Wettbewerb

Beiträge zum Thema Wettbewerb

44×

Deko-Wettbewerb
Ehepaar aus Landsberg am Lech gewinnt Kurzurlaub

Das neue Erlebnismagazin 'Griaß di‘ Allgäu' macht’s möglich: Das Ehepaar Wörishofer von Edeka Wörishofer in Landsberg am Lech darf kostenlos einen Kurzurlaub genießen – im Allgäu Top Hotel 'Berghotel Mattlihüs' in Bad Hindelang-Oberjoch. Die beiden siegten bei einem Deko-Wettbewerb und präsentierten laut Jury am pfiffigsten das neue bundesweite Erlebnismagazin in ihrem Laden. Reiner Elsinger, stellvertretender Verlagsleiter des Allgäuer Zeitungsverlags (links), überreichte den strahlenden...

  • Buchloe
  • 07.10.15
15×

Countdown
Realschüler Marktoberdorf sind bei den Finalisten von Klasse Kochen mit Tim Mälzer

Jetzt stehen die Finalisten im Wettbewerb 'Klasse, Kochen' fest. Insgesamt 225 Schulen aus ganz Deutschland haben kreative Beiträge zum diesjährigen Motto 'Lecker und günstig - gutes Essen muss nicht teuer sein' eingereicht. Für die 25 Finalisten, wie der Staatlichen Realschule Marktoberdorf beginnt nun der Countdown. 'Klasse, Kochen" vermittelt Ernährungsbeispiele in die Lebenswelt der Schülerinnen und Schüler hinein. Denn dass gesundes und leckeres Essen nicht teuer sein muß, ist gerade für...

  • Marktoberdorf
  • 06.10.15
53× 3 Bilder

Wettbewerb
Großer Sporttag in Obergünzburg

Lauf- und 3. IGO Rennradwettbewerb rund um die Kirche Klaus Görig und Willi Koller vom RC Allgäu sowie Harald Vogler vom TSV Obergünzburg sind die Organisatoren des großen Sporttags am Samstag, 19. September. Neu in diesem Jahr: Es wird erstmals einen '2er Team Laufwettbewerb' neben dem Radsportrennen geben. 15.30 Uhr: Am Start des Laufwettbewerbs sind Florian Lorenz aus Obergünzburg und Tobias Seitz aus Ronsberg, zwei gute Läufer aus der Region. Mit Thomas Reichl und Kerstin Petsch messen sich...

  • Obergünzburg
  • 01.09.15
25×

Erweiterung
Architektenwettbewerb für das neue Familienzentrum in Marktoberdorf-Nord geht in die heiße Phase

Nun geht es allmählich in die heiße Phase für den Architektenwettbewerb für das neue Familienzentrum in Marktoberdorf-Nord. Der St. Magnus-Kindergarten soll erweitert werden. Die Bewerbungsfrist für die Büros läuft. Obwohl der Wettbewerb europaweit ausgeschrieben werden muss, sollen 'örtliche Büros aber die Möglichkeit haben, aus einer guten Position an den Start zu gehen', erläuterte Bauamtsleiter Ralf Baur dem Stadtrat. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer...

  • Marktoberdorf
  • 02.08.15
31×

Wettbewerb
Neues Wohnquartier wird in Füssen geplant

Ein urbanes Quartier, in dem zu 25 Prozent preisgünstigere, familiengerechte Wohnungen entstehen, ist auf der sogenannten Guggemoswiese neben der Christuskirche in Füssen geplant. Gleichzeitig soll das Kirchenumfeld neu geordnet werden. Um eine möglichst optimale Planung auf den Weg zu bringen, hat der Füssener Stadtrat sich nun für einen Wettbewerb ausgesprochen, an dem sieben bis zehn Architekturbüros beteiligt werden sollen. Allerdings pochte das Gremium darauf, dass an diesem Wettbewerb von...

  • Füssen
  • 30.07.15
57×

Handwerk
Viel Lob für zwei Schreinergesellen aus dem südlichen Ostallgäu

Mit nur zwei neuen Schreinergesellen kann das örtliche Schreinerhandwerk heuer aufwarten. Aber deren individuellen Gesellenstücke, die für den Wettbewerb 'Die Gute Form 2015' kreiert wurden, fanden in der Schreinerei Seelos bei den Gästen viel Lob. Zum einen war dies ein Musikmöbel von Manuel Petz, Material Oliv-Esche in besonderem Stil. Er gewann mit einem Minimalvorsprung, wie Thomas Pihusch als Sprecher für das Jurorenteam betonte, den Wettbewerb vor Florian Heller, der einen filigran...

  • Füssen
  • 22.07.15
22×

Dorfwettbewerb
Silber und Sonderauszeichnung für Seeg

Da stehen sie nun, schwarz auf weiß, die Ergebnisse des Dorfwettbewerbs 'Unser Dorf hat Zukunft – unser Dorf soll schöner werden'. Per E-Mail erfuhr Bürgermeister Markus Berktold gestern, wie Seeg im Landesentscheid des Wettbewerbs abgeschnitten hat: Silbermedaille und Sonderpreis – zwei Wochen nach der Ortsbegehung und dem Besuch der Jury steht das nun fest. Von Enttäuschung sei im Seeger Rathaus am Montagnachmittag aber nichts zu spüren gewesen, sagte Berktold. Stattdessen freue man...

  • Füssen
  • 06.07.15
161×

Wettbewerb
Gaudischnupfen zum Geburtstag: Volle Nasen bei der Wilden Rose in Dingisweiler

Eine Minute ist Zeit, dann müssen fünf Gramm Tabak in der Nase verschwunden sein. Beim 'Gaudischnupfen' der 'Wilden Rose' in Dingisweiler herrschen klare Regeln. Mit dem Wettbewerb hat der Schnupfclub sein 40-jähriges Bestehen gefeiert – und hatte dabei echte Stars der Schnupf-Szene am Start. Perfekt beherrschte Heinrich Kugler aus Unterbuch die Aufgabe. Er ist Vizepräsident des deutschen Schnupfverbandes, zehnfacher Weltmeister und Deutscher Meister. Mehr über den Wettbewerb und den...

  • Obergünzburg
  • 30.06.15
26×

Dorfleben
Dorfwettbewerb: Bewertungskommission zu Gast in Seeg

Mit Spannung erwartet die Gemeinde nun die Entscheidung am 6. Juli, ob es nächstes Jahr auf Bundesebene weitergeht 150 Minuten lang hat Seeg am Dienstagnachmittag die Luft angehalten. Denn für (fast) genau diese Zeit war eine zwölfköpfige Jury zu Gast in der Gemeinde. Es ging in die nächste Runde des Wettbewerbs 'Unser Dorf hat Zukunft – unser Dorf soll schöner werden', in dem der Ort den Regierungsbezirk Schwaben auf Landesebene vertritt. Begrüßt von Alphornbläsern, Bürgermeister Markus...

  • Füssen
  • 24.06.15
39×

Gemeinderat
Geplanter Drift Trike–Wettbewerb am Auerberg noch nicht genehmigt

Großereignis bedarf im Vorfeld weiterer Klärung Die ersten deutschen 'Drift Trike Meisterschaften' sollen gemäß eines bei der Gemeinde gestellten Antrages am 15. und 16. August in Bernbeuren stattfinden. Dieses neue Großereignis fand aber nicht gleich grundsätzlichen Gefallen im Gemeinderat. Es handele sich schließlich um eine neue Sportart und um einen neuen Verband, der die Veranstaltung durchführt. Somit könne man nicht auf Erfahrungen von ähnlichen Ereignissen zurückgreifen. Weitere...

  • Marktoberdorf
  • 12.06.15
174× 3 Bilder

Schwimmen
26 Mannschaften aus ganz Bayern beim Wasserwacht-Landeswettbewerb in Marktoberdorf am Start

Wasserwacht für den Notfall gerüstet 26 Mannschaften aus ganz Bayern waren kürzlich in Marktoberdorf zu Gast beim Landeswettbewerb der Junioren und Erwachsenen der Wasserwacht. Sie maßen sich in den Disziplinen Rettungsschwimmen, Erste Hilfe und Theorie. Gary Kögel als Vorsitzender der Kreiswasserwacht Ostallgäu und viele Helfer boten den Teilnehmern einen spannenden Wettbewerb, bei dem auch Spaß und Gemeinschaftsgefühl nicht zu kurz kamen. Die Marktoberdorfer Damen als 'Hausmannschaft', die...

  • Marktoberdorf
  • 27.05.15
298×

Auszeichnung
Preisträger des 14. Internationalen Kammerchorwettbewerbs in Marktoberdorf stehen fest

Die Preisträger des 14. Internationalen Kammerchorwettbewerbs in Marktoberdorf stehen fest: In der Kategorie gemischte Chöre ging der 1. Preis an den südkoreanischen Chor 'Gracias'. Den 2. Preis ersang sich der US-amerikanische Chor der Universität Oregon, Eugene. Gleich drei dritte Preise vergab die siebenköpfige international besetzte Jury unter Vorsitz von Georg Grün an die Batavia Madrigal Singers aus Indonesien, an den Ghostlight Chorus aus New York und den Chor 'Oreya' aus der Ukraine....

  • Marktoberdorf
  • 26.05.15
115× 25 Bilder

Musik
500 Sängerinnen und Sänger nehmen am 14. Internationalen Kammerchorwettbewerb in Marktoberdorf teil

15 der weltbesten Chöre traten am Pfingstwochenende beim 14. Internaltionalen Kammerchorwettbewerb in Marktoberdorf an. Die Preistrgäer werden erst am morgigen Dienstag bekanntgegeben. Fest steht schon jetzt, das das Leistungsneveau sehr hoch war und die Jury eine schwere Entscheidung zu treffen hatte. Die rund 500 Sängerinnen und Sänger aus elf Ländern gestalteten auch zahlreiche Konzerte und Gottesdienste im gesamten Allgäu. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Marktoberdorf
  • 25.05.15
31×

Musik
Indonesischer Chor beim 14. Internationalen Kammerchorwettbewerb in Marktoberdorf

Aus der indonesischen Hauptstadt Jakarta kommen die Batavia Madrigal Singers, die auf dem Marktoberdorfer Wochenmarkt und in der Sparkasse ein viel beachtetes Ständchen gaben. Sie läuteten damit den 14. Internationalen Kammerchorwettbewerb musikalisch ein, der am 22. Mai mit allen 500 Sängern im Publikum und dem Münchner Via-Nova-Chor auf der Bühne eröffnet wird. Die Batavia Madrigal Singers sind einer der zehn gemischten Chöre, die sich neben fünf Frauenchören am 23. Und 24. Mai im Modeon der...

  • Marktoberdorf
  • 22.05.15
209×

Auszeichnung
Designbüro aus Rückholz gewinnt vier Preise

Es geht auf die 50 zu. Nein, die Rede ist nicht von Lebensjahren, sondern von Auszeichnungen, die Andreas und Nadine Koop mit ihrem Designbüro in 13 Jahren eingeheimst haben. Jetzt kamen gleich vier der sogenannten 'IIID-Awards' des internationalen Instituts für Informationsgestaltung für die in Rückholz beheimateten Designer hinzu. Alle vier Projekte, die die Koops beim Wettbewerb eingereicht hatten erreichten somit Medaillenränge. Glanzlicht allerdings ist für die Designer der Bronze-Preis...

  • Füssen
  • 22.05.15
71×

Musik
14. Internationale Kammerchor-Wettbewerb in Marktoberdorf – viele Konzerte in der Region

Ein Gipfeltreffen der weltbesten Chöre findet alle zwei Jahre im Allgäu statt: der Internationale Kammerchor-Wettbewerb Marktoberdorf zählt zu den renommiertesten Chorwettbewerben weltweit. Über die Pfingsttage vom 22. bis 27. Mai treten hier 15 Ensembles aus elf Ländern zum friedlichen Sängerwettstreit an. Dieses Mal kommen gemischte Chöre und Frauenchöre aus der Schweiz, Ungarn, Deutschland, Lettland, Estland, Kuba, Indonesien, Russland, der Ukraine, von den Philippinen und aus den USA ins...

  • Marktoberdorf
  • 20.05.15
36×

Musikfestival
Internationaler Kammerchor-Wettbewerb in Marktoberdorf: Gemischte Ensembles kommen bis aus Kuba und Südkorea

Bis aus Kuba und den USA, aus Südkorea, Indonesien und Russland kommen die insgesamt zehn gemischten Chöre, um sich am 23. und 24. Mai in Marktoberdorf einer international besetzten Jury zu stellen. Bei den Bewerbungen konnten die Organisatoren des 14. Internationalen Kammerchorwettbewerbs aus dem Vollen schöpfen, wie der künstlerische Leiter Prof. Jürgen Budday sagt. Schon bei der Eröffnung des Wettbewerbs am Freitag, 22. Mai, mit dem Via-Nova-Chor München wird das Motto 'Frieden', das dieses...

  • Marktoberdorf
  • 15.05.15
25×

Wettbewerb
Bis zum 5. Juli für den Ostallgäuer Waldpreis bewerben

Horst Kraus ist ein Pionier der Moorrenaturierung. 'Seit wir den Grund haben, habe ich gesagt, er soll wieder zum Moos werden. Wie früher', sagt der Privatwaldbesitzer, der sich um den Ostallgäuer Waldpreis bewirbt und dem mehrere Waldstücke nahe des Marktoberdorfer Ortsteils Geisenried gehören. Seit 1985 – und damals war im dortigen Dümpfelmoos noch keine Allgäuer Moorallianz zugange. Trotzdem hat Kraus schon in den 1980er Jahren damit begonnen, auf einer 1,8 Hektar großen Fläche, die...

  • Marktoberdorf
  • 14.05.15
26×

Konzertreihe
14. Internationaler Kammerchorwettbewerb in Marktoberdorf steht unter dem Motto Frieden

Das Thema 'Frieden' steht über dem 14. Internationalen Kammerchorwettbewerb, der vom 22. bis 27. Mai in Marktoberdorf ausgetragen wird und mit seinen abendlichen Konzerten ins ganze Allgäu ausstrahlt. Erstmals in seiner langjährigen Geschichte haben die Organisatoren von der Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände (BDC) diesem renommierten Wettbewerb ein Motto gegeben. In vielfältiger Hinsicht soll dem auch Rechnung getragen werden, sagt der künstlerische Leiter Prof. Jürgen Budday. Die Idee...

  • Marktoberdorf
  • 22.04.15
198×

Auszeichnung
Wettbewerb Great Place to Work: St. Vinzenz Klinik in Pfronten auf Platz zwei

Ein Lebensarbeitszeitkonto, 250 Euro Prämie und drei Tage Sonderurlaub bei der Geburt eines Kindes, Sonderrabatte beim Skifahren und Baden oder auch eine kostenlose psychologische Beratung - wer bei der St. Vinzenz Klinik in Pfronten beschäftigt ist, kann einen ganzen Katalog an Sonderleistungen nutzen. Für Betriebsratsvorsitzenden Markus Schmid hat es aber noch einen ganz anderen Grund, weshalb es so angenehm ist, in dem ehemaligen Ordenskrankenhaus zu arbeiten: "Das Betriebsklima ist spürbar...

  • Füssen
  • 04.03.15
28×

Architektur
Kemptener Büro gewinnt Wettbewerb zur Sanierung des alten Buchloer Postgebäudes

Eine bestechende, neue Fassade, ein klar definierter Eingangsbereich mit der Möglichkeit, nach außen zu bewirten und ein ebenerdiger, barrierefreier Zugang – dies waren wichtige Argumente, um das Kemptener Architekturbüro F 64 zum Sieger des Wettbewerbs zur Sanierung des alten Postgebäudes am Bahnhofsplatz zu küren. Die Stadt hatte drei Architekturbüros um deren Entwürfe gebeten. "Es ging darum, die städtebauliche Qualität, die Art der Nutzung und die Innenraumgestaltung des Gebäudes...

  • Buchloe
  • 25.02.15
50×

Pfingstfestival
Ab dem 22. Mai findet der Internationale Kammerchorwettbewerb wieder in Marktoberdorf statt

'Ein Fest der Superlative' – so schrieb die Allgäuer Zeitung 1989 nach dem ersten Internationalen Kammerchorwettbewerb in Marktoberdorf. 18 Spitzenchöre – unter anderem aus Japan, Argentinien und der Sowjetunion – sind damals eingeladen worden. Während der Pfingsttage haben sie die Ostallgäuer Kreisstadt zur 'singenden Stadt' gemacht – und sie sind mit großer Euphorie empfangen worden. Vom 22. bis 27. Mai findet dieser Wettbewerb, der seither im Wechsel mit dem Festival "Musica Sacra...

  • Marktoberdorf
  • 20.02.15
19×

Wettbewerb
Sechs Teams des Gymnasiums Füssen bei Jugend forscht

Langsam steigt der Wasserpegel des Flusses. Dann kommt eine regelrechte Flutwelle. Die Häuser flussabwärts stehen unter Wasser. Die davor haben aber eine mobile Hochwasserschutzwand – sie kommen trockenen Mauerwerks davon. Das ist eine der Ideen, mit denen die Schüler des Gymnasiums Füssen am Regionalwettbewerb 'Jugend forscht' Ende Februar in Peiting teilnehmen. Insgesamt schickt die Schule sechs Teams ins Rennen. In verschiedenen Bereichen, zum Beispiel in Mathematik oder Biologie, treten die...

  • Füssen
  • 12.02.15
103× 2 Bilder

Schule
Klare Sicht für Brillenträger - ein Experiment der Buchloer Grundschüler

Buchloer Grundschüler treten im Regionalwettbewerb von 'Schüler experimentieren' an, der Juniorensparte von 'Jugend forscht'. Sie haben verschiedene 'Scheibenwischer' für Brillen entworfen. Welcher Brillenträger kennt das nicht? An einem kalten Tag kommt man hinein in ein warmes Zimmer und schon beschlägt die Brille. Auch Ursula Spit kennt dieses Problem – und machte es für eine Gruppe Kinder zum 'Jugend forscht'-Projekt. So entwickelten die drei Grundschüler Sophie, Valentin und Lukas...

  • Buchloe
  • 09.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ