Werk

Beiträge zum Thema Werk

Symbolbild.
 7.963×

Betriebsrat
Voith in Sonthofen: Gewinn kein Widerspruch zur Werksschließung

Die geplante Werksschließung von Voith in Sonhofen stehe für die Firma nicht im Widerspruch zu dem deutlich gestiegenen Konzern-Jahresgewinn von 72 Millionen Euro nach Steuern. Das berichtet die Allgäuer Zeitung in ihrer Montagsausgabe. Am Allgäuer Standort dagegen verliere man seit Jahren Geld. Wie Firmensprecher Lars Rosumek gegenüber der AZ erklärt, dürfe das Management den Blick nicht nur auf einzelne Werke richten, sondern müsse auf die Entwicklung des Konzerns achten. Vor dem...

  • Sonthofen
  • 16.12.19
„Der Garten Eden“ von Marc Chagall (links) ist eines der Meisterwerke aus der Oberstdorfer Grafiksammlung.
 501×

Projekt
Oberstdorfer Kunsthaus zeigt Meisterwerke aus Grafik-Sammlung von Chagall über Picasso bis Beuys

Das Oberstdorfer Kunsthaus Villa Jauss besitzt einen Schatz: die Sammlung „Grafik des 20. Jahrhunderts“ mit Werken großer Meister. Zwölf davon sind für ein spannendes Experiment ausgewählt worden. Künstler des Berufsverbandes Allgäu/Schwaben-Süd haben sich mit diesen Werken auseinandergesetzt und eigene Arbeiten dazu entwickelt. Das Ergebnis zeigt die Ausstellung „Zeitgenössische Kunst im Dialog“ in der Villa Jauss. „Die meisten Künstler begreifen ihre Arbeit mehr oder weniger als Hommage,...

  • Oberstdorf
  • 07.03.18
 158×   12 Bilder

Neuerscheinung
Kunstexperte Herbert Wittmann hat ein Buch über den Pfrontener Bildhauer Peter Heel herausgebracht

Der Allgäuer Kunstexperte Herbert Wittmann hat in seiner mehr als 30-jährigen Forschungstätigkeit 700 Figuren des Pfrontener Bildhauers Peter Heel (1696 bis 1767) dokumentiert. Anlässlich dessen 250. Todestags hat Wittmann, der die Grundschule in Pfronten leitet und in Reutte (Tirol) lebt, seine Ergebnisse nun als umfangreichen Bildband veröffentlicht. Anlass für sein Interesse war ein Schlüsselerlebnis in der Pfarrkirche von Schöllang bei Oberstdorf. Nicht nur dort befinden sich...

  • Füssen
  • 13.05.17
 187×   4 Bilder

Kunst
Die Initiative Villa Jauss hat Werke von Picasso bis Richter nach Oberstdorf gebracht

Große Meister in kleinem Haus Der Beginn war abenteuerlich. Fünf Eimer mussten im Dachgeschoss aufgestellt werden, um das eindringende Regenwasser aufzufangen. So marode war damals das Dach der Villa Jauss in Oberstdorf. Doch das denkmalgeschützte Gebäude, 1894 erbaut als Holzhaus im italienischen Stil von Braumeister Melchior Jauß, beherbergte schon Kunst. Bilder des in Gerstruben bei Oberstdorf geborenen und mittlerweile in Südfrankreich lebenden Malers Eberhard Doser. Eine Werkschau war zu...

  • Oberstdorf
  • 18.04.17
 935×

Personalien
Wechsel in der Werksleitung von Bosch BlaichachImmenstadt

Der technische Werksleiter von Bosch Blaichach/Immenstadt, Rupert Hoellbacher (50), hat das Werk verlassen. Seine Nachfolge tritt nächste Woche Diplom-Ingenieur Jochen Kärcher (49) an, bisher technischer Werksleiter im Boschwerk Bamberg. Fünf Jahre lang war Hoellbacher Chef in Sachen Produktion und Technik. Und wie sein kaufmännischer Kollege, Johannes Lauterbach, betont, waren das ganz entscheidende Jahre für das Oberallgäuer Boschwerk. Denn im Kerngeschäft von Bosch, der Herstellung von ABS-...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.04.17
 47×

Ausstellung
Relikte Reliquien in der Mewo-Kunsthalle zeigt Werke von zeitgenössischen Künstlern

Provozierende Spurensuche Auf den ersten Blick sieht man den gekreuzigten Jesus in einer Art Abendrot-Stimmung, wie mit einem Weichzeichner ästhetisch in Szene gesetzt. Doch dieser Eindruck täuscht: Die großformatige Fotografie zeigt ein kleines Plastikkruzifix, in einen Plexiglasbehälter voller Urin getaucht. 'Piss Christ' ist ihr Titel – und damit hängt ein Werk in der neuen Ausstellung 'Relikte & Reliquien' in der Memminger Mewo-Kunsthalle, mit dem der amerikanische Fotokünstler Andres...

  • Memmingen
  • 18.02.17
 52×

Malerei
Alfred Opiolka stellt in seiner Galerie in Wertach neue detailverliebte Werke vor

Es scheint, als würde ein zarter Hauch die von Licht durchfluteten, filigranen Gräser umschmiegen. Und es ist, als sei in dieser von Ruhe geprägten Szenerie der lautlose Flügelschlag des Schmetterlings zu hören. Die feinstofflichen Wesen, die sich zwischen Licht und Schatten aus dem Hintergrund der detailverliebten, naturalistischen Malkunst formieren, findet nur, wer sich gezielt auf die Suche begibt. 'Das Wesentliche' nennt der Maler Alfred Opiolka seine Ausstellung mit neuen Bildern in...

  • Oy-Mittelberg
  • 15.12.16
 78×

Kunsthalle
Drei Allgäuer Surrealisten zeigen ihre verrückten Werke

Schwärme von fliegenden Fischen begleiten ein Schiff auf hoher See, Wolkenkratzer transformieren sich unverblümt in organische Strukturen, Propellermaschinen verfangen sich wie Insekten im tödlichen Gespinst. Fantastische Welten tun sich auf in der Kemptener Kunsthalle. Die Werke von drei surrealen Malern aus dem Allgäu, ganz verschiedenen Generationen angehörend, sind dort zu sehen. 'Ein Stil – drei Welten' lautet das Motto der Ausstellung, die im Rahmen des (dritten) Kunsthallen-Stipendiums...

  • Kempten
  • 14.12.16
 84×

Ausstellung
Thilo Westermann erläutert seine Werke im Kunsthaus

Bewunderung ist den Werken von Thilo Westermann, die derzeit im Kunsthaus Kaufbeuren zu sehen sind, sicher. Denn seine Blumenstillleben und anderen floralen Motive offenbaren schon auf den ersten Blick ein hohes handwerkliches und gestalterisches Können des Schöpfers. Dass hinter den Hinterglaswerken aber noch viel mehr steckt, erläuterte der Berliner Künstler bei einer Führung durch die Ausstellung 'High & Slow', die er zusammen mit Kunsthaus-Direktor Jan T. Wilms in Dialogform...

  • Kaufbeuren
  • 21.10.16
 37×

Eröffnung
Neues Elektrizitätswerk in Bad Hindelang eröffnet

Für 830.000 Euro ist ein modernes eingeschossiges Gebäude entstanden Mit einem Tag der offenen Tür ist in Bad Hindelang die Eröffnung des neuen Elektrizitätswerkes gefeiert worden. Entstanden ist ein modernes, eingeschossiges Ziegelgebäude mit zwei Flügeln. Das Projekt hat rund 830.000 Euro gekostet. Vom ersten Spatenstich bis zum Einzug habe es nur knapp sieben Monate gedauert. Mit Photovoltaikanlagen, Stromtankstelle, LED-Beleuchtung, einem Energiemanagementsystem und einer Bodenwärmepumpe...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.05.16
 1.178×

Milchmarkt
Arla verkauft Molkerei Kißlegg: Neugegründete Käsefreunde GmbH will Standort weiterführen

Teil der Mitarbeiter findet neue Jobs in den Werken Sonthofen, Wertach und Bad Wörishofen Die europäische Molkereigenossenschaft Arla Foods (Hauptsitz in Viby/Dänemark) hat ihr Produktionswerk in Kißlegg-Zaisenhofen (württembergisches Allgäu) an die neugegründete Kißlegg Käsefreunde GmbH verkauft. Über den Preis vereinbarten beide Seiten Stillschweigen. Arla Foods hatte den Betrieb aufgrund des massiven Preisverfalls und des hohen Wettbewerbsdrucks in den internationalen Märkten heuer am 29....

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.04.16
 602×   16 Bilder

Energie
Weltweit einmaliges Wasserkraftwerk an der Iller bei Sulzberg eingeweiht

Eine langsame Turbine ermöglicht es Fischen, unbeschadet hindurchzuschwimmen An der Iller in Sulzberg/Au südlich von Kempten ist 'eines der modernsten Wasserkraftwerke in Deutschland oder gar Europa' eingeweiht worden. Dies sagte Michael Lucke, Chef des Kemptener Stromerzeugers Allgäuer Überlandwerk (AÜW). Und er setzte sogar noch eins drauf. Denn dieses Wasserkraftprojekt sei weltweit einmalig durch die gesicherte Energieerzeugung im Einklang mit Natur und Umwelt. Der Clou an der Anlage: Die...

  • Kempten
  • 11.04.16
 98×

Kunst
Das Oberstdorfer Heimatmuseum zeigt Werke des romantischen Malers Joseph Anton Fischer

Den Maler Joseph Anton Fischer würdigt das Heimatmuseum Oberstdorf mit einer Ausstellung. Anlass sind sechs Ölgemälde, die der Museumsverein aus dem Nachlass der Urgroßnichte des Künstlers, Bertl Wirtz, erhalten hat. Diese Arbeiten wurden in der Ausstellung ergänzt um weitere Gemälde und Zeichnungen aus dem Bestand des Hauses. Joseph Anton Fischer wurde 1814 in Oberstdorf geboren, studierte in München an der Kunstakademie und erhielt später repräsentative Aufträge von Bayerns König Ludwig I....

  • Oberstdorf
  • 29.02.16
 510×

Arbeit
Neue Jobs bei Hawe Hydraulik in Kaufbeuren

In den Hallen von Hawe Hydraulik wird bald kräftig umgeräumt: Dort sollen viele neue Jobs entstehen. Die Geschäftsleitung kündigt an, die Belegschaft um 200 auf mehr als 500 Beschäftigte zu erhöhen. Der Münchner Konzern hatte zuvor bekanntgegeben, seine Produktion im Werksverbund umkrempeln zu wollen. Die Fabrik in Dorfen (Oberbayern) wird geschlossen. Mitarbeiter dort erhalten Angebote für andere Standorte, unter anderem für Kaufbeuren, wo Hawe seit zwei Jahren ein modernes Werk an der...

  • Kempten
  • 25.02.16
 54×

Allgäu
Die Sterne über dem Allgäu: Autor Michael Schneider stellt in Buchloe sein neues Werk vor

Schon mit bloßem Auge sind die Plejaden am Abendhimmel zu erkennen. Noch besser ist der Sternenhaufen aber im Teleskop zu erkennen. Verleger Josef Bauer lud deshalb in die Buchloer Sternwarte ein, damit der Autor Michael Schneider sein neues Werk vorstellen konnte: 'Zum Greifen nah – Die Sterne über dem Allgäu.' Denn in seinem Buch versucht er, die Gestirne über unserer Region auf vorzustellen. Schneider gibt allgemeine Informationen zur Astronomie, den Planeten unseres Sonnensystems oder der...

  • Buchloe
  • 08.01.16
 29×

Filmkunst
Oberallgäuer Kinobetreiber beurteilen die Filme des Jahres 2015

Überzeugte Julianne Moore mit der Darstellung einer Alzheimer-Kranken in dem Drama 'Still Alice' und wie schlug sich Nicole Kidman in dem Abenteuerfilm 'Königin der Wüste'? Kinobetreiber im südlichen Oberallgäu blicken auf das Filmjahr 2015 zurück und beurteilen es aus künstlerischer Sicht. Was waren die herausragenden Werke, was die Entdeckungen, was die Enttäuschungen? Das Ergebnis lesen Sie in der Donnerstagsausgabe des Allgäuer Anzeigeblattes vom 31.12.2015. Die Allgäuer Zeitung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.12.15
 177×

Hochzeit
Wasserkraftwerk in Sulzberg-Au erhält spezielle Turbinen

Hochzeit feiert das Illerkraftwerk Au (Oberallgäu) in dieser Woche. Knapp ein Jahr nach dem Spatenstich für dieses weltweit bisher einzigartige Projekt werden vor großem Publikum die Herzstücke der Anlage, zwei hochmoderne Turbinen, mit einem 750-Tonnen-Kran an ihre vorgesehenen Plätze gesetzt. In der Automobilindustrie wird das Zusammenführen von Motor und Karosserie als Hochzeit bezeichnet. 'So ähnlich ist das jetzt bei uns. Das ist eigentlich bedeutender als die Inbetriebnahme, die noch in...

  • Kempten
  • 28.10.15
 142×

Milchwirtschaft
Arla Foods schließt Standort Kißlegg

Andere Allgäuer Standorte werden dagegen gestärkt Die europäische Molkereigenossenschaft Arla Foods schließt Ende Februar 2016 ihren Produktionsstandort in Kißlegg (württembergisches Allgäu). Davon sind alle 38 Mitarbeiter betroffen. 19 von ihnen sollen Arbeitsplätze in den verbleibenden drei Allgäuer sowie an weiteren Standorten angeboten werden. Für die anderen 19 Mitarbeiter werden Sozialpläne ausgearbeitet. In Kißlegg wird ein Hartkäse produziert, der nicht mehr wettbewerbsfähig ist, sagte...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 27.10.15
 155×   23 Bilder

Kunst
Grafiken führen in Immenstadt in die satirische Welt des Schriftstellers Arno Schmidt

Ist es bitter, wenn das Werk eines Dichters in Vergessenheit gerät? Nein, es ist ein Segen. Zumindest schildert das Arno Schmidt in einer satirischen Erzählung so: Sie heißt 'Tina oder über die Unsterblichkeit'. Ausdrucksstarke Illustrationen zu ihr und zu weiteren Werken des niedersächsischen Schriftstellers sind noch bis 24. Oktober im Immenstädter Literaturhaus zu sehen. Sie stammen von einem Freund Schmidts, dem Maler und Grafiker Eberhard Schlotter (1921 – 2014), und führen in eine...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 14.10.15
 253×   7 Bilder

Kunst
Ulrike Kennerknecht aus Martinszell zeigt bemerkenswerte Papierarbeiten in Bad Hindelang

Bemerkenswerte 'Schrift-, Holz- und Papierarbeiten' zeigt Ulrike Kennerknecht aus Martinszell in den Teestuben auf dem Gailenberg bei Bad Hindelang. Das Sonett 63 von William Shakespeare (1564 - 1616) dient ihr dafür meistens als Grundlage. Was am Ende bleibt von Shakespeares poetischen Texten, ist das einfühlsam dargestellte Abbild von Rhythmus und Klang der Sprache. Wie es entsteht, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe im Allgäuer Anzeigeblatt vom 01.10.2015. Die Allgäuer Zeitung...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.09.15
 284×   13 Bilder

Ausstellung
Sonthofer Maler Wilfried Frauenknecht (73) zeigt seine Werke im Gunzesrieder Berggasthof Goldenes Kreuz

Spiel mit Licht und Schatten Obwohl Wilfried Frauenknecht bereits seit 30 Jahren malt, geht es jetzt auf einmal steil bergauf für den 73-jährigen Maler aus Sonthofen. Aktuell zeigt er im Gunzesrieder Berggasthof 'Goldenes Kreuz' einen Querschnitt seiner Werke. Und das ist bestimmt von kontrastreichen Naturszenarien. Welche Künstler Frauenknecht in seiner Arbeit beeinflussen und was ihm der Impressionismus bedeutet, lesen Sie in der Mittwochsausgabe des Allgäuer Anzeigeblatts vom...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.08.15
 41×

Workshop
Memminger Kunsthalle: Kinder lernen, wie aus Linien und Farbe Landschaft wird

Wie erschaffen Maler eine Landschaft? Dieser Frage sind bei einem Workshop in der Memminger Mewo-Kunsthalle vierzehn Jungen und Mädchen im Alter zwischen fünf und zwölf Jahren nachgegangen. Ganz genau nahmen die jungen Teilnehmer im Kinderkunstmuseum Werke des Memminger Malers Josef Madlener unter die Lupe, bevor sie dann selbst unter freiem Himmel zu Stift und Zeichenpapier griffen. Dort versuchten sie mithilfe des Gelernten eine Landschaft einzufangen. Mehr über das Thema erfahren Sie in...

  • Kempten
  • 24.08.15
 71×   9 Bilder

Wirtschaft
Nach dem Großbrand bei Monta in Immenstadt: Es geht weiter!

Die Zukunft des Monta-Werks in Immenstadt war unsicher: Nach dem Großbrand des Klebebandwerks vor einem Monat bangten 135 Beschäftigte um ihren Arbeitsplatz. In den vergangenen Wochen verhandelte Geschäftsführer Johann Amoser mit den Versicherungen, der Münchner Investorengruppe, der das Werk gehört, und den Banken um das Geld für den Wiederaufbau. Immerhin ging der Schaden in die Millionen. Heute kam die gute Nachricht: 'Wir machen weiter und bauen alles wieder auf', erklärte Amoser. Ab Juni...

  • Kempten
  • 12.05.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ