Wichtig

Beiträge zum Thema Wichtig

Die junge Hündin Milou wurde am Inselsee bei Immenstadt vergiftet.
3.659× 4 2 4 Bilder

Giftköder bei Immenstadt
Laborergebnis steht fest: Hündin Malou mit verbotenem "Carbofuran" vergiftet!

Der Verdacht von Tierärztin Lisa Röder hat sich bestätigt. Die 11 Monate alte Damalmatinerhündin Malou wurde grausam mit Carbofuran vergiftet. "Wir haben ihr nach dem Tod Blut abgenommen und eingeschickt, jetzt ist das Ergebnis da und wir haben Gewissheit," so die junge Tierärztin aus Blaichach. Carbofuran ist ein hoch toxisches Insektizid, dass in der Europäischen Union bereits seit 2008 verboten ist. Wie die junge Hündin das Gift aufgenommen hat, ist unklar. Es besteht aber kaum mehr ein...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.09.21

Amtsgericht
Versuch, Drogensumpf trockenzulegen

Rauschgiftprozess wird unterbrochen von aufwendiger Telefon-Recherche nach einem wichtigen Zeugen und Silvesterblasen - Junger Mann als Dealer beschuldigt Es ist der mühsame Versuch der Schöffeninstanz beim Amtsgericht Sonthofen, den Drogensumpf in Oberstdorf auszutrocknen. Deshalb war es der Vorsitzenden Richterin Brigitte Gramatte-Dresse auch wert, bei einem Dutzend Anwesender im Gerichtssaal einem fehlenden, aber äußerst wichtigen Zeugen eine geschlagene Stunde lang hinterherzutelefonieren....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 31.12.10
107×

Biotop
Naturschützer legen Teich bei Immenstadt frei

Wichtiger Lebensraum für Frösche, aber auch für Libellen Rechtzeitig zum Winteranfang hat die Ortsgruppe Immenstadt des Bund Naturschutz (BN) «ihren» Teich am Weihergut ausbaggern lassen. Wie aus einem Pressebericht der Naturschützer hervorgeht, hatte die Ortsgruppe 2005 die Patenschaft über zwei Teiche oberhalb des Stadtteils Bühl übernommen, nachdem ein Versuch der Stadt fehlgeschlagen war, die zugewachsenen Gewässer wieder zu vernässen, um sie biologisch wertvoller zu machen. Seit dem ersten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.12.10
61×

Verkehr
Steigbachbrücke: Neubau statt der jetzigen Rostlaube

Stadtrat kommt Wunsch des wichtigen Immenstädter Arbeitgebers Monta entgegen und verspricht sich selbst Entlastung der Südstadt - Anschluss über Gewerbegebiet Engelfeld Die jetzige schmale Brücke über den Steigbach in Immenstadt zwischen dem Klebebandwerk Monta und dem Friedhof ist eigentlich eine Rostlaube und wegen ihrer Hinfälligkeit nicht geeignet, einen Lkw-Verkehr aufzunehmen. In der jüngsten Sitzung des Stadtrats entschieden sich die Bürgerschaftsvertreter einstimmig dafür, dem...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ