Wertstoffhof

Beiträge zum Thema Wertstoffhof

 13×

Unterallgäu
Batterien gehören nicht in die Tonne

Abfalltipp der Woche Sie sind rund oder eckig, schmal oder breit und erscheinen in allen möglichen Farben - Gerätebatterien haben viele Gesichter. Aber eines haben sie alle gemeinsam: Sie sind sehr klein. Häufig verschwinden sie deshalb fälschlicherweise in der Restmülltonne. Batterien haben laut Johanna Schuster von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu im Hausmüll jedoch nichts verloren. Wegen der enthaltenen Batteriesäure, aber auch weil die Metalle wiederverwertet...

  • Kempten
  • 18.04.12
 12×

Unterallgäu
Neues System bei Wertstoffsammlung im Unterallgäu ab 2013

Wertstoffsammlung wird im nächsten Jahr mit gelbem Wertstoffsack einfacher Die Wertstoffsammlung im Unterallgäu wird einfacher: Ab Januar 2013 muss man Joghurtbecher, Getränkekartons, Aluminium und Kunststoffverpackungen nicht mehr vorsortiert zu einem der 24 Unterallgäuer Wertstoffhöfe bringen, sondern in einem gelben Wertstoffsack. Der Leiter der kommunalen Abfallwirtschaft des Landkreises, Anton Bauer, informierte den Umweltausschuss jetzt über die Ergebnisse der Vertragsverhandlungen mit...

  • Kempten
  • 17.04.12
 623×

Service
Wohin mit den alten Klamotten?

Alte Kleidung in den Altkleidercontainer Spenden, abgeben oder wegwerfen? Oft sind die alten Klamotten entweder zu klein oder völlig aus der Mode, selten völlig kaputt. Wohin also mit Kleidungsstücken, die man nicht mehr braucht? Die Mülltonne verstopfen? Oder gibt es noch eine Möglichkeit? Wer dafür Platz im Kleiderschrank schaffen möchte, kann die ausgedienten Stücke laut Antonie Maisterl von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu zu einem Altkleidercontainer bringen. In...

  • Mindelheim
  • 13.02.12
 581×

Entsorgung
Öffnungszeiten der Ostallgäuer Wertstoffhöfe über die Feiertage

Um seinen Bürgern auch über den Jahreswechsel einen optimalen Service zu bieten, öffnet der Landkreis Ostallgäu seine Wertstoffhöfe, die am Samstag regelmäßig geöffnet sind, und die Hausmülldeponie Oberostendorf auch an Silvester zu den bekannten Zeiten. Nachdem sowohl der Heilige Abend als auch Silvester heuer jeweils auf einen Samstag fallen, hat der Landkreis festgelegt, dass die Wertstoffhöfe und die Hausmülldeponie Oberostendorf nur am Heiligen Abend geschlossen bleiben. Am darauf...

  • Marktoberdorf
  • 22.12.11
 152×

Umwelttipp: Wohin mit den gebrauchten Kaffeekapseln?

Recycling sinnvoll - Kapseln sind wertvolle Rohstoffe Einmal den Knopf gedrückt und schon steht er dampfend da: der frisch gebrühte Kaffee. Viele wissen allerdings nicht, wie man die Pads und Kapseln richtig entsorgt. Bei Kaffeepads ist die Sache einfach, wie Johanna Schuster von der Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu sagt. Sie können wie Teebeutel über die Biotonne oder den Kompost entsorgt werden. Das dünne Papier verrottet leicht mit dem übrigen Biomüll. Bei...

  • Mindelheim
  • 30.11.11
 14×

Müll
Stochern im Abfall: Landkreis Ostallgäu analysiert den Müll

Bereits seit 1995 lässt der Landkreis Ostallgäu einmal jährlich mehrere Kubikmeter Hausmüll genau unter die Lupe nehmen. Das Stochern im Abfall zeigt Klaus Rosenthal vom Landratsamt eines sehr deutlich: Fast die Hälfte des Abfalls gehört eigentlich zum Wertstoffhof (19,1 Prozent) oder in die Grünguttonne (28,1 Prozent). Positiv bewertet er aber, dass der Anteil organischer Abfälle wieder leicht rückläufig war. Jedes Jahr im Frühjahr startet die Analyse. Im städtischen Bereich, auf dem flachen...

  • Füssen
  • 16.11.11
 169×

Umbau
Wertstoffhof Boos wieder geöffnet

Der Wertstoffhof in Boos hat wieder geöffnet. Da die Bauarbeiten aber noch nicht vollständig abgeschlossen sind, ist bis Ende November nur ein eingeschränkter Betrieb möglich. So können Grüngut und Altholz erst ab 1. Dezember wieder angeliefert werden. Außerdem ist wegen beschränkter Platzverhältnisse mit Behinderungen zu rechnen. Darauf weist die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises Unterallgäu hin. Sie bittet Anlieferer von Grüngut und Altholz, bis dahin auf benachbarte...

  • Memmingen
  • 11.11.11
 10×

Unterallgäu
Nur leere Verpackungen beim Wertstoffhof abgeben

Nicht entleerte Verpackungen sind ein Nährboden für Bakterien und führen zu Geruchsbelästigung. Deshalb weist Johanna Schuster, Abfallwirtschaftsberaterin des Landkreises Unterallgäu, darauf hin, dass am Wertstoffhof nur vollständig entleerte Verpackungen angenommen werden. 'Die Verpackungen, die zum Wertstoffhof gebracht werden, sollten so beschaffen sein, wie man sie selbst annehmen würde', so Schuster. Außerdem empfiehlt sie, sich vor der Fahrt zum Wertstoffhof zu informieren, was dort...

  • Kempten
  • 29.09.11
 71×

Treffpunkt
Beim Mülltrennen bleibt in Stötten Zeit für kurze Gespräche

Das Neueste vom Wertstoffhof Beliebte Treffpunkte gibt es in Marktoberdorf und Umgebung viele. Ein paar davon will unsere Zeitung in einer Serie in den Mittelpunkt rücken. Stötten «War bei Euch noch gar nix?», ruft Lidwina Pfanzelt, während sie aus dem Auto aussteigt. Pfanzelt kommt gerade aus Salchenried und bringt ihren sortierten Müll zum Stöttener Wertstoffhof. Dort gibt es am Mittwoch-Nachmittag nur ein Thema: den Hagel. In Salchenried sind tischtennisballgroße Körner vom Himmel...

  • Marktoberdorf
  • 26.08.11

Service
Problemstoffmobil im Ostallgäu unterwgs

Ab Samstag, den 9. Juli 2011 wird das Problemstoffmobil an drei aufeinander folgenden Samstagen wieder in Buchloe, Obergünzburg, Marktoberdorf, Füssen und Pfronten zur Sommersammlung unterwegs sein. Im Einzelnen gelten folgende Termine und Standorte: Sa. 09.07.2011 Obergünzburg Wertstoffhof 10:00 - 12:00 Sa. 09.07.2011 Buchloe Wertstoffhof / Gartenabfallsammelstelle 13:00 - 15:00 Sa. 16.07.2011 Füssen Parkplatz am Kurhaus, Schwedenweg 10:00 - 12:00 Sa. 16.07.2011 Pfronten Parkplatz...

  • Marktoberdorf
  • 30.06.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ