Widerspruch

Beiträge zum Thema Widerspruch

Die 33-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt. (Symbolbild)
1.748×

Zeugenaufruf
Autofahrer (30) verliert Kontrolle auf A96 bei Buxheim: Frau (33) bei Unfall verletzt

Eine 33-jährige Autofahrerin ist am Samstagabend bei einem Unfall auf der A96 bei Buxheim verletzt worden. Um den genauen Unfallhergang zu klären, bittet die Polizei nun um Zeugenhinweise. Die Frau war gegen 20:00 Uhr auf der A96 in Richtung München unterwegs, als ein 30-jähriger Autofahrer ersten Erkenntnissen nach die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Im weiteren Verlauf streifte das Auto des Mannes die Mittelschutzplanke und geriet dann beim Gegenlenken auf die rechte Spur, wo die...

  • Buxheim
  • 10.11.19
Symbolbild. Die 56-Jährige stand vor Gericht, weil sie volltrunken die Scheibe eines Kindergartens eingeworfen hat.
664×

Gerichtsurteil
"Fahrlässiger Vollrausch": Frau (56) wirft volltrunken Scheibe eines Kindergartens in Lindau ein

Sie ist keine Unbekannte beim Amtsgericht. Die 56-jährige Frau aus dem Landkreis Lindau ist schon häufiger mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Ihre „Spezialität“: Sie geht in Geschäfte, trinkt dort eine Flasche mit Alkohol aus und stellt sie dann ins Verkaufsregal zurück, ohne das Getränk zu bezahlen. Jetzt stand die Frau vor Gericht, weil sie volltrunken die Scheibe eines Kindergartens eingeworfen hat. Vorgeworfen hatte die Staatsanwaltschaft ihr einen „fahrlässigen Vollrausch“. Der steht...

  • Maierhöfen
  • 04.03.19
471×

Widerspruch
Erhöhung der Zweitwohnsitzsteuer in Füssen ist nicht für alle gleich

Über eine Erhöhung der Zweitwohnungssteuer in Füssen um mehr als 40 Prozent hat sich kürzlich ein Urlauber aus Bielefeld beschwert. Er und seine Frau haben seit 2011 eine Ferienwohnung in Hopfen am See. Für diese zahlten sie bisher 450 Euro Steuer. Seit die Stadt im Dezember 2015 die Satzung für die Zweitwohnungssteuer geändert hat, sind es 634 Euro. Das Ehepaar hat Widerspruch eingelegt, den die Stadt ablehnte. Warum die Änderung der Zweitwohnsitzsteuer-Satzung in Füssen sich nicht für alle...

  • Füssen
  • 13.03.16
23×

Widerspruch
Immobilienkonzern verklagt fast 100 Mieter in Kempten

Der Immobilienkonzern Deutsche Annington hat in Kempten fast 100 seiner Mieter verklagt, um eine Erhöhung der Mieten zu erzwingen. Die Mieter empört das, weil die Wohnungen ihrer Überzeugung nach "in einem katastrophalen Zustand" sind, sagt beispielsweise Marga Dörfler aus der Uhlandstraße. Viele Wohnungen werden noch mit Ölöfen beheizt. In einer ist der Ofen nicht nur unübersehbar alt, sondern auch total verrostet. In einer anderen Wohnung ist vom einst möglicherweise schmucken...

  • Kempten
  • 10.05.15
11×

Windkraft
Gegen geplante Windräder: Markt Kaltental will geschlossen Waldfläche erhalten

Mit Beschlüssen der vergangenen Sitzung und diversen Bauanträgen beschäftigte sich der Gemeinderat des Marktes Kaltental bei seiner jüngsten Zusammenkunft. Bürgermeister Manfred Hauser stellte unter anderem den durch Rechtsexperten geprüften Widerspruch gegen die Fortgeltung der Darstellung im sachlichen Teilflächennutzungsplan zur Steuerung der Windkraft auf dem Gebiet der Gemeinden Fuchstal, Reichling und Vilgertshofen vor. Hauser und nahezu alle Gemeinderäte stellten klar, dass dieser...

  • Kaufbeuren
  • 20.12.14
22×

Archäologie
Hobbyforscher vermutet römische Brauerei am Tegelberg - Experte widerspricht

Eine römische Großbrauerei war nach Ansicht des Füssener Hobbyforschers Matthias Thalmair in einem Teil des Gutshofes am Tegelberg bei Schwangau untergebracht. Zur Begründung verweist der Vorsitzende des historischen Vereins 'Säuling' unter anderem auf drei Öfen, die in einem Nebengebäude freigelegt wurden. Dort sei Dinkel zur Bierherstellung geröstet worden, vermutet er. Doch Professor Wolfgang Csysz, bis vor kurzem Referatsleiter des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege, widerspricht:...

  • Füssen
  • 21.07.14
18×

Verhandlung
Mit EC-Karte einer 90-Jährigen Geld abgehoben - Freispruch aus Mangel an Beweisen

Einer 43-jährigen Altenpflegerin, die am Amtsgericht Sonthofen wegen Betrugs angeklagt war, wurde von der Staatsanwaltschaft vorgeworfen, mit der EC-Karte einer 90-jährigen Bewohnerin eines Seniorenheims heimlich rund 2000 Euro abgehoben und das Geld in die eigene Tasche gesteckt zu haben. Am Ende der Verhandlung wurde sie freigesprochen - aus Mangel an Beweisen. Doch es blieben auch Zweifel an der Unschuld der Angeklagten, die bereits mehrfach wegen Betruges vorbestraft ist. Ihren Job in dem...

  • Kempten
  • 13.07.13
90×

Kempten
Neues Adressbuch für Kempten - Widerspruch bis heute möglich

Im Herbst erscheint das neue Adressbuch für die Stadt Kempten. Dazu sollen alle Namen und Anschriften von Personen über 18 Jahren gesammelt werden, Stand 1. Juli 2012. Wie die Stadt Kempten mitteilte, sollen die Adressdaten in alphabetischer Reihenfolge nach Namen und Straßen sortiert werden. Gleiches gilt für angemeldete Gewerbeneugründungen. Kemptener die ihren Namen nicht in dem neuen Adressbuch finden möchten, werden gebeten, sich noch bis heute beim Bürgerservice zu melden.

  • Kempten
  • 15.06.12

Freispruch
Freispruch für Angeklagten vor Kaufbeurer Amtsgericht

25-Jährige hatte Ex-Mann Übergriffe vorgeworfen, sich aber vor Gericht in Widersprüche verwickelt 'Wir haben hier die klassische Konstellation, bei der Aussage gegen Aussage steht,' stellte der Staatsanwalt zur Ausgangslage eines Körperverletzungsverfahrens vor dem Kaufbeurer Amtsgericht fest. Eine 25-jährige Frau aus dem Raum Buchloe hatte ihrem Ex-Ehemann vorgeworfen, im Juli 2009 zweimal gegen sie gewalttätig geworden zu sein - was der 24-Jährige vehement bestritt. Nachdem sich die junge...

  • Kempten
  • 29.09.11

Kempten
Staatsanwaltschaft fordert im Fall Waldspielplatz Lindau Geldstrafen

Die Staatsanwaltschaft Kempten hat wegen des tödlichen Unfalls am Waldspielplatz Lindau vom September 2010 Geldstrafen gegen drei Angeklagte gefordert. Das gab die Staatsanwaltschaft in einer Pressemitteilung gestern bekannt. Im September 2010 waren mehrere Schüler für ein Gruppenfoto auf dem Waldspielplatz Lindau auf ein zwischen Baumstämmen befestigtes Netz geklettert. Einer der tragenden Baumstämme brach dabei und erschlug einen 14-jährigen Jungen. Den drei Angeklagten wird vorgeworfen,...

  • Kempten
  • 20.09.11
20×

Allgäu
Widerspruch gegen Bing Maps Streetside

Aktuell läuft bis 30. September noch das Vorabwiderspruchsverfahren gegen 'Bing Maps Streetside'. Wer sein Haus nicht in Bings Straßenkarten abgebildet haben möchte, kann noch bis 30.September online oder per Brief Widerspruch einlegen. Neben der Adresse müssen ergänzende Informationen zum Haus wie Geschosszahl und Farbe angeben werden. In Kempten können sich Bürger ohne Internetanschluss auch an den Pforten der Stadtverwaltung ein Formular abholen.

  • Kempten
  • 25.08.11
22×

Verkehrsberuhigt
Verkehrsberuhigte Zone in Lindenberg stößt auf Widerspruch

Die verkehrsberuhigte Zone in Lindenberg (Westallgäu) stößt auf Widerspruch in der Bevölkerung. Das ist das Ergebnis der beiden Umfragen, die der CSU-Ortsverband Lindenberg und ansässige Geschäftsleute unabhängig voneinander durchgeführt haben. Insgesamt 1587 Unterschriften wurden dabei gesammelt. 93,1 Prozent der Stimmen sind gegen die jetzige Lösung. Einhellige Meinung: Die verkehrsberuhigte Zone ist schlecht fürs Geschäft. Vor allem die Laufkundschaft bleibe aus. Bürgermeister Johann...

  • Kempten
  • 10.08.11
27×

Bing Maps Streetside - Auch Microsoft fotografiert Straßen und Häuser

Widersprüche gegen Veröffentlichungen im Internet möglich Der Internetdienst 'Bing Maps Streetside' der amerikanischen Firma Microsoft will - ähnlich wie 'Google Street View' - Straßenansichten mit auf Autodächern montierten Kameras aufnehmen und diese dann ins Internet stellen. Wie bei Google Street View kann auch bei "Bing Maps Streetside" jede Privatperson verlangen, dass betreffende Gebäude unkenntlich gemacht werden können. Darauf weist das Landratsamt Unterallgäu aktuell hin....

  • Mindelheim
  • 08.08.11
11×

Ortsteilversammlung
Keine Lösung für Parkplatz-Probleme in Diepolz

Gegen jede Variante erhebt sich Widerspruch in Diepolz Seit annähernd zehn Jahren wird nach einer Möglichkeit gesucht, neue Parkplätze im Immenstädter Ortsteil Diepolz zu schaffen. Neben Wanderern sind es vor allem Besucher des Bergbauernmuseums, die in der Ortsmitte oft vergeblich nach einem Standplatz für ihr Auto suchen. Doch zeigte sich bei der Ortsteilversammlung: Eine Lösung ist nicht in Sicht. Bei allen bislang ausgearbeiteten Vari-anten gibt es Widerstand. Und Bürgermeister Armin...

  • Kempten
  • 17.03.11

Stadtrat
Kaufbeurer Grüne kritisieren Baukosten - Kommune muss oft nachlegen

Die Stadtratsfraktion der Grünen hat den Verdacht, dass sich bei Bauvorhaben der Stadt die Kosten immer wieder erheblich mehren. Und der Kommune bleibe letztlich nichts anderes übrig, als diese Erhöhungen abzunicken. Grünen-Fraktionssprecher Wolfgang Hawel nannte als Beispiel, dass sich beim Stadtmuseum schon erste Mehrungen um immerhin 380000 Euro eingestellt hätten. Hawel wollte deshalb eine Aufstellung der wichtigsten Baumaßnahmen der vergangenen fünf Jahre. Oberbürgermeister Stefan...

  • Kempten
  • 01.03.11
274×

Allgemeinmedizin
Praxis-Streit in Benningen beendet

Susanne Aicher erhält Zulassung - Mitbewerber nimmt Widerspruch zurück Kranke und gesunde Benninger sind gestern in die Praxis gekommen, um zu gratulieren. Susanne Aicher selbst kann es noch gar nicht fassen, sagt sie, aber jetzt ist es offiziell: Sie ist die Nachfolgerin des im vergangenen April verstorbenen Benninger Allgemeinmediziners Dr. Klaus Marx. Das habe ihr die «Geschäftsstelle der Berufungsausschüsse für Ärzte» am Donnerstag mitgeteilt. Kirsten Warweg von der Kassenärztlichen...

  • Memmingen
  • 26.02.11
1.653×

Ticker
Susanne Aicher übernimmt Praxis in Benningen

Konkurrent zieht Widerspruch zurück Sie kann es noch gar nicht fassen, sagt sie, aber jetzt ist es offiziell: Susanne Aicher ist ab sofort die Nachfolgerin des im vergangenen März verstorbenen Benninger Allgemeinmediziners Dr. Klaus Marx. Das hat ihr die Geschäftsstelle der Berufungsausschüsse für Ärzte Bayern am Donnerstag schriftlich mitgeteilt. Vorausgegangen war ein Schreiben ihres Mitbewerbers Dr. Michael Pütz an den Berufungsausschuss, in dem er seinen Widerspruch zurückzieht. Wie...

  • Memmingen
  • 25.02.11
756× 3 Bilder

Allgemeinmedizin
Praxis-Nachfolge in Benningen weiter unklar

Dr. Michael Pütz legt Widerspruch gegen Zulassung von Benninger Vertretungsärztin Susanne Aicher ein - Patienten ab April möglicherweise vor verschlossener Tür Die Frage, welcher Arzt sich künftig um die grippalen Infekte und Sportverletzungen der Benninger kümmert, bleibt weiter offen. Die 33-jährige Susanne Aicher hatte im Dezember die Zulassung für den freien Arztsitz in Benningen bekommen (wir berichteten). Sie war damit die offizielle Nachfolgerin des im vergangenen April verstorbenen...

  • Memmingen
  • 04.02.11
40×

Tourismus
OTG kritisiert Blockade

Geschäftsführung wirft Bürgermeister Mies vor, Aufsichtsräte nicht rechtzeitig informiert zu haben - Der Rathauschef widerspricht Die Geschäftsführung der Oberstdorf Tourismus GmbH (OTG) hat Bürgermeister Laurent Mies in einer Stellungnahme scharf kritisiert. Mies hatte die Bestellung von Otto-Mäx Fischer durch den OTG-Aufsichtsrat als «handstreichartige Ergreifung des Geschäftsführeramtes» bezeichnet. «Diese Aussage ist schwerwiegend und für die OTG nicht nachvollziehbar», kritisiert der...

  • Oberstdorf
  • 27.01.11

Buddhismus-Zentrum
Stadt widerspricht den Naturschützern

Änderungspläne für Gut Hochreute gehen durch - BN-Ortsgruppe fürchtet Beeinträchtigung des Schutzgebiets Alle Proteste der Immenstädter Ortsgruppe des Bund Naturschutz (BN) zuletzt halfen nichts. Mehrheitlich hat sich der Bauausschuss des Stadtrats damit einverstanden erklärt, dass das Buddhismus-Zentrum auf Gut Hochreute oberhalb des Alpsees etwas anders gestaltet werden darf als nach dem ursprünglichen Konzept aus dem Jahr 2007. Im Gegensatz zu den Naturschützern, die der federführenden...

  • Kempten
  • 25.01.11
74×

Internet
Google Street View kommt in Hörnerdörfer

Bürger können Widerspruch einlegen Das Internet-Unternehmen Google plant derzeit, detaillierte Bilder von Häusern und Straßenzügen der Hörnerdörfer ins Internet zu stellen. Betroffene Bürger, die eine Veröffentlichung ablehnen, können vorsorglich noch bis Montag, 31. Januar, von ihrem Widerspruchsrecht mit einem Sammelwiderspruch Gebrauch machen. Sie können sich in die Unterschriftenlisten im Bürgerbüro der Verwaltungsgemeinschaft Hörnergruppe in Fischen eintragen. Informationen im...

  • Oberstdorf
  • 15.01.11
21×

Schulsozialarbeit
Kostendebatte um Schulsozialarbeit entbrannt

Kritische Beiträge im Stadtrat ernten heftigen Widerspruch - Notwendigkeit bleibt aber unbestritten Im Stadtrat bahnt sich eine Debatte um die Kostenentwicklung der Jugendsozialarbeit, speziell an den Schulen, an. Mit einzelnen kritischen Bemerkungen nahm das Gremium bei der jüngsten Sitzung einen Bericht über diese Aufgabe von Andrea Serwuschok zur Kenntnis, die innerhalb der in Kaufbeuren tätigen Schulsozialarbeiter eine Koordinierungsfunktion innehat. Bernhard Pohl (FW), der den...

  • Kempten
  • 30.12.10

Wintersport
Neue Schanze steht im Frühjahr

Umbau in Oberstdorf ist beschlossen - Es gibt dennoch Widerspruch Der Arbeiten an der neuen Skisprungschanze (HS 106/«Normalschanze») in Oberstdorf sollen im April 2011 beginnen. Der Neubau ersetzt die bestehende, über 30 Jahre alte Anlage, die nicht mehr den Normen der FIS entspricht. Das neue Absprungbauwerk sei in enger Zusammenarbeit mit Trainern und Sportlern entwickelt worden, sagt Architekt Hans-Martin Renn. Der Anlauf wird mit 35 Grad weniger steil als bei der alten Schanze (37 Grad)....

  • Oberstdorf
  • 25.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ