Alles zum Thema Wertstoffhof

Beiträge zum Thema Wertstoffhof

Lokales
Die Wertstoffinsel in der Alois-von-Brinz-Straße in Weiler ist selten so sauber wie auf diesem Bild. Die Gemeinde will sie deshalb verlegen.
2 Bilder

Entsorgung
Wertstoffinsel in Weiler ist ein „Sorgenkind“

Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph sprach beim Ortstermin von einem „Sorgenkind“. Gemeint ist die Wertstoffinsel in der Alois-von-Brinz-Straße in Weiler auf Höhe der Bushaltestelle. Immer wieder legen dort Unbekannte vor allem nachts Müll ab. Deshalb überlegt sich die Gemeinde, die Container zu verlegen. Im Gespräch sind drei mögliche Standorte auf der anderen Straßenseite. Illegal entsorgter Müll an Wertstoffinseln sorgt immer wieder für Gesprächsstoff. Auch in der Marktgemeinde...

  • Weiler-Simmerberg
  • 22.03.19
  • 456× gelesen
Lokales
Die Wertstoffhof-Halle wird derzeit abgerissen. Die Container, die sich sonst darin befinden, stehen deshalb auf dem Parkplatz. Anlieferer müssen vermutlich mindestens eine Woche lang ihre Fahrzeuge auf dem benachbarten Grundstück (bei den neuen Hallen des Städtischen Bauhofs) abstellen. Nach dem Abriss wird das andere Gebäude L-förmig erweitert, sodass künftig alles unter einem Dach ist.

Umgestaltung
Bauarbeiten am Buchloer Wertstoffhof beginnen

Die Umbauarbeiten am Buchloer Wertstoffhof in der Eschenlohstraße haben begonnen. Die Halle im westlichen, hinteren Bereich des Geländes wird derzeit abgerissen. Weil mehrere Entsorgungscontainer übergangsweise auf dem Parkplatz stehen, ist die Zufahrt zum Wertstoffhof derzeit nicht möglich. Anlieferer müssen ihre Fahrzeuge auf dem Nachbargrundstück – bei den neuen Hallen des Städtischen Bauhofs – abstellen. Bedingt durch die Baumaßnahmen nimmt die Sammelstelle für Gartenabfälle ihren...

  • Buchloe
  • 07.03.19
  • 779× gelesen
Lokales
Ein Bücherregal ersetzt ab sofort den Büchertisch am Buchloer Wertstoffhof. Der Betreiber, die Firma Rewa, und der Landkreis hatten die Bücherecken in Buchloe, Marktoberdorf und Füssen abgeschafft. Nach zahlreichen Beschwerden von Bürgern wurden dann die Bücherregale angeschafft und aufgestellt.

Beschwerden
Landratsamt reagiert auf Kritik: Büchertisch am Buchloer Wertstoffhof ist zurück

Gute Nachrichten für Literatur-Fans: Der zum Jahreswechsel abgeschaffte Büchertisch am Buchloer Wertstoffhof ist zurück. Jedoch in anderer Gestalt als bisher: Anstatt auf Tische setzt der Landkreis nun auf Regale. Das teilte Pressesprecher Thomas Brandl auf Anfrage mit. Auch die Abfallentsorgungszentren in Marktoberdorf, Füssen und Obergünzburg wurden mit den neuen Tauschstationen ausgestattet. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Buchloer Zeitung vom 21.01.2019. Die Allgäuer Zeitung...

  • Buchloe
  • 20.01.19
  • 776× gelesen
Lokales
Das Gelände des Wertstoffhofs wird umgestaltet. Die Altmetall-Halle (hinten bzw links) wird abgerissen. Die rechte Halle dafür L-förmig verlängert und angebaut, damit künftig alle Fraktionen unter einem Dach sind. Auch die Zu- und Abfahrten werden neu geregelt

Bauausschuss
Ab März wird die Altmetall-Halle am Buchloer Wertstoffhof abgerissen und neu gebaut

Am Buchloer Wertstoffhof wird gebaut. Die bestehende, rückwärtige Halle, wo derzeit unter anderem Altmetall gesammelt wird, soll abgerissen werden. Die zweite Halle im Norden wird hingegen verlängert und in L-Form neu gebaut. Im Buchloer Bauausschuss stießen die Pläne des Landkreises auf Wohlwollen. Die Mitglieder befürworteten einen entsprechenden Bauantrag. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 17.01.2019. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Buchloe
  • 16.01.19
  • 542× gelesen
Lokales
So ähnlich wie das öffentliche Bücherregal in Nesselwang könnte die neue Lösung an einigen Ostallgäuer Wertstoffhöfen aussehen.

Lesestoff
Bald wieder Büchertausch am Markoberdorfer Wertstoffhof: Landratsamt reagiert auf Bürger-Kritik

Die beliebte Bücher-Tauschstation am Marktoberdorfer Wertstoffhof kommt in anderer Form zurück. Damit reagiert das Landratsamt auf die Kritik etlicher Bürger, die sich über die plötzliche Abschaffung im Dezember beschwert hatten. Anstatt Tische stellt der Landkreis nun Regale auf. Auch die Abfallentsorgungszentren in Füssen, Buchloe und Obergünzburg werden mit den neuen Tauschstationen ausgestattet. Bald kann also wieder losgetauscht werden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Marktoberdorf
  • 11.01.19
  • 741× gelesen
Lokales
Ab Januar 2019 ist der Gelbe Sack im Unterallgäu Geschichte.

Müllentsorgung
Gelbe Tonne ab Januar im Unterallgäu

Ab Januar ist der Gelbe Sack im Unterallgäu Geschichte. „Dann müssen die Bürger Verpackungen nicht mehr zum Wertstoffhof bringen, sondern können diese bequem über die Gelbe Tonne entsorgen“, sagt Edgar Putz, Leiter der Kommunalen Abfallwirtschaft des Landkreises Unterallgäu. In den vergangenen Wochen wurden mehr als 44 000 Behälter im Kreisgebiet verteilt. Dies entspricht aktuell einem Anschlussgrad von 88 Prozent. Bis zum Jahresende müssen aber noch einige Korrekturaufträge abgearbeitet werden...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 27.12.18
  • 1.953× gelesen
Lokales
Für Investitionen im Wertstoffhof Sonthofen sind im nächsten Jahr 4,3 Millionen Euro eingeplant.

Entsorgung
Zweckverband für Abfallwirtschaft will 2019 in einen neuen Wertstoffhof für Sonthofen investieren

Zwölf Millionen Euro will der Zweckverband für Abfallwirtschaft (ZAK) 2019 investieren – vor allem in einen neuen Wertstoffhof in Sonthofen, in die Verarbeitung von Biomüll und Grüngut sowie ins Fernwärmenetz. Damit liegen die Investitionen 2019 um vier Millionen Euro unter denen des aktuellen Jahres. Heuer floss das Geld vor allem in neue Gebäude und die Abgasreinigung des Müllheizkraftwerkes in Kempten. Biomüll und Grüngut verarbeitet der ZAK in Burgberg und in Schlatt bei Kempten. Die...

  • Sonthofen
  • 21.12.18
  • 1.044× gelesen
Lokales

Verpackungsmüll
Gut die Hälfte der Ostallgäuer ist für die Gelbe Tonne

Meinungsumfrage 55 Prozent von 1.000 befragten Ostallgäuern wünschen sich, dass Kunststoffverpackungen künftig von zu Hause abgeholt werden. Zugleich ergab die repräsentative Befragung, die L.Q.M. Marktforschung im Auftrag des Landkreises gemacht hat, dass die große Mehrheit von 87 Prozent der Ostallgäuer Bürger mit der Abfallwirtschaft zufrieden ist. Zu 90 Prozent werden auch die Wertstoffhöfe positiv beurteilt. „Der Landkreis ist in einer Luxusposition. Sie können in Ruhe überlegen, was...

  • Marktoberdorf
  • 15.11.18
  • 849× gelesen
Polizei

Müllentsorgung
Plastikmüll an Altkleidersammlung entsorgt: Frau (67) war der Weg zum Wertstoffhof zu weit

Eine 67-jährige Dame entsorgte am Mittwoch, dem 11.01.2018, ihren Plastikmüll an der Altkleidersammlung in Füssen/Weidach. Der Füssenerin war der Weg zum Wertstoffhof zu weit, sodass sie sich entschied, mit Hilfe eines Schubkarrens mehrere Säcke Plastik dort abzuladen. Obwohl die Dame im Anschluss den Müll wieder mitnehmen musste, erwartet sie nun eine Anzeige und ein Bußgeld.

  • Füssen
  • 12.01.18
  • 92× gelesen
Lokales

Recycling
ZAK plant großes Abfallzentrum in Sonthofen

Künftig alles unter einem Dach: Der Zweckverband für Abfallwirtschaft (ZAK) plant ein großes Abfallzentrum in Sonthofen. Wertstoffhof und Müllumladestation sollen zusammengelegt werden. Das hat jetzt die Verbandsversammlung beschlossen. Außerdem ist für das Zentrum ein Gebrauchtwaren-Kaufhaus im Gespräch. 'Eine Riesenchance', sagt der Sonthofener Bürgermeister Christian Wilhelm. Damit würde sich für die Bürger und das Ortsbild vieles verbessern. Derzeit sind Wertstoffhof und Müllumladestation...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.12.17
  • 825× gelesen
Lokales

Müllentsorgung
Kein weiterer Wertstoffhof in Marktoberdorf

Einen weiteren Wertstoffhof im Süden von Marktoberdorf wird es nicht geben. Stadtrat Franz Barnsteiner (Freie Wähler) hatte ihn mit Blick auf die Neubaugebiete an der Saliterstraße und am ehemaligen Krankenhaus vorgeschlagen, um die Stadt von Verkehr zu entlasten. Wer aus dem Süden kommt, müsse wegen ein paar grünen Wertstoffsäcken doch nicht extra zum Abfallentsorgungszentrum (AEZ) in den Norden fahren, argumentierte er. Genau um diese grünen Säcke geht es derzeit auch in der Abteilung...

  • Marktoberdorf
  • 13.11.17
  • 237× gelesen
Lokales

Kritik
Gedränge am Scheidegger Wertstoffhof

Gemeinderat Hans Rädler sprach auf der jüngsten Ratssitzung ein Thema an, mit dem viele Scheidegger Bürger derzeit unzufrieden sind: die geänderten Öffnungszeiten des Wertstoffhofs 'Am Durchlass' sowie die Einschränkung bei den angenommenen Stoffen. Seit Anfang Oktober nämlich können in Scheidegg bestimmte Holzarten und Elektroschrott nicht mehr abgegeben werden, sondern müssen zur Sammelstelle nach Auers gebracht werden. Rädler bemängelte in diesem Zusammenhang speziell das Chaos, das am...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.10.17
  • 586× gelesen
Lokales

Entsorgung
Änderungen am Wertstoffhof in Scheidegg

Der ZAK (Zweckverband für Abfallwirtschaft Kempten) ändert die Öffnungszeiten des Wertstoffhofes in Scheidegg. Ab 1. Oktober ist er freitags und samstags jeweils eine halbe Stunde länger geöffnet, am Dienstag dafür ganz geschlossen. Unter dem Strich bleibt ein 'Minus' von einer Stunde in der Woche. 'Das leuchtet mir nicht ganz ein', sagte Ralf Arnold im Bauausschuss des Gemeinderates. Dort sprach er das Thema an. In der Vergangenheit hatten Scheidegger Bürger immer wieder auf längere...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 19.09.17
  • 787× gelesen
Lokales

Recycling
ZAK denkt über neuen Wertstoffhof in Sonthofen nach

Ein neuer Wertstoffhof für die Menschen die Sonthofen? Entschieden ist noch nichts, aber beim Abfallzweckverband ZAK in Kempten stehen die Zeichen zumindest grundsätzlich auf Grün. 'Es gibt Überlegungen, was Neues zu machen', bestätigt ZAK-Geschäftsführer Karl Heinz Lumer. Er würde das Projekt am liebsten schon nächstes Jahr oder spätestens 2019 umsetzen – wenn die Grundstücksfrage gelöst ist. Und wenn die Verbandsversammlung Ja zu der Investition von ein bis 1,5 Millionen Euro sagt. Die...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.09.17
  • 512× gelesen
Lokales

Entsorgung
Im Kemptener ZAK-Gebiet bleibt es beim Bringsystem für Verpackungsmüll

Den 'gelben Sack', der an der Haustür abgeholt wird, lehnt der Abfallzweckverband ZAK weiterhin ab. Im Streit um das Entsorgungssystem für Leichtverpackungen setzte sich die bisherige Praxis mit dem 'grünen Sack' durch, den die Bürger zum Wertstoffhof bringen. Als zusätzlichen Service sollen die Wertstoff-Inseln ab Januar so umgerüstet sein, dass Jogurtbecher, Saftpackungen und Blechdosen in einen Container wandern dürfen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der...

  • Kempten
  • 17.05.17
  • 21× gelesen
Lokales

Verhandlungen
Wird ab 2018 Plastikmüll im Gebiet des ZAK Kempten abgeholt?

Betreiber des Dualen Systems hält Sammlung von Verpackungen in ihrer jetzigen Form für 'veraltet und uneffektiv'. Abholung bei Haushalten im Gespräch. Abfallverband pocht auf ökologische Vorteile an Wertstoffhöfen Säckeweise stapelt sich Plastikmüll in der Garage. Der Wertstoffhof ruft. Also raus am Entsorgungs-Samstag, in die Schlange einreihen, um Joghurtbecher und Folien loszuwerden. 'Muss nicht sein', sagen die Verantwortlichen des Dualen Systems Zentek (DSZ). Sie plädieren für ein...

  • Kempten
  • 22.02.17
  • 569× gelesen
Lokales

Kritik
Kemptener klagen über das neue System, Winterstreugut nur an Wertstoffhöfen abholen zu können

Bürger wollen die alten Kästen zurück Sie sind zum Aufreger in der Stadt geworden und viele Bürger wollen sie wieder haben: Die alten Streugutkästen, aus denen sich die Kemptener im Winter bedienen konnten, und die nicht mehr aufgestellt wurden. Ihren Splitt müssen die Kemptener jetzt am Wertstoffhof holen. funktioniere allerdings nicht. Und das sorgt für Ärger. Für so großen Ärger, dass mehrere Stadträte fordern, die alte Lösung wieder einzuführen. Und das, obwohl der Stadtrat im Zuge von...

  • Kempten
  • 12.01.17
  • 19× gelesen
Lokales

Müll
Viel Trubel auf dem Marktoberdorfer Wertstoffhof nach den Feiertagen

Viele Marktoberdorfer bringen momentan ihre Weihnachtsbäume, Raketenreste oder Geschenkeverpackungen auf den Wertstoffhof in der Schwabenstraße. Mitarbeiterin Elisabeth Straub hilft beim Sortieren: 'Nach den Feiertagen ist hier schon brutal viel los', sagt sie. So manch einer nutzt die Zeit auch, um das Elternhaus über die Feiertage zu entrümpeln. Dementsprechend landen auch so manche Raritäten wie ein altes Telefaxgerät in den Containern. Die Abgabe von einem Beutel Restmüll kostet 2,50 Euro...

  • Marktoberdorf
  • 03.01.17
  • 21× gelesen
Lokales

Müll
Beim Wertstoffhof in Buchloe bleibt der große Andrang aus

Nach Weihnachten werden vor allem Verpackungen und Geschenkpapier in großen Mengen beim Wertstoffhof abgegeben. Chaos pur mit heulenden Kindern, fluchenden Männern und zeternden Frauen, dazwischen überforderte und streitschlichtende Mitarbeiter – all das blieb unmittelbar nach Weihnachten am Wertstoffhof in Buchloe aus. Stattdessen: gut gelaunte Mitarbeiter und Kunden sowie lachende Kinder. 'Die Leute bringen nicht viel mehr weg als sonst. Aber sie sind sehr freundlich und wünschen uns ein...

  • Buchloe
  • 29.12.16
  • 30× gelesen
Polizei

Kurios
Frau (70) fährt alkoholisiert bei der Polizei in Sonthofen vor und erstattet Anzeige

Am Montag Nachmittag erschien eine 70-jährige Frau bei der Polizei und teilte einen Verkehrsunfall mit, an dem sie kurz zuvor auf dem Wertstoffhof als Fußgängerin beteiligt war. Bei Rangieren wurde sie von einem Pkw an der Laderampe leicht angefahren und am Fuß verletzt. Den Weg zur Polizei setzte sie schließlich mit ihrem Wagen zurück. Während der Anzeigenaufnahme stellten die Beamten leichten Alkoholgeruch fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp über 0,5 Promille. Ihr Fahrzeug...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.11.16
  • 18× gelesen
Lokales

Überwachung
Müllentsorgung im Oberallgäu unter den Augen der Security

Der Zweckverband für Abfallwirtschaft (ZAK) in Kempten hat eine Firma damit beauftragt, die 36 Wertstoffhöfe in Kempten, dem Oberallgäu und dem Kreis Lindau zu überwachen. Warum braucht eine Müll-Sammelstelle einen Sicherheitsdienst? Weil es an ein paar Wertstoffhöfen Probleme mit gewerblichen und privaten Sammlern gegeben habe, erklärt Andreas Breuer, Bereichsleiter Abfallwirtschaft des ZAK. Mehr über die Müllentsorgung im Oberallgäu erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 12.10.16
  • 99× gelesen
Polizei

Pech
Dieb stiehlt kaputten Akkuschrauber und andere wertlose Sachen aus Auto in Buchloe

Wie erst jetzt bekannt wurde, entwendete ein Unbekannter bereits am 21.03.2016 gegen 19.15 Uhr eine schwarze Ledermappe und einen defekten Akkuschrauber aus einem offenen Pkw. Ein 58-jähriger Buchloer belud in der Löwengrube seinen VW Caddy mit 'Wertstoffhofsachen', die er am nächsten Tag entsorgen wollte. Während des Beladevorgangs war der Pkw mehrmals für einige Minuten unbeaufsichtigt und stand offen. Diese Abwesenheit nutzte der unbekannte Täter und nahm die oben genannten Sachen aus dem...

  • Buchloe
  • 06.04.16
  • 13× gelesen
Lokales

Verkehr
Gemeinde Stiefenhofen entschärft 16-prozentige Steigung zum Sportplatz

Die Gemeinde Stiefenhofen möchte die Auffahrt, die zum Wertstoffhof und zum Sportplatz führt, neu gestalten. Behoben werden sollen zwei Probleme, wie Bürgermeister Toni Wolf in der Gemeinderatssitzung ausführte: Zum einen sitzen längere Schwerfahrzeuge an der Einmündung zur Schulstraße immer wieder auf der Fahrbahn auf. Zum anderen ist die steile Straße im Winter für so manches Fahrzeug ein Hindernis. 'Die Steigung ist nicht ganz von Pappe', sagte Wolf. Sie beträgt rund 16 Prozent. Was die...

  • Kaufbeuren
  • 03.02.16
  • 42× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019