Widerstand

Beiträge zum Thema Widerstand

Polizei (Symbolbild)
 8.024×  17

Aggressiv
"Ihr deutschen Kartoffeln!" Jugendlicher (15) beleidigt Polizeibeamte in Immenstadt

Der Immenstädter Polizei war der junge Mann bereits bekannt. Auch, dass ihm per Gerichtsbeschluss verboten ist, Alkohol zu trinken. Mittwochabend wollten die Beamten den Jugendlichen kontrollieren, er roch nach Alkohol. Eine Polizeibeamtin wollte ihn mit dem Alkomaten testen und kassierte dafür einen Schlag auf die Hand, "mit voller Kraft", wie es im Polizeibericht heißt. Damit nicht genug: Zudem beleidigte der 15-Jährige die anwesenden Polizisten mit den Worten: „Ihr deutschen...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.06.20
Symbolbild.
 1.257×

Widerstand
Mann (38) beleidigt nach Schlägerei in Immenstadt Polizeibeamte

In der Nacht vom Donnerstag auf den Freitag, gegen 01:20 Uhr, wurde der Polizei Immenstadt eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten in der Bahnhofstraße mitgeteilt. Beim Eintreffen der Streifenbesatzung waren die Täter bereits geflüchtet. Kurze Zeit später konnten jedoch unweit vom Tatort entfernt drei 18 bis 38-Jährige Tatverdächtige von der Polizei gestellt werden. Bei der Identitätsfeststellung leistete der 38-Jährige Widerstand. Weiterhin sprang er absichtlich gegen die Fahrerseite...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.11.19
Häusliche Gewalt (Symbolbild)
 2.320×

Gewalt
Mann (38) in Immenstadt schlägt seine ehemalige Partnerin (33) und leistet bei der Festnahme Widerstand

Am Sonntag, gegen 20.50 Uhr, teilte eine 33-Jährige der Polizei telefonisch mit, dass ihr Ex-Partner bei ihr in der Wohnung sei und sie mehrfach geschlagen habe. Der 38-jährige Mann konnte von den eintreffenden Streifen letztendlich im Keller des Wohnhauses angetroffen werden. Während der Sachverhaltsabklärung versuchte der Mann zu fliehen, konnte jedoch nach kurzer Strecke wieder eingeholt werden. Seiner Festnahme widersetzte sich der Mann vehement und beleidigte die Polizeibeamten. Bei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.09.19
Gewalt (Symbolbild)
 2.676×

Alkohol
Volltrunkener schlägt Rettungssanitäter in Immenstadt

Montagnacht ging Mitteilung über einen volltrunkenen Mann ein, der mitten auf der Straße liegen würde. Während der Behandlung durch den Rettungsdienst wurde der 29-Jährige aggressiv und schlug einem der eingesetzten Rettungssanitäter ins Gesicht. Außerdem versuchte er, die hinzugerufenen Streifenbeamten zu schlagen und zu treten. Zudem beleidigte er diese mit diversen Schimpfwörtern. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.08.19
Für den Erhalt des durchgehenden Grünzugs zwischen Bräunlings und dem Werdensteiner Moos setzt sich die Bürgerinitiative Seifener Illertal ein (im Bild Xaver Jörg).
 1.440×

Widerstand
Bürgerinitiative Seifener Illertal wehrt sich gegen geplantes Gewerbegebiet

Großer Erfolg für die Bürgerinitiative Seifener Illertal: Zum Infoabend in der „Krone“ in Stein kamen 200 Bürger. Genausoviele unterschrieben mittlerweile auch den „Einspruch gegen die Erweiterung des Gewerbegebiets Seifen-West“. Am Ende meinten die Mitglieder der Bürgerinitiative: „Das ist für uns ein klarer Auftrag, an der Sache dranzubleiben.“ Es sei an der Zeit, „Stopp zu sagen – bis hierher und nicht weiter“. Jetzt überlegen die BI-Mitglieder, einen eigenen Verein zu gründen, um sich noch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.06.19
Gegen die Bebauung des Hofgartenareals formiert sich Widerstand in Immenstadt.
 2.678×  1

Projekt
Bebauung des Hofgartens in Immenstadt stößt auf vehemente Kritik

Gegen die Pläne, im Hofgarten von Immenstadt einen größeren Verbrauchermarkt zu errichten, formiert sich Widerstand. Quer durch die Parteien haben sich Gegner zu Wort gemeldet. Das Oberstdorfer Bauunternehmen Geiger wollte zunächst auf dem Kunert-Gelände einen Supermarkt ansiedeln. Doch mit einem weiteren Magneten an der Peripherie zeigte sich die Mehrheit des Stadtrats und der Verein der örtlichen Händler nicht einverstanden. Daraufhin legte Geiger Pläne für den Verbrauchermarkt samt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 29.05.19
Lama Ole Nydahl beim Sommercamp 2018 im Immenstädter Buddhismus-Zentrum.
 3.428×

Disput
Erneut Widerstand gegen islamfeindliche Äußerungen von Lama Ole Nydahl in Immenstadt

Erneut formiert sich Widerstand gegen Lama Ole Nydahl und seine islamfeindlichen Äußerungen. So fragte der Oberallgäuer Grünen-Landtagsabgeordnete Thomas Gehring beim bayerischen Innenministerium an, ob Nydahl oder der Diamantweg-Buddhismus vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Und ob deren Mitglieder sich in den vergangenen Jahren bewaffnet hätten. Außerdem läuft derzeit ein Antrag auf Ausschluss des Diamantwegs aus der Deutschen Buddhistischen Union (DBU). Aber nach Ansicht des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 10.04.19
Widerstand gegen Polizeibeamte in Immenstadt: Zwei Männer in Handfesseln
 955×

Widerstand
Aggressive Männer (38 und 35) in Immenstadt: Handfesseln für Wohnungsdurchsuchung nötig

Am frühen Abend kam es im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung zu Widerstandshandlungen gegen die Maßnahmen der Immenstädter Beamten. Dabei sollte die Wohnung eines 38-jährigen Mannes durchsucht werden. Dieser war damit nicht einverstanden und versperrte den eingesetzten Streifenbeamten den Weg. Da der 38-Jährige zunehmend aggressiv wurde, sollten ihm die Handfesseln angelegt werden. Dagegen leistete der Mann körperlichen Widerstand. Sein 35-jähriger Bekannter wollte ihn dabei unterstützen und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.02.19
Schlägerei in Diskothek in Sonthofen
 2.316×  1

Zeugenaufruf
Nach Schlägerei in Sonthofener Disko: Widerstand gegen die Polizei geleistet

Am frühen Morgen des Karfreitages wurde der Integrierten Leitstelle Allgäu eine bewusstlose Person mit Kopfplatzwunde nach einer Schlägerei vor einer Diskothek in der Sonthofer Hirschstraße gemeldet. Rettungsdienst, Notarzt und Polizei fanden den Verletzten zunächst nicht vor, da seine Begleiter ihn in einen nahegelegenen Büroraum gebracht und diesen von innen verschlossen haben. Sämtlichen Rettungs- und Einsatzkräften wurde der Zutritt verwehrt. Erst nach langem Zureden wurde die Türe...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.03.18
 184×

Beschimpfung
Beifahrer (23) leistet Widerstand bei Polizeikontrolle bei Ofterschwang

In der Nacht von Sonntag auf Montag, gegen 00.30 Uhr, wurde ein 21-jähriger Autofahrer in Schweineberg im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten. Während der Überprüfung stieg der Beifahrer, ein 23-jähriger Mann, aus dem Auto und versuchte, den kontrollierenden Beamten durch verbale Beschimpfungen zu stören. Nachdem die Versuche den Mann zu beruhigen nicht den gewünschten Erfolg zeigten, wurde ein Platzverweis ausgesprochen und die Herausgabe der Personalien gefordert. Der Mann zeigte sich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.02.18
 122×

Verkehr
Oberallgäuer leisten Widerstand gegen Motorradlärm

Die einen haben Spaß an der Beschleunigung, die anderen schimpfen über den Lärm: An den bekannten Motorrad-Ausflugsstrecken im Oberallgäu formiert sich Widerstand gegen laute Biker, und der erhält jetzt Unterstützung aus der Politik. Nach dem Runden Tisch im Landratsamt zu diesem Thema Anfang Mai haben der Landkreis Oberallgäu und die Gemeinde Weißenbach in Tirol ein Projekt zur Eindämmung des Motorradlärms gestartet, schildert Manfred Berktold, für Verkehr zuständiger Sachgebietsleiter des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.06.17
 20×

Flucht
Renitente Ladendiebin (37) aus Immenstadt erwarten mehrere Anzeigen

Am Mittwochabend entwendete eine alkoholisierte 37-jährige Frau mehrere Spirituosen und Zigaretten in einem Discounter in der Liststraße, was von Angestellten bemerkt worden war. Bei ihrer Flucht mittels Fahrrad und zu Fuß wurde die Ladendiebin nahe der Bahnunterführung Bleicherstraße von der Polizei festgenommen. Dabei leistete die Frau massiven Widerstand und beleidigte die Beamten. Auch das Streifenfahrzeug wurde beschädigt. Aufgrund ihrer Alkoholisierung und Aggressivität wurde die Frau...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.09.16
 23×

Rabiat
17-Jähriger in Sonthofen: Ärger wegen Trunkenheit im Verkehr, Drogenbesitz und Widerstand gegen Polizeibeamte

Am Freitagabend wurde in Sonthofen ein 17-Jähriger Jugendlicher auf seinem Kleinkraftrad kontrolliert. Bei dem jungen Mann wurden alkoholtypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von rund 2,36 Promille. Während der durchgeführten Blutentnahme und der weiteren Untersuchung wurde auch ein mißbräuchlicher Konsum von Betäubungsmitteln festgestellt. Bei der daraufhin vollzogenen Wohnungsdurchsuchung konnten noch Gegenstände zum Betäubungsmittelkonsum...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.04.16
 6×

Polizeieinsatz
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte in Sonthofener Flüchtlingsunterkunft

Am Samstag in den frühen Morgenstunden wurde der Sicherheitsdienst der Gemeinschaftsunterkunft in der Grüntenkaserne darauf aufmerksam gemacht, dass sich noch zwei Personen unberechtigt in der Unterkunft aufhalten sollen. Die 18- und 20-jährigen Heranwachsenden wurden vom Sicherheitsdienst angetroffen und des Hauses verwiesen. Während der ältere sich unverzüglich entfernte, weigerte sich der jüngere, trotz ausgesprochenem Hausverbot, das Gebäude zu verlassen. Nachdem der Mann die 31-jährige...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.03.16
 66×

Widerstand
Sparkasse Allgäu schließt Filialen: Bürgermeister und Kunden im Oberallgäu fühlen sich überrumpelt und wollen sich wehren

Thomas Hartmann ist wütend und spricht von einer 'Entscheidung gegen den ländlichen Raum'. Kein Personal mehr in seiner Sparkassenfiliale in Sulzberg, lediglich Automaten: 'Dagegen sollten wir etwas unternehmen', sagt der Sulzberger Bürgermeister. : Wildpoldsried, Betzigau, Missen, Burgberg, Sonthofen-Rieden und Sulzberg. Dort kündigt Bürgermeister Hartmann Widerstand an. Er kritisiert das 'Hoppla-Hopp' der Sparkassen-Entscheidung und die Politiker im Aufsichts- und Verwaltungsrat der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.11.15
 20×

Widerstand
Suizidgefährdete Frau unter Drogen- und Alkoholeinfluss verletzt Polizeibeamte in Sonthofen

In den frühen Morgenstunden des Dienstag wurde die Sonthofener Dienststelle von der Tochter einer 35-jährigen informiert, dass ihre Mutter in suizidaler Absicht Drogen und Alkohol zu sich genommen hatte. Zur akuten Behandlung sollte die Frau, bevor sie in ein Spezialkrankenhaus eingeliefert wird, zunächst im Krankenhaus Immenstadt erstversorgt werden. Auf dem Weg ins Krankenhaus leistete die Dame im Rettungswagen Widerstand, beleidigte und verletzte die begleitenden Polizeibeamten. Bei der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.11.15
 10×

Anzeigen
Betrunkener Kneipengast (55) sorgt für Polizeieinsatz in Sonthofen

Trotz mehrfacher Aufforderung an einen 55-jährigen Gast das Lokal zu verlassen, verharrte dieser auf seinem Sitz ohne Anzeichen dieser Bitte nachzukommen. Zuvor hatte er grundlos anwesende Gäste angepöbelt. Als er dann noch verbotenerweise zu rauchen begann, wusste sich der Wirt eines Restaurants in der Schnitzerstraße nicht mehr anders zu helfen und rief die die Polizei. Als diese dann gestern Nachmittag am Ort des Geschehens eintraf, erkannten die Beamten sehr schnell, dass mit diesem Kunden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.03.15
 19×

Kontrolle
Betrunkener Mann (50) randaliert bei Blutentnahme in Ofterschwang: Anzeige und Entzug der Fahrerlaubnis folgen

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle im Ortsgebiet Tiefenberg gestern Abend, gegen 21.15 Uhr, wurde ein 50-jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert. Dabei nahmen die Beamten deutlichen Alkoholgeruch war. Ein freiwillig angebotener Alco-Test ergab einen Wert von knapp 1,90 Promille. Zur Blutentnahme wurde der Mann nach Sonthofen gebracht. Kurz vor Betreten der Polizeidienststelle versuchte der Tatverdächtige zu Fuß zu flüchten. Die Beamten konnten sofort reagieren und ihn am Boden fixieren. Dabei leistete...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.06.14
 34×

Amtsgericht
50-Jähriger in Sonthofen wegen Missbrauchs einer 16-Jährigen verurteilt

Wegen sexuellen Missbrauchs einer widerstandsunfähigen Person ist ein 50-Jähriger am Amtsgericht Sonthofen verurteilt worden. Der Oberallgäuer hatte ein 16-jähriges Mädchen in seiner Wohnung unsittlich berührt. Weil sich der nicht vorbestrafte Angeklagte geständig zeigte und dem Opfer so eine Aussage vor Gericht ersparte, setzte Richterin Brigitte Gramatte-Dresse die Freiheitsstrafe von einem Jahr auf Bewährung aus. Zudem muss der Mann 1.000 Euro an das Opfer und 3.000 Euro an den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.08.13
 135×

Protest
500 Unterschriften gegen Sendemast für Behördenfunk in Laer

Interessengemeinschaft bündelt den Widerstand in der Gemeinde - Liste an Bürgermeister von Laer überreicht Seit zehn Monaten beschäftigt der geplante Bau eines Funkmastes für den Behördenfunk beispielsweise von Polizei und Feuerwehr - BOS genannt - die Einwohner von Missen-Wilhams und damit auch den Gemeinderat. Wie berichtet, hatte die Gemeinde als Alternative zum zunächst vorgesehenen Standort im Ortsteil Wiederhofen eine Antennen-Anlage auf dem Kühberg vorgeschlagen. Zwar rührte sich seitdem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.09.11

Sonthofen
Allgäuland bietet Gesprächsrunde für Bergbauern an

Mit einer kurzfristig intern einberufenen Gesprächsrunde für die Bergbauern möchte die Allgäuland GmbH nochmals zur aktuellen Situation Stellung nehmen. In Sonthofen wird heute unter anderem der Vorstand der Bergbauernmilch Rede und Antwort stehen und offene Fragen beantworten. Formuliertes Ziel der Allgäuland-Käsereien GmbH ist es eine friedliche Lösung zwischen dem Unternehmen und den Bauern zu finden, so Ritter abschließend. Die Bergbauern werden am 12. September ein zweites Mal über eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.09.11
 42×

Völkstraße
Sonthofener Anlieger gegen Straßenausbau

Widerstand gegen Pläne der Stadt Sonthofen, weil das Vorhaben Sicherheit und Seniorenbedürfnisse zu wenig berücksichtige Der geplante Ausbau der Völkstraße in Sonthofen trifft bei Anliegern auf Widerstand. Sie werfen der Stadt vor, nicht genügend auf Sicherheit und Seniorenbedürfnisse Rücksicht zu nehmen. In dem Zusammenhang schließen Bürger nicht einmal den Klageweg aus. Anlass ist das Vorhaben, den Rest der Straße als verkehrsberuhigten Bereich zu gestalten. Wie berichtet hat das der Stadtrat...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.03.11
 31×

Amtsgericht
Mit einer Waffe in der Kneipe herumhantiert

Erst im Nachhinein von der Polizei als Schreckschusspistole zu erkennen gewesen - Richter verurteilt zwei Männer zu Geld- beziehungsweise Bewährungsstrafe - Auch Widerstand bei der Festnahme geleistet Besucher einer Kneipe in Immenstadt waren schier entsetzt, als plötzlich zwei junge Männer vor ihren Augen mit einer Waffe hantierten. Sogar durchgeladen wurde die Pistole. Gäste alarmierten die Polizei. Zwar handelte es sich, wie sich erst später zeigte, lediglich um eine Schreckschusspistole....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.02.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020