Wende

Beiträge zum Thema Wende

205×

Geschichte
Egbert Pippus aus Erfurt zog nach dem Mauerfall nach Marktoberdorf

Zur Wendezeit traf ihn ein Schicksalschlag An den Moment, als für ihn das DDR-Regime unten durch war, erinnert sich Frührentner Egbert Pippus aus Erfurt genau: Das war, als seine Frau Kerstin, die nach einem OP-Fehler 1985 chronische Schmerzpatientin war, zur Amtsärztin musste. Doch anstatt Arbeitsunfähigkeit zu bescheinigen, habe die Ärztin seine Frau 'mies' und wie eine Simulantin behandelt. 'Sie akzeptierte nicht, dass meine schwerkranke Frau nicht arbeiten kann', sagt er. Ihn habe die...

  • Marktoberdorf
  • 07.11.14
42×

Geschichte
Mauerfall-Zeitzeugin aus Lindenberg: Ich werde immer ein Ossi sein

Anke Dannenberg erlebte die Wendezeit als junge Frau hautnah mit. Auch bei den Leipziger Montagsdemonstrationen war sie dabei. Heute lebt sie in Lindenberg und ist froh, dass die DDR nicht mehr existiert Wenn Anke Dannenberg heute in Lindenberg an die Wende denkt, sieht sie als erstes sich selbst mit einem dicken Bauch vor sich. 19 Jahre alt und hochschwanger war sie im Herbst 1989. Den Mauerfall selbst hat sie verschlafen, erzählt sie lachend: 'Ich war damals dauerübermüdet, wie man es mit...

  • Kempten
  • 07.11.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ