Wettkampf

Beiträge zum Thema Wettkampf

Lokalmatador Jonas Schmid aus Bad Hindelang zählt beim Telemark- Weltcup in Oberjoch erneut zu den Mitfavoriten.
472×

Wintersport
Achter Telemark-Weltcup im Skigebiet Oberjoch bei Bad Hindelang

Im Skigebiet Oberjoch bei Bad Hindelang finden am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Februar 2019, zwei Weltcuprennen der Ski-Telemarker statt. Zu den Favoriten zählen Jonas Schmid aus Bad Hindelang und Johanna Holzmann aus Memmingen. „55 Teilnehmer aus 14 Nationen haben für den bereits achten FIS Telemark-Weltcup im Skigebiet Oberjoch zugesagt, darunter die gesamte Weltelite“, sagt Christian Leicht vom Deutschen Skiverband (DSV). Am Samstag steht für die Athleten der Sprint auf der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.02.19
Tristan Schwandke
457×

Sport
Tristan Schwandke, Hammerwerfer des TV Hindelang, will bei der deutschen Meisterschaft eine Medaille holen

Tristan Schwandke ist pünktlich zur deutschen Meisterschaft in Nürnberg in Topform. Der 26-jährige Hammerwerfer des TV Hindelang hat sich eine gute körperliche Ausgangslage geschaffen, um bei der Meisterschaft einer der ersten Plätze zu erreichen. Jedoch ist dies nicht entscheidend, das weiß Schwandke aus Erfahrung: „Es wird einmal mehr die Tagesform entscheiden.“ Letztes Jahr schaffte es Schwandke, der momentan Zweiter der deutschen Bestenliste ist, bei den Titelkämpfen in Erfurt auf Platz...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.07.18
587× 57 Bilder

Nachwuchs-Retter
Bei Bezirkswettkampf der THW-Jugend in Sonthofen belegen zwei Allgäuer Ortsverbände die ersten Plätze

Sechs blaue Einsatzfahrzeuge des Technischen Hilfswerks (THW) rollten am Samstag mit Martinshorn und Blaulicht auf den Marktangerplatz in Sonthofen (Oberallgäu). Es stiegen aber nicht die Erwachsenen aus, sondern die Nachwuchsretter des THW. Ausgestattet mit Helm und Schutzkleidung sperrten die Jugendlichen eine Straße ab, sicherten eine Unfallstelle, entfernten einen Baumstamm und bargen einen verletzten Lkw-Fahrer. Diese Übungen gehörten zum Bezirksjugendwettkampf der THW-Jugend. Sechs...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.10.17
324×

Ausdauersport
Die Allgäuer Andreas Brittain (47) und Uwe Pfanzelt (56) über ihre Erfahrungen beim Transalpine Run

Sieben Tage, sieben Nächte. 15 500 Höhenmeter auf 270 Kilometer. 384 Finisher. Die nackten Zahlen des 'Transalpine Runs'. 39:14:56 Stunden haben Andreas Brittain (47) und Uwe Pfanzelt (56) für die Alpenüberquerung gebraucht, was dem Trailrunning-Gespann aus Rettenberg bzw. Pforzen Rang acht bei den 'Senior Masters' bescherte. Nach dem insgesamt achten Start bei dem Ausdauersport-Ereignis gewährt uns das Duo einen Blick hinter die Kulissen der Tortur – auf die Geschichten hinter den Zahlen. 'Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.09.17
45×

Wettkampf
Skitourenrennen: Startschuss zum ersten Grünten Nightrace am 27. Februar

Damit es mit dem ersten Nacht-Sturm auf den Grünten klappt, muss die weiße Pracht stimmen. Denn am 27. Februar soll sie steigen, die Premiere des 'Grünten Nightrace' in Rettenberg, einem Skitourenrennen für Wettkampf- und Hobbyläufer. 'Ein halber Meter Schnee wäre optisch und von der Abfahrt her auch schöner. Aber bei aktuellem Stand könnten wir das Rennen auch so starten', sagt Ausrichter Fabian Häusler. Bis sie Grünes Licht geben können, wartet noch viel Arbeit auf den 27-Jährigen und auf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.02.16
112×

Sport
Startschuss zum Ski-Trail im Tannheimer Tal: Michael Schnetzer greift an

Er nimmt 'alles, was in die Quere kommt.' Er ist Allrounder – ein Grenzgänger, der das braucht, das ihn 'ans eigene Limit bringt', sagt Michael Schnetzer. Der 25-jährige Untermaiselsteiner liebt es, sich auszupowern. Ob an Land, im Wasser – oder im Schnee. Am Samstag erlebt Schnetzer seinen nächsten Höhepunkt, wenn der Skilangläufer beim Jubiläums-Ski-Trail im Tannheimer Tal an den Start geht. Bei der 20. Auflage der Veranstaltung nimmt Schnetzer schon das fünfte Mal Anlauf. 'Allein als...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.01.16
32×

Sport
Der Allgäuer Segler Philipp Buhl peilt Olympia 2016 in Brasilien an

Vierter bei der Weltmeisterschaft 2014, Sieger bei der Kieler Woche und bei der World-Cup-Regatta Ende Januar in Miami - der Allgäuer Laser-Segler Philipp Buhl hat sich in der Weltspitze etabliert. Am Montag beginnen die Wettfahrten der Laser (wie für alle anderen olympischen Klassen auch) beim Euro-Cup vor Palma de Mallorca. Lange hat Philipp Buhl sein eigentliches Ziel nicht explizit genannt, jetzt steht es ganz im Mittelpunkt: die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ