Widerstand

Beiträge zum Thema Widerstand

Polizisten am Kemptener Bahnhof
 3.298×  1

Polizisten bespuckt, beleidigt, getreten und geschlagen
Bundespolizisten nehmen Tunesier (38) am Kemptener Bahnhof vorläufig fest

Am Samstagabend (30. Mai) hat die Bundespolizei zwei mutmaßliche Schwarzfahrer aufgegriffen. Einer der beiden leistete erheblich Widerstand und musste ins Bezirkskrankenhaus eingeliefert werden. Kemptener Bundespolizisten kontrollierten am Hauptbahnhof zwei tunesische Staatsangehörige. Laut der Meldung des Zugpersonals waren die beiden Reisenden ohne gültigen Fahrschein im Regionalexpress aus München unterwegs und hatten sie sich zuvor offensichtlich auf der Zugtoilette versteckt und dort...

  • Kempten
  • 02.06.20
Polizei (Symbolbild)
 1.668×

Anzeige
Betrunkene Kemptenerin (55) versucht fremde Wohnung aufzusperren und beleidigt Polizisten

Gleich zweimal musste die Polizei am Montag wegen einer betrunkenen 55-Jährigen anrücken. Zunächst hatte sie dem Rettungsdienst am Nachmittag Probleme bereitet, als dieser versuchte die Frau nach einem Sturz zu untersuchen. Nach eigenen Angaben ließ die Frau die Untersuchung erst beim Eintreffen der Polizei zu. Dann brachten die Beamten die 55-Jährige in ihre Wohnung. Dort sollte sie ihren Rausch ausschlafen. Dazu kam es jedoch nicht. Stattdessen stürzte die Frau gegen 21:00 Uhr in einem...

  • Kempten
  • 19.05.20
Symbolbild
 1.341×

Bei Ausweiskontrolle
Betrunkener (33) beleidigt Polizeibeamte bei Corona-Demo in Kempten

Ein 33-jähriger Oberallgäuer beleidigte am Samstagnachmittag verbal Polizeibeamte auf dem Hildegardplatz in Kempten (Allgäu), die dort im Zuge einer Demonstration eingesetzt waren. Als die Beamten die Personalien des deutlich alkoholisierten Mannes feststellen wollten, verweigerte dieser die Angabe seiner Personalien und musste zur Identitätsfeststellung durchsucht werden. Hierbei leistete der Mann Widerstand gegen die eingesetzten Beamten und musste zur Polizeiinspektion Kempten (Allgäu)...

  • Kempten
  • 10.05.20
Polizei (Symbolbild)
 6.865×  2

Betrunken
Familienstreit in Kempten eskaliert: Polizei nimmt Ehefrau (55) in Gewahrsam

Am Donnerstag, 07.05.2020 wurde die Polizei in den Abendstunden wiederholt in den Schumacherring beordert, da sich dort ein Ehepaar lautstark miteinander und mit den Nachbarn stritt. Zunächst gelang es den Streifenbeamten immer wieder, die Gemüter zu beruhigen. Da die 55-jährige Ehefrau jedoch erneut in ihrer Wohnung randalierte und stark alkoholisiert war, musste sie in Gewahrsam genommen werden. Dabei sperrte sie sich gegen die Beamten und spuckte um sich.

  • Kempten
  • 08.05.20
Polizei (Symbolbild)
 3.742×

Gewahrsam
Mann (59) beleidigt Polizisten in Kempten als "Nazis"

Am Dienstagmorgen hat ein 59-jähriger Autofahrer in Kempten Polizisten als "Nazis" beleidigt. Vorausgegangen war laut Polizei eine Verkehrskontrolle, bei der die Polizei den Mann mit einer nicht beglaubigten Führerscheinkopie erwischte. Demnach war dem Mann der Führerschein bereits in der Vergangenheit entzogen worden. Um den 59-Jährigen an der Weiterfahrt zu hindern, nahm man ihm den Autoschlüssel ab. Der Fahrer wehrte sich verbal und körperlich dagegen. Daraufhin nahm ihn die Polizei in...

  • Kempten
  • 04.03.20
Symbolbild.
 3.584×

Bildung
Mehr Arbeit für Lehrer: Großer Widerstand in Kempten und dem Oberallgäu

Viele Grund-, Mittel- und Förderschullehrer in Bayern sollen künftig mehr arbeiten und später in den Ruhestand gehen, um den Lehrermangel aufzufangen. Das fordert jetzt das Kultusministerium. Der Widerstand bei den betroffenen Lehrkräften ist groß - auch in Kempten und dem Oberallgäu. Reinhard Gogl aus Oberstdorf, Vorsitzender des Kreisverbands Oberallgäu im Bayerischen Lehrerinnen- und Lehrerverband (BLLV), sagt gegenüber der Allgäuer Zeitung, dass die ungleiche Wertschätzung viele Lehrer...

  • Kempten
  • 15.01.20
Polizeieinsatz (Symbolbild)
 4.168×

Festnahme
Heftiger Widerstand bei der Festnahme: Bundespolizei schiebt Afrikanerin (22) zurück

Zweimal an einem Tag wollte eine junge Frau aus dem Benin (Westafrika) unerlaubt einreisen. Zunächst kam sie am Montagmorgen in einem Fernreisebus aus Italien über den Grenzübergang Hörbranz nach Lindau. Die Bundespolizei hat ihr aber die Einreise verweigert. Bei ihrem zweiten Versuch, diesmal im Zug auf der Strecke zwischen Kempten und Buchloe, haben Bundespolizisten die 22-Jährige zunächst vorläufig festgenommen. Daraufhin begann die Frau laut einer Pressemeldung der Bundespolizei zu...

  • Kempten
  • 06.12.19
Polizeieinsatz in Kemptener Wohnung: Körperverletzung, Drogen und Diebesgut
 1.744×

Haftbefehl
Notruf führt Kemptener Polizei zu Drogen und Diebesgut

Weil ein Mann verletzt auf einem Balkon lag, rief eine Frau über die Notrufnummer 110 die Polizei. Am Mittwochabend gegen 21:45 Uhr bemerkte eine Nachbarin, dass sich ein Mann auf einem Balkon einer Wohnung befand und Hilfe benötigte. Bei Eintreffen der Polizei stellte diese einen 33-Jährigen fest, der offensichtlich mit Pfefferspray besprüht wurde und Verletzungen im Gesichtsbereich aufwies. Der Mann musste durch den Rettungsdienst ärztlich versorgt werden. In der Wohnung befand sich...

  • Kempten
  • 14.09.18
 24×

Alkohol
Betrunkene Frau (40) in Kempten leistet Widerstand gegen Sanitäter

Am Donnerstagmittag wurde der Polizei eine hilflose Person am Illerdamm in Kempten mitgeteilt. Vor Ort konnte eine 40-jährige Oberallgäuerin zusammen mit einem 36-jährigen Kemptner angetroffen werden. Beide Personen waren stark alkoholisiert. Die Frau blutete im Gesichtsbereich, woraufhin der Rettungsdienst hinzugezogen wurde. Bei deren Verbringung in den Rettungswagen leistete die Dame Widerstand, in dem sie mit ihren Beinen nach den eingesetzten Beamten trat. Verletzt wurde niemand. Die...

  • Kempten
  • 17.02.17
 23×

Polizeieinsatz
Betrunkener Jugendlicher (16) flippt bei Personenkontrolle in Kempten aus

Ein 16-jähriger Jugendlicher wurde am Donnerstagabend, gegen 22:00 Uhr, im Rahmen einer Vermisstenfahndung einer Personenkontrolle in der Bahnhofstraße in Kempten unterzogen. Aufgrund seiner Alkoholisierung – unter 0,5 Promille - konnte sich der Jugendliche nicht selbst auf den Beinen halten und wurde daraufhin durch seinen Freund und die Polizeibeamten gestützt. Der Jugendliche zeigte sich während der Kontrolle gegenüber den Polizeibeamten zunehmend aggressiver und versuchte hierbei einem...

  • Kempten
  • 09.12.16
 19×

Zeugenaufruf
Randalierer (37) schlägt auf Auto in Kaufbeuren ein und bespritzt Polizisten mit Blut

Am Montagnachmittag beobachtete ein Taxifahrer einen volltrunkenen Mann, der auf einen geparktes Auto einschlug. Daraufhin verständigte der Taxifahrer die Polizei. Die eintreffende Streife konnte den Täter schließlich in der Wagenseilstraße stellen. Es handelte sich um einen 37-jährigen Kaufbeurer. Dieser war massiv alkoholisiert und stand vermutlich zusätzlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Im weiteren Verlauf leistete der aggressive Mann heftigen Widerstand. Unter anderem...

  • Kempten
  • 12.04.16
 22×

Alkohol
Ausnüchterungszelle mit Urin und Blut beschmiert: Betrunkener Kemptener (55) hält Polizei auf Trab

Wiederholt hielt sich am gestrigen Montagabend ein 55-jähriger Kemptner unberechtigt im Keller seiner ehemaligen Partnerin auf, um dort zu nächtigen. Die Aufforderung den Keller zu verlassen ignorierte der volltrunkene Mann völlig, weshalb ein Platzverweis durch die Polizei ausgesprochen wurde. Nachdem sich der Widersacher daran jedoch nicht hielt, wurde er in den polizeilichen Gewahrsam genommen. Vor der Verbringung in die Zelle schließlich leistete dieser erheblichen Widerstand gegen die...

  • Kempten
  • 15.03.16
 14×

Widerstand
Betrunkener pöbelt Passanten an und wehrt sich gegen Vollstreckungsbeamte in Memmingen

Am Montagnachmittag wurde die Polizei darüber verständigt, dass auf dem Netto-Parkplatz in der Augsburger Straße ein Mann Passanten anpöble. Beim Eintreffen der Polizei wurde der Mann angesprochen und aufgefordert, seine Personalien preiszugeben. Da er mit dieser Maßnahme nicht einverstanden war, leistete er massiven Widerstand, musste schließlich zu Boden gebracht und später auf die Dienststelle verbracht werden. Der amtsbekannte 40-jährige Mann stand erheblich unter Alkoholeinfluss (mehr...

  • Kempten
  • 26.01.16
 22×

Zeugenaufruf
Mann (29) bespuckt und schlägt Polizisten am Memminger Bahnhof

Massiven Widerstand leistete am vergangenen Samstagmittag ein 29-jähriger Mann gegen einen Polizeibeamten, der gerade auf dem Weg in den Dienst war und den Fahrgast, der kein Ticket hatte, aus dem Zug verweisen wollte. Für den Beamten, der sich als Polizist zu erkennen gegeben hatte, war der 29-Jährige kein Unbekannter. Dieser war bereits unzählige Male ohne Ticket angetroffen worden. Vor dem Zug beleidigte und bespuckte der 29-Jährige den Polizisten, der ihm daraufhin bis zum Fahrradparkplatz...

  • Kempten
  • 25.01.16
 30×

Körperverletzung
Mädchen (12) ohrfeigt Konrektorin in Memmingen und beißt Polizisten in den Finger

Am Montag, 30.11., nachmittags, erschien eine 12-jährige Schülerin aus Memmingen mit ihrer Mutter zu einer Anhörung wegen einer Körperverletzung, weil sie ihrer Konrektorin der Schule eine Ohrfeige gegeben hatte. Während der Anhörung bei der Polizei wurde das Mädchen aggressiv und beleidigte den Beamten. Anschließend verließ sie eigenmächtig das Büro und rannte davon. Sie konnte eingeholt, festgehalten und ins Büro zurückgebracht werden. Hierbei schlug sie mit dem Ellenbogen gegen den Beamten...

  • Kempten
  • 01.12.15
 17×

Widerstand
Mann (29) randaliert in Memminger Kneipe und verletzt Polizisten

Ein 29-jähriger Mann randalierte am 29.11.15, gegen 4 Uhr, in einer Kneipe in Bahnhofsnähe. Aus bislang unbekanntem Grund warf er dort mit Flaschen und Gläsern um sich. Durch die Glassplitter wurde ein anderer Gast leicht im Gesicht verletzt. Der Täter flüchtete danach, konnte von einer Polizeistreife jedoch im nahen Tatortbereich aufgegriffen werden. Bei der Personalienfeststellung verweigerte er die Herausgabe eines Ausweises und äußerte, noch jemanden im Lokal schlagen zu wollen. Aufgrund...

  • Kempten
  • 29.11.15
 17×

Kontaktverbot missachtet
Mann (40) attackiert in Kempten Polizisten nach Hilferuf seiner Ehefrau

Gegen 15.30 Uhr rief gestern eine Frau um Hilfe. Ihr Ehemann, der von der Polizei wegen einer zurückliegenden Tat mit einem Kontaktverbot zu seiner Ehefrau belegt war, trat die Wohnungstüre auf und konnte so in die Wohnung eindringen. Mehrere Beamte waren unmittelbar nach dem Notruf am Anwesen und trafen auf den aggressiven 40-jährigen Ehemann. Dieser ging sofort auf einen Beamten zu, und versuchte diesen durch Schläge zu verletzen. Die Beamten setzten gegen den stark Alkoholisierten...

  • Kempten
  • 17.09.15
 8×

Körperverletzung
Zwei Fälle von Widerstand gegen Polizeibeamte in Memmingen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (25.07.-26.07.15) kam es zu zwei Widerstandshandlungen gegen Polizeibeamte in Memmingen. Der erste Fall ereignete sich kurz vor Mitternacht auf dem Marktplatz in Memmingen. Ein 27-jähriger Rumäne griff ohne erkennbaren Grund einen jungen Mann an und versetzte diesem einen Schlag ins Gesicht. Ein weiterer Mann, der die Auseinandersetzung schlichten wollte erlitt beim Festhalten des Angreifers eine Verletzung an der rechten Hand. Der Angreifer wurde im...

  • Kempten
  • 26.07.15
 11×

Flughafen
Bürgerentscheid als Ziel: Bürger aus Ungerhausen gründen Initiative gegen die Mitfinanzierung des Allgäu-Airports

Parteiübergreifendes Bündnis wehrt sich gegen Beteiligung des Landkreises an der Vermarktung von Grundstücken Gegen das finanzielle Engagement des Landkreises für den Allgäu-Airport regt sich Widerstand. In Ungerhausen hat sich eine Initiative aus Vertretern von Bund Naturschutz, 'Bürgern gegen Fluglärm', der Kreis-SPD, der Grünen sowie der ÖDP zusammengefunden. Rund 35 Interessierte sind zu dem Treffen gekommen. Der Landkreis Unterallgäu wird sich laut eines Kreistagsbeschlusses mit 2,45...

  • Kempten
  • 08.07.15
 13×

Alkohol
Widerstand gegen Polizeibeamte in Memmingen

Am 13.06.15, gegen 20.00 Uhr, randalierte ein 21-jähriger betrunkener Mann auf dem Memminger Bahnhofsvorplatz. Dabei warf er eine Mülltonne um, trat auf ein Fahrrad ein, warf eine Bierflasche die daraufhin zersplitterte und pöbelte eine ältere Passantin an. Aufgrund seines aggressiven Verhaltens wollte die eingesetzte Polizeistreife den Mann in Gewahrsam nehmen, wobei er sich heftig wehrte. Er versuchte einen Beamten zu beißen und trat gegen das Dienstfahrzeug. Nach seiner Fesselung beleidigte...

  • Kempten
  • 14.06.15
 16×

Gewalt
Streit in Memminger Wohnung eskaliert

Am Samstag, 23.05.15, gegen 22 Uhr wird der Polizei ein Streit in einer Wohnung im Erlenweg mitgeteilt. Bei der Aufnahme des Sachverhaltes stellte sich heraus, dass ein 32-jähriger mit einem 45-jährigem Mann in Streit geriet, wobei der 45jährige geschlagen und gestoßen und eine 17-jährige am Kopf verletzt wurde. Während der Klärung des Sachverhaltes zeigte sich der 32-jährige Tatverdächtige auch den Polizeibeamten gegenüber sehr aggressiv und beleidigte diese. Bei den Versuchen, ihn zu...

  • Kempten
  • 24.05.15
 14×

Beamtenbeleidigung
Sachbeschädigung in Memminger Gaststätte und Widerstand gegen Polizeibeamte

Am Samstag, den 21.03.2015 kam es gegen 04.45 Uhr in der Lindauer Straße vor einer Gaststätte zu einer Sachbeschädigung. Daraufhin wurde die Streife gerufen, die dort mehrere so stark alkoholisierte Personen vorfand, dass sie teilweise in der Bar eingeschlafen waren beziehungsweise dort auf den Boden fielen. Vor der Gaststätte wurde von einem 35-Jährigen ein Eisengeländer abgebrochen. Hierbei entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Bei dem Versuch die Personalien der sonst Beteiligten...

  • Kempten
  • 23.03.15
 21×

Hausfriedensbruch
Polizei nimmt Mann (72) nach Streit in Kemptener Bankfiliale in Gewahrsam

Wegen einer geplanten Kontoauflösung kam es am gestrigen Montag in einem Geldinstitut am August-Fischer-Platz zu einem Streit zwischen einem Kunden und Mitarbeitern der Bank. Der 72-jährige Kunde echauffierte sich derart, dass ihm von der Filialleiterin schließlich ein Hausverbot erteilt wurde. Trotz mehrmaliger Aufforderung die Filiale zu verlassen, verharrte der wütende Mann in der Bank. Daraufhin wurde die Polizei verständigt, die den Mann ebenfalls wiederholt erfolglos dazu aufforderte,...

  • Kempten
  • 10.03.15
 17×

Anzeige
Kemptnerin (38) muss wegen Unbelehrsamkeit mit aufs Revier

Am Freitagnachmittag musste eine 38-jährige Dame in Gewahrsam genommen werden. Mit weit über einem Promille versuchte sich die Dame Zutritt zur Wohnung ihres Freundes zu verschaffen. Da dieser ihr jedoch den Zutritt verweigerte und sie das nicht hinnehmen wollte, wurde die Polizei hinzugerufen. Nachdem die Dame uneinsichtig war und dem mehrfach ausgesprochenen Platzverweis nicht nachkam, musste diese zur Durchsetzung in polizeilichen Gewahrsam genommen werden. Auf dem Weg zur Polizei...

  • Kempten
  • 21.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020