstag randalierte ein Betrunkener lautstark  in seiner Füssener Wohnumgebung. Obwohl die hinzugerufenen Beamten den Mann zunächst beruhigen konnten, kam es kurze Zeit später zu einem erneuten Einsatz. Die Polizisten wollten den Mann mit auf die Wache nehmen. Der 49-Jährige bedrohte daraufhin die eingesetzten Beamten mit einem Messer und leistete massiven Widerstand. Der Täter konnte schließlich überwältigt und zur Dienststelle gebracht werden. Der Täter...

  • Füssen
  • 14.05.19
Widerstand gegen Polizeibeamte in Immenstadt: Zwei Männer in Handfesseln
 955×

Widerstand
Aggressive Männer (38 und 35) in Immenstadt: Handfesseln für Wohnungsdurchsuchung nötig

Am frühen Abend kam es im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung zu Widerstandshandlungen gegen die Maßnahmen der Immenstädter Beamten. Dabei sollte die Wohnung eines 38-jährigen Mannes durchsucht werden. Dieser war damit nicht einverstanden und versperrte den eingesetzten Streifenbeamten den Weg. Da der 38-Jährige zunehmend aggressiv wurde, sollten ihm die Handfesseln angelegt werden. Dagegen leistete der Mann körperlichen Widerstand. Sein 35-jähriger Bekannter wollte ihn dabei unterstützen und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.02.19
Der 43-Jährige musste die Nacht in der Zelle verbringen.
 2.056×

Zelle
Mann (43) greift Ehefrau und Tochter in Kaufbeuren an

Am Samstagabend des 29. Dezembers 2018 kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Ehepaar. Vermutlich ging ein verbaler Streit voraus, wodurch der 43-jährige Ehemann seine Frau und seine Tochter körperlich angriff. Beide wurden dadurch leicht verletzt. Die herbei gerufenen Streifen versuchten zunächst die aufgeheizte Situation zu beruhigen, jedoch schlug der 43-Jährige bei den Schlichtungsversuchen in Richtung eines Beamten. Dieser konnte den Schlag abfangen und der 43-Jährige wurde...

  • Kaufbeuren
  • 30.12.18
 675×

Widerstand
Betrunkener 70-Jähriger schlägt Sanitäter in Buchloer Notaufnahme

Am Samstagabend, 24. November 2018, befand sich ein 70-jähriger Buchloer aus medizinischen Gründen in der Notaufnahme des Klinikums Buchloe. Vermutlich aufgrund seiner starken Alkoholisierung beleidigte dieser einen anwesenden Pfleger und schlug sogar einem Sanitäter ins Gesicht. Selbst gegenüber der hinzugerufenen Polizei verhielt sich der Patient weiter höchst aggressiv. Als dieser gerade zu einem Faustschlag gegen die Beamten ausholen wollte, wurde er mit körperlichem Zwang fixiert und es...

  • Buchloe
  • 25.11.18
Der 18-Jährige ergriff die Flucht und sorgte für Ärger auf dem Bahnhof.
 3.930×

Tumult
Diebstahl und Körperverletzung: Syrischer Mann (18) randaliert auf Memminger Bahnhof

Gestern gegen 21.45 Uhr wurde am Bahnhof eine Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern mitgeteilt. Um die Situation zu bereinigen, forderten Beamten der Bundespolizei Kempten Unterstützung der Polizeiinspektion an. Nach derzeitigem Kenntnisstand war es zwischen einem 18- und einem 21-Jährigen zu einer Auseinandersetzung gekommen bei der eine Armbanduhr gestohlen worden sein soll. Der 18-Jährige war beim Eintreffen der Beamten flüchtig. Er wurde kurze Zeit später im Bereich der...

  • Memmingen
  • 17.10.18
Polizeieinsatz in Kemptener Wohnung: Körperverletzung, Drogen und Diebesgut
 1.744×

Haftbefehl
Notruf führt Kemptener Polizei zu Drogen und Diebesgut

Weil ein Mann verletzt auf einem Balkon lag, rief eine Frau über die Notrufnummer 110 die Polizei. Am Mittwochabend gegen 21:45 Uhr bemerkte eine Nachbarin, dass sich ein Mann auf einem Balkon einer Wohnung befand und Hilfe benötigte. Bei Eintreffen der Polizei stellte diese einen 33-Jährigen fest, der offensichtlich mit Pfefferspray besprüht wurde und Verletzungen im Gesichtsbereich aufwies. Der Mann musste durch den Rettungsdienst ärztlich versorgt werden. In der Wohnung befand sich...

  • Kempten
  • 14.09.18
 2.626×

Widerstand
Aggressiver Jugendlicher muss in Kaufbeuren von Polizei gefesselt werden

In der Nacht auf Samstag machte ein lautstark schreiender Jugendlicher in der Innenstadt auf sich aufmerksam. Eine in der Nähe befindliche Streife kontrollierte den Jugendlichen, der diese kurz zuvor grölend beleidigte. Nach der Bitte durch die Beamten das Schreien zu unterlassen und sein Telefonat zu beenden, fing dieser an, hoch aggressiv auf die Beamten zuzugehen. Der spätere Beschuldigte musste zu Boden gebracht werden und an Händen und Füßen gefesselt werden. Aufgrund seines...

  • Kaufbeuren
  • 26.05.18
Schlägerei in Diskothek in Sonthofen
 2.316×  1

Zeugenaufruf
Nach Schlägerei in Sonthofener Disko: Widerstand gegen die Polizei geleistet

Am frühen Morgen des Karfreitages wurde der Integrierten Leitstelle Allgäu eine bewusstlose Person mit Kopfplatzwunde nach einer Schlägerei vor einer Diskothek in der Sonthofer Hirschstraße gemeldet. Rettungsdienst, Notarzt und Polizei fanden den Verletzten zunächst nicht vor, da seine Begleiter ihn in einen nahegelegenen Büroraum gebracht und diesen von innen verschlossen haben. Sämtlichen Rettungs- und Einsatzkräften wurde der Zutritt verwehrt. Erst nach langem Zureden wurde die Türe...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.03.18
 184×

Beschimpfung
Beifahrer (23) leistet Widerstand bei Polizeikontrolle bei Ofterschwang

In der Nacht von Sonntag auf Montag, gegen 00.30 Uhr, wurde ein 21-jähriger Autofahrer in Schweineberg im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten. Während der Überprüfung stieg der Beifahrer, ein 23-jähriger Mann, aus dem Auto und versuchte, den kontrollierenden Beamten durch verbale Beschimpfungen zu stören. Nachdem die Versuche den Mann zu beruhigen nicht den gewünschten Erfolg zeigten, wurde ein Platzverweis ausgesprochen und die Herausgabe der Personalien gefordert. Der Mann zeigte sich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.02.18
 27×

Gewalt
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte in Memmingen: Junger Mann (21) schlägt auf Polizisten ein

Am 14.10.2017 gegen 2 Uhr nachts wollten zwei Männer einem 21-Jährigen helfen, der auf der Allgäuer Straße in Memmingen sitzend angetroffen wurde. Sie erkundigten sich, ob er Hilfe benötige, als dieser unvermittelt aufstand und auf die Beiden mit Fäusten einschlug. Als er auch noch versuchte die Helfer zu treten, kam zufällig eine Polizeistreife dazu und ging dazwischen. Daraufhin leistete der 21-Jährige massiven Widerstand, schlug nach den eingesetzten Beamten und beleidigte diese fortwährend....

  • Memmingen
  • 14.10.17
 70×

Körperverletzung
Mann (19) verletzt Beamte beim Viehscheid in Thalkirchdorf

Im Rahmen der Festveranstaltung zum Viehscheid in Thalkirchdorf kam es am Freitagabend, kurz vor Mitternacht, zu einer Auseinandersetzung des eingesetzten Sicherheitsdienstes mit einem 19 jährigen Gast, der wegen seiner Alkoholisierung des Festzeltes verwiesen werden sollte. Zwei Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes, sowie ein Polizeibeamter der hinzugerufenen Streife, wurden hierbei leicht verletzt. Den 19 jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung und Widerstand gegen...

  • Oberstaufen
  • 23.09.17
 39×

Alkohol
Betrunkener (34) mit über drei Promille leistet in Babenhausen Widerstand gegen Polizisten

Am 25.08.2017 gegen 22:30 Uhr wurde eine Polizeistreife zu einer hilflosen Person nach Babenhausen gerufen. Wie bereits einen Tag zuvor wurde ein 34-jähriger amtsbekannter stark alkoholisierter Mann angetroffen. Als er die Polizeistreife wahrnahm, wurde er zunehmend aggressiv und begann die Polizisten zu beleidigen. Aufgrund eines Alkoholwerts von knapp drei Promille wurde dem Betrunkenen der Gewahrsam in der Ausnüchterungszelle erklärt. Da er nicht mitkommen wollte, leistete er Widerstand...

  • Mindelheim
  • 26.08.17
 23×

Widerstand
42-Jähriger beleidigt Polizeibeamte in Legau

Am Freitag, 07.07.2017, gegen 02.00 Uhr wurde nach vorangegangener Ruhestörung ein 42-Jähriger kontrolliert. Er ging in aggressiver Haltung auf die Beamten zu und wurde zunächst durch einen Zeugen zurückgehalten. Er beleidigte die Beamten mit diversen Ausdrücken und rassistischen Äußerungen. Er verweigerte die Angaben seiner Personalien. Während der Durchsuchung zur Identitätsfeststellung griff er zweimal an die sich im Holster befindliche Waffe eines Beamten. Im Folgenden wurde er zu Boden...

  • Memmingen
  • 07.07.17
 28×

Festnahme
Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte beim Faschingstreiben in Bad Grönenbach

Am Freitag, 24.02, gegen 01.00 Uhr randalierte ein aggressiver, 30-jähriger Mann am Markplatz vor dem Zelteingang. Dem Mann wurde bereits zweimal der Zutritt in das Festzelt und in das Feuerwehrhaus durch die Security verwehrt. Anschließend wurde ihm ein Platzverweis für das gesamte Faschingstreiben ausgesprochen. Kurz danach war er erneut im Festzelt und wurde durch die Security-Mitarbeiter aus dem Zelt geführt und einer Polizeistreife übergeben. Ihm wurde der Gewahrsam eröffnet. Aufgrund...

  • Altusried
  • 24.02.17
 24×

Alkohol
Betrunkene Frau (40) in Kempten leistet Widerstand gegen Sanitäter

Am Donnerstagmittag wurde der Polizei eine hilflose Person am Illerdamm in Kempten mitgeteilt. Vor Ort konnte eine 40-jährige Oberallgäuerin zusammen mit einem 36-jährigen Kemptner angetroffen werden. Beide Personen waren stark alkoholisiert. Die Frau blutete im Gesichtsbereich, woraufhin der Rettungsdienst hinzugezogen wurde. Bei deren Verbringung in den Rettungswagen leistete die Dame Widerstand, in dem sie mit ihren Beinen nach den eingesetzten Beamten trat. Verletzt wurde niemand. Die...

  • Kempten
  • 17.02.17
 44×

Widerstand
Reichsbürger (38) aus Kempten wehrt sich gegen Verhaftung

Ein 38-jähriger Kemptener hat sich am Donnerstagmorgen gegen seine Verhaftung gewehrt. Der Mann ordnet sich selbst den sogenannten 'Reichsbürgern' zu. Die Polizeibeamten mussten schließlich Pfefferspray und Schlagstock einsetzen. Der 38-Jährige und ein Polizeibeamter wurden bei dem Gerangel leicht verletzt. Der Mann hatte mehrere Geldbußen nicht bezahlt. Die Staatsanwaltschaften in Deggendorf und Kempten hatten deshalb mehrere Haftbefehle gegen den 38-Jährigen ausgestellt. Letztendlich wurde...

  • Altusried
  • 09.02.17
 91×

Prozess
Nach Ausschreitungen bei Eishockeyspiel des ECDC Memmingen: Hohe Geldstrafen verhängt

Nach massiven Ausschreitungen gegen Polizeibeamte im Rahmen eines Eishockeyspiels des ECDC Memmingen gegen den Höchstädter EC am 06.11.2015 sind jetzt alle Strafverfahren abgeschlossen. Von insgesamt 34 zur Anzeige gebrachten Personen wurden 17 Personen zu einer Geldstrafe verurteilt. Tatvorwürfe sind in den meisten Fällen Beleidigung. In zwei Fällen geht es auch um Die dabei verhängten Geldstrafen bewegen sich zwischen 400 und 7.800 Euro. Insgesamt wurden Geldstrafen von 33.300 Euro...

  • Memmingen
  • 02.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020