Wettbewerb

Beiträge zum Thema Wettbewerb

Eisskulpturen-Wettbewerb in Lindenberg
3.551× 20 Bilder

Bildergalerie
Eisskulpturen-Wettbewerb in Lindenberg

13 Bildhauer waren am Samstag in Lindenberg (Westallgäu) mit Motorsäge, Hammer und Feile am Werk. Aus 120 Kilogramm schweren Eisblöcken haben sie Skulpturen geschaffen. Eine Gitarre spielende Mickey-Mouse war genauso dabei wie zwei verliebte Schnecken, ein Affe mit Schübling oder ein cooler Bierkrug. Der Publikumspreis ging an Hartmut Schmid, der einen neugierigen Raben kreierte. Als Kunstwerke auf Zeit stehen die Skulpturen verteilt im Lindenberger Zentrum.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.01.20
Cedric Steiert, Samuel Fäßler und Fabian Murmann ermöglichen mit ihrem autonomen Terrarium den dortigen Bewohnern auch in den langen Sommerferien ein lebensbefähigendes Umfeld
348×

Wettbewerb
Lindenberger Schülerinnen und Schüler haben bei „Jugend forscht“ sehr erfolgreich teilgenommen

Liebevoll haben Cedric Steiert (14), Samuel Fäßler (15) und Fabian Murmann (14) das Terrarium ausgestattet, um zukünftige Gespenstschrecken zu beherbergen. Das Terrarium ist selbstversorgend, es „funktioniert autonom“, wie Cedric erklärt. Für dieses technische Wunderwerk erhielten die drei Schüler des Lindenberger Gymnasiums bei „Jugend forscht“ den zweiten Preis und einen extra Preis für die besonders gute Arbeit im Fach Technik. „Bau eines autonomen Terrariums mit Raspberry Pi’s“ ist der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.03.18
449× 38 Bilder

Veranstaltung
Westallgäuer Wettsäge-Meisterschaft in Scheidegg

Bei der Westallgäuer Wettsäge-Meisterschaft im Scheidegger Ortsteil Allmannsried nahmen trotz des nasskalten Wetters 17 Männer- und zwei Damenmannschaften teil. Vor rund 300 Besuchern mussten die Männer und Frauen so schnell wie möglich mit einer großen Zweimannsäge eine Holzscheibe von einem Baumstamm absägen. In der Vorrunde kämpften alle Mannschaften zunächst gegen die Zeit. Die acht schnellsten Teams erreichten das Viertelfinale. Ein erstes Ausrufezeichen setzte das Team Holzfresser...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.07.17
80×

Jugendhaus
Westallgäu-Tag: Graffiti-Wettbewerb im Stadtpark in Lindenberg

Sprühdosen, Handschuhe, Stellwände und Bretter stehen am Samstag, 4. Juni, im Lindenberger Stadtpark für Sprayer bereit. Im Rahmen des Westallgäu-Tages, den die Stadt Lindenberg heuer organisiert und zu einem ganzen Wochenende ausbaut, veranstaltet das Jugendhaus einen Graffiti-Wettbewerb. Von 16 bis 18 Uhr können Interessierte an zwei großen Stellwänden ausprobieren, Graffitis zu sprühen. Der Sprayer Christian Hopfner (Künstlername 'Fifty') aus Dornbirn gibt Ratschläge und Tipps. Wer am...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.05.16
42×

Wettbewerb
Heimenkirch entwickelt eine eigene Idee eines Mitfahrkonzepts

Vier Warteplätze nach Entwürfen von Architekturstudenten Der Markt Heimenkirch hat einen Studentenwettbewerb veranstaltet, um die Idee 'I-muss-nach-Bänkle' aus der Bürgerwerkstatt weiterzuführen. Jetzt hat der Gemeinderat aus acht Modellen der Architekturstudenten von der TU München vier ausgesucht, die als Prototypen gebaut werden sollen. Das Konzept soll Mitfahrgelegenheiten zwischen dem Hauptort und den Filialen organisieren und so die Mobilität der Menschen auf dem Land verbessern. Welche...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.01.16
192×

Leichtathletik
Lucas Hilbert (17) vom SV Oberreute wird Dritter im Laufsport-Saukel-Cup

Als vor Kurzem die Sieger in der Allgäuer Laufserie um den Laufsport-Saukel-Cup gekürt wurden, fiel ein Name besonders auf: Mit erst 17 Jahren hat Luca Hilbert vom SV Oberreute in der sechs Läufe umfassenden Serie den Sprung aufs Podest geschafft. Der Gymnasiast aus dem Westallgäu belegte Platz drei. Nur Sieger Kevin Key (22) aus Betzigau und der zweitplatzierte Tobias Franke (27) aus Missen-Wilhams hatte mehr Top-Ergebnisse gesammelt. Kaum hatte Hilbert seine Auszeichnung in der Tasche,...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 18.11.15
152×

Fernsehen
Ist Deutschlands bester Bäcker aus Lindenberg?

Das ZDF sucht zum zweiten Mal einen Titelträger. Unter den Kandidaten ist auch Markus Holderied Wird Markus Holderied 'Deutschlands bester Bäcker'? Den sucht nämlich das ZDF seit dieser Woche in der gleichnamigen Serie, die jeweils nachmittags ab 15.05 Uhr ausgestrahlt wird. Und der Lindenberger Stadtrat und Bäckermeister ist diesmal nominiert – wie 95 andere Bäcker aus ganz Deutschland. Die Aufzeichnung der Folge, in der Holderied mitwirkt, hat bereits stattgefunden. Die Sendung wird am...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.09.15
40×

Wettbewerb
Westallgäuer Gründerwettbewerb Best in West zeichnet Sieger mit 5.000 Euro aus

'Es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Wir haben viele neue Geschäftsideen, die weiter getragen werden und auch in die Gründungs- und Umsetztungsphase gegangen sind.', lobte der Vorsitzende des Wettbewerbs, der Scheidegger Bürgermeister Ulrich Pfanner, die Teilnehmer. Die besten zehn Gründer aus dem Westallgäu wurden bei einer Abschussveranstaltung ausgezeichnet. Sieger wurde Mark Münster mit seinem Projekt "Gastfreund". Dabei handelt es sich um eine App, die Urlaubsgäste während ihres...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.10.14
178×

Extremsport
Zwei Lindenberger meistern Tough-Mudder-Rennen in Wassertrüdingen

'Ich habe einfach eine Herausforderung gesucht', beschreibt Stefan Schröpfer, 29 Jahre, seine Motivation, an einem Hindernis-Rennen der besonderen Art teilzunehmen: Bereits zum zweiten Mal war der Lindenberger bei einem sogenannten 'Tough Mudder'-Wettbewerb am Start. Dabei galt es nicht nur, einen 18 Kilometer langen Lauf zu absolvieren. Unterwegs warteten auch jede Menge Schlamm, ein Eiswasser-Becken und gleich mehrfach Stromschläge. Mit dabei war auch Matthias Wegscheider. Sportbegeistert...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.10.14
108×

Wettbewerb
Christian Mangold als Scheidegg meistert Triathlon in Kärnten

3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radeln, 42 Kilometer Laufen - Christian Mangold vom Team Radsport Greiner hat die Herausforderung Triathlon erneut gemeistert, diesmal in Kärnten. In 9.29.59 Stunden kam er ins Ziel, als 152. unter 3.000 Sportlern. 'Leider hat es mit Hawaii nicht geklappt', sagt der 43-Jährige. Die Qualifikation für den bedeutendsten Triathlon weltweit war freilich auch nicht das Hauptziel bei dem Rennen rund um den Wörthersee. Der Scheidegger wollte den Marathon...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.07.14
16×

Wettbewerb
Vier Westallgäuer Feuerwehrler schlagen sich wacker beim Berliner Firefighter-Stairrun

In kompletter Schutzkleidung samt Atemschutzausrüstung sind vier Westallgäuer Feuerwehrler beim Firefighter-Stairrun in Berlin 39 Stockwerke hoch gerannt. Dieser Treppenlauf findet in einem Hotelturm statt, der Ansturm auf den Wettbewerb ist groß. Organisiert wird er von der Berliner Berufsfeuerwehr. Mehr über die Westallgäuer Feuerwehrler beim Stairrun finden Sie in Der Westallgäuer vom 11.06.2014 (Seite 25). Den Westallgäuer erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.06.14
63× 8 Bilder

Wettbewerb
Beim Stimmungswettbewerb in Wohmbrechts geht es rund

Da gehen die Hände zur Zeltdecke, da tanzen die Besucher auf den Bänken und da fließt vor allem der Schweiß. Der Auftakt zum Bezirksmusikfest in Wohmbrechts ist gelungen. Über 2.000 Besucher - ein volles Festzelt - feuerten beim Stimmungswettbewerb nicht nur ihre Favoriten an. Vier Kapellen stellten sich dem Urteil von Jury und Publikum. Gewonnen hat die Musikkapelle Rohrdorf (bei Isny). Doch das größte Showelement von allen hatten die Gastgeber selber: die Drehbühne. Der Moderator zählt von...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.06.14
52×

Wettbewerb
Lindenberg veranstaltet Wahl zur deutschen Hutkönigin

Es geht um Mode, um Stil und um Leidenschaft für ein Kleidungsstück: den Hut. All das soll die deutsche Hutkönigin mitbringen. Gekürt wird sie beim 15. Hut-Tag am 25. Mai in Lindenberg, gestern war Bewerbungsschluss. 14 Kandidatinnen stellen sich zur Wahl. Doch bevor sie der Öffentlichkeit beweisen können, dass sie für den königlichen Posten die Richtigen sind, geht es erst einmal zum Casting. Worauf kommt es bei der Auswahl vor allem an? 'Dass die Kandidatin natürlich ist und authentisch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.05.14
138×

Deutsche Meisterschaft
Josef Fäßler aus Scheidegg holt Langlauf-Bronze bei Deutscher Meisterschaft

Achtbare Platzierungen erreichten die Allgäuer Langläufer bei der internationalen deutschen Meisterschaft im österreichischen Sulzberg/Vorarlbeg. Aufgrund des Schneemangels in Oberschwaben wich der Veranstalter, WSV Isny, ins grenznahe Vorarlberg aus. Die Wettbewerbe in der klassischen Technik verfolgte der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), Alfons Hörmann, an der Strecke. Der 53-Jährige kritisierte die Gemeinde Oberstdorf, die die Anfrage des WSV Isny als alternativer...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 03.03.14
31×

Prämierung
Leutkirch für Bahnhofs-Projekt ausgezeichnet

Der Leutkircher Bürgerbahnhof hat beim bundesweiten Wettbewerb 'Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen' einen Preis gewonnen. Der Wettbewerb hat insgesamt 100 Orte prämiert, die zukunftsweisende Ansätze für das Leben in den Städten der Zukunft geliefert haben. In Leutkirch hatten Bürger mehr als eine Million Euro gesammelt, um den maroden Bahnhof zu kaufen und zu sanieren. Darin sind jetzt ein Restaurant, ein Bürogebäude und ein Treffpunkt beheimatet.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 30.08.13
90×

Fernsehen
Willi Brozmann aus Weiler als Nussknacker bei Wetten, dass

Angekündigt wurde er als Kandidat aus Wolfurt, doch eigentlich kommt er aus dem Westallgäu: Willi Brozmann (22) aus Weiler-Simmerberg stand am Samstagabend als Kandidat bei der Mallorca-Sendung von 'Wetten, dass..?' vor der Kamera. Der in kurzen Hosen auftretende Tanzlehrer wettete, dass er es schafft, mit seinem Hintern 50 auf dem Boden liegende Walnüsse innerhalb von 60 Sekunden zu knacken. Sein Wettpate, der schottische Schauspieler Gerard Butler ('300'), traute es ihm nicht zu und auch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.06.13
130×

Fliegen
Der 36-jährige Ingenieur aus Isny baut einen Elektro-Motorsegler für einen Wettbewerb in den USA

Karl Käser geht elektrisch in die Luft Am Ende seines schönsten Projekts stand ein internationaler Wettbewerb in den USA – und Karl Käser konnte ihn nicht genießen. Das Elektroflugzeug 'eGenius', dessen verantwortlicher Bauleiter er war, flog beim Green-Flight-Challenge in Santa Rosa (Kalifornien) auf den zweiten Platz – und er lief auf dem Flugplatz herum 'wie ein Geist', erinnert er sich. Denn hinter ihm lagen Monate, in denen er fast Tag und Nacht gearbeitet hatte und endlich am...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.01.13
26× 2 Bilder

Wettstreit
Oberallgäuer Jugendfeuerwehren im Wettstreit: Sulzberger in Weitnau wieder vorne

Schnell, wendig und geschickt muss man sein als Feuerwehrfrau oder -mann. Teamarbeit ist dabei oberstes Gebot. Behält man dann im Ernstfall noch die Nerven, steht einer reibungslosen Hilfeleistung nichts mehr im Weg. Da will vieles schon von klein auf gelernt sein. Deshalb leisten die jeweiligen Wehren vor Ort wertvolle Jugendarbeit. Einmal im Jahr messen sich die Jungfeuerwehren bei Wettbewerben auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene. Heuer richteten den Oberallgäuer Jugendleistungswettbewerb...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.10.12
173× 5 Bilder

Gaudirennen
Fußlänge entscheidet über Sieg

23 Teilnehmer und 600 Zuschauer beim Seifenkisten- und Bobbycar-Wettbewerb in Wolfertshofen - 52 Stundenkilometer Spitze Das Gedränge unter den Zuschauern in Wolfertshofen (Heimenkirch) war enorm – jeder wollte einen guten Blick auf die vorbeibretternden Bobbycars haben. Zum neunten Mal hat der Hornerclub Riedhirsch seine Seifenkisten- und Bobbycar-Ortsmeisterschaft veranstaltet. Wie in den Jahren zuvor war das Interesse an dem Wettbewerb groß. 23 Teilnehmer hatten sich für die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.10.12
70×

Maibaum-Wettbewerb
Sieg von Hergensweiler beim Maibaum-Wettbewerb neidlos anerkannt

Preisverleihung an die drei Gewinner – Brauereichef Weiß: Signal für Zusammenhalt im Dorf 'Als ich heute morgen die Zeitung aufschlug, hat’s mich vom Hocker gehaun', verriet Achim Donner, Vorsitzender des Gartenbauvereins Hergensweiler, bei der Preisverleihung im Maibaum-Wettbewerb, den die Heimatzeitung zusammen mit Meckatzer Löwenbräu zum dritten Mal ausgerichtet hat. Er hatte mit dem dritten Platz gerechnet, 'und dann stand da, wir haben gewonnen.' Die Freude stand ihm ins...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 07.05.12

Wettbewerb
Hergensweiler hat den schönsten Maibaum

Maierhöfen und Stiefenhofen folgen auf den Plätzen – Lebendiges Brauchtum in allen Westallgäuer Orten Das war auch für die Maibaum-Jury überraschend: Die heimlichen Favoriten hatten heuer keine Chance. Weder der Vorjahreszweite Gestratz, noch Scheffau, noch Lindenberg (mit 34 Metern wieder der höchste Maibaum) lagen vorne, sondern Hergensweiler vor Maierhöfen und Stiefenhofen lauten die Sieger beim Wettbewerb, den die Heimatzeitung zusammen mit der Meckatzer Löwenbräu zum dritten Mal...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.05.12
40×

Umwelt
14 Schulen im Landkreis Lindau machen bei Wettbewerb Unsere Schulen blühen auf mit ndash Maierhöfen macht den Anfang

Rechen, hacken und Blumen säen Noch ist die Fläche vor der Grundschule in Maierhöfen nicht sehr ansehnlich. Die Erde ist braun und staubig, ein paar große Steine liegen verstreut darauf. Doch das soll sich nun ändern. Die Mädchen und Buben der Natur- und Umwelt-AG der Grundschule sind gemeinsam mit Lehrerin Lieselotte Häge fleißig am Werkeln. Mit großen Rechen glätten die Schüler die Flächen rund um eine kleine Kastanie und mit einer Hacke ziehen sie eine Spur für einen Weg durch die braune...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.05.12
38×

Dichterwettstreit
Beim Cornhouse-Slam treten neun Literaten aus dem Westallgäu an

Gewinner Michael Waigel imitiert Edmund Stoiber In der gemütlichen Atmosphäre des Kornhauses Weiler ging der zweite 'Cornhouse-Slam', moderiert von Ralph Reithmeier über die Bühne. Bei diesem modernen Dichterwettstreit traten neun Poeten aus der Region an, um die rund 80 Zuschauer mit eigenen Texten zu unterhalten. Von ernsthafter Materie, wie etwa dem Tod, über das allgegenwärtige Motiv der Liebe bis hin zu dichterischen Schreibblockaden und dem Verfall der Lyrik selbst erstreckte sich ihr...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.04.12
113×

Ortsgestaltung
Christine Mayr-Baldauf gewinnt den Heimenkircher Architektenwettbewerb

Wellen in der Bahnhofstraße Der Architektenwettbewerb zur Gestaltung der neuen Bahnhofstraße in Heimenkirch hat zu einem eindeutigen Ergebnis geführt. Sowohl die Jury als auch der Marktgemeinderat ließen sich vom Entwurf der aus Heimenkirch stammenden Architektin Christine Mayr-Baldauf überzeugen. Die Entscheidung in der Gemeinderatssitzung am Montag fiel ebenso einstimmig wie zuvor in der neunköpfigen Jury. Rund zweieinhalb Stunden hat die Jury die sechs eingereichten Vorschläge geprüft und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.02.12
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ