Werkstatt

Beiträge zum Thema Werkstatt

140×

Veranstaltung
Architektin Franziska Singer organisiert Musik- und Kunstauftritt in Marktoberdorfer Werkstatt

Ein ungeahntes Comeback feierte die alte aufgegebene Landmaschinen-Werkstatt Singer im Herzen Marktoberdorfs. In der von ihrem Großvater Ende der 40er Jahre erbauten Halle erkannte die in Zürich tätige Architektin Franziska Singer viel Potenzial und organisierte jetzt in der 'Atelier Werkstatt' mit jungen Münchener Musikern und Künstlern einen spektakulären Kunstauftritt. Tatsächlich bot die weite stützenfreie Halle mit den hohen aktuell teils abgedunkelten Fenstern und der fließenden...

  • Marktoberdorf
  • 19.05.15
34×

Löscheinsatz
Brand in Wangener Werkstatt: Auto geht nach Reparatur in Flammen auf

Lichterloh brannte am Dienstag gegen 14 Uhr ein Auto auf dem Gelände einer Werkstatt in der Straße Zur Wanne in Wangen. Ein Mechaniker führte im Werkstattgebäude Reparaturarbeiten an dem Fahrzeug durch. Nach Beendigung startete er den Motor und ließ ihn laufen. Kurz danach sah er Flammen vom Fahrzeugboden nach oben schlagen. Da ein Löschversuch mittels Feuerlöscher scheiterte, schob er das Auto nach draußen. Die Feuerwehr Wangen löschte das Feuer. Das Auto brannte jedoch völlig aus. Die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.04.15
791×

Kunst
Allgäuer Keramik-Manufaktur in Altstädten zeigt Arbeiten von Renate Rabien und Hans-Dieter Rebstock

Die Grenzen zwischen Kunsthandwerk und Kunst verlaufen fließend. Hans-Dieter Rebstock, Chef und kreativer Kopf der Allgäuer Keramik-Manufaktur in Altstädten, hat sich neben seiner Firma auch eine künstlerische Nische geschaffen. Irgendwann kreuzten sich seine künstlerischen Pfade mit denen von Renate Rabien (wie Rebstock Jahrgang 1939), die das Oberstdorfer Gymnasium besuchte und später in München Kunst studierte. Damit diese herausragende Künstler-Persönlichkeit, die 2003 verstarb, nicht in...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.01.15
35×

Soziales
Bürgerwerkstatt: Bürger und Experten wollen Senioren in Ottobeuren das Leben erleichtern

Was wünschen sich alte Menschen im Ort eigentlich? Bei der Bürgerwerkstatt 'Wohnen und Leben in Ottobeuren' haben sich Experten gemeinsam mit Bürgern diese Frage gestellt und versucht, konkrete Ideen dazu zu erarbeiten. Unter der Moderation von Sabine Wenng von der Arbeitsgruppe für Sozialplanung und Altersforschung (AfA) wurde an Thementischen über vier Bereiche diskutiert. Die Bürgerwerkstatt fand im Rahmen der Umsetzung des seniorenpolitischen Gesamtkonzepts des Landkreises Unterallgäu...

  • Memmingen
  • 08.12.14
292×

Video-Reportage
...ein Lichtlein brennt: Kerzenmacher aus Oy-Mittelberg sorgt mit Bienenwachs für besinnlichen Advent

Es duftet nach Honig und Bienenwachs in Engelbert Antonis Kerzenwerkstatt in Maria Rain bei Oy-Mittelberg. Seine Werkzeuge und Hilfsmittel sind ordentlich aufgeräumt. Besonders besinnlich ist es in der Kerzenwerkstatt nicht. Lediglich die fertigen Kerzen im Regal, zwei flackernde Leuchterkerzen und ein Eimer voller Bienenwachspelletts verraten, was Antoni hier herstellt. Es entstehen die Kerzen, die uns im Advent warm ums Herz stimmen. Kerzenmacher ist er das ganze Jahr über, nicht nur in der...

  • Oy-Mittelberg
  • 26.11.14
427×

Handwerk
Füssenerin gestaltet Urnen aus Holz

Früher war die Erdbestattung die Norm. Doch seit einigen Jahren ist die Feuerbestattung auf dem Vormarsch, wie Bestattungsunternehmer in Füssen bestätigen. Darum hat auch das Angebot an Urnen enorm zugenommen. Diese Bestattungsgefäße sind heutzutage aus unterschiedlichem Material. Klassische Keramik wird dabei ebenso verwendet wie Glas, rostfreier Stahl oder im Fall von Eva-Maria Weichmann Holz. 'Meine Kunden wünschen sich individuell gestaltete Urnen. Sie haben durch Mundpropaganda erfahren,...

  • Füssen
  • 30.10.14
26×

Seniorenarbeit
Zahlreiche Vorschläge bei erster Bürgerwerkstatt in Lautrach

Die Seniorenarbeit in Lautrach kommt immer mehr in Fahrt: Das wurde im Rahmen der Bürgerwerkstatt 'Dahoim in Lautrach' deutlich, die im Rahmen der Umsetzung des seniorenpolitischen Gesamtkonzepts des Landkreises Unterallgäu stattfand. Rund 60 Bürger nahmen daran teil. 'Wir wollen heute den Grundstein legen, dass man in Lautrach gut alt werden kann', betonte Moderatorin Sabine Wenng von der Arbeitsgruppe für Sozialplanung und Altersforschung. Nach rund zwei Stunden engagierter und vor allem...

  • Memmingen
  • 17.10.14
875×

Therapie
Forensische Klinik Kaufbeuren: Auf dem Weg in ein straffreies Leben

Die farbenfrohe Kindergarderobe erhalten alle Neugeborenen im Klinikum Kaufbeuren - als Geschenk von Menschen, die nur wenige hundert Meter entfernt auch in einer Klinik untergebracht sind. Allerdings in einer ganz anderen. Die Männer oder Frauen leiden an einer psychischen oder einer Suchterkrankung und haben eine Straftat begangen. Deshalb wurden sie von einem Richter in die Forensik im Bezirkskrankenhaus Kaufbeuren eingewiesen. Oberstes Ziel dort ist es laut Ärztlichem Direktor Norbert...

  • Kempten
  • 26.09.14
234×

Kunst
Vorsitzende widerspricht Gerüchten: Memminger Kulturwerkstatt wird nicht geschlossen

Entgegen anderslautender Gerüchte in Memmingen stellt Barbara von Rom, die Vorsitzende der Kulturwerkstatt am Schweizerberg, nun klar: 'Wir schließen nicht!' Zwar habe sich das im November 2011 eröffnete Haus kürzlich finanziell in 'absoluter Notlage' befunden, räumt sie ein. Doch dank eines spontan angebotenen Benefizkonzertes des Ensembles 'Joy of Voice' sei nun wieder genug Geld in der Kasse, um beispielsweise die Stromrechnung zu bezahlen. Künftig werde sich aber das Konzept der Einrichtung...

  • Kempten
  • 17.08.14
320× 2 Bilder

Kunst
Christian Blob aus Mauerstetten schweißt Tiere aus Edelstahl

Größtes Objekt fertiggestellt In der warmen Jahreszeit ist Christian Blob oft in seiner Werkstatt in Mauerstetten zu finden. Dort entstehen Edelstahlschweißkunstwerke – vor Kurzem stelle er sein bisher größtes Objekt fertig: einen lebensgroßen Elefanten. Der 46-Jährige arbeitet seit 30 Jahren in der Metallindustrie. Vor gut zehn Jahren bat ihn ein Freund, ihm doch ein Geburtstagsgeschenk zu bas- teln: eine Eule aus Edelstahl. Was als kleiner Gefallen unter Freunden begann, ist zur Leidenschaft...

  • Kaufbeuren
  • 05.08.14
147×

Eröffnung
Hanfwerke neu entdecken

Tag der offenen Tür am Samstag, 5., und Sonntag, 6. Juli, im Magnuspark in Füssen Das ehemalige Gelände der Hanfwerke präsentiert sich am kommenden Wochenende mit Tagen der offenen Tür. Zusätzlich gibt es auch einen neuen Namen – den Magnuspark. Seit einigen Jahren haben sich immer mehr kleine Unternehmer in den ehemaligen Hanfwerken angesiedelt: Handwerker, Künstler, Selbstständige, Firmen und noch viel mehr. Unter dem Titel 'Parkour 01' präsentieren sich Kunst, Handwerk, Dienstleistung und...

  • Füssen
  • 02.07.14
235×

Jubiläum
Schuhmachermeister Ulrich Kleber aus Seeg ist mit 90 Jahren noch immer voll im Geschäft

'Früher habe ich Haferlschuhe, Bergschuhe und sogar Skischuhe nach Maß angefertigt', erzählt Schuhmachermeister Ulrich Kleber. Heutzutage kommt das zwar nicht mehr vor, aber noch immer ist er gut im Geschäft. Sohlt Schuhe, näht, klebt und macht von 8 bis 17 Uhr, Montag bis Freitag, alles, was so anfällt in seiner Werkstatt – und das mit 90 Jahren. In seiner einstündigen Mittagszeit brutzelt er seine Lieblingsgerichte und genehmigt sich dann das 'Mittagsschläfle' – 'allerdings nur...

  • Füssen
  • 01.07.14
41×

Beruf
Junge Ostallgäuerin hat keine Angst vor großen Lastern

Die 22-jährige Mechatronikerin Franziska Fenzl ist eine der jüngsten Meisterinnen in Bayern Auch ein 20-Tonner kann ein echtes Sensibelchen sein. Wenn die Technik streikt, ist oft Detektivarbeit gefordert. Denn das Innenleben der gewaltigen Fahrzeuge ist voller Elektronik, deren Pflege mehr Hirnschmalz als Muskelkraft fordert. 'Das liegt mir', sagt Franziska Fenzl. Als Kfz-Mechatronikerin hat sie es immer wieder mit technischen Problemen zu tun, die nicht zum Alltag in einer Werkstatt gehören....

  • Marktoberdorf
  • 15.05.14
305×

Soziales
Unternehmen Chance eröffnet in Lindenberg einen zweiten Betrieb

Das Unternehmen Chance bekommt ein zweites Standbein in Lindenberg. Neben dem Kaufhaus in der Weinstraße hat diese Woche eine Werkstatt eröffnet. Über die Beschäftigung 'erfahren sie Wertschätzung', schildert Claudia Rist, Geschäftsführerin des Unternehmens Chance, den Sinn. Nicht umsonst trägt die Einrichtung den Namen 'Wertstatt'. Das Unternehmen Chance betreibt seit knapp zehn Monaten in der Lindenberger Weinstraße ein Kaufhaus. Angeboten werden vor allem gebrauchte Möbel. Beschäftigt werden...

  • Kempten
  • 06.03.14
38×

Feuer
Gasunfall in Kemptener Werkstatt - 50.000 Euro Schaden

Ein Gastank ist bei Arbeiten in der Kemptener Dieselstraße geborsten. Wie die Polizei jetzt bestätigt, führten die Arbeiten an einem Flüssiggastank gestern Mittag in der Kemptener Dieselstraße zur Explosion des Tanks und in der Folge zu einem Brand. UPDATE: Ein 55-jähriger Mann war laut Polizei mit Arbeiten an einem gasbetriebenen Auto beschäftigt, als es zur Entzündung und Explosion des Tanks kam. In der Folge gerieten der Wagen und auch die Garage in Brand. Die alarmierte Kemptener Feuerwehr...

  • Kempten
  • 10.02.14
101×

Schule
Praxis-Projekt: Buchloer Realschüler arbeiten mit Hilti an Werkstück

Einen wertvollen Einblick in die Arbeitswelt erhielten die Schüler der Klasse 10d der Buchloer Realschule bei einem Werkstattprojekt. Im Rahmen des IT-Unterrichts haben die Lehrkräfte Marcus Tomasini und Reinhold Geiger in Zusammenarbeit mit der Firma Hilti das Projekt organisiert. Am Ende stand als Ergebnis ein multifunktionales Werkstück, das als Flaschenöffner und Korkenzieher benutzt werden kann. Die Planung und Zeichnung des Werkstücks im Unterricht nahm einige Wochen Vorbereitung in...

  • Buchloe
  • 22.01.14
85× 5 Bilder

Brand
Pkw brennt in Eisenberger Autohaus aus

In einem Autohaus in Eisenberg ist heute am frühen Morgen ein Pkw völlig ausgebrannt. Das Auto stand in einer Garage, in der sich auch verschiedene technische Geräte befanden. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Als die Feuerwehr eintraf stand das Fahrzeug bereits in Vollbrand. Das Löschen aber war laut dem Eisenberger Feuerwehrkommandanten Robert Fritz nicht das größte Problem, denn in der Wohnung über der Werkstatt befanden sich noch deren Besitzer und sein Sohn. Eine...

  • Füssen
  • 09.01.14
1.352× 16 Bilder

Reportage
Der Herr der Zeit: Josef Stegherr aus Lindenberg ist seit mehr als drei Jahrzehnten Uhrmacher

Ob groß, ob klein - für Josef Stegherr ist es gerade die Abwechslung zwischen verschiedenen Uhrenmodellen, die für ihn das Besondere an seinem Beruf ausmacht. Wir haben den Uhrmachermeister in seinem Lindenberger Geschäft besucht und ihn nach der Faszination bei seiner täglichen Arbeit gefragt. Bereits als kleiner Junge hat Josef Stegherr seine Begeisterung für mechanische und alte Uhrwerke entdeckt. In der Werkstatt seines Großvaters und seines Onkels hatte er die Möglichkeit, ihnen in den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.01.14
37×

Blechschlosser
Unvergängliche Kunstwerke: Wir schauen einem Blechschlosser über die Schulter

Es gibt manche gute Idee, die über die Jahrhunderte in Vergessenheit gerät. Der Erkheimer Bernd Kleimaier hat vor vielen Jahren solch eine Idee wiederentdeckt. Bis heute ist der Kunstschlosser der einzige in Deutschland, der diese spezielle Art von Kunsthandwerk beherrscht. Was Bernd Kleimaier herstellt? Wir von TV-Allgäu haben ihn in seiner Werkstatt besucht und es für sie herausgefunden.

  • Mindelheim
  • 07.01.14
111×

Kooperation
Wertachtal-Werkstätten und Bundeswehr wollen in Füssen kooperieren

Die Wertachtal-Werkstätten in Füssen und die Bundeswehr wollen künftig zusammenarbeiten. Das war Thema einer Gesprächsrunde am gestrigen Freitag in den Räumen der Lebenshilfe in Füssen. Menschen mit Behinderung sollen künftig leichtere Aufgaben in der Kaserne übernehmen. 'Hier gibt es mehrere Ideen', sagt Dagmar Rothemund, Werkstattleiterin in Füssen. Sie kann sich zum Beispiel Personengruppen vorstellen, die Garten- oder Aufräumarbeiten auf dem Kasernengelände verrichten, oder...

  • Füssen
  • 11.10.13

Sendereihe
Der Herbst steht vor der Tür: Wie mache ich mein Auto winterfest?

Es ist kühl geworden im Allgäu und die Bäume zeigen sich zunehmend in bunten Farben. Genau die richtige Zeit also, um alles für den Winter vorzubereiten. In einer kleinen Reihe zeigen wir Ihnen, was alles zu tun ist, bevor der erste Schnee fällt. Zuerst haben wir uns das Auto vorgenommen. Was sollte man eigentlich beachten, damit das Gefährt gut durch den Winter kommt? Wir haben unser Reporter-Auto in die Werkstatt gebracht und dem Experten beim Herbst-Check über die Schulter geschaut.

  • Altusried
  • 03.10.13
25×

Diebstahl
Zeugenaufruf nach Einbruch in Mindelheimer Werkstatt

In der Nacht vom 04.09.2013 zum 05.09.2013 wurde in eine Werkstatt in der Allgäuer Straße in Mindelheim eingebrochen. Nachdem die Beleuchtung und der Bewegungsmelder ausgesteckt wurden, stieg der bisher unbekannte Täter über ein Fenster in den Werkstattraum ein. Im Gebäude wurde die Tür zum Büro aufgetreten. Dort wurden zwei Rollcontainer gewaltsam geöffnet und das darin befindliche Bargeld entwendet. Aus einem Schrank wurde noch eine zu dreiviertel gefüllte Spardose entwendet. Der entstandene...

  • Mindelheim
  • 06.09.13

Ferienprogramm
Einmal wie die Kelten leben

'Komm mach mit in der Keltenwerkstatt' kommt gut an Der Bund Naturschutz und die Gemeinde Bernbeuren hatten zum Ferienprogramm 'Mach mit - Abenteuer Keltenwerkstatt' eingeladen. Dabei erlebten zehn Kinder was ein Tag im Leben der Kelten so ausmachte und waren mit Begeisterung bei der Sache. Zehn Kinder erlebten einen Teil ihrer Ferien wie die Vorfahren der Menschen im Allgäu - die Kelten. Vier Tage lang ging es in Bernbeuren um die Basiserfahrung, wie die Grundlagen der Herstellung von Kleidung...

  • Marktoberdorf
  • 06.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ