Alles zum Thema Wetter

Beiträge zum Thema Wetter

Lokales
Umzug auf dem Tänzelfest am Montag.

Tradition
Farbenfrohes Spektakel beim Tänzelfest am Montag

Auch beim zweiten Tänzelfest-Umzug am Montag war den Kaufbeurern das Wetterglück wieder hold. Wie schon am Sonntag sorgten die Kinder für ein farbenfrohes Spektakel auf den Straßen der Altstadt. Mit dabei war auch eine Familie aus New York.   Wie sie das Tänzelfest erlebt hat sowie alle Bilder vom Montag finden Sie auf allgaeu.life, dem neuen Online-Portal der Allgäuer Zeitung.

  • Kaufbeuren
  • 15.07.19
  • 1.660× gelesen
Lokales
Das Tänzelfest in Kaufbeuren (Archivbild)

Wetteraussichten
Bei Regen wird das Kaufbeurer Tänzelfest im neuen Eisstadion eröffnet

Die Meteorologen sagen für das Tänzelfestwochenende durchwachsenes Wetter mit Regenschauern voraus. Dennoch grämt sich Vereinsvorstand Horst Lauerwald nicht. Die Eröffnungsfeier am Donnerstag, 11. Juli, kann bei Regen ins neue Eisstadion verlegt werden – ansonsten findet sie wie gewohnt im Rondell statt. Das Lagerleben hat in seiner 30-jährigen Geschichte schon alle Wetter überstanden. Es findet auch heuer auf jeden Fall statt. Und für die Festzüge am Sonntag und Montag sind die Prognosen...

  • Kaufbeuren
  • 09.07.19
  • 3.906× gelesen
Lokales
Künstlermarkt in Kaufbeuren
12 Bilder

Wetter
Wetter verhagelt neuen Künstlermarkt in Kaufbeuren

Aus dem bisherigen Kunsthandwerkermarkt wollte die neue Geschäftsführerin von Kaufbeuren Marketing, Verena Ridder, einen Künstlermarkt machen. Sie arbeitete dafür ein umfangreiches kulturelles Programm aus. Doch das Wetter verhagelte ihr bei der Premiere das Konzept. Um sich längere Zeit im Freien aufzuhalten, war es viel zu kalt. Immer wieder gingen Graupel- oder Schneeschauer nieder. Angesichts der schlechten Vorhersage hatten schon im Vorfeld Fieranten und Musiker, wie die Stadtkapelle...

  • Kaufbeuren
  • 05.05.19
  • 2.949× gelesen
Lokales
Wetterextreme sind eine Folge des Klimawandels. Stürme entwurzeln daher immer häufiger Bäume.

Naturschutz
Gewappnet gegen den Klimawandel: Experten sammeln beim Klimaanpassungsworkshop in Kaufbeuren Ideen

Das Jahr 2018 war das wärmste Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Heiße, trockene Sommer, Starkregen oder plötzliche Schneemassen wie vor wenigen Wochen – extreme Wetterereignisse werden immer häufiger und sind unbestritten Folge des Klimawandels. „Wir müssen uns über solche Szenarien Gedanken machen, um auf die Veränderungen vorbereitet zu sein“, sagte Kaufbeurens Oberbürgermeister Stefan Bosse beim Klimaanpassungsworkshop im Haus St. Martin. „Vorsorge ist eine Kernaufgabe der...

  • Kaufbeuren
  • 28.01.19
  • 210× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Wetter
Weiterhin kein Unterricht in Kaufbeuren und im Ostallgäu

Aufgrund der andauernden Schneefälle und der dadurch unsicheren Situationen auf den Straßen fällt der Unterricht an den Schulen in der gesamten Stadt Kaufbeuren und im Landkreis Ostallgäu auch am Montag aus. Dies teilten Stadt und Landkreis am Sonntagnachmittag mit. Bereits am Freitag durften die Kinder und Jugendlichen zuhause bleiben. Wie es am Dienstag weitergeht, wird erst am Montagnachmittag entschieden. In Absprache mit dem Schulamt und Schulleitern fiel die Entscheidung am...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 13.01.19
  • 1.973× gelesen
Lokales
Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Kaufbeuren

Advent
Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt in Kaufbeuren trotzt Wind und Wetter

So ein Wetter hatten die Veranstalter des Mittelalterlichen Weihnachtsmarktes in Kaufbeuren in zehn Jahren noch nicht erlebt: Bei der elften Veranstaltung am vergangenen Wochenende wirbelten Sturm und Regen einiges durcheinander. Doch die Veranstalter ließen sich die Laune nicht verderben. Sie verlagerten manch gefährdeten Händlerstand unter Dach oder in den Anbau des Cafés beim Fünfknopfturm. Am Sonntagmittag bauten sie vom Wind verwehte Planen wieder auf, trockneten das Rittergelände mit...

  • Kaufbeuren
  • 09.12.18
  • 565× gelesen
Lokales
Erlebnisbad Neugablonz: Rutsche

Weiterhin Badewetter: Kaufbeurer Freibäder bleiben bis 23. September geöffnet

Zum zweiten Mal verlängert die Stadt Kaufbeuren die Öffnung der Freibäder in Kaufbeuren und Neugablonz. Allein in den letzten Tagen sind über 1.000 Menschen in die Freibäder geströmt. Das Wetter soll weiterhin sommerlich bleiben, also fiel jetzt die Entscheidung: Die Freibäder bleiben auf bis Sonntag, 23. September. Danach ist erstmal eine Woche lang nichts mit Schwimmen und Baden: Vom 24. bis 28. September ist das Kaufbeurer Hallenbad wegen Umbauarbeiten geschlossen. Erfolgreiche...

  • Kaufbeuren
  • 13.09.18
  • 607× gelesen
Lokales
Nicht nur uns Menschen - auch den Tieren wird es bei diesem Wetter ganz schön heiß.

Hitze
Kaufbeurer Tierärztin gibt Tipps, wie Vierbeiner die Hundstage gut überstehen

Was für eine Affenhitze! Nicht nur viele Menschen fühlen sich momentan weniger leistungsfähig als sonst, auch Tieren macht das Sommerwetter nicht nur Spaß, sondern ziemlich zu schaffen. Dass man Haustiere im Sommer nicht im Auto lassen soll, versteht sich von selbst. Darauf weist auch die Kaufbeurer Tierärztin Andrea Restle hin. Sinnvoll könne es sein, den Gassi-Geh-Rhythmus zu verändern, also früh am Morgen und spät am Abend mit dem Hund raus zu gehen, wenn es noch nicht, beziehungsweise nicht...

  • Kaufbeuren
  • 02.08.18
  • 907× gelesen
Lokales
Der Kaiserweiher im Kaufbeurer Westen ist ein Regenrückhaltebecken, dient aber auch der Fischzucht.

Wetter
Trockenheit: Der Kreisfischereiverein Kaufbeuren schlägt Alarm

Die Sommerhitze fordert ihren Tribut. Auch die Tiere leiden mittlerweile unter der anhaltenden Trockenheit. Beispielhaft zeigt sich das am Kaiserweiher in Kaufbeuren, wo die Tiere laut dem Kreisfischereiverein Kaufbeuren mit dem sinkenden Wasserspiegel kämpfen. Vorsitzender Wolfgang Scheufler fürchtet dort ein qualvolles Fischsterben größeren Ausmaßes. Was Scheufler nun für nötig hält, erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 27.07.2018. Die...

  • Kaufbeuren
  • 26.07.18
  • 814× gelesen
Lokales

Natur
Kaufbeuren ergreift Schutzmaßnahmen vor Überflutungen

Bei trockenem Wetter vermag sich kaum jemand vorstellen, wie der Grund- und Zeisenbach den Kaufbeurer Stadtteil Oberbeuren überschwemmen könnten. Doch andernorts in Deutschland hat sich schon oft schmerzlich gezeigt, wie schnell kleine Gewässer zu reißenden Fluten anschwellen können. Die Stadt möchte ihren Bürgern im südwestlichen Ortsteil nun möglichst großen Schutz vor einem hundertjährlichen Hochwasser bieten und ließ ein Konzept dafür ausarbeiten. Es ist bereits mit dem...

  • Kaufbeuren
  • 14.05.18
  • 1.764× gelesen
Lokales
Eiscafé San Marco

Frühlingsanfang
Eisblumen statt Osterglocken in Kaufbeuren

Am 20. März ist kalendarischer Frühlingsanfang. Das ist der Natur aber völlig „wurscht“ In den Gewächshäusern der Gärtnerei Fürst wird es jetzt eng. Erika Fürst und ihre Mitarbeiterinnen mussten am Montag die Zwiebelpflanzen wieder rein holen, die schon im Freien gestanden hatten. „Bisher ist ihnen zum Glück nicht viel passiert. Nur ein paar Primeln haben den Kälteeinbruch nicht so gut verkraftet“, ist die Gärtnerin erleichtert. Weil am Dienstag – laut Kalender – eigentlich der Frühling...

  • Kaufbeuren
  • 19.03.18
  • 656× gelesen
Polizei

Wetter
Schneegestöber führt zu zahlreichen Verkehrsunfällen in Kaufbeuren und Umgebung

Die anhaltendenden starken Schneefälle führten am Sonntagabend zu zahlreichen Verkehrsunfällen im Zuständigkeitsbereich der Polizei Kaufbeuren. Auto prallt in Obergünzburg gegen Hauswand Gegen 19:05 Uhr kam ein 20-jähriger Autofahrer in der Kaufbeurer Straße in Obergünzburg ins Rutschen und prallte gegen eine Hausfassade. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu.An seinem Auto entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro. Der Schaden an dem Haus beläuft sich auf etwa 3.000 Euro. Autofahrer...

  • Kaufbeuren
  • 22.01.18
  • 183× gelesen
Lokales

Wetter
Stillstand am Kaufbeurer Skilift zerrt an den Nerven

Generationen von Kaufbeurern haben am Oberbeurer Skilift das erste Mal auf Brettern gestanden. Doch das launenhafte Wetter setzt den Betreibern der Anlage, Kurt (76) und Ingrid Schmiedle (73) von der Skischule Allgäu, zu. In diesem Winter ist der Elektromotor, der das Stahlseil mit den Haltebügeln bewegt, bisher nur wenige Stunden gelaufen. Dabei hat der Winter im Dezember fulminant begonnen. Und auch am Mittwoch brachte der Sturm eine neue Ladung Schnee. Doch ob der Skilift wenigstens am...

  • Kaufbeuren
  • 17.01.18
  • 145× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Buntes Programm beim Martini-Markt in Kaufbeuren

Verschiedenes geboten war in der Kaufbeurer Innenstadt. Aufgrund des Wetters musste teilweise umdisponiert werden Wegen Dauerregen, Wind und Kälte trauten sich am Wochenende nur wenige Neugierige vor die Tür und tauschten ihr warmes Zuhause gegen einen nassen Bummel über den Martini-Markt ein. Einige Händler bauten ihre Stände schon am Samstag wieder ab. Rudolf Kleinknecht war trotz des Wetters zufrieden mit dem Markt. Er kommt seit 1968 jedes Jahr nach Kaufbeuren, und bietet Haushaltswaren an,...

  • Kaufbeuren
  • 12.11.17
  • 131× gelesen
Lokales

Wetter
Kaufbeurer Tänzelfest wird im Rondell eröffnet

Die Wetteraussichten sind gut: Deshalb hat der Tänzelfestverein heute früh entschieden, die Eröffnungsfeier am heutigen Donnerstagabend im Freien im Tänzelfestrondell abzuhalten. Beginn ist um 20 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst. Für die Teilnahme an der Feier ist ein gültiges Festabzeichen erforderlich. Zudem gibt es aus Sicherheitsgründen Zählkarten für jeden Besucher. Auf diese wartet ein buntes Programm mit zahlreichen Mitwirkenden. Maßgeblich organisiert hat es Rosi Lauerwald vom...

  • Kaufbeuren
  • 13.07.17
  • 182× gelesen
Lokales

Deutscher Wetterdienst
Kaufbeurer Walter Egen ist einer von 18 Wetterfröschen aus dem Allgäu

Über ein paar Klicks im Internet erhält heutzutage jeder eine sehr genaue Wettervorhersage. Damit das möglich ist, braucht etwa der Deutsche Wetterdienst (DWD) möglichst viele Daten aus den verschiedenen Regionen. Die bekommt er unter anderem von ehrenamtlichen Wetterbeobachtern wie Walter Egen aus Kaufbeuren. Er selbst nutzt die Vorhersagen beim Heumachen, erzählt der 58-Jährige, der eine Lama-Zucht betreibt: 'Dafür brauche ich mindestens drei trockene, sonnige Tage.' Dass er mit der...

  • Kaufbeuren
  • 06.07.17
  • 142× gelesen
Lokales

Schlechte Wetterverhältnisse
Wetter stoppt Straßenarbeiten zwischen Kaufbeuren und Biessenhofen

Freie Fahrt? Nicht ganz. Von heute an ist die Strecke zwischen Kaufbeuren und Biessenhofen (B16) laut Staatlichem Bauamt wieder befahrbar, allerdings nur mit Tempo 50. Der jüngste Schneefall hat dazu geführt, dass die Asphaltierungsarbeiten nicht beendet werden konnten. 'Wir haben extra die Osterferien abgewartet, und nun das: Pech gehabt', sagt Ralf Eisele, der im Staatlichen Bauamt für den Straßenbau im Ostallgäu zuständig ist, zu den Wetterkapriolen. Was gemacht werden konnte und was...

  • Kaufbeuren
  • 19.04.17
  • 63× gelesen
Lokales

Wetter
Winter-Comeback: Obstbauern am Bodensee sind besorgt

Mehr als ein halber Meter Schnee ist über die Osterfeiertage in den höheren Lagen der Allgäuer Alpen gefallen. Und die Temperaturen gingen gegenüber vergangener Woche um mehr als zehn Grad zurück. Bis auf 1.000 Meter mischten sich am Alpenrand immer mehr Schneeflocken unter den Regen. In den Allgäuer Alpen stieg die Lawinengefahr auf Stufe drei von fünf ('erheblich') an. 'Doch das Schlimmste kommt noch', sagt Meteogroup-Chefmeteorologe Joachim Schug. Der Höhepunkt der Kältewelle sei für den...

  • Kaufbeuren
  • 17.04.17
  • 91× gelesen
Polizei

Wetter
Unfälle verursacht durch Unwetter bei Bad Wörishofen

Am Samstagvormittag kam es im Dienstbereich der Polizeiinspektion Bad Wörishofen zu zwei Unfällen aufgrund des Orkans. Zunächst fiel ein Baum auf der Verbindungsstraße von Markt Wald nach Tussenhausen auf die Fahrbahn. Ein 52-jähriger Mann aus Markt Wald konnte durch eine Vollbremsung Schlimmeres verhindern. Dann brach im Bereich der Eichwaldstraße in Bad Wörishofen ein Baum quer über die Fahrbahn. In beiden Fällen kam es lediglich zu geringem Sachschaden und es wurde niemand verletzt. Die...

  • Kaufbeuren
  • 19.03.17
  • 66× gelesen
Lokales

Wind und Wetter
Kinder im Westallgäuer Waldkindergarten in Röthenbach schockt der Winter nicht

Die Kinder rodeln, springen, tanzen, toben den ganzen Vormittag lang. In einem Kindergarten ist das nichts Besonderes. Doch dieser Kindergarten hat keine Fenster, keine Wände, kein Dach. Im Westallgäuer Waldkindergarten bei Röthenbach sind Kinder und Erzieherinnen den ganzen Tag im Freien. Dass das Thermometer minus fünf Grad zeigt, interessiert sie nicht. Dass ein eisiger Wind durch die Bäume pfeift, stört sie nicht. Ebenso wenig wie die Eltern. Wie der Alltag im Westallgäuer...

  • Kaufbeuren
  • 06.02.15
  • 363× gelesen
Lokales

Wetter
Grüne Piste am Skilift Oberbeuren - Skikurse in diesem Winter Fehlanzeige

'Einen solchen Winter habe ich noch nicht erlebt', sagt der Leiter der Skischule Allgäu Kurt Schmiedle, an dessen Oberbeurer Lift Generationen von Kaufbeurern das erste Mal auf Brettern standen. In diesem Winter konnte er den Elektromotor, der das Stahlseil mit den Haltebügeln bewegt, allenfalls zum Test in Bewegung setzen. Skikurse in den Weihnachtsferien und am Wochenende, Aktionstage der Schulen und Kindergärten, entspannte Eltern, die ihre Skiflöhe morgens abgeben und nachmittags abholen:...

  • Kaufbeuren
  • 15.02.14
  • 130× gelesen
Lokales

Heimatverein
Pferde locken zum Heimathausfest in Zwirkenberg

500 Besucher bei bestem Wetter erfahren viel Neues rund um die Vierbeiner Auch bei der achten Auflage seines Heimathausfestes hatte der Heimatverein Gestratz Wetterglück: Sonne und spätsommerliche Temperaturen machten das Feiern rund um das Haus in Zwirkenberg möglich. Rund 500 Besucher kamen. Arbeiten in der Schmiede oder mit Holz, aber auch Patchwork-Arbeiten standen in den vergangenen Jahren im Mittelpunkt des Heimathausfestes. Das Thema 'Rund ums Pferd' hatte der 2. Vorsitzende des Vereins,...

  • Kaufbeuren
  • 25.09.12
  • 60× gelesen
Lokales

Frühjahrsmarkt
Schlechtes Wetter schreckt viele Anbieter beim Frühjahrsmarkt in Leeder ab

Statt Sonnenbrillen gab es dieses Mal Schirme Wenig einladend war das Wetter zum Auftakt des gestrigen Frühjahrsmarktes in Leeder. So kehrten etliche Anbieter nach Erkundung der Lage kurzerhand wieder um. Deshalb war die Reihe der Buden und Stände entlang der Hauptstraße auch so licht wie schon lange nicht mehr. Nach sehr schleppendem Geschäftsverlauf am Vormittag lohnte sich das Ausharren für die Händler dann doch noch. Am frühen Nachmittag zogen die Regenpause und zaghafte Sonnenstrahlen...

  • Kaufbeuren
  • 07.05.12
  • 21× gelesen
Lokales

Wetter
Der kälteste Tag seit 20 Jahren in Germaringen: Minus 21,1 Grad am 6. Februar

Kurt Hoffmann aus Germaringen zeichnet seit 1992 sämtliche Daten auf – Die einen sprechen von Rekordkälte, andere von Wetterchaos oder Extremfrost. Doch liegen die klirrenden Temperaturen derzeit tatsächlich unter den Tiefstwerten der vergangenen Jahre? 'Ja, so kalt war es schon lange nicht mehr', sagt Kurt Hoffmann. Seit 1992 zeichnet der 68-jährige Germaringer alle möglichen Daten auf, die ihm seine private Wetterstation ausspuckt. Demnach war der vergangene Montag der kälteste Tag in...

  • Kaufbeuren
  • 10.02.12
  • 49× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019