Wetterprophet

Beiträge zum Thema Wetterprophet

106× 18 Bilder

Regen
Erhebliche Schäden durch starke Regenfälle im Westallgäu

Erst allmählich wird klar, welche Schäden die starken Regenfälle des vergangenen Wochenendes angerichtet haben. Viele Feld-, Forst- und Wanderwege wurden in Mitleidenschaft gezogen, an Straßen unterspülte das Wasser Asphaltdecken und beschädigte Bankette. Die Reparaturen werden viel Zeit und Geld in Anspruch nehmen. Im Rohrach bleibt die B 308 etwas länger als anfangs vermutet gesperrt, nämlich bis heute Abend. Nicht begehbar ist das Eistobel. Hintergründe zu den Hochwasser-Schäden im...

  • Lindau
  • 06.06.13
30×

Wetter
Wetterwarte: 2011 war erst extrem trocken, dann sehr nass

So extrem gegensätzlich kann Wetter sein: Im November des vergangenen Jahres fiel an der Station Oberstdorf des Deutschen Wetterdienstes (DWD) kein einziger Tropfen Niederschlag, was es seit Beginn der Aufzeichnungen bis dahin noch nie gegeben hatte. Ganz anders dann der Dezember 2011: Da wurden an der Oberstdorfer Wetterwarte 291 Liter Niederschlag pro Quadratmeter registriert. Auch das sei ein Rekord seit Bestehen der Wetterwarte gewesen, so Wetterbeobachter Wolfgang Ferstl. Die langjährige...

  • Oberstdorf
  • 21.01.12
29×

Wetterprognose
Viel Sonne im Spätherbst

Die Vorhersage von Peter Scheidl ist im Ostallgäu seit vielen Jahren gefragt Peter Scheidl wohnt inzwischen schon länger nicht mehr in Kaufbeuren, doch seine Wetterprognosen sind in der Stadt wie auch im gesamten Ostallgäu noch immer besonders gefragt. Über 500 Anfragen erhält der Pfuhler jedes Jahr aus der Region, insgesamt sind es bereits mehr als 4000. Heuer orientierte sich Scheidl bereits zum 21. Mal an den sogenannten Raunächten. In den vergangenen Jahren, so beteuert Scheidl, habe er...

  • Kempten
  • 21.01.11
27×

Wetter
Der Wetterprophet ist gefragt

Peter Scheidl wohnt inzwischen schon länger nicht mehr in Kaufbeuren, doch seine Wetterprognosen sind in der Stadt wie auch im gesamten Ostallgäu noch immer besonders gefragt. Über 500 Anfragen erhält der Pfuhler jedes Jahr aus der Region, insgesamt sind es bereits mehr als 4000. Heuer orientierte sich Scheidl bereits zum 21. Mal an den sogenannten Raunächten. In den vergangenen Jahren, so beteuert Scheidl, habe er jeweils eine Trefferquote von annähernd 90 Prozent gehabt. Letztes Jahr...

  • Kempten
  • 19.01.11
20×

Wetter
Der Wetterprophet ist gefragt

Peter Scheidl wohnt inzwischen schon länger nicht mehr in Kaufbeuren, doch seine Wetterprognosen sind in der Stadt wie auch im gesamten Ostallgäu noch immer besonders gefragt. Über 500 Anfragen erhält der Pfuhler jedes Jahr aus der Region, insgesamt sind es bereits mehr als 4000. Heuer orientierte sich Scheidl bereits zum 21. Mal an den sogenannten Raunächten. In den vergangenen Jahren, so beteuert Scheidl, habe er jeweils eine Trefferquote von annähernd 90 Prozent gehabt. Letztes Jahr...

  • Kempten
  • 18.01.11
16×

Ticker
Wetterprophet erwartet trockenen Sommer

Peter Scheidl wohnt inzwischen schon länger nicht mehr in Kaufbeuren, doch seine Wetterprognosen sind in der Stadt wie auch im gesamten Ostallgäu noch immer besonders gefragt. Über 500 Anfragen erhält der Pfuhler jedes Jahr aus der Region, insgesamt sind es bereits mehr als 4000. Heuer orientierte sich Scheidl bereits zum 21. Mal an den sogenannten Raunächten. In den vergangenen Jahren, so beteuert Scheidl, habe er jeweils eine Trefferquote von annähernd 90 Prozent gehabt. Letztes Jahr...

  • Kempten
  • 17.01.11
48×

Vorfreude auf den Hochsommer

Ostallgäu/Pfuhl | ses | Wie wird das Wetter zum Tänzelfest? Scheint während meines Urlaubs die Sonne? Wie sieht es mit der Regenwahrscheinlichkeit bei unserer Hochzeit aus? Wird Weihnachten auch heuer wieder weiß? Der gebürtige Kaufbeurer Peter Scheidl bekommt jede Menge Briefe und alle wollen nur das Eine: eine Wetterprognose. Auch im Ostallgäu ist der mittlerweile in Pfuhl bei Neu-Ulm lebende Wetterprophet gefragt. Immer wieder wird er zu Vorträgen eingeladen, fast 500 Kopien seiner...

  • Kempten
  • 14.01.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ