Widerstand

Beiträge zum Thema Widerstand

Polizei
Symbolbild. Eine Gruppe Jugendlicher wollte einem Betrunken in Füssen helfen. Dieser rastete aus und bespuckte die Jugendlichen.

Alkohol
Hilfeversuch in Füssen artet aus: Jugendliche von Betrunkenem (20) bespuckt und beleidigt

Eine Gruppe von Jugendlichen wollte einem betrunkenen 20-Jährigen in Füssen nur helfen, doch dieser rastete bei dem Hilfeversuch aus. Die Gruppe fand den 20-Jährigen betrunken auf einer Bank. Als sie sich nach seinem Zustand erkundigen wollten, rastete der Betrunkene aus. Wie die Polizei mitteilt, fing er an die Jugendlichen zu beleidigen, zu schubsen und zu bespucken. Daraufhin informierte eine der Jugendlichen die Polizei. Aufgrund seines Zustands und seines aggressiven Verhaltens wurde...

  • Füssen
  • 14.06.19
  • 3.440× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Widerstand
Mann (49) bedroht Füssener Polizeibeamte mit Messer

In der Nacht von Montag auf Dienstag randalierte ein Betrunkener lautstark  in seiner Füssener Wohnumgebung. Obwohl die hinzugerufenen Beamten den Mann zunächst beruhigen konnten, kam es kurze Zeit später zu einem erneuten Einsatz. Die Polizisten wollten den Mann mit auf die Wache nehmen. Der 49-Jährige bedrohte daraufhin die eingesetzten Beamten mit einem Messer und leistete massiven Widerstand. Der Täter konnte schließlich überwältigt und zur Dienststelle gebracht werden. Der Täter...

  • Füssen
  • 14.05.19
  • 1.190× gelesen
Lokales
Festspielhaus Füssen

Online-Umfrage
Gegner des Nobelhotels am Füssener Festspielhaus ziehen Bürgerbegehren in Betracht

Stoßen die Gegner des geplanten Fünf-Sterne-Hotels am Füssener Festspielhaus ein Bürgerbegehren an? „Wir denken darüber nach“, sagt Alexander Beck, Schriftführer des Kreisfischereivereins. Festspielhaus-Inhaber Manfred Rietzler will den Kritikern entgegenkommen und teilt auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung mit, dass die Planung geändert wird: Bislang war eine Gebäudelänge von 144 Metern vorgesehen, die nun um elf Prozent reduziert werden soll.  Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Füssen
  • 09.04.19
  • 1.070× gelesen
Lokales
Sie wollen den Hotel-Neubau beim Festspielhaus verhindern, der nach ihren Berechnungen bis zu 40 Meter in das Landschaftsschutzgebiet hineinragen würde (von links): Hans Hack, Walter Hundhammer und Michael Käs vom Bund Naturschutz. Dabei können sie auf die Unterstützung des Kreisfischereivereins und laut Hack des Landesbundes für Vogelschutz bauen.

Widerstand
Naturschützer werden gegen Hotel beim Füssener Festspielhaus klagen

Der Kreisfischereiverein Füssen und der Bund Naturschutz werden versuchen, das geplante Fünf-Sterne-Hotel beim Füssener Festspielhaus vor Gericht zu verhindern. Denn gegen die dafür notwendige Änderung des Bebauungsplans werden sie eine Klage einreichen, kündigten die Verbände nun an – sie bauen darauf, dass auch der Landesbund für Vogelschutz die Klage unterstützt. Grund für den Widerstand ist der für das Hotel notwendige Eingriff in das Landschaftsschutzgebiet am Forggensee: „Hier geht...

  • Füssen
  • 29.01.19
  • 790× gelesen
Lokales
Mehrere Bäume sind im Umfeld der Kirche St. Walburga in Weißensee gefällt worden.

Unterschriftenaktion
Baumfreunde Füssen sind empört über Fällarbeiten an der Kirche St. Walburga in Weißensee

Sie hatten noch gehofft, mit einer Unterschriftenaktion die geplanten Fällarbeiten zu verhindern (die Allgäuer Zeitung berichtete) – doch dieser Versuch der Füssener Baumfreunde scheiterte: Mehrere Bäume sind inzwischen im Umfeld der Kirche St. Walburga in Weißensee gefällt worden. Hintergrund ist der bereits seit Jahren gehegte Plan der örtlichen Pfarrei sowie der Diözese Augsburg, das Areal neu zu gestalten und aufzuwerten. Nun sind die Baumfreunde empört. Was die Füssener Gruppe im...

  • Füssen
  • 01.03.18
  • 970× gelesen
  •  1
Lokales

Widerstand
Bürger sammeln Unterschriften für Erhalt des Kiosks am Füssener Weißensee

Die Planungen der Stadt Füssen für das Strandbad am Weißensee mit einem neuen Bistro stoßen vor Ort auf Widerstand. Über 800 Unterschriften wurden gegen das Bistro und für den Erhalt des alten Kiosks gesammelt. 'So etwas wie in Weißensee habe ich bisher nicht erlebt', sagt Füssens Bürgermeister Paul Iacob dazu. Schließlich habe die Stadt Füssen auf Drängen der Bürger aus dem Ortsteil die Pläne für einen neuen gastronomischen Betrieb vorangetrieben. Doch nun wollten eben diese Bürger am...

  • Füssen
  • 03.01.18
  • 286× gelesen
Lokales

Planung
Wird die Kirche im Füssener Westen abgerissen?

Wie geht es weiter mit dem dringend notwendigen Neubau von Kindergarten und Pfarrheim St. Gabriel im Füssener Westen? Wird die benachbarte und ebenfalls marode Kirche Zu den Acht Seligkeiten tatsächlich abgerissen? Zu diesem Themenkomplex gibt es viele Ideen, ein konkreter Plan liegt aber noch nicht vor. Am Mittwoch dieser Woche will die Pfarreiengemeinschaft über die Ausgangslage informieren und mit den Füssenern über denkbare Modelle diskutieren. 'Wir wollen mit den Menschen ins Gespräch...

  • Füssen
  • 20.03.17
  • 89× gelesen
Lokales

Widerstand
Wasserski-/Wakeboard-Anlage im Forggensee bei Füssen: Potenzielle Investoren stehen Rede und Antwort

Unabhängig voneinander planen zwei Investoren eine Wasserski-/Wakeboard-Anlage im Forggensee bei Füssen. Reaktion vieler Naturschützer: Sie machen gegen die 'Monsteranlage' – zwischen beiden Vorschlägen wird nicht unterschieden – Front und sammeln Unterschriften, um sie zu stoppen. 'Wir finden es schade, dass im Vorfeld so viel verbreitet wird, was überhaupt nicht unserem Projekt entspricht', sagt Franziska Thurm zum Widerstand. Die 30-Jährige stellt mit Alexander Rötzer einen der beiden...

  • Füssen
  • 18.08.16
  • 229× gelesen
Lokales

Bauprojekt
Geplanter Baumarkt in Füssen stößt auf Widerstand

Ein Baumarkt mit einer Verkaufsfläche von 8.780 Quadratmeter, der im Gewerbepark im Füssener Westen zwischen dem Autohaus Heuberger und der Firma Schlichtling entstehen soll, stößt bei Geschäftsleuten der Innenstadt auf Widerstand. Das wurde deutlich bei einem Gespräch zur Tourismuswirtschaft, zu dem Bürgermeister Paul Iacob geladen hatte. Der Rathaus-Chef will an dem Projekt festhalten, ein entscheidendes Wort spricht aber die Regierung von Schwaben mit: Sie muss klären, ob der Neubau den...

  • Füssen
  • 20.01.16
  • 11× gelesen
Polizei

Aggressiv
Widerstand gegen Polizeibeamte in Füssen

Am Montag, den 05.10.2015 beschäftigte ein 37-Jähriger mit Wohnsitz in Bad Wörishofen die Beamten der Polizeiinspektion Füssen. Zunächst schlug er in seinem alkoholisierten Zustand gegen einen Spielautomaten der Spielhalle am Luitpoldparkhotel. Anschließend zerstach er vor der Spielothek mit einem Messer die Reifen eines Fahrrads. Bei Eintreffen der Beamten verhielt sich der Mann zunächst aggressiv, konnte jedoch schließlich durch die Beamten beruhigt werden. Nach Anzeigenaufnahme und...

  • Füssen
  • 08.10.15
  • 5× gelesen
Polizei

Unfallflucht
Verfolgungsjagd zwischen Füssen und Reutte: Betrunkener (47) fährt nach Unfall unbeirrt weiter

Nur durch ein gezieltes Abdrängen des Pkw konnte am Donnerstagnachmittag eine Polizeistreife aus Reutte/ Tirol einen Unfallverursacher aus Pfronten bei Pflach auf der Landesstraße L 69 stoppen. Der 47-jährige deutsche Pkw-Fahrer war zum Unfallzeitpunkt stark betrunken und hatte absichtlich Beruhigungsmittel eingenommen. Der betrunkene Mann fuhr am Nachmittag von Füssen nach Pfronten und wollte weiter in Richtung Österreich auf den Gaichtpaß fahren. Auf der Tiroler Straße in Pfronten-Steinach...

  • Füssen
  • 18.09.15
  • 17× gelesen
Lokales

Forderung
Bürgerbegehren: Neubauten am Füssener Franziskanerkloster sollen niedriger gebaut werden

Der Widerstand gegen die derzeit geplante Bebauung unterhalb des Franziskanerklosters findet eine weitere Ausprägung. , der auf die Reduzierung der Gebäudehöhen abzielt, und einer angekündigten Klage, die die Bebauung generell verhindern soll, kommt nun ein Bürgerbegehren hinzu. Jürgen Brecht aus Füssen möchte damit erreichen, dass die maximale Firsthöhe aller Neubauten auf die Höhe des Klostervorplatzes reduziert wird. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer...

  • Füssen
  • 17.09.15
  • 12× gelesen
Polizei

Verkehrskontrolle
Autofahrer (22) wehrt sich nach Trunkenheitsfahrt in Schwangau gegen Blutentnahme

Bei einer Verkehrskontrolle Freitag nachts in Schwangau, wurde bei einem 22-jährigen jungen Autofahrer aus dem südlichen Ostallgäu durch die kontrollierenden Beamten Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alkotest bestätigte den Verdacht. Auf Grund des Alkoholwerts war eine Blutentnahme erforderlich, die im Krankenhaus durchgeführt werden sollte. Dort angekommen widersetzte sich der Mann, trotz mehrfacher Androhung der zwangsweißen Durchsetzung der Maßnahmen den Polizeibeamten. Erst...

  • Füssen
  • 11.10.14
  • 9× gelesen
Lokales

Wasserschutzgebiet
Bürger kündigen Widerstand gegen Pläne zum Wasserschutzgebiet der Stadt Füssen an

'Dieses Gebiet ist nicht schützbar', sagt Hubert Sailer. Der Sprecher der 'Schutzgemeinschaft der Wasserschutzgebietsbetroffenen der Stadt Füssen in der Gemarkung Schwangau' (SGWB) kann nicht nachvollziehen, warum die Stadt und die Behörden an einem Wasserschutzgebiet festhalten, das weite Teile Hohenschwangaus umfassen soll. Die SGWB werde alles tun, um diese Pläne zu Fall zu bringen – notfalls auch vor Gericht. Das Verfahren für das künftige Wasserschutzgebiet soll in Kürze anlaufen....

  • Füssen
  • 29.09.14
  • 17× gelesen
Lokales

Projekt
Hogauer Gymnasiasten beleuchten Widerstand im Nationalsozialismus

Lesung mit Buchautor Nürnberger Im finstersten Kapitel der deutschen Geschichte gab es auch Lichtgestalten: Mutige Menschen, die im Dritten Reich Widerstand leisteten. Um sie drehte sich ein Projekt, das die Neuntklässler des Gymnasiums Hohenschwangau fächerübergreifend im Deutsch- und Geschichtsunterricht behandelten. Zum Abschluss luden die Lehrerinnen Marion Biedermann und Maria Karl den Autor Christian Nürnberger zu einer Lesung ins Gymnasium ein. Die Schüler hatten sein Buch 'Mutige...

  • Füssen
  • 23.03.12
  • 31× gelesen
Lokales
3 Bilder

Kirchenreform: Widerstand im Dekanat Füssen wächst

Pfarreien wollen in Brief an Bischof Dialog und Klarheit einfordern Demnächst wird Bischof Konrad Zdarsa ein Brief ins Haus flattern. Der Absender: das Dekanat Füssen. In dem Schreiben fordern die 17 Pfarreien im südlichen Ostallgäu einen Dialog über die geplante Kirchenreform ein der bislang aus ihrer Sicht nicht stattgefunden hat. Außerdem wollen die Pfarreien Klarheit, wie die Grenzen des neuen Dekanats (geplant ist, dass Füssen mit Marktoberdorf fusioniert) gezogen und die künftigen...

  • Füssen
  • 01.03.12
  • 97× gelesen
Lokales

Mobilfunk
Bürger machen mobil gegen Sendemast

Widerstand gegen Telekom-Pläne für neuen Standort in Weißensee - Verein gegründet Weißensee Auf energischen Widerstand stoßen die Pläne der Deutschen Telekom, in Weißensee einen bestehenden Mobilfunkmasten abzubauen und an einem neuen Standort zu errichten. Bürger in Oberried haben nun den «Verein zum Schutz von Natur und Wohnraum in und um Oberried am Weißensee» gegründet. «Es ist haarsträubend, wenn die Telekom diesen Plan in die Realität umsetzt», sagt dessen Vorsitzender Walter Braun. ...

  • Füssen
  • 19.11.10
  • 20× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019