Wettbewerb

Beiträge zum Thema Wettbewerb

 266×

Schießen
Schützen treten in Buchloe in drei Disziplinen an

Nach zweimaliger Terminverschiebung ist es den Reservisten Buchloe doch noch gelungen, ein Schieß-Biwak auf die Beine zu stellen. Doch nach der langen Sommerhitze war der Regen zwar die lang ersehnte Abkühlung, aber das Schießen fand bei etwas frischen Temperaturen statt. Und zwischen dem KK-Schießstand und der Schützenhütte musste ein Regenschutz aufgespannt und darunter die Sitzgelegenheiten eingerichtet werden. Schriftführer Ernst Geißler hatte die Meldelisten erstellt und verteilte an...

  • Buchloe
  • 30.08.18
Was man aus dem Festwochen-Schürzenstoff alles machen kann, haben diese drei Hobby-Näherinnen bewiesen: Stefanie Koch (von links), die ihrer Tochter ein Dirndl mit passendem Hut und Täschchen kreierte, Lotte Werner mit ihrem Jumpsuit und Melanie Schifferer, die sich aus dem Trachtenstoff eine kurze Hose nähte.
 1.075×

Kreativität
„Aufgehübscht und aufgebrezelt“: Drei Hobby-Näherinnen gewinnen Wettbewerb mit dem Festwochen-Muster

Drei Hobby-Näherinnen präsentierten auf der Allgäuer Festwoche ihre Kreationen für den Wettbewerb „Aufgehübscht und aufgebrezelt – kreative Ideen aus dem Schürzenstoff“. Das Ergebnis: Ein Schürzenstoff passt nicht nur zur Tracht. Außerdem hat die Erstplatzierte Tipps für jene, die sich selbst einmal an die Nähmaschine setzen wollen. Diesen Festwochen-Wettbewerb hatten Festwochen-Leitung und die Maßschneider-Innung Südschwaben heuer zum ersten Mal ausgelobt. Einzige Bedingung: Die...

  • Kempten
  • 18.08.18
Das Team „Herz sticht!“ (von links) mit Christian Mayr, Johannes Weinert, Martin Brunner und Christian Schiebel gewann den Start-up-Wettbewerb mit seinen handgefertigten Schafkopf-Boxen.
 1.019×

Gründerwettbewerb
Vier Studenten der Hochschule Kempten gewinnen "5-Euro-Business" mit Schafkopf-Boxen

Beim Finale des Wettbewerbs „5-Euro-Business“ der Hochschule Kempten ging es ein bisschen zu wie bei der fernsehbekannten Gründershow „Höhle der Löwen“. Vier Studenten-Teams präsentierten ihre Geschäftsidee einer fachkundigen Jury und mussten allerlei Fragen zu Marketing-Konzept und Umsatz beantworten. Die vier Mechatronik-Studenten Martin Brunner, Christian Mayr, Christian Schiebel und Johannes Weinert trumpften schließlich groß auf mit ihren handgefertigten Schafkopf-Boxen und stachen die...

  • Kempten
  • 02.08.18
Dritter Xaver-Höger-Gedächtnislauf
 1.012×   43 Bilder

Bildergalerie
Dritter Xaver-Höger-Gedächtnislauf in Bad Grönenbach

Der dritte Xaver-Höger-Gedächtnislauf in Bad Grönenbach ist am Wochenende bei hochsommerlichen Temperaturen ausgetragen worden. Die Bambini mussten 350 Meter absolvieren, die Schüler 1,5 Kilometer, der Hobbylauf ging über fünf Kilometer, der Hauptlauf über zehn Kilometer. Vor dem Vereinsheim erfolgte in der BreFa-Arena der Start. Den Hobbylauf entschied Martin Saitner in 19: 16 Minuten vor dem erst zwölf Jahre alten Luca Endres (20: 11) zu seinen Gunsten. Beste Frau in einem Feld von 95...

  • Memmingen
  • 30.07.18
 1.917×   11 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Marschmusikwettbewerb

In Altusried startete das heutige Programm des Bezirksmusikfests mit einem Marschmusikwettbewerb. Bewertet wurden die Kapellen aus Memhölz, Haldenwang, Wolfertschwenden und Heiligkreuz. Hier gibt´s eine Bildergalerie der Veranstaltung. Weiter geht es ab 19 Uhr mit der Scherzachtaler Blasmusik, ab ca. 22.30 Uhr heizen dann die Lausbuam richtig ein.

  • Altusried
  • 21.07.18
Wenn man’s kann, kann man aus dem Originalstoff für Festwochen-Dirndlschürzen auch einen Rock oder ein Mieder fertigen.
 1.063×

Festwoche
„Aufgehübscht und aufgebrezelt“ – Schneiderwettbewerb auf der Allgäuer Festwoche 2018

Nachdem die Festwochen-Dirndlschürzen letztes Jahr so gut angekommen sind, gibt es die Schürzen dieses Jahr auch in rot.  Außerdem gibt es dieses Jahr den Wettbewerb „Aufgehübscht und aufgebrezelt – kreative Ideen aus dem Schürzenstoff“ für Hobby-Schneiderinnen und -Schneider. Bei dem Wettbewerb der Maßschneider-Innung Südschwaben müssen die Teilnehmer ein Kleidungsstück aus dem Original-Schürzenstoff fertigen. Bis spätestens 31. Juli müssen die Stücke bei der Kreishandwerkerschaft Kempten...

  • Kempten
  • 04.07.18
Musikkapelle Gestratz unter der Leitung von Klaus Buhmann
 1.010×

Bundesfinale
Gestratz steht nach Goldmedaille im Bundesfinale des Dörferwettbewerbs

Im Dorfwettbewerb hat Gestratz wieder eine Goldmedaille geholt und steht nun im Finale. Auf Bundesebene vertritt die kleinste Landkreisgemeinde die Region als Südlichstes aller Dörfer. Aus Bayern haben sich zudem Hellmitzheim (Teil der Stadt Iphofen, Landkreis Kitzingen) und die Gemeinde Niederwinkling (Landkreis Straubing-Bogen) qualifiziert. Wie viele Teilnehmer es kommendes Jahr im Bundesentscheid insgesamt gibt, steht noch nicht fest. Teilweise laufen in den einzelnen Bundesländern die...

  • Gestratz
  • 26.06.18
„Mein großes Hobby sind Kochwettbewerbe“, sagt Thomas Kuhnt aus Sonthofen. Angefangen hat damals alles bei den Topfgeldjägern im ZDF.
 776×

Portrait
Thomas Kuhnt (53) aus Sonthofen kreierte im Fernsehen schon viele Gerichte

Kamera an, und ran geht es an die Kochtöpfe. Erste Zutaten landen auf dem Schneidebrett, Öl in der Pfanne und das Wasser fängt an zu brodeln. Zuschauer kennen diese Bilder aus der Kochsendung „Die Küchenschlacht“ im ZDF . Thomas Kuhnt aus Sonthofen war mit dabei – sogar schon zweimal. Außerdem war er Schmankerlkönig im Bayerischen Fernsehen, Gewinner bei den Topfgeldjägern, ebenfalls im ZDF. Und hat bei mehreren Veranstaltungen von Johann Lafer mitgekocht. Wieso? Weil es Spaß macht, lautet die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.06.18
Wald präsentiert sich der Jury beim Landesentscheid „Unser Dorf hat Zukunft“.
 619×

Nächste Runde
Für Wald geht es um den Landessieg im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“

Wald tritt in dem Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ auf der Landesebene an. Die Titel beim Kreis- und Bezirksentscheid hat sich Wald bereits 2016 und 2017 geholt. Die Jury besichtige am Dienstag das Dorf und bewerte durchaus positiv. Besonders gelobt wurde der Zusammenhalt der Dorfgemeinschaft und das Miteinander der Vereine. Ob Wald als schönstes Dorf Bayerns ausgezeichnet wird und es in den Bundesentscheid schafft, entscheidet die Jury am Montag, 25. Juni. Mehr über das Thema...

  • Marktoberdorf
  • 20.06.18
Wettbewerb der Jugendfeuerwehren im Ost- und Oberallgäu.
 1.052×

Feuerwehr
Wettbewerb in Füssen: Bei den Jugendfeuerwehren ist Sulzberg das Maß aller Dinge

Es ist ein bisschen wie die Bundesliga: Viele Teams treten an, die Meisterschale aber geht nach München. Ähnlich verlief der Wettbewerb der Jugendfeuerwehren aus dem Ost- und Oberallgäu auf der Wiese beim Sport-Markt in Füssen: Die Sulzberger kamen als Pokalverteidiger selbstbewusst unter Kuhglockengeläut zum 20 Meter langen Parcours – und siegten mehr als eindrucksvoll. Denn drei Sulzberger Teams standen am Ende auf dem Siegertreppchen. Beim Leistungswettbewerb der Jugendfeuerwehren hatten...

  • Füssen
  • 13.05.18
 3.057×

Tourismus
Architekten sollen neue Oberstdorfer Therme entwerfen

Eine Sauna im dritten Stock, ein Infinity-Pool mit Blick in die Berge, ein Wellness-Bereich über zwei Etagen – Das sind Ideen für die neue Oberstdorf-Therme, die ein Beratungsbüro aus einer Marktstudie abgeleitet hat. Das 46 Jahre alte Bad soll abgerissen und am gleichen Standort an der Promenadestraße neu gebaut werden. Wie die neue Therme tatsächlich aussehen wird, soll ein Architektenwettbewerb ermitteln, den jetzt der Oberstdorfer Gemeinderat mit drei Gegenstimmen auf den Weg gebracht...

  • Oberstdorf
  • 12.05.18
Gruppe 1 - nördlicher Altlandkreis Memmingen
 1.743×   68 Bilder

Tradition
Jury bewertet 127 Maibäume in Memmingen und dem Unterallgäu

Auf große Resonanz ist wieder der Maibaum-Wettbewerb der Memminger und Mindelheimer Zeitung sowie der Memminger Brauerei gestoßen. 127 Bäume hat die Jury jetzt unter die Lupe genommen und Punkte verteilt. Häufig gab es hohe Bewertungen – für aufwändig gestaltete Schnitzereien, schön gebundene Kränze oder attraktive Sinnbilder am Stamm. Der Maibaum-Wettbewerb hat auch heuer wieder gezeigt, wie stark das Gemeinschaftsgefühl in vielen Dorfern noch ausgeprägt ist. Die Siegerehrung findet am...

  • Memmingen
  • 04.05.18
Wer hat den schönsten Baum im Füssener Land?
 409×

Wettbewerb
Maibaumjury im Füssener Land unterwegs

Die drei Gewinner stehen fest: Die Maibäume in Hopfen am See, Rieden am Forggensee und Eisenberg belegen die drei vorderen Plätze der diesjährigen Maibaumaktion der Allgäuer Zeitung im Füssener Land. Wen die Jury bei ihrer Tour in dieser Woche allerdings als Ersten, Zweiten und Dritten kürte, wird erst beim großen Abschlussfest mit Siegerehrung verraten. Dieses findet am Mittwoch, 16. Mai, ab 17.30 Uhr im Stift in Kempten mit den Gewinnern aus allen Allgäuer Bezirken statt. Die Jury im...

  • Füssen
  • 04.05.18
 261×

Ehrenamt
Beim Jugendrotkreuz-Kreiswettbewerb in Buchloe muss der Nachwuchs elf Stationen meistern

Gemeinsam stark, aber trotzdem Gegner – dieses Motto galt beim diesjährigen Kreiswettbewerb des Jugendrotkreuzes, der in Buchloe stattfand. Angemeldet waren 109 Kinder und Jugendliche, die nicht nur aus der Gennachstadt kamen, sondern auch aus Marktoberdorf, Pforzen und Kaufbeuren angereist waren. Aufgeteilt wurden die Nachwuchs-Retter in vier Altersgruppen, in denen sie jeweils um den Sieg kämpften. Die Jüngsten, die sogenannten Bambini, waren sogar erst 5 Jahre alt. Elf Stationen...

  • Buchloe
  • 24.04.18
Jana Neubert
 643×

Wettbewerb
Sonthoferin Jana Neubert will Bierkönigin werden

Langsam wird es spannend: Kommt Bayerns Bierkönigin zum ersten Mal aus dem Allgäu? Jana Neubert aus Sonthofen steht im Finale beim Wettstreit um die Königskrone. Der erste Teil startet am Mittwoch. Dann können alle Menschen aus Bayern online abstimmen. Ihr Votum zählt am Ende ein Drittel. Die 24-Jährige hat es von 69 Bewerberinnen unter die letzten sieben geschafft. Als es nach dem Casting um die Verteilung der Finalplätze ging, „habe ich schon gar nicht mehr dran geglaubt, nachdem schon...

  • Kempten
  • 20.03.18
Eiskunstlauf: 8. Pokal der Stadt Memmingen in der Eissporthalle.
 829×   10 Bilder

Eiskunstlauf
120 Eisläuferinnen in Memmingen im Wettbewerb

Mehr als 120 Eiskunstläuferinnen und -läufer haben beim 8. Pokal der Stadt Memmingen in der Eissporthalle am Hühnerberg ihr Können gemessen. In zwölf verschiedenen Wettbewerbskategorien traten die Athletinnen gegeneinander an. Veranstalter war die Eiskunstlaufabteilung der DJK . Läufer aus Vereine aus Bayern und Baden-Württemberg traten in Konkurrenz.  Auch heuer war dieser Wettkampftag ein Saisonhöhepunkt für Sportler, Eltern und Fans. Wie die Memminger Sportler abgeschnitten...

  • Memmingen
  • 19.03.18
Cedric Steiert, Samuel Fäßler und Fabian Murmann ermöglichen mit ihrem autonomen Terrarium den dortigen Bewohnern auch in den langen Sommerferien ein lebensbefähigendes Umfeld
 331×

Wettbewerb
Lindenberger Schülerinnen und Schüler haben bei „Jugend forscht“ sehr erfolgreich teilgenommen

Liebevoll haben Cedric Steiert (14), Samuel Fäßler (15) und Fabian Murmann (14) das Terrarium ausgestattet, um zukünftige Gespenstschrecken zu beherbergen. Das Terrarium ist selbstversorgend, es „funktioniert autonom“, wie Cedric erklärt. Für dieses technische Wunderwerk erhielten die drei Schüler des Lindenberger Gymnasiums bei „Jugend forscht“ den zweiten Preis und einen extra Preis für die besonders gute Arbeit im Fach Technik. „Bau eines autonomen Terrariums mit Raspberry Pi’s“ ist der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.03.18
 3.111×

Historisches als Hingucker
Plakat für die Allgäuer Festwoche 2018 steht fest

200 Jahre vereintes Kempten – dieses Jubiläum hat sich offenbar bis nach Berlin herumgesprochen. Von dort stammt der Architekt und Künstler Dawid Celek. Sein Entwurf fürs Festwochenplakat 2018 zeigt Ansichten prägender Gebäude aus Stifts- und Reichsstadt. Damit überzeugte er die Mehrheit der Stadträte im Werkausschuss. Drei Varianten standen zur Auswahl. Zuvor hatten Fachleute der Kemptener Agentur Elsner sowie eine Jury sämtliche 38 Einreichungen zu dem öffentlichen Wettbewerb begutachtet....

  • Kempten
  • 17.03.18
In der Sattlerei Scupin zeigt Theresa Steiner ihr Können.
 1.665×

Wettbewerb
Sattlerin Theresa Steiner (20) aus Irsee holt zwei Handwerkspreise auf Bundesebene

Als Sattlerin muss sich Theresa Steiner mit flexiblen Materialien wie Leder auskennen, mindestens genauso gut mit der Hand nähen können wie mit einer Maschine und sich nicht davor scheuen, einen kompletten Sitz auseinander zu nehmen. „Theresa hat das alles drauf“, betont ihr Chef Hans-Joachim Scupin, Inhaber der gleichnamigen Sattlerei in Kaufbeuren. Das hat die 20-Jährige nicht nur während ihrer Ausbildung bewiesen, sondern vor Kurzem auch beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks....

  • Kaufbeuren
  • 05.03.18
 107×

Wettbewerb
Über 20 Nachwuchsforscher aus dem Füssener Land beim Regionalentscheid von Jugend forscht

Sie lassen nicht locker: Erneut bei 'Jugend forscht' machen Caspar Krefft und Pascal Empter mit. Sie werden der Jury ihr verbessertes mit Sonnenenergie fahrbares Longboard präsentieren – im vergangenen Jahr erhielten sie mit einem anderen Modell einen Sonder-Teilnehmerpreis, jetzt wollen sie besser abschneiden, wenn der Regionalwettbewerb in Schongau ausgetragen wird. Es geht in die heiße Phase für die Teilnehmer der Wettbewerbe 'Jugend forscht' und 'Schüler experimentieren'. Am Mittwoch, 28....

  • Füssen
  • 22.02.18
 89×   2 Bilder

Hingucker
Wie ein Mädchen (10) aus Buchloe Fotokunst und Natur vereint

Während ihre Familie eine kleine Pause einlegte, entschied sich Svenja Schneider dafür, den Weg einmal von der anderen Seite zu erkunden. Also runter von dem ausgetretenen Pfad im Berchtesgadener Land und hinauf auf einen größeren Stein am Seeufer. Dort bot sich der heute Zehnjährigen ein Anblick, der sie gleich aufspringen und ihre Kamera holen ließ. Nun ziert das Bild vom Obersee, in dem sich noch immer die Sonnenstrahlen vom August spiegeln, das Esszimmer der Familie Schneider. Und es...

  • Buchloe
  • 28.01.18
 24×

Initiative
LEW und der Bezirksjugendring Schwaben ehrt Preisträger des Wettbewerbs Volle Energie in Neugablonz

Die zwölfte Runde des schwabenweiten Jugendwettbewerbs 'Volle Energie' ist entschieden: Kürzlich nahmen in der Stadthalle Schwabmünchen vier Gruppen aus der offenen Jugendarbeit die Gewinnerurkunden entgegen – den ersten Platz belegte das Jugendzentrum Neugablonz mit dem Projekt 'Diversity rockt'. Die in Bayern einmalige Initiative 'Volle Energie' haben LEW und der Bezirksjugendring Schwaben bereits 2006 ins Leben gerufen. Sie richtet sich gezielt an Einrichtungen der offenen Jugendarbeit in...

  • Kaufbeuren
  • 25.01.18
 65×

Kampagne
DAK-Gesundheit sucht zum neunten Mal die besten Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch in Memmingen

Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto startet die DAK-Gesundheit jetzt offiziell ihre Kampagne 'bunt statt blau' 2018 zur Alkoholprävention in Memmingen. Im neunten Jahr sucht die Krankenkasse die besten Plakate gegen das Rauschtrinken. Hintergrund: 2016 kamen bundesweit 22.309 Kinder und Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus, 1,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit ist die Zahl der betroffenen Kinder und Jugendlichen erstmals seit 2012 wieder gestiegen. Experten fordern...

  • Memmingen
  • 25.01.18
 460×

Landwirtschaft
Johanna Neumayr (17) aus Kaufbeuren gewinnt den Bezirksentscheid im Melken

Landwirt ist nicht nur ein Männerberuf. Den jüngsten Beweis dafür liefert Johanna Neumayr. Die 17-jährige Kaufbeurerin hat beim schwäbischen Bezirksentscheid im Melken den ersten Platz geholt – als einziges Mädchen unter acht Teilnehmern. 9,5 Liter Milch pro Minute schaffte sie. Doch bei dem ging es nicht nur um Zeit. 'Ich musste auch auf den Umgang mit der Kuh und die Sauberkeit achten, also die Zitzen putzen', sagt die Kaufbeurerin. Behutsamkeit mit den Tieren sei ebenfalls wichtig,...

  • Kaufbeuren
  • 24.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ