Widerstand

Beiträge zum Thema Widerstand

Polizei

Widerstand
Betrunkener 70-Jähriger schlägt Sanitäter in Buchloer Notaufnahme

Am Samstagabend, 24. November 2018, befand sich ein 70-jähriger Buchloer aus medizinischen Gründen in der Notaufnahme des Klinikums Buchloe. Vermutlich aufgrund seiner starken Alkoholisierung beleidigte dieser einen anwesenden Pfleger und schlug sogar einem Sanitäter ins Gesicht. Selbst gegenüber der hinzugerufenen Polizei verhielt sich der Patient weiter höchst aggressiv. Als dieser gerade zu einem Faustschlag gegen die Beamten ausholen wollte, wurde er mit körperlichem Zwang fixiert und es...

  • Buchloe
  • 25.11.18
  • 671× gelesen
Polizei
Der 18-Jährige ergriff die Flucht und sorgte für Ärger auf dem Bahnhof.

Tumult
Diebstahl und Körperverletzung: Syrischer Mann (18) randaliert auf Memminger Bahnhof

Gestern gegen 21.45 Uhr wurde am Bahnhof eine Auseinandersetzung zwischen mehreren jungen Männern mitgeteilt. Um die Situation zu bereinigen, forderten Beamten der Bundespolizei Kempten Unterstützung der Polizeiinspektion an. Nach derzeitigem Kenntnisstand war es zwischen einem 18- und einem 21-Jährigen zu einer Auseinandersetzung gekommen bei der eine Armbanduhr gestohlen worden sein soll. Der 18-Jährige war beim Eintreffen der Beamten flüchtig. Er wurde kurze Zeit später im Bereich der...

  • Memmingen
  • 17.10.18
  • 3.900× gelesen
Polizei
Polizeieinsatz in Kemptener Wohnung: Körperverletzung, Drogen und Diebesgut

Haftbefehl
Notruf führt Kemptener Polizei zu Drogen und Diebesgut

Weil ein Mann verletzt auf einem Balkon lag, rief eine Frau über die Notrufnummer 110 die Polizei. Am Mittwochabend gegen 21:45 Uhr bemerkte eine Nachbarin, dass sich ein Mann auf einem Balkon einer Wohnung befand und Hilfe benötigte. Bei Eintreffen der Polizei stellte diese einen 33-Jährigen fest, der offensichtlich mit Pfefferspray besprüht wurde und Verletzungen im Gesichtsbereich aufwies. Der Mann musste durch den Rettungsdienst ärztlich versorgt werden. In der Wohnung befand sich...

  • Marktoberdorf
  • 14.09.18
  • 1.718× gelesen
Polizei
Polizei (Symbolbild)

Festnahme
Mann stellt Strom in Mehrfamilienhaus in Memmingen ab und verbarrikadiert sich im Keller

Am Donnerstagmittag wurde die Polizei darüber informiert, dass ein Mann in einem Mehrfamilienhaus den Strom abgestellt habe und sich nun im Keller verbarrikadiert habe. Beim Eintreffen der Streife war eine Kontaktaufnahme zunächst nicht möglich, da dieser sich im Kellerabteil eingesperrt und versteckt hat. Die Türe wurde schließlich mittels der Feuerwehr geöffnet. Der Mann versteckte sich hinter der Türe und hatte gefährliche Gegenstände wie Eisenstange, Schraubenzieher und einem Messer bei...

  • Memmingen
  • 07.09.18
  • 1.536× gelesen
Polizei
Memminger Polizei nimmt betrunkene Pflegerin in Gewahrsam

Polizeigewahrsam
Pflegerin in Memmingen betrunken und aggressiv

Am Dienstagabend wurde die Polizei Memmingen zu einer Familie gerufen, weil eine Pflegerin die zu betreuende Person nicht ordnungsgemäß versorgte hatte und nicht ansprechbar sei. Bei Eintreffen der Streife wurde die Frau stark alkoholisiert angetroffen und war hochgradig aggressiv. Sie musste schließlich in Gewahrsam genommen werden. Auf der Dienststelle bespuckte sie die eingesetzten Beamten. Beim Verbringen in die Zelle trat sie einen Beamten gegen den Oberschenkel und einer Beamtin in...

  • Memmingen
  • 05.09.18
  • 3.706× gelesen
Lokales

Pläne
Oberstdorfer lehnen höheren Mobilfunkmast ab

Ein neuer Mobilfunkmast soll an der B19 zwischen Oberstdorf und dem Kleinwalsertal gebaut werden. Ziel ist es, das Gebiet entlang der Bundesstraße besser zu versorgen – auch die Besucher der benachbarten Breitachklamm hätten wohl künftig mit ihren Mobiltelefonen besseres Netz. Doch gegen die Pläne regt sich Widerstand in Oberstdorf. Zwar ersetzt die neue Anlage nur einen bereits vorhandenen Mast, der weit abseits von Wohngebieten liegt. Sie ist aber doppelt so hoch geplant. Mehr über das...

  • Oberstdorf
  • 13.08.18
  • 803× gelesen
Lokales
Das Solebecken im Saunabereich steht schon lange leer. Die Therme weist viele weitere Mängel auf.

Antrag
Oberstdorfer wollen Schließung der Therme im August verschieben

Gegen die Schließung der Oberstdorf-Therme Mitte August regt sich Widerstand in der Marktgemeinde. 177 Oberstdorfer haben jetzt einen Bürgerantrag mit drei Forderungen unterschrieben: Keine Schließung im August, Durchführung aller notwendigen Reparaturen und Weiterbetrieb. Frühestens sechs Monate vor Beginn des Neubaus soll das Bad dichtgemacht werden. Mitglieder der Bürgerinitiative „Freunde der Oberstdorf-Therme“ übergaben am Dienstag 29 Unterschriftenlisten der Gemeinde. „Es gibt einen...

  • Oberstdorf
  • 26.07.18
  • 5.775× gelesen
Polizei

Widerstand
Aggressiver Jugendlicher muss in Kaufbeuren von Polizei gefesselt werden

In der Nacht auf Samstag machte ein lautstark schreiender Jugendlicher in der Innenstadt auf sich aufmerksam. Eine in der Nähe befindliche Streife kontrollierte den Jugendlichen, der diese kurz zuvor grölend beleidigte. Nach der Bitte durch die Beamten das Schreien zu unterlassen und sein Telefonat zu beenden, fing dieser an, hoch aggressiv auf die Beamten zuzugehen. Der spätere Beschuldigte musste zu Boden gebracht werden und an Händen und Füßen gefesselt werden. Aufgrund seines...

  • Kaufbeuren
  • 26.05.18
  • 2.610× gelesen
Polizei
Schlägerei in Diskothek in Sonthofen

Zeugenaufruf
Nach Schlägerei in Sonthofener Disko: Widerstand gegen die Polizei geleistet

Am frühen Morgen des Karfreitages wurde der Integrierten Leitstelle Allgäu eine bewusstlose Person mit Kopfplatzwunde nach einer Schlägerei vor einer Diskothek in der Sonthofer Hirschstraße gemeldet. Rettungsdienst, Notarzt und Polizei fanden den Verletzten zunächst nicht vor, da seine Begleiter ihn in einen nahegelegenen Büroraum gebracht und diesen von innen verschlossen haben. Sämtlichen Rettungs- und Einsatzkräften wurde der Zutritt verwehrt. Erst nach langem Zureden wurde die Türe...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.03.18
  • 2.284× gelesen
  •  1
Lokales
Mehrere Bäume sind im Umfeld der Kirche St. Walburga in Weißensee gefällt worden.

Unterschriftenaktion
Baumfreunde Füssen sind empört über Fällarbeiten an der Kirche St. Walburga in Weißensee

Sie hatten noch gehofft, mit einer Unterschriftenaktion die geplanten Fällarbeiten zu verhindern (die Allgäuer Zeitung berichtete) – doch dieser Versuch der Füssener Baumfreunde scheiterte: Mehrere Bäume sind inzwischen im Umfeld der Kirche St. Walburga in Weißensee gefällt worden. Hintergrund ist der bereits seit Jahren gehegte Plan der örtlichen Pfarrei sowie der Diözese Augsburg, das Areal neu zu gestalten und aufzuwerten. Nun sind die Baumfreunde empört. Was die Füssener Gruppe im...

  • Füssen
  • 01.03.18
  • 970× gelesen
  •  1
Polizei

Beschimpfung
Beifahrer (23) leistet Widerstand bei Polizeikontrolle bei Ofterschwang

In der Nacht von Sonntag auf Montag, gegen 00.30 Uhr, wurde ein 21-jähriger Autofahrer in Schweineberg im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten. Während der Überprüfung stieg der Beifahrer, ein 23-jähriger Mann, aus dem Auto und versuchte, den kontrollierenden Beamten durch verbale Beschimpfungen zu stören. Nachdem die Versuche den Mann zu beruhigen nicht den gewünschten Erfolg zeigten, wurde ein Platzverweis ausgesprochen und die Herausgabe der Personalien gefordert. Der Mann zeigte sich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.02.18
  • 167× gelesen
Lokales

Widerstand
Bürger sammeln Unterschriften für Erhalt des Kiosks am Füssener Weißensee

Die Planungen der Stadt Füssen für das Strandbad am Weißensee mit einem neuen Bistro stoßen vor Ort auf Widerstand. Über 800 Unterschriften wurden gegen das Bistro und für den Erhalt des alten Kiosks gesammelt. 'So etwas wie in Weißensee habe ich bisher nicht erlebt', sagt Füssens Bürgermeister Paul Iacob dazu. Schließlich habe die Stadt Füssen auf Drängen der Bürger aus dem Ortsteil die Pläne für einen neuen gastronomischen Betrieb vorangetrieben. Doch nun wollten eben diese Bürger am...

  • Füssen
  • 03.01.18
  • 286× gelesen
Polizei

Gewalt
Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte in Memmingen: Junger Mann (21) schlägt auf Polizisten ein

Am 14.10.2017 gegen 2 Uhr nachts wollten zwei Männer einem 21-Jährigen helfen, der auf der Allgäuer Straße in Memmingen sitzend angetroffen wurde. Sie erkundigten sich, ob er Hilfe benötige, als dieser unvermittelt aufstand und auf die Beiden mit Fäusten einschlug. Als er auch noch versuchte die Helfer zu treten, kam zufällig eine Polizeistreife dazu und ging dazwischen. Daraufhin leistete der 21-Jährige massiven Widerstand, schlug nach den eingesetzten Beamten und beleidigte diese fortwährend....

  • Memmingen
  • 14.10.17
  • 21× gelesen
Lokales

Verkehr
Am geplanten Bahnhalt in Kaufbeuren-Haken scheiden sich die Geister

Ein attraktiver Kaufbeurer Bahnhof, neue Bahnhalte im Haken und an der Josefsthaler Straße bei Neugablonz: Dafür legen sich Politiker in Kaufbeuren seit Jahren ins Zeug. Während die anderen Pläne unstrittig sind, ruft der vorgesehene Stopp im Haken nun allerdings Widerstand hervor. Anwohner befürchten ein Parkchaos und Lärm, sollten wie vorgesehen bis Ende 2022 an der Buronstraße zwei Bahnsteige gebaut werden. Was Anwohner konkret kritisieren, erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der...

  • Kaufbeuren
  • 04.10.17
  • 339× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Mann (19) verletzt Beamte beim Viehscheid in Thalkirchdorf

Im Rahmen der Festveranstaltung zum Viehscheid in Thalkirchdorf kam es am Freitagabend, kurz vor Mitternacht, zu einer Auseinandersetzung des eingesetzten Sicherheitsdienstes mit einem 19 jährigen Gast, der wegen seiner Alkoholisierung des Festzeltes verwiesen werden sollte. Zwei Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes, sowie ein Polizeibeamter der hinzugerufenen Streife, wurden hierbei leicht verletzt. Den 19 jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung und Widerstand gegen...

  • Oberstaufen
  • 23.09.17
  • 62× gelesen
Polizei

Alkohol
Betrunkener (34) mit über drei Promille leistet in Babenhausen Widerstand gegen Polizisten

Am 25.08.2017 gegen 22:30 Uhr wurde eine Polizeistreife zu einer hilflosen Person nach Babenhausen gerufen. Wie bereits einen Tag zuvor wurde ein 34-jähriger amtsbekannter stark alkoholisierter Mann angetroffen. Als er die Polizeistreife wahrnahm, wurde er zunehmend aggressiv und begann die Polizisten zu beleidigen. Aufgrund eines Alkoholwerts von knapp drei Promille wurde dem Betrunkenen der Gewahrsam in der Ausnüchterungszelle erklärt. Da er nicht mitkommen wollte, leistete er Widerstand...

  • Mindelheim
  • 26.08.17
  • 26× gelesen
Lokales

Widerstand
Initiative Apfeltrang-windradfrei möchte einen Verein gründen

Die Diskussion um die drei bereits genehmigten Windkraftanlagen oberhalb von Apfeltrang geht in eine neue Runde. Bei einer Informationsveranstaltung verkündeten Mitglieder der Inititative 'Apfeltrang-windradfrei', dass sie im September einen Verein gründen wollen. 'Damit sind wir einfach besser aufgestellt', sagt Richard Kroha, der als Anwohner direkt von den geplanten Anlagen betroffen ist. Zwei Klagen, vom Landesbund für Vogelschutz und der Gemeinde Ruderatshofen, sind gegen die Anlagen...

  • Kaufbeuren
  • 24.08.17
  • 30× gelesen
Polizei

Widerstand
42-Jähriger beleidigt Polizeibeamte in Legau

Am Freitag, 07.07.2017, gegen 02.00 Uhr wurde nach vorangegangener Ruhestörung ein 42-Jähriger kontrolliert. Er ging in aggressiver Haltung auf die Beamten zu und wurde zunächst durch einen Zeugen zurückgehalten. Er beleidigte die Beamten mit diversen Ausdrücken und rassistischen Äußerungen. Er verweigerte die Angaben seiner Personalien. Während der Durchsuchung zur Identitätsfeststellung griff er zweimal an die sich im Holster befindliche Waffe eines Beamten. Im Folgenden wurde er zu Boden...

  • Memmingen
  • 07.07.17
  • 16× gelesen
Lokales

Verkehr
Oberallgäuer leisten Widerstand gegen Motorradlärm

Die einen haben Spaß an der Beschleunigung, die anderen schimpfen über den Lärm: An den bekannten Motorrad-Ausflugsstrecken im Oberallgäu formiert sich Widerstand gegen laute Biker, und der erhält jetzt Unterstützung aus der Politik. Nach dem Runden Tisch im Landratsamt zu diesem Thema Anfang Mai haben der Landkreis Oberallgäu und die Gemeinde Weißenbach in Tirol ein Projekt zur Eindämmung des Motorradlärms gestartet, schildert Manfred Berktold, für Verkehr zuständiger Sachgebietsleiter des...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.06.17
  • 117× gelesen
Lokales

Gewerbe
Memminger Stadtrat kritisiert Buxheimer Gewerbepläne

Auf erheblichen Widerstand bei der Stadt Memmingen stößt das Ansinnen der benachbarten Gemeinde Buxheim, ihre Gewerbeflächen im Bereich des Memminger Autobahnkreuzes auszuweiten. In der jüngsten Sitzung des städtischen Bausenates wurden zwei Gründe dafür deutlich: Während die Verwaltung in ihrer Stellungnahme auf eine 'erhebliche Mehrbelastung' der Buxheimer Straße (Straße im Stadtgebiet) verwies, griffen verschiedene Stadträte das Thema 'Einzelhandel' auf und monierten, dass Buxheim keinerlei...

  • Memmingen
  • 31.03.17
  • 32× gelesen
Lokales

Planung
Wird die Kirche im Füssener Westen abgerissen?

Wie geht es weiter mit dem dringend notwendigen Neubau von Kindergarten und Pfarrheim St. Gabriel im Füssener Westen? Wird die benachbarte und ebenfalls marode Kirche Zu den Acht Seligkeiten tatsächlich abgerissen? Zu diesem Themenkomplex gibt es viele Ideen, ein konkreter Plan liegt aber noch nicht vor. Am Mittwoch dieser Woche will die Pfarreiengemeinschaft über die Ausgangslage informieren und mit den Füssenern über denkbare Modelle diskutieren. 'Wir wollen mit den Menschen ins Gespräch...

  • Füssen
  • 20.03.17
  • 89× gelesen
Polizei

Festnahme
Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte beim Faschingstreiben in Bad Grönenbach

Am Freitag, 24.02, gegen 01.00 Uhr randalierte ein aggressiver, 30-jähriger Mann am Markplatz vor dem Zelteingang. Dem Mann wurde bereits zweimal der Zutritt in das Festzelt und in das Feuerwehrhaus durch die Security verwehrt. Anschließend wurde ihm ein Platzverweis für das gesamte Faschingstreiben ausgesprochen. Kurz danach war er erneut im Festzelt und wurde durch die Security-Mitarbeiter aus dem Zelt geführt und einer Polizeistreife übergeben. Ihm wurde der Gewahrsam eröffnet. Aufgrund...

  • Altusried
  • 24.02.17
  • 19× gelesen
Polizei

Alkohol
Betrunkene Frau (40) in Kempten leistet Widerstand gegen Sanitäter

Am Donnerstagmittag wurde der Polizei eine hilflose Person am Illerdamm in Kempten mitgeteilt. Vor Ort konnte eine 40-jährige Oberallgäuerin zusammen mit einem 36-jährigen Kemptner angetroffen werden. Beide Personen waren stark alkoholisiert. Die Frau blutete im Gesichtsbereich, woraufhin der Rettungsdienst hinzugezogen wurde. Bei deren Verbringung in den Rettungswagen leistete die Dame Widerstand, in dem sie mit ihren Beinen nach den eingesetzten Beamten trat. Verletzt wurde niemand. Die...

  • Kempten
  • 17.02.17
  • 21× gelesen
Polizei

Widerstand
Reichsbürger (38) aus Kempten wehrt sich gegen Verhaftung

Ein 38-jähriger Kemptener hat sich am Donnerstagmorgen gegen seine Verhaftung gewehrt. Der Mann ordnet sich selbst den sogenannten 'Reichsbürgern' zu. Die Polizeibeamten mussten schließlich Pfefferspray und Schlagstock einsetzen. Der 38-Jährige und ein Polizeibeamter wurden bei dem Gerangel leicht verletzt. Der Mann hatte mehrere Geldbußen nicht bezahlt. Die Staatsanwaltschaften in Deggendorf und Kempten hatten deshalb mehrere Haftbefehle gegen den 38-Jährigen ausgestellt. Letztendlich wurde...

  • Altusried
  • 09.02.17
  • 39× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019