Whatsapp

Beiträge zum Thema Whatsapp

Kennen Sie schon diese WhatsApp-Funktionen?
216×

Ganz einfach per Sonderzeichen
WhatsApp-Tricks: So schreiben Nutzer kursiv und mehr

Es gibt ganz einfache Tricks, wie Nutzerinnen und Nutzer von WhatsApp wichtige Textpassagen in ihren Nachrichten hervorheben können. WhatsApp-Nutzerinnen und -Nutzer können bei dem Messenger auf Wunsch Textstellen anders formatieren und damit besonders hervorheben. Damit markieren sie beispielsweise wichtige Informationen. Sowohl auf iOS als auch Android ist dies möglich. Dazu reicht es aus, an den gewünschten Stellen Sonderzeichen zu setzen. Kursiv, fett und durchgestrichen Um einzelne Wörter...

  • 15.01.22
Der Betrüger gab sich in WhatsApp-Nachrichten als Tochter des 57-Jährigen aus. (Symbolbild)
2.035×

Betrüger gab sich als Tochter aus
57-jähriger Mann in Marktoberdorf durchschaut Betrugsversuch rechtzeitig

Bereits am Dienstag wurde ein 57-jähriger Marktoberdorfer Opfer eines Betrugsversuchs. In einer Whatsapp-Nachricht die angeblich von seiner Tochter war wurde der Mann aufgefordert, einen vierstelligen Rechnungsbetrag zu überweisen.  Fast 3.000 Euro überwiesenDas Opfer überwies den Betrag und erst später bemerkte er, dass es sich um einen Betrugsversuch handelte. Glücklicherweise konnte er die Buchung über immerhin fast 3.000 Euro noch rückgängig machen. Wie sich schließlich heraus stellte, wäre...

  • Marktoberdorf
  • 06.12.21
Mark Zuckerberg ist künftig CEO von Meta.
323×

Zuckerberg regiert künftig Metaversum
Aus Facebook wird Meta: Plattform behält aber ihren Namen

Aus Facebook wird Meta - und auch nicht. Die Namensänderung betrifft nur das Unternehmen, nicht aber die Social-Media-Plattform, wie Mark Zuckerberg nun bekanntgab. Nun herrscht Klarheit: Facebook-Gründer Mark Zuckerberg (37) hat am Donnerstag (28. November) die genauen Details zur im Vorfeld kursierten Namensänderung bekanntgegeben. Die Social-Media-Plattform wird auch künftig Facebook heißen, umbenannt wird lediglich das Unternehmen - von Facebook zu Meta. Schon der gewählte Name sagt aus,...

  • Kempten
  • 28.10.21
Neben WhatsApp gibt es zahlreiche andere Messenger. (Symbolbild)
557×

Die Auswahl ist groß
Nach WhatsApp-Crash: Welche Alternativen gibt es?

Am Montag sind WhatsApp, Facebook und Instagram für mehrere Stunden ausgefallen. Wer trotzdem online kommunizieren wollte, musste auf andere Social Media Kanäle oder Apps zurückgreifen. Schnell wird klar, da gibt es einige. Doch welche Alternative kann mit dem beliebten Messenger WhatsApp mithalten oder gibt es sogar eine bessere App? Alternativen zu WhatsAppAls eine der bekanntesten Apps gilt Threema. Wie WhatsApp bietet auch die schweizer Alternative eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Die...

  • 06.10.21
425× 1 2

Die Welt stand still?
Marc hatte das Licht ausgemacht…

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider.Wow, war das gestern eine Ruhe? Bei Marc ging für Stunden nichts mehr. Milliarden waren abgeschnitten vom Leben. Hardcore User hätten zu gerne den Weltuntergang gepostet, aber ging ja nicht… Irgendwann in der Nacht hat Marc uns alle erlöst. Ein kurzes Sorry - und weiter geht’s. Noch gerade rechtzeitig. Denn es hatten ja schon manche abgeschlossen. Wie soll man jetzt noch weitermachen...

  • Kaufbeuren
  • 05.10.21
Instagram, Facebook und WhatsApp sind wieder online. (Symbolbild)
1.318× 1

Milliarden Nutzer betroffen
Facebook, Instagram und WhatsApp wieder online: Das war der Grund für den Aufall

Der Ausfall am Montagabend (04. Oktober) dauerte mehrere Stunden, nun funktionieren Facebook, WhatsApp und Instagram wieder. Facebook erklärte in einem Blogbeitrag, dass der Ausfall das Ergebnis einer Änderung der Konfiguration an seinen Routern war, die den Datenverkehr zwischen den Rechenzentren bei Facebook regeln.  Durch die Änderung seien Probleme verursacht worden, durch die der Datenverkehr unterbrochen wurde. Dadurch seien die Dienste nicht mehr erreichbar gewesen. Der Ausfall dauerte...

  • 05.10.21
Tausende Nutzer weltweit hatten am Montagabend Probleme mit Facebook, WhatsApp und Instagram.
46×

Stundenlange Störung weltweit
Facebook, WhatsApp und Instagram offline: "Arbeiten an einer Lösung"

Weltweit haben sich Nutzer am Montagabend über eine stundenlange Störung bei Facebook, Instagram und WhatsApp beschwert. Das Unternehmen hat sich inzwischen zu Wort gemeldet: "Wir arbeiten an einer Lösung." Tausende Nutzer auf der ganzen Welt haben sich am Montagabend (4. Oktober) über Probleme mit den sozialen Netzwerken von Facebook beschwert. Ab circa 17:30 Uhr waren WhatsApp, Instagram und Facebook nicht mehr erreichbar. Einzig auf Twitter ließen sich am Abend noch Mitteilungen und Beitrage...

  • 05.10.21
Aktuell ist ein Video im Umlauf, das zwei nackte Männer in Mindelheim zeigt. (Symbolbild)
8.297× 2 2

War es eine Wette?
Nackt im Mindelheimer Marienbrunnen: Dieses Video kursiert aktuell auf WhatsApp

Die Mindelheimer Polizei wurde auf ein Video, das gerade auf WhatsApp kursiert, aufmerksam gemacht. Darauf sind zwei nackte Männer zu sehen, die offenbar nachts aus dem Marienbrunnen springen und in die Steinstraße laufen. Die Polizei vermutet dahinter eine Wette oder einen Scherz bei einem Junggesellenabend. Die Männer haben sich durch die Aktion nicht strafbar gemacht. Der Filmer könnte möglicherweise ein Vergehen nach dem Kunsturhebergesetz begangen haben. Demnach ist das Verbreiten und...

  • Mindelheim
  • 30.09.21
Um WhatsApp-Chatverläufe manuell auf ein neues Handy zu übertragen, ist ein Computer notwendig. Einfacher geht’s über die großen Cloud-Speicher.
53×

Ganz einfach und unkompliziert?
WhatsApp: So nehmen User Chatverläufe auf neue Geräte mit

Wer kennt es nicht? Man schafft sich ein neues Handy an, hat aber nicht gleich die alten Chatverläufe parat. So nimmt man WhatsApp-Chats mit aufs neue Gerät. Wer ein neues Handy kauft und den Messengerdienst WhatsApp dort installiert, blickt zunächst auf eine gähnende Leere. Einzig die Chatgruppen, in denen man Mitglied ist, stehen in der Liste - ohne jegliche Chatverläufe. Doch nicht verzagen: Der Umzug der Gespräche ist schnell gemacht. So geht’s. Von Android zu Android Um...

  • 16.09.21
Neue Möglichkeiten für WhatsApp.
27×

Direkt auf Textnachrichten reagieren
WhatsApp: Neue Funktion für Emoji-Reaktion

Anders als bei sozialen Netzwerken wie Facebook konnte man bei WhatsApp nicht unmittelbar mit einem Emoji auf eine Nachricht reagieren. Das soll sich mit einem Update künftig ändern. Mit einem Herz, einem nach oben gerichteten Daumen oder einem lachenden Gesicht direkt auf eine Nachricht reagieren? Das ging bisher bei WhatsApp nicht. Doch Ende August 2021 hat der Kommunikationsdienst ein neues Feature versprochen, das ermöglicht, mit Emojis direkt auf Texte zu reagieren. Nun ist bei Twitter via...

  • 06.09.21
Mit einer neuen WhatsApp-Funktion können verschickte Fotos und Clips nur ein einziges Mal angesehen werden
1.817×

Bisher nur in Beta-Version
WhatsApp: Neue Funktion erlaubt nur einmaliges Ansehen von Fotos

Nutzerinnen und Nutzer des Messengers WhatsApp bekommen eine neue Funktion, mit der verschickte Fotos und Videos nur einmal angesehen werden können. Kürzlich hatte WhatsApp seinen Nutzerinnen und Nutzern neue Privatsphärefunktionen versprochen. Jetzt ist bereits in der Beta-Version der Anwendung ein neues Feature verfügbar, mit dem verschickte Fotos und Videos vom Empfänger nur einmalig angesehen werden können, bevor die Inhalte gelöscht werden. Unter anderem das Portal "WABetaInfo" und...

  • 30.06.21
Mit einer neuen Kampagne möchte WhatsApp zeigen, dass man sich für die Privatsphäre der Nutzer einsetzt.
26×

Kampagne zum Thema Datenschutz
WhatsApp verspricht neue Privatsphärefunktionen

"Message Privately - Einfach privat chatten": Unter diesem Motto hat WhatsApp eine neue Kampagne rund um das Thema Privatsphäre gestartet. Es sollen auch neue Funktionen für die App kommen. Der Messenger WhatsApp hat in Deutschland und Großbritannien eine mehrstufige Kampagne gestartet, die den Titel "Message Privately - Einfach privat chatten" trägt. Mit dieser sollen Nutzerinnen und Nutzer darauf hingewiesen werden, wie sich WhatsApp für die Privatsphäre der User einsetzt. Laut Angaben von...

  • 15.06.21
WhatsApp: Neue Funktionen (Symbolbild)
330×

Nachrichten löschen und mehr
Nutzen Sie schon diese drei WhatsApp-Funktionen?

WhatsApp hat zahlreiche Funktionen zu bieten. Doch nicht jeder Nutzer kennt alle Features. Hier eine Auswahl an drei nützlichen Hilfen, die für einige vielleicht noch neu sind. WhatsApp gilt als einer der beliebtesten Messenger der Welt. Die App hat für iOS- und Android-User zahlreiche Funktionen zu bieten, doch nicht jeder Nutzer kennt alle Features. Hier erfahren Anwender, wie man nach einzelnen Inhalten sucht, Nachrichten löscht und diese formatieren kann. Bestimmte Inhalte suchenWer mit dem...

  • 26.05.21
450×

Nein, Ihre Fotos, Dateien usw. gehören ihnen nicht! Gefälschte Nachricht ignorieren
WhatsApp 2021-Datenschutzrichtlinie

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Auf WhatsApp wird eine gefälschte Nachricht verbreitet, die besagt, dass es eine neue Regel gibt, nach der WhatsApp, Facebook und Instagram Ihre Bilder, Nachrichten, Dateien und anderen Informationen zu ihrem persönlichen Vorteil verwenden können. Auf WhatsApp wird eine neue gefälschte Nachricht geteilt, die falsche Aussagen über die neuen Datenschutzrichtlinien der App macht. In der...

  • Eisenberg
  • 23.05.21
Immer mehr Nutzer wandern zum Messenger Signal ab.
2.865×

Neue Datenschutzbedingungen
WhatsApp schmiert ab: Ist der Messenger Signal besser?

Der Krypto-Messenger Signal wird immer beliebter. Der Grund dafür sind offenbar die neuen Datenschutzbedingungen von WhatsApp, die viele User zu einem Wechsel veranlasst haben. Seit dem 15. Mai gelten beim Messenger WhatsApp neue Datenschutzbedingungen. Die im Vorfeld kontrovers diskutierten und kritisierten Änderungen scheinen in den letzten Wochen viele Nutzer dazu veranlasst zu haben, sich nach einer neuen, kostenlosen Alternative umzusehen. Großer Gewinner ist der Messenger Signal. Die App...

  • 20.05.21
Wie geht es nun bei WhatsApp weiter?
5.484×

Neue Regeln ab Samstag
"WhatsApp": Was passiert am 15. Mai mit meinem Account?

User sollen bis 15. Mai die neuen Nutzungsbedingungen von WhatsApp bestätigen. Was passiert jedoch, wenn man diesen nicht zustimmen möchte? Der beliebte Messenger WhatsApp hat neue Nutzungsbedingungen. Diese hatten in den vergangenen Monaten für vielerlei Aufsehen und Kritik gesorgt. Viele Anwender kehrten WhatsApp den Rücken und nutzen seither Alternativen wie Signal oder Threema. Bis zum heutigen 15. Mai sollen die User die neuen Regeln absegnen. Doch was passiert eigentlich, wenn man dies...

  • 15.05.21
249×

Frühling
Die Vogelstimmenhotline vom Vogelphilipp!

Sie sind draußen unterwegs, hören einen Vogel singen und wüssten gern, was für ein Vogel das ist? Der Vogelphilipp sagt es Ihnen. Die Aktion läuft bayernweit von 1. bis 30. April 2021. So funktionierts Alles, was Sie brauchen, ist ein Smartphone und WhatsApp. Schon kann´s losgehen: Telefonnummer des Vogelphilipp zu Ihren Kontakten hinzufügen:  01 60 / 44 2 44 50 Vogelgesang mit WhatsApp aufnehmen und an den Vogelphilipp sendenDer Vogelphilipp antwortet und sagt Ihnen, welchen Vogel Sie singen...

  • Kempten
  • 09.04.21
Signal ist für viele Nutzer mittlerweile eine Alternative zu WhatsApp (Symbolbild)
449× 2 Bilder

Messengerdienste
"WhatsApp"-Alternative "Signal": Fünf nützliche Tipps für Einsteiger

Die Messaging-App Signal hat in den vergangenen Wochen Millionen an neuen Nutzern hinzugewonnen. Hier fünf Tipps für WhatsApp-Umsteiger und Neu-User. Die Messenger-App "Signal" seit mehreren Jahren beliebt bei sicherheitsbedürftigen Usern, vor allem wegen der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Kostenlos, keine Werbung - wohl Gründe, die für "Signal" sprechen. Der Platzhirsch "WhatsApp" ist Anfang des Jahres in die Kritik geraten, weswegen "Signal" seitdem auch besonders viele neue Nutzer gewonnen...

  • 26.03.21
Gibt es bald sich selbstlöschende Bilder auf WhatsApp?
573×

Facebook-Konzern testet "Snapchat"-Funktion
Kommt die Selbstzerstörungsfunktion von Bildern auf WhatsApp?

Bei WhatsApp könnten bald selbstzerstörende Bilder zum Alltag gehören. Medienberichten zufolge testet der Messengerdienst derzeit ein entsprechendes Feature. Der Messengerdienst WhatsApp könnte bald eine neue Funktion haben, bei der gepostete Bilder nach einer bestimmten Zeit gelöscht werden. Wie das Portal WABetaInfo via Twitter meldet, arbeitet das zum Facebook-Konzern gehörende Unternehmen derzeit an einer Version, die es erlaubt, im Chat verschickte Bilder mit einem Countdown zu versehen....

  • 04.03.21
Welche Apps können ein guter WhatsApp-Ersatz sein?
769×

Apps
Ab Mai gelten neue Nutzungsbedingungen: Mögliche Alternativen zu WhatsApp

Nach Kritik an dem Messenger WhatsApp wandern immer mehr Nutzer ab. Alleine zwei andere Tools haben zuletzt mehr als 30 Millionen User dazugewonnen. Hier einige Alternativen. Für viele Nutzer wurde WhatsApp in den vergangenen Jahren ein Synonym für Messaging-Apps - ähnlich wie das etwa Tempo beim Papiertaschentuch ist, oder das Googeln statt der Suche im Web. Zuletzt kam jedoch harsche Kritik an WhatsApp auf. Im Mai sollen die Nutzungsbedingungen geändert werden, es gibt Datenschutzbedenken....

  • Kempten
  • 25.01.21
Anzeige
WhatsApp-Praktikum der Sparkasse Allgäu
766× 3 Bilder

Digitale Alternative
Sparkasse Allgäu bietet Schülern virtuelles Praktikum über WhatsApp

Ein Praktikum in der Sparkasse: Eine tolle Gelegenheit, die Arbeit in einer Bank kennenzulernen. Präsenzpraktika sind aufgrund der Corona-Situation nicht möglich. Die Sparkasse beschreitet bereits seit Mai 2018 neue Wege und bietet regelmäßig virtuelle Praktika über WhatsApp an. Schülerinnen und Schüler haben dieses Angebot bisher gut angenommen. Gerade jetzt in der Corona-Krise bietet sich den Schülern die Möglichkeit, einen Einblick in einen Beruf zu bekommen, dabei zuhause bleiben können und...

  • Kempten
  • 03.11.20
462× 1

WhatsApp auf Computer
Was Sie benötigen, um WhatsApp auf Ihrem Computer zu verwenden

Es ist einfach, Nachrichten mit Ihrem WhatsApp-Konto auf einem Computer zu senden und zu empfangen. Sie brauchen nur ein paar Minuten, um es einzurichten. Bevor Sie Ihre Konversationen auf Ihrem PC oder Mac anzeigen und verwalten können, müssen Sie sicherstellen, dass die WhatsApp-App auf Ihrem iPhone oder Android-Telefon auf dem neuesten Stand ist, indem Sie im jeweiligen App Store Ihres Telefons nach ausstehenden Updates suchen. Laden Sie anschließend die Windows- oder MacOS-Version von...

  • Eisenberg
  • 28.08.20
Smartphone (Symbolbild)
6.951×

In Ohnmacht gefallen
WhatsApp rettet Radfahrerin (23) aus Notsituation bei Lauben im Unterallgäu

Eine 23-jährige Radfahrerin hat sich am Freitagnachmittag mithilfe ihres Handy selbst aus einer Notsituation bei Frickenhausen gerettet. Laut Polizei stürzte die junge Frau in einem abgelegenen Waldgebiet und fiel in Ohnmacht. Als sie wieder bei Bewusstsein war, verständigte die 23-Jährige eine Freundin und teilte ihren Standort über den Instant-Messaging-Dienst WhatsApp mit. Rettungskräfte fanden die junge Frau deshalb ohne lange Suche in einem abschüssigen Gelände. Die 23-Jährige kam...

  • Lauben im Unterallgäu
  • 22.08.20
WhatsApp-Gruppenchats: Häufig kommt es zur verbotenen Verbreitung von Nacktfotos. (Symbolbild)
12.902× 3

Sex-Posts im Schulklassen-Chat
Nacktfotos von Schülerin landen in WhatsApp-Gruppe von Marktoberdorfer Schulklasse

In einer klasseninternen Whatsapp-Gruppe sind Nacktfotos einer Mitschülerin aufgetaucht. Die Bilder haben sich rasend schnell unter den Jugendlichen verbreitet. Die Polizei ermittelt jetzt gegen sechs Jugendliche, die mit dem Verbreiten der Nacktbilder zu tun haben sollen. Nacktfotos im Gruppenchat: Laut Polizei kein Einzelfall. Immer häufiger hat die Polizei mit solchen Fällen zu tun. Die Betroffenen, meist Mädchen und junge Frauen, leiden sehr darunter. In besonders tragischen Fällen führen...

  • Marktoberdorf
  • 22.07.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ