Alles zum Thema Widerstand

Beiträge zum Thema Widerstand

Polizei

Körperverletzung
Mädchen (12) ohrfeigt Konrektorin in Memmingen und beißt Polizisten in den Finger

Am Montag, 30.11., nachmittags, erschien eine 12-jährige Schülerin aus Memmingen mit ihrer Mutter zu einer Anhörung wegen einer Körperverletzung, weil sie ihrer Konrektorin der Schule eine Ohrfeige gegeben hatte. Während der Anhörung bei der Polizei wurde das Mädchen aggressiv und beleidigte den Beamten. Anschließend verließ sie eigenmächtig das Büro und rannte davon. Sie konnte eingeholt, festgehalten und ins Büro zurückgebracht werden. Hierbei schlug sie mit dem Ellenbogen gegen den Beamten...

  • Kempten
  • 01.12.15
  • 13× gelesen
Polizei

Widerstand
Mann (29) randaliert in Memminger Kneipe und verletzt Polizisten

Ein 29-jähriger Mann randalierte am 29.11.15, gegen 4 Uhr, in einer Kneipe in Bahnhofsnähe. Aus bislang unbekanntem Grund warf er dort mit Flaschen und Gläsern um sich. Durch die Glassplitter wurde ein anderer Gast leicht im Gesicht verletzt. Der Täter flüchtete danach, konnte von einer Polizeistreife jedoch im nahen Tatortbereich aufgegriffen werden. Bei der Personalienfeststellung verweigerte er die Herausgabe eines Ausweises und äußerte, noch jemanden im Lokal schlagen zu wollen. Aufgrund...

  • Kempten
  • 29.11.15
  • 10× gelesen
Lokales

Widerstand
Sparkasse Allgäu schließt Filialen: Bürgermeister und Kunden im Oberallgäu fühlen sich überrumpelt und wollen sich wehren

Thomas Hartmann ist wütend und spricht von einer 'Entscheidung gegen den ländlichen Raum'. Kein Personal mehr in seiner Sparkassenfiliale in Sulzberg, lediglich Automaten: 'Dagegen sollten wir etwas unternehmen', sagt der Sulzberger Bürgermeister. : Wildpoldsried, Betzigau, Missen, Burgberg, Sonthofen-Rieden und Sulzberg. Dort kündigt Bürgermeister Hartmann Widerstand an. Er kritisiert das 'Hoppla-Hopp' der Sparkassen-Entscheidung und die Politiker im Aufsichts- und Verwaltungsrat der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 27.11.15
  • 33× gelesen
Lokales

Landratsamt
Motel in Westerheim darf trotz Widerstand gebaut werden

Auch wenn der Westerheimer Gemeinderat sich mehrheitlich gegen den Bau eines Motels mit zehn Apartments im örtlichen Energiepark ausgesprochen hat, darf der Antragsteller bauen. Denn das Landratsamt hat den Beschluss der Räte überstimmt und das bislang fehlende Einvernehmen der Gemeinde ersetzt, wie es im Juristendeutsch heißt. Auf eine Klage beim Verwaltungsgericht will in der jüngsten Sitzung allerdings verzichten. Damit kann das Bauvorhaben beginnen. Doch zunächst soll das Gebäude nicht...

  • Memmingen
  • 17.11.15
  • 14× gelesen
Polizei

Widerstand
Suizidgefährdete Frau unter Drogen- und Alkoholeinfluss verletzt Polizeibeamte in Sonthofen

In den frühen Morgenstunden des Dienstag wurde die Sonthofener Dienststelle von der Tochter einer 35-jährigen informiert, dass ihre Mutter in suizidaler Absicht Drogen und Alkohol zu sich genommen hatte. Zur akuten Behandlung sollte die Frau, bevor sie in ein Spezialkrankenhaus eingeliefert wird, zunächst im Krankenhaus Immenstadt erstversorgt werden. Auf dem Weg ins Krankenhaus leistete die Dame im Rettungswagen Widerstand, beleidigte und verletzte die begleitenden Polizeibeamten. Bei der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.11.15
  • 13× gelesen
Lokales

Widerstand
Kritik an Plänen für Flüchtlingsunterkunft in Neugablonz

Jahrzehnte diente das städtische Gebäude als Vereinsheim der Initiative Neugablonz. Seitdem sich der Verein im Frühjahr aufgelöst hatte, steht das Haus leer. Nun möchte die Stadt dort 40 Asylbewerber unterbringen. Dafür wird die Immobilie für 300.000 Euro umgebaut. Doch in der Nachbarschaft gibt es Widerstand. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 16.10.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ...

  • Kaufbeuren
  • 15.10.15
  • 11× gelesen
Polizei

Aggressiv
Widerstand gegen Polizeibeamte in Füssen

Am Montag, den 05.10.2015 beschäftigte ein 37-Jähriger mit Wohnsitz in Bad Wörishofen die Beamten der Polizeiinspektion Füssen. Zunächst schlug er in seinem alkoholisierten Zustand gegen einen Spielautomaten der Spielhalle am Luitpoldparkhotel. Anschließend zerstach er vor der Spielothek mit einem Messer die Reifen eines Fahrrads. Bei Eintreffen der Beamten verhielt sich der Mann zunächst aggressiv, konnte jedoch schließlich durch die Beamten beruhigt werden. Nach Anzeigenaufnahme und...

  • Füssen
  • 08.10.15
  • 3× gelesen
Lokales

Asyl
Widerstand gegen Pläne des Landkreises Oberallgäu: Oyer wollen keine Flüchtlinge in ehemaligem Altenheim

Bis zu 50 Flüchtlinge sollen im früheren Altenheim im Oy-Mittelberger Ortsteil Haag unterkommen, doch es regt sich Widerstand. Zuviele Leute am falschen Ort, so lässt sich das zusammenfassen, was die Oyer eine 'Entscheidung vom Schreibtisch in Sonthofen aus' nennen. Denn das ehemalige Altenheim sei ungeeignet, weitab vom Schuss, ohne Gehweg in den Ort, an einer gefährlichen Straße ohne Licht. Bis zu 90 Flüchtlinge muss der Ort laut Verteilschlüssel ohnehin aufnehmen, mit dem ehemaligen...

  • Oy-Mittelberg
  • 24.09.15
  • 54× gelesen
Polizei

Unfallflucht
Verfolgungsjagd zwischen Füssen und Reutte: Betrunkener (47) fährt nach Unfall unbeirrt weiter

Nur durch ein gezieltes Abdrängen des Pkw konnte am Donnerstagnachmittag eine Polizeistreife aus Reutte/ Tirol einen Unfallverursacher aus Pfronten bei Pflach auf der Landesstraße L 69 stoppen. Der 47-jährige deutsche Pkw-Fahrer war zum Unfallzeitpunkt stark betrunken und hatte absichtlich Beruhigungsmittel eingenommen. Der betrunkene Mann fuhr am Nachmittag von Füssen nach Pfronten und wollte weiter in Richtung Österreich auf den Gaichtpaß fahren. Auf der Tiroler Straße in Pfronten-Steinach...

  • Füssen
  • 18.09.15
  • 11× gelesen
Polizei

Kontaktverbot missachtet
Mann (40) attackiert in Kempten Polizisten nach Hilferuf seiner Ehefrau

Gegen 15.30 Uhr rief gestern eine Frau um Hilfe. Ihr Ehemann, der von der Polizei wegen einer zurückliegenden Tat mit einem Kontaktverbot zu seiner Ehefrau belegt war, trat die Wohnungstüre auf und konnte so in die Wohnung eindringen. Mehrere Beamte waren unmittelbar nach dem Notruf am Anwesen und trafen auf den aggressiven 40-jährigen Ehemann. Dieser ging sofort auf einen Beamten zu, und versuchte diesen durch Schläge zu verletzen. Die Beamten setzten gegen den stark Alkoholisierten...

  • Kempten
  • 17.09.15
  • 13× gelesen
Polizei

Gewalt
Betrunkener will trotz Platzverweis auf Gelände des Allgäu-Airports in Memmingerberg und geht auf Polizisten los

Ein deutlich alkoholisierter 34-Jähriger wurde in der vergangenen Nacht von Beamten angetroffen, wie er über eine Straße nahe dem Flughafen torkelte. Außerdem wollte er sich nicht davon abbringen lassen, auf das Gelände zu gelangen, weswegen ihm zunächst ein Platzverweis ausgesprochen wurde, der dann aber zu einem Ausnüchterungsgewahrsam wurde. Der Betrunkene musste gefesselt werden, weil er in aggressiver Weise auf einen Beamten zuging. Da er sich gegen sie Verbringung ins Dienstfahrzeug...

  • Memmingen
  • 17.09.15
  • 13× gelesen
Lokales

Forderung
Bürgerbegehren: Neubauten am Füssener Franziskanerkloster sollen niedriger gebaut werden

Der Widerstand gegen die derzeit geplante Bebauung unterhalb des Franziskanerklosters findet eine weitere Ausprägung. , der auf die Reduzierung der Gebäudehöhen abzielt, und einer angekündigten Klage, die die Bebauung generell verhindern soll, kommt nun ein Bürgerbegehren hinzu. Jürgen Brecht aus Füssen möchte damit erreichen, dass die maximale Firsthöhe aller Neubauten auf die Höhe des Klostervorplatzes reduziert wird. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer...

  • Füssen
  • 17.09.15
  • 8× gelesen
Lokales

Protest
Zu viele Flüchtlinge in Lindenberg-Goßholz? Widerstand gegen geplanten Neubau einer Flüchtlingsunterkunft

Bürger sind nicht grundsätzlich gegen die Unterbringung von Flüchtlingen Im Lindenberger Stadtteil Goßholz (Westallgäu) gibt es Widerstand gegen den geplanten Neubau einer Flüchtlingsunterkunft. Bürger haben 157 Unterschriften gegen das Vorhaben gesammelt. Bedenken werden auf den Listen vor allem wegen der Zahl der Flüchtlinge geäußert. Das Landratsamt will in dem kleinen Ort Holzhäuser für 70 Flüchtlinge errichten lassen. Das sei für den kleinen Ort zu viel, argumentieren Bürger aus dem...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.09.15
  • 140× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Zwei Fälle von Widerstand gegen Polizeibeamte in Memmingen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (25.07.-26.07.15) kam es zu zwei Widerstandshandlungen gegen Polizeibeamte in Memmingen. Der erste Fall ereignete sich kurz vor Mitternacht auf dem Marktplatz in Memmingen. Ein 27-jähriger Rumäne griff ohne erkennbaren Grund einen jungen Mann an und versetzte diesem einen Schlag ins Gesicht. Ein weiterer Mann, der die Auseinandersetzung schlichten wollte erlitt beim Festhalten des Angreifers eine Verletzung an der rechten Hand. Der Angreifer wurde im...

  • Kempten
  • 26.07.15
  • 4× gelesen
Lokales

Flughafen
Bürgerentscheid als Ziel: Bürger aus Ungerhausen gründen Initiative gegen die Mitfinanzierung des Allgäu-Airports

Parteiübergreifendes Bündnis wehrt sich gegen Beteiligung des Landkreises an der Vermarktung von Grundstücken Gegen das finanzielle Engagement des Landkreises für den Allgäu-Airport regt sich Widerstand. In Ungerhausen hat sich eine Initiative aus Vertretern von Bund Naturschutz, 'Bürgern gegen Fluglärm', der Kreis-SPD, der Grünen sowie der ÖDP zusammengefunden. Rund 35 Interessierte sind zu dem Treffen gekommen. Der Landkreis Unterallgäu wird sich laut eines Kreistagsbeschlusses mit 2,45...

  • Kempten
  • 08.07.15
  • 8× gelesen
Polizei

Alkohol
Widerstand gegen Polizeibeamte in Memmingen

Am 13.06.15, gegen 20.00 Uhr, randalierte ein 21-jähriger betrunkener Mann auf dem Memminger Bahnhofsvorplatz. Dabei warf er eine Mülltonne um, trat auf ein Fahrrad ein, warf eine Bierflasche die daraufhin zersplitterte und pöbelte eine ältere Passantin an. Aufgrund seines aggressiven Verhaltens wollte die eingesetzte Polizeistreife den Mann in Gewahrsam nehmen, wobei er sich heftig wehrte. Er versuchte einen Beamten zu beißen und trat gegen das Dienstfahrzeug. Nach seiner Fesselung beleidigte...

  • Kempten
  • 14.06.15
  • 9× gelesen
Polizei

Gewalt
Streit in Memminger Wohnung eskaliert

Am Samstag, 23.05.15, gegen 22 Uhr wird der Polizei ein Streit in einer Wohnung im Erlenweg mitgeteilt. Bei der Aufnahme des Sachverhaltes stellte sich heraus, dass ein 32-jähriger mit einem 45-jährigem Mann in Streit geriet, wobei der 45jährige geschlagen und gestoßen und eine 17-jährige am Kopf verletzt wurde. Während der Klärung des Sachverhaltes zeigte sich der 32-jährige Tatverdächtige auch den Polizeibeamten gegenüber sehr aggressiv und beleidigte diese. Bei den Versuchen, ihn zu...

  • Kempten
  • 24.05.15
  • 9× gelesen
Lokales

Widerstand
Yogazentrum in Maria Rain soll vergrößert werden

Geht’s um Yoga Vidya in Maria Rain heißt es, 'da kommen lauter nette Leute. Die sind ganz ruhig.' Yoga Vidya ist ein Zentrum für Yogaseminare, das vor knapp zwei Jahren im kleinen Dorf eröffnet wurde und offensichtlich gut läuft, denn die Verantwortlichen wollen vergrößern. Das allerdings passt nicht jedem im Dorf. Und auch der Gemeinderat vertagte eine Entscheidung darüber. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 09.05.2015. Die Allgäuer Zeitung...

  • Oy-Mittelberg
  • 08.05.15
  • 65× gelesen
Lokales

Strom
Pläne für Windräder am Sattlers Buckel zwischen Oberbeuren und Ruderatshofen sorgen für Widerstand

Was hat Vorrang: Vogelschutz oder die Energiewende? Das Vorhaben hat gigantische Ausmaße: Mehrere Investoren planen auf dem Höhenzug zwischen Oberbeuren und Ruderatshofen elf Windräder mit einer Höhe von jeweils 210 Metern. Dagegen gibt es Widerstand. Das Landratsamt Ostallgäu hat den Bau einiger Anlagen bereits aus Artenschutzgründen abgelehnt. Dagegen klagen die Investoren nun vor dem Verwaltungsgericht. Könnte durch die Windräder ein Vogelparadies zerstört werden? Leo Hiemer ist in größter...

  • Marktoberdorf
  • 29.04.15
  • 47× gelesen
Lokales

Asyl
Flüchtling in Leutkirch sticht sich ins Bein: Westafrikaner sollte abgeschoben werden

Ein 24-jähriger Asylbewerber aus dem westafrikanischen Gambia hat sich in Leutkirch ins Bein gestochen, um seine Abschiebung zu verhindern. Der Mann wird im Krankenhaus behandelt, die Abschiebung ist deshalb momentan ausgesetzt. Das Regierungspräsidium Karlsruhe hatte angeordnet, dass der Westafrikaner das Land verlassen muss. Die Polizei suchte den Mann deshalb in seiner Asylunterkunft in der Memminger Straße auf, um ihn zum Flughafen nach Stuttgart zu bringen. Als der 24-Jährige erfuhr, dass...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.04.15
  • 41× gelesen
Polizei

Beamtenbeleidigung
Sachbeschädigung in Memminger Gaststätte und Widerstand gegen Polizeibeamte

Am Samstag, den 21.03.2015 kam es gegen 04.45 Uhr in der Lindauer Straße vor einer Gaststätte zu einer Sachbeschädigung. Daraufhin wurde die Streife gerufen, die dort mehrere so stark alkoholisierte Personen vorfand, dass sie teilweise in der Bar eingeschlafen waren beziehungsweise dort auf den Boden fielen. Vor der Gaststätte wurde von einem 35-Jährigen ein Eisengeländer abgebrochen. Hierbei entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Bei dem Versuch die Personalien der sonst Beteiligten...

  • Kempten
  • 23.03.15
  • 7× gelesen
Lokales

Baupläne
Windkraftanlage: In Lautrach formiert sich Widerstand

Massiver Widerstand formiert sich gegen die geplanten Windenergieanlagen bei Aichstetten: Rund 1000 Meter südwestlich der Gemeinde Lautrach, nahe der baden-württembergisch-bayerischen Grenze, will eine Betreibergesellschaft zwei Windräder bauen. Zuständige Genehmigungsbehörde ist zwar das Landratsamt Ravensburg, die meisten Auswirkungen hätte jedoch der Illerwinkel zu tragen. Zu diesem Ergebnis kamen die Besucher einer Informationsveranstaltung in Lautrach. Einen ausführlichen Bericht lesen...

  • Memmingen
  • 16.03.15
  • 18× gelesen
Polizei

Hausfriedensbruch
Polizei nimmt Mann (72) nach Streit in Kemptener Bankfiliale in Gewahrsam

Wegen einer geplanten Kontoauflösung kam es am gestrigen Montag in einem Geldinstitut am August-Fischer-Platz zu einem Streit zwischen einem Kunden und Mitarbeitern der Bank. Der 72-jährige Kunde echauffierte sich derart, dass ihm von der Filialleiterin schließlich ein Hausverbot erteilt wurde. Trotz mehrmaliger Aufforderung die Filiale zu verlassen, verharrte der wütende Mann in der Bank. Daraufhin wurde die Polizei verständigt, die den Mann ebenfalls wiederholt erfolglos dazu aufforderte,...

  • Kempten
  • 10.03.15
  • 14× gelesen
Polizei

Anzeigen
Betrunkener Kneipengast (55) sorgt für Polizeieinsatz in Sonthofen

Trotz mehrfacher Aufforderung an einen 55-jährigen Gast das Lokal zu verlassen, verharrte dieser auf seinem Sitz ohne Anzeichen dieser Bitte nachzukommen. Zuvor hatte er grundlos anwesende Gäste angepöbelt. Als er dann noch verbotenerweise zu rauchen begann, wusste sich der Wirt eines Restaurants in der Schnitzerstraße nicht mehr anders zu helfen und rief die die Polizei. Als diese dann gestern Nachmittag am Ort des Geschehens eintraf, erkannten die Beamten sehr schnell, dass mit diesem Kunden...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.03.15
  • 7× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019