Wertstoffhof

Beiträge zum Thema Wertstoffhof

Wertstoffhof in Ottobeuren
 6.899×

Entsorgung
Einzelne Wertstoffhöfe im Unterallgäu öffnen eingeschränkt wieder

Einzelne Wertstoffhöfe beziehungsweise Kompostierungsanlagen im Unterallgäu werden diese Woche wieder eingeschränkt geöffnet. „Wir bitten eindringlich darum, dieses Angebot nur in wirklich dringenden Fällen zu nutzen und die vorgeschriebenen Mindestabstände untereinander einzuhalten“, appelliert der Leiter der kommunalen Abfallwirtschaft des Landkreises, Edgar Putz, an die Bürger. Er weist darauf hin, dass nur die genannten Wertstoffe abgegeben werden können. Zudem werde es zu längeren...

  • Mindelheim
  • 30.03.20
 233×

Abfallentsorgung
Längere Öffnungszeiten am Wertstoffhof Markt Rettenbach

Der Wertstoffhof in Markt Rettenbach hat ab sofort geänderte Öffnungszeiten. Wie die Abfallwirtschaftsberatung mitteilt, wird die Öffnungszeit am Freitag um eine Stunde verlängert. Künftig - erstmals am 10. Oktober - ist der Wertstoffhof freitags von 13 bis 16 Uhr geöffnet. Die übrigen Öffnungszeiten bleiben bestehen: Samstag von 8 bis 12 Uhr und für das Gewerbe jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat von 9 bis 10 Uhr. Bei Fragen zur Abfallentsorgung gibt die Abfallwirtschaftsberatung des...

  • Mindelheim
  • 06.10.14
 45×

Mülltrennung
Sortierung von Abfällen im Gelben Sack hat sich im Unterallgäu bewährt

2013 hat sich auf den 24 Wertstoffhöfen im Unterallgäu viel geändert: Wo früher fleißig nach Bechern, Flaschen oder Mischkunststoffen getrennt wurde, werden die Verpackungen jetzt unsortiert im Gelben Sack angeliefert. 'Das neue System hat sich bewährt', bilanziert Anton Bauer, Leiter der Abfallwirtschaft des Landkreises, nach einem Jahr Gelber Sack. 'Es wurden rund 300 Tonnen mehr Verpackungen erfasst als im Jahr 2012.' Das bedeutet laut Bauer, dass viele Verpackungen nun in den Gelben Sack...

  • Mindelheim
  • 20.12.13
 24×

Zeugenaufruf
Einbruch in den Wertstoffhof Mindelheim

Übers Wochenende brach ein unbekannter Täter das südliche Tor einer Halle am Wertstoffhof auf. Im Gebäude durchsuchte er den Elektroschrott. Ein Entwendungsschaden konnte bisher nicht festgestellt werden. Der Sachschaden am Tor beträgt rund 50 Euro. Hinweise erbittet die PI Mindelheim unter der Telefonnummer 08261/7685-0.

  • Mindelheim
  • 10.12.13
 96×   25 Bilder

Großbrand
Löscharbeiten in Tussenhausen sollen heute abgeschlossen werden

Nach dem in einer Wertstoffhalle in Tussenhausen sollen die Löscharbeiten und die Brandwache heute abgeschlossen werden. Der Brand hat ersten Erkenntnissen zufolge einen Schaden von rund 150.000 Euro angerichtet. Das Feuer war ausgebrochen und hatte sich schnell ausgebreitet. In der Halle waren laut Polizei Kunststoff- und Holzabfälle gelagert.

  • Mindelheim
  • 16.10.13
 379×

Mindelheim
Abfalltipp der Woche - Alte Fahrräder im Ganzen entsorgen

Alte Fahrräder können im Ganzen in Untallgäuer Wertstoffhöfen entsorgt werden. Die ersten warmen Sonnenstrahlen im Frühling machen Lust auf Bewegung im Freien und die ganze Familie holt die Fahrräder hervor. Oft sollen dann schon mal neue her und die kaputten Vorgängermodelle – Kinderräder, Räder mit einem Platten, kaputter Bremse oder einem Achter im Rad – bleiben im Keller und setzen Staub an. Wer Platz schaffen und alte Drahtesel loswerden möchte, kann dies ganz einfach auf dem Wertstoffhof...

  • Mindelheim
  • 11.04.12
 34×   2 Bilder

Service
Digitalfernsehen: Alte Receiver zum Wertstoffhof

Ab dem 30. April senden alle Fernsehsender nur noch digital, auch via Satellit. Haushalte, die ihre Programme mit einer analogen Satellitenanlage empfangen, müssen sich einen Digitalreceiver zulegen. Aber wohin mit dem alten? 'Der ausgediente Receiver sollte aber nicht einfach auf dem Dachboden landen', sagt Johanna Schuster von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu. Schließlich steckt in den Empfängern viel wertvoller Elektroschrott, der wiederverwertet werden kann. Alte...

  • Mindelheim
  • 16.03.12
 616×

Service
Wohin mit den alten Klamotten?

Alte Kleidung in den Altkleidercontainer Spenden, abgeben oder wegwerfen? Oft sind die alten Klamotten entweder zu klein oder völlig aus der Mode, selten völlig kaputt. Wohin also mit Kleidungsstücken, die man nicht mehr braucht? Die Mülltonne verstopfen? Oder gibt es noch eine Möglichkeit? Wer dafür Platz im Kleiderschrank schaffen möchte, kann die ausgedienten Stücke laut Antonie Maisterl von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu zu einem Altkleidercontainer bringen. In...

  • Mindelheim
  • 13.02.12
 139×

Umwelttipp: Wohin mit den gebrauchten Kaffeekapseln?

Recycling sinnvoll - Kapseln sind wertvolle Rohstoffe Einmal den Knopf gedrückt und schon steht er dampfend da: der frisch gebrühte Kaffee. Viele wissen allerdings nicht, wie man die Pads und Kapseln richtig entsorgt. Bei Kaffeepads ist die Sache einfach, wie Johanna Schuster von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu sagt. Sie können wie Teebeutel über die Biotonne oder den Kompost entsorgt werden. Das dünne Papier verrottet leicht mit dem übrigen Biomüll. Bei...

  • Mindelheim
  • 30.11.11
 20×

Unterallgäu
Das Schadstoffmobil ist wieder unterwegs

Schadstoffe kostenlos abgeben In der Woche vom 16. bis 21. Mai können zum zweiten Mal in diesem Jahr wieder Problemabfälle wie Farben und Lackreste oder Chemikalien und Medikamente kostenlos beim Schadstoffmobil abgegeben werden - am besten in ihren ursprünglichen Gefäßen, wie die Abfallwirtschaftsberatung des Landratsamts Unterallgäu empfiehlt. Wegen möglicher Rückfragen sollten diese Abfälle nur persönlich abgegeben und auf keinen Fall unbeaufsichtigt an der Sammelstelle zurückgelassen...

  • Mindelheim
  • 05.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020