Wertstoffhof

Beiträge zum Thema Wertstoffhof

 1.232×

Pfronten
Neuer Wertstoffhof in Pfronten ab Montag mit noch mehr Service

Der neu errichtete Wertstoffhof in Pfronten ist fertiggestellt und nimmt am Montag, den 26. November mit erweitertem Service den Betrieb auf. Dann werden neben sämtlichen Wertstoffen auch Haus- und Sperrmüll sowie Bauschutt und Rigips angenommen. Lange Fahrten zu den Wertstoffhöfen Füssen oder Marktoberdorf gehören für die Pfrontener und die Nachbarorte damit endgültig der Vergangenheit an. An der Sammelstelle für Gartenabfälle bei Voglen, die während der Bauzeit als Wertstoffhof-Provisorium...

  • Füssen
  • 23.11.12
 12×

Unterallgäu
Kompostieranlage Hawangen ab 26. November montags geschlossen

Noch bis einschließlich Montag, 19. November, können Gartenabfälle aller Art bei der Kompostieranlage Hawangen zu den üblichen Öffnungszeiten abgegeben werden. Danach ist die Kompostieranlage nur noch freitags von 15 bis 17 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet. Ab Montag, 26. November, ist sie dann über die Wintermonate jeden Montag geschlossen. Darauf weisen die Unterallgäuer Abfallwirtschaftsberaterinnen Antonie Maisterl und Johanna Schuster hin. Eine Übersicht über alle...

  • Kempten
  • 15.11.12
 71×

Unterallgäu
Abfalltipp der Woche: Videokassetten richtig entsorgen

In Zeiten von CD, DVD und Blu-Ray findet man sie immer seltener: die Musik- oder Videokassette. Wer diese Kassetten nicht mehr gebrauchen kann, kann sie einfach über die Restmülltonne entsorgen, sagt Antonie Maisterl von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises. Sie können nicht zum Wertstoffhof gebracht werden. Um eine zerkratzte CD oder DVD beziehungsweise eine Blu-Ray-Disc zu entsorgen, ist man dagegen am Wertstoffhof richtig. Die Kunststoffscheiben können wieder verwertet...

  • Kempten
  • 29.08.12
 2.170×

Wolfertschwenden
Wertstoffhof Wolfertschwenden ab 17. August wieder normal geöffnet

Ab Freitag, 17. August, ist der Wertstoffhof Bad Grönenbach/Wolfertschwenden wieder zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet: Montags von 15 bis 18 Uhr, mittwochs von 9 bis 12 Uhr, freitags von 14 bis 18 Uhr und samstags von 9 bis 13 Uhr. In den vergangenen Wochen war die Wertstoffsammelstelle wegen Bauarbeiten an der Kreisstraße MN 22 bei Wolfertschwenden nur eingeschränkt erreichbar gewesen. In den nächsten beiden Wochen werden noch letzte Bauarbeiten durchgeführt. Deshalb weist die...

  • Memmingen
  • 07.08.12
 19×

Hansmarte-Weg
Pfrontener fahren künftig über Ortsstraße zum Wertstoffhof

Gemeinderat für Widmung Der als Zufahrt zum Wertstoffhof und TSV-Gelände neu ausgebaute Hansmarte-Weg in Pfronten-Berg wird zur Ortsstraße gewidmet, beschloss der Gemeinderat einstimmig. Die Gemeinde habe den Grund des bisherigen Privatwegs komplett erworben, erklärte Eva Rief vom Bauamt zu dem 156 Meter langen und 5,50 Meter breiten Weg. Der stellvertretende TSV-Vorsitzende Biba Sauer (Pfrontener Liste) wollte wissen, ob an dem Weg künftig noch Parken möglich sei. Die Stellplätze würden...

  • Füssen
  • 28.07.12
 19×

Germaringen
Wertstoff-Zentrum Pforzen soll überprüft werden

Die Sicherheit des Wertstoff-Zentrums in Pforzen muss genauer überprüft werden. Das ist unter anderem ein Ergebnis der Gemeinderatssitzung gestern Abend in Germaringen. Außerdem wurde noch beschlossen, dass der umstrittene Feldweg 'Am Bergweg' ausgebaut wird. Ein weiteres Thema war die Erweiterung der Kindergrippe im kommenden Jahr.

  • Kaufbeuren
  • 25.07.12
 56×   2 Bilder

Einweihung
Volksfest am Wertstoffhof - Ronsberger feiern Neubau

Mit der Segnung durch Dekan Erwin Reichart wurde der neue Ronsberger Wertstoffhof offiziell seiner Bestimmung übergeben. Die verantwortungsvolle Trennung der Altmaterialien zur Rückgewinnung neuer Rohstoffe diene der Bewahrung der Schöpfung, sagte Reichart. An der Einweihungsfeier mit Aktionstag der Ronsberger Feuerwehren nahmen so viele Ortsbewohner teil, dass sie Volksfestcharakter hatte. Für musikalische Unterhaltung sorgte die Ronsberger Musikkapelle unter Leitung von Hans...

  • Marktoberdorf
  • 28.06.12
 31×

Lieder
Das Vorderburger Duo Zwiegnäht besticht mit Einfachheit und Ehrlichkeit

Mutterglück am Wertstoffhof Sie muss nicht aufwärmen, sich langsam hineinfinden, ihre Gäste begeistern und betören, die Brücke bauen. Hedwig Roth ist der Funke selbst, mit dem ersten Takt mitten in ihrem Publikum. Treffsicher wie ein abgekochter Star, präsent bis zum letzten Ton. Dabei steht kein Profi auf der Bühne, aber eine authentische Frau, die das Leben und die Musik liebt. Die Gefühle lebt, in Ehrlichkeit vermittelt, ihre Freude teilt, Schattenseiten versteht. Sie kleidet die Facetten...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.06.12
 37×

Entsorgung
Altpapiertonne wird in Gemeinden im Unterallgäu ausgeliefert

Die Verteilung der neuen kommunalen Altpapiertonne hat begonnen: Die grauen 240-Liter-Tonnen und 1,1 Kubikmeter fassenden Container mit blauem Deckel werden jetzt an die Besteller ausgeliefert. Bis Ende Juli soll laut Landratsamt Unterallgäu die Auslieferung der Tonnen abgeschlossen sein. Die Tonne selbst, die Lieferung und die monatliche Leerung sind kostenlos. Bestellen kann man die Altpapiertonne bei den Gemeinden, an den Wertstoffhöfen, im Landratsamt und der Firma WRZ Hörger. Darüber...

  • Kempten
  • 11.06.12
 24×

Verkehr
Wolfertschwender Ortsdurchfahrt gesperrt

Die Hauptstraße in Wolfertschwenden ist vom Rathaus bis zum Wertstoffhof ab Montag, 11. Juni, voraussichtlich bis Ende Oktober komplett für den Verkehr gesperrt. Entlang der gesamten Fahrbahn werden die Gehwege erneuert. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt aus Richtung Benningen über Ottobeuren und Karlins nach Wolfertschwenden. Aus Richtung Woringen führt die Umleitung über Bad Grönenbach-Thal nach Wolfertschwenden. Andere Öffnungszeiten beim Wertstoffhof Für den Wertstoffhof Bad...

  • Memmingen
  • 06.06.12

Brandverhinderung
Recyclingbetrieb in Pforzen rüstet nach Bränden nach

Das Bayerische Wertstoffzentrum in Pforzen, in dem innerhalb von acht Wochen zweimal Feuer ausgebrochen war, rüstet nun nach. In Absprache mit dem Landratsamt Ostallgäu wird ein zweiter Löschwasserbehälter mit einem Volumen von 500 000 Litern errichtet. Bis dieser fertig ist, stellt der Recyclingbetrieb voraussichtlich schon nächste Woche einen Löschwassertank mit 100 000 Litern auf, teilte das Landratsamt in einer Pressemitteilung mit. Bei den beiden Großbränden in dem Sortierbetrieb musste...

  • Kaufbeuren
  • 06.06.12

Pforzen
Brandstiftung nach erneutem Brand in Pforzener Wertstoffhalle ausgeschlossen

Nach dem erneuten Brand im Wertstoffzentrum in Pforzen schließt die Polizei Brandstiftung als Ursache jetzt aus. Der Grund für den neuerlichen Brand ist jedoch weiter unklar, so die Polizei. Es wird noch einige Wochen dauern, bis die Videoüberwachung des Wertstoffzentrums abgeschlossen ist und alle Spuren ausgewertet sind, erklärten die Beamten. Außerdem wird ein Gutachten erstellt. Neben einem technischen Defekt könnte sich das Papier durch biochemische Prozesse auch selbst entzündet...

  • Kaufbeuren
  • 30.05.12

Pforzen
Schon wieder Brand im Wertstoff-Zentrum Pforzen

Sofortmeldung Im Wertstoff-Zentrum im Ostallgäuer Pforzen ist gestern wieder ein Brand ausgebrochen. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Die Polizei ermittelt. Bereits Ende März war der Wertstoffhof in Pforzen komplett abgebrannt. Die durch Feuerwehr durchgeführten Luftschadstoff-Messungen ergaben zu keiner Zeit gefährliche Schadstoffwerte. Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Kaufbeuren geführt.

  • Kempten
  • 25.05.12
 90×

Unterallgäu
PVC gehört nicht zum Wertstoffhof

Abfalltipp der Woche Dachbahnen, Fensterrahmen, Rollläden, Teppichleisten, Schallplatten, Luftmatratzen und Schwimmflügel haben eins gemeinsam: Sie bestehen aus dem Kunststoff PVC (Polyvinylchlorid). Da sich PVC durch seine spezielle chemische Struktur von anderen Kunststoffen unterscheidet, müsse es getrennt entsorgt werden, erklärt Antonie Maisterl von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu. PVC kann deshalb nicht am Wertstoffhof abgeben werden und ist am besten in der...

  • Kempten
  • 23.05.12
 193×

Neuregelung
Restmüll soll im Kleinwalsertal nur noch 14-tägig geleert werden

Neue Öffnungszeiten für den Wertstoffhof Riezlern Seit es den 'grünen Sack' gibt und damit alles, was als Folie und Plastik entsorgt wird, bereits zuhause in einen Beutel wandert, haben sich die Aufenthaltszeiten der Wertstoffhofnutzer beim Bringen des getrennten Mülls deutlich reduziert. Eine positive Begleiterscheinung, die für ein rascheres Anliefern des Unrats im Wertstoffhof führt. Zum 1. Juni wird mit Armin Kinzel auch ein Mitarbeiter im Wertstoffhof in Pension gehen. Damit nutzt die...

  • Kempten
  • 22.05.12
 460×

Unterallgäu
Auch leere Zahnpastatuben gehören zum Wertstoffhof

Abfalltipp der Woche Wer kennt das nicht: Die Zahnpasta geht zu Ende und der mühsam aus der Tube herausgedrückte Rest reicht gerade noch für einmal putzen. Ganz klar, man muss neue Zahnpasta kaufen gehen. Doch wohin mit der leeren Tube? Leere Tuben von Körperpflegeprodukten wie Zahnpasta, Handcreme oder Shampoo können an jedem Wertstoffhof abgegeben werden, sagt Johanna Schuster von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu. Das gilt auch für leere Tuben von Lebensmitteln wie...

  • Kempten
  • 16.05.12
 21×   2 Bilder

Neuregelung
Ostallgäu muss bei Wertstoffhöfen, Müllabfuhr und Sammlungen nichts ändern

Gesetzliche Anforderungen übererfüllt Gesetzlichen Neuregelungen in der Abfallwirtschaft sieht das Ostallgäu relativ gelassen entgegen. So soll etwa ab 2020 ein Gewichtsanteil von 65 Prozent der Siedlungsabfälle einer Verwertung zugeführt werden. 'Das kann uns nur ein müdes Lächeln abverlangen', meinte dazu der Ostallgäuer Abfallwirtschaftsreferent Klaus Rosenthal im Ausschuss für Kreisentwicklung. Denn 2011 lag die Recyclingquote im Landkreis bei 79,5 Prozent, also deutlich über den...

  • Marktoberdorf
  • 02.05.12
 327×

Unterallgäu
Alte CDs und leere Druckerpatronen auf dem Wertstoffhof abgeben

Abfall Tipp der Woche Wohin mit einer leeren Druckerpatrone oder alten CDs und DVDs? In den Restmüll oder doch lieber zum Wertstoffhof? Die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu empfiehlt, ausgediente Patronen, CDs und DVDs auf dem Wertstoffhof abzugeben – kostenlos. So können sie wiederverwertet beziehungswiese wiederbefüllt werden. Laut Abfallwirtschaftsberaterin Johanna Schuster können Druckerpatronen, Tintenpatronen und Tonerkartuschen abgegeben werden. Disketten werden...

  • Kempten
  • 25.04.12
 13×

Unterallgäu
Batterien gehören nicht in die Tonne

Abfalltipp der Woche Sie sind rund oder eckig, schmal oder breit und erscheinen in allen möglichen Farben - Gerätebatterien haben viele Gesichter. Aber eines haben sie alle gemeinsam: Sie sind sehr klein. Häufig verschwinden sie deshalb fälschlicherweise in der Restmülltonne. Batterien haben laut Johanna Schuster von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu im Hausmüll jedoch nichts verloren. Wegen der enthaltenen Batteriesäure, aber auch weil die Metalle wiederverwertet...

  • Kempten
  • 18.04.12
 12×

Unterallgäu
Neues System bei Wertstoffsammlung im Unterallgäu ab 2013

Wertstoffsammlung wird im nächsten Jahr mit gelbem Wertstoffsack einfacher Die Wertstoffsammlung im Unterallgäu wird einfacher: Ab Januar 2013 muss man Joghurtbecher, Getränkekartons, Aluminium und Kunststoffverpackungen nicht mehr vorsortiert zu einem der 24 Unterallgäuer Wertstoffhöfe bringen, sondern in einem gelben Wertstoffsack. Der Leiter der kommunalen Abfallwirtschaft des Landkreises, Anton Bauer, informierte den Umweltausschuss jetzt über die Ergebnisse der Vertragsverhandlungen mit...

  • Kempten
  • 17.04.12
 3.854×

Wertstoffhof
Neuer Bereich an der Müllumladestation in Sonthofen soll den Wertstoffhof entlasten

Grüngut und Bauschutt reibungsloser entsorgen Bequemer und reibungsloser als bisher können die Bürger in Sonthofen künftig Grünabfälle, Bauschutt und Altholz entsorgen – allerdings nicht mehr am Wertstoffhof an der Immenstädter Straße, sondern nicht weit entfernt in einem neuen Containerbereich an der Zufahrt zur Müllumladestation an der Theodor-Aufsberg-Straße. Schon seit Längerem sucht der Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten (ZAK) nach einer Möglichkeit den Sonthofer Wertstoffhof...

  • Kempten
  • 17.04.12
 18×

Sonthofen
Neue, 180.000 € teure Müllsammelstelle eröffnet

Die ZAK Abfallwirtschaft GmbH hat am Vormittag die neue Wertstoffsammelstelle in Sonthofen feierlich eröffnet. Der Neubau war nötig geworden, da an der alten Müllsammelstelle in Sonthofen vor allem Bauschutt, Altholz und Gartenabfälle nur schwer zu entsorgen waren. Für 180.000 Euro wurde deswegen der neue Hof gebaut, so ZAK Geschäftsführer Karl-Heinz Lumer. In den kommenden zwei Wochen werden parallel am Wertstoffhof und der neuen Sammelstelle noch die Abfälle angenommen. Doch ab Mai nimmt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.04.12
 41×

Gemeinderat
Umgestaltungen am Wertstoffhof in Eggenthal

Gelände in Eggenthal soll möglicherweise gekiest werden Der Eggenthaler Gemeinderat hat es derzeit mit einigen Bauanträgen und Voranfragen zu tun. So soll unter anderem innerorts der Wertstoffhof möglicherweise umgestaltet werden, um den Zugang zu erleichtern. Anlass war eine Anfrage von Thorsten Haug, der darauf hinwies, dass zum Dorffest der Platz dort knapp werde. Das Dorffest findet seit Jahren auf dem Platz neben dem Wertstoffhof statt, heuer Ende Juli. Um dabei der Besucher Herr zu...

  • Kaufbeuren
  • 13.04.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ